1. Home
  2. /
  3. Flusskreuzfahrten

Schlagwort-Archive: Flusskreuzfahrten

Amadeus Riva fährt ab Mai 2023 neu auf Rhein und Donau

Das 5-Sterne-Flussschiff Amadeus Riva ist der nächste, innovative und umweltfreundliche Neubau der Amadeus-Flotte, der ab Mai 2023 auf Rhein und Donau unterwegs sein wird. Mit dem Neubau des 135 Meter langen Schiffes für 168 Gäste setzt der Reiseveranstalter erneut Maßstäbe im Premium-Segment: mit 5-Sterne-Reisekomfort sowie ausgefeilten Technologien für Umweltschutz und Luft-Hygiene. Die Reisen der Amadeus Riva sind ab sofort buchbar. Ab Frühjahr 2023 verwöhnt die Amadeus Riva auf vier Decks anspruchsvolle Flussreisende in 12 Suiten (26,4 m²) und 67 Außenkabinen (ca. 17,50 m²), die überwiegend mit absenkbaren Panoramafenstern ausgestattet sind. Zum gewohnten Premium-Standard der Amadeus-Flotte gehören neben den vergleichsweise großen Kabinen...
Weiterlesen

Amadeus Flusskreuzfahrten für 2023 buchbar: Premiere auf der Saar

Ab sofort sind bei Amadeus Flusskreuzfahrten die Routen für 2023 buchbar. Auf Flusskreuzfahrt-Reisende warten moderne Premium-Schiffe europaweit unterwegs in den nachgefragten Flussregionen. Neu im Jahr 2023 ist die Saar, jeweils ab und bis Köln. Frühbucher-Rabatte von 15 Prozent gelten bis zum 30. November 2022. In die Saison 2023 startet die Amadeus Provence am 30. März mit einer 8-tägigen Südfrankreich-Tour ab und bis Lyon. Die Amadeus Queen legt im königlichen Amsterdam am 31. März zu ihrer ersten, einwöchigen Tulpenkreuzfahrt ab. In den folgenden Frühlingwochen folgen sieben Termine auf niederländischen Wasserwegen. Flussreisen sind wie Städtereisen. Besonders beeindruckend belegen das beim Premium-Veranstalter Amadeus Flusskreuzfahrten die...
Weiterlesen

African Dream lädt zu Flussreise in die schönsten Landschaften und Nationalparks Afrikas

Eine ganz besondere Region auf dem afrikanischen Kontinent hat sich CroisiEurope für seine Kreuzfahrten auf der African Dream ausgesucht. Im Süden des Kontinents bildet der Sambesi River den Grenzfluss für gleich vier Staaten. Einige der schönsten Landschaften und Nationalparks Afrikas sind hier zu finden. Ab April 2021 startet die Reederei ihre exklusive Land- und Fluss-Safari, die Reisende nach Namibia, Botswana und Simbabwe führt. Eigens für diese Kreuzfahrt gebaut wurde die African Dream, das erste Schiff von CroisiEurope, das den 200 km langen Kariba-See befährt. Ein besonders intensives Erlebnis möchte die Reederei ihren Gästen dabei bieten. Deshalb finden auf dem Schiff nur...
Weiterlesen

Kleine, feine, komfortable und persönliche Flussreisen für Rad-Fans

Die Boutique-Schiffe von Boat Bike Tours bieten Platz für maximal 24 radbegeisterte Flussreisende und sind vor allem fernab der großen Wasserstraßen unterwegs