Sonntags Interview

Kreuzfahrten werden eher nicht günstiger, enthalten dafür mehr Zusatzleistungen wie Bordguthaben, Getränkepakete oder Trinkgelder

Heute im Sonntags-Interview: René Schaerer, Country  Manager Switzerland, Royal Caribbean International, Celebrity Cruises, Azamara Club Cruises

Sie vertreten in der Schweiz die drei Reedereien Royal Caribbean, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises. Wodurch unterscheiden sich diese drei RCL-Marken? René Schaerer: Royal Caribbean International ist atemberaubend, spektakulär, innovativ. Der Gast erlebt eine Vielzahl von atemberaubenden Freizeitaktionen an Bord. Action, Spass und Entspannung – aber auch das Entdecken fremder Länder und Kulturen, getragen von einem schwimmenden Hotel welches kaum Wünsche offen lässt. Viele Innovationen auf unseren neuesten Schiffen, der Oasis- und Quantum-Klasse waren vor wenigen Jahren noch undenkbar . Es würde den Rahmen sprengen,...
Weiterlesen

Phoenix Reisen bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine familiäre Atmosphäre an Bord

Heute im Sonntags-Interview: Benjamin Krumpen, Geschäftsführer von Phoenix Reisen

Sie sind Geschäftsführer von Phoenix Reisen. „Seit 1974 machen wir das Schönste, was es gibt – Urlaub“ so Ihre Eigenwerbung. In der Schweiz ist Phoenix Reisen noch kein grosser Begriff. Können Sie uns Ihr Unternehmen kurz vorstellen? Benjamin Krumpen; Dass die Schweizer uns nicht gut kennen ist schade. Ein Grund mehr für uns, sie zukünftig mit unseren Reisen zu überzeugen. Wie Sie schon sagen - wir machen Urlaub. Natürlich gern auch selbst, aber vorrangig für unsere Gäste. Kreuzfahrten auf Meer und Fluss sind unsere Spezialität und das schon seit Jahrzehnten, eine tolle Form...
Weiterlesen

Flussreisen werden im nächsten Jahr tendenziell günstiger und bei Rivage sind noch mehr Leistungen inbegriffen

Heute im Sonntags-Interview: Dominik Trösch, Leiter Rivage Flussreisen

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Wie beurteilen Sie das bald abgelaufene Jahr aus Sicht von Rivage Flussreisen? Dominik Trösch: Das Jahr war nicht ganz einfach. Wir starteten phänomenal ins 2015, mit der Aufhebung des Mindestkurses und der damit verbundenen Unsicherheit hatten wir aber zu kämpfen. Der Frühling entsprach daher etwas unter den Erwartungen, zumal die Entscheidung genau in unsere Hauptbuchungszeit fiel. Der Herbst war dann wieder sehr zufriedenstellend und auch das volumenmässig wichtige Advents-Geschäft lief sehr gut. 2015 war in der Schweiz geprägt von der Aufwertung des Frankens, welcher die Branche Umsatz...
Weiterlesen

Cornelia Gemperle: Kreuzfahrten bieten ein phantastisches Preis-/Leistungsverhältnis

Heute im Sonntags Interview: Cornelia Gemperle, General Manager Kuoni Cruises *

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Wie zufrieden ist Kuoni Kreuzfahrten mit den ersten elf Monaten im Geschäftsjahr 2015? Cornelia Gemperle: In Anbetracht der einen oder anderen Schwierigkeit, die wir zu meistern hatten, sind wir sehr zufrieden. Unser Gesamtresultat stimmt. Teils hatten wir Verlagerungen von der einen auf die andere Reederei. 2015 war in der Schweiz geprägt von der Aufwertung des Frankens, welcher die Branche Umsatz und Ertrag gekostet hat. Welche Entwicklungen erwarten Sie für Ihr Unternehmen und für den Kreuzfahrtmarkt in der Schweiz im speziellen im kommenden Jahr 2016?...
Weiterlesen

Koehlers Guide Kreuzfahrt ist fürs Volk, mit einer Prise Glamour und Gloria

Heute im Sonntags-Interview: Oliver Schmidt, Chefredakteur Koehlers Guide Kreuzfahrt

Aktuell gibt es nicht weniger als drei Guides für Kreuzfahrt-Fans im deutschsprachigen Raum. Ihren Köhlers Guide Kreuzfahrt, dann Kreuzfahrt Träume und das nach eigenen Angaben Original, den Bellevue Kreuzfahrt Guide.  Wodurch unterscheidet sich Ihr Guide Kreuzfahrt von den beiden Mitbewerbern? Oliver Schmidt: Ich möchte vorausschicken, dass ich die diesjährigen Ausgaben der Mitbewerber noch nicht en detail studiert habe und zudem hier nicht in Kollegenschelte abrutschen möchte. Bei Koehlers Guide Kreuzfahrt kommt es darauf an, sich zuerst einmal auf dem Terrain zu bewegen, das eine Vielzahl von Lesern eine Kreuzfahrt als mögliche...
Weiterlesen

Katharina Ballweg fordert von Häfen Investitionen in Infrastruktur, damit neue Kreuzfahrt-Routen möglich werden

Heute im Sonntags Interview: Katharina Ballweg, Geschäftsführerin E-Hoi Schweiz

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Wie zufrieden ist E-Hoi Schweiz mit dem ersten zehn Monaten im Geschäftsjahr 2015? Katharina Ballweg: Das Jahr ist denke ich für uns alle turbulent gestartet, die Situation hat sich nach den ersten drei bis vier Monaten bei uns jedoch beruhigt und wir sind zufrieden mit dem Ergebnis. 2015 war in der Schweiz war geprägt von der Aufwertung des Frankens, welcher die Branche Umsatz und Ertrag gekostet hat. Welche Entwicklungen erwarten Sie für Ihr Unternehmen und für den Kreuzfahrtmarkt in der Schweiz im speziellen im kommenden Jahr...
Weiterlesen

Sylvie Boulant von MSC: “Kreuzfahrtbranche hat Klischees abgelegt und neuen Kundenkreis erschlossen”

Heute im Sonntags-Interview: Sylvie Boulant, Country Manager von MSC Kreuzfahrten Schweiz

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Wie zufrieden sind Sie mit dem Geschäftsjahr 2015? Sylvie Boulant: Wir sind zufrieden. Von unseren Partnern, den Reisebüros und Tour Operators, wissen wir, dass es generell ein eher schwieriges Jahr war. Angesichts dieser Tatsache können wir mit den bisher erzielten Resultaten mehr als zufrieden sein. Wir kämpfen in einem schwierigen Umfeld und sehen uns, wie unsere Mitbewerber und Partner der Reisebranche, mit immer mehr unkalkulierbaren Risiken konfrontiert, darunter in erster Linie politische/wirtschaftliche Ereignisse in den von uns angebotenen Destinationen. Was aber die Faktoren anbelangt,...
Weiterlesen

Kreuzfahrt-Experte Oliver P. Mueller sieht noch viel Potential für Kreuzfahrt-Branche

Heute im Sonntags-Interview: Oliver P. Mueller *. Er ist international bekannter Kreuzfahrtexperte und Herausgeber von „KREUZFAHRTTRÄUME - Die Kreuzfahrtbibel“

Aktuell gibt es drei Guides für Kreuzfahrt-Fans. Deine Kreuzfahrtträume, dann Köhlers Guide Kreuzfahrt und den Kreuzfahrt Guide. Wodurch unterscheidet sich Dein Guide von den beiden Mitbewerbern? Oliver P. Mueller: Wir setzen in den Rubriken Ozean, Expedition, Fähren und Fluss auf eine große Anzahl spannender Reportagen, die den Leser bei seiner eigenen Reiseplanung inspirieren soll. Dazu gibt es eine ganze Anzahl von Service-Themen. Dieses Jahr beschäftigen wir uns dabei zum Beispiel mit dem Arbeiten an Bord. Beliebt bei Shipspottern ist daneben unsere  Destinations-Strecken zu den...
Weiterlesen

Mary Stefanizzi, Costa Kreuzfahrten Schweiz, blickt optimistisch auf 2016

Heute im Sonntags-Interview: Mary Stefanizzi, General Manager Costa Kreuzfahrten Schweiz

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Wie zufrieden sind Sie mit dem Geschäftsjahr 2015? Mary Stefanizzi: Trotz des schwächelnden Euros war das Jahr bis dato zufriedenstellend. 2015 war in der Schweiz geprägt von der Aufwertung des Frankens, welcher die Branche Umsatz und Ertrag gekostet hat. Welche Entwicklungen erwarten Sie für Ihr Unternehmen und für den Kreuzfahrtmarkt in der Schweiz im speziellen im kommenden Jahr 2016?  Im Hinblick auf die Aufwertung des Frankens hat Costa schnell reagiert und die Preise entsprechend angepasst. Deshalb blicken wir optimistisch auf das neue Jahr. Der Kreuzfahrtenmarkt...
Weiterlesen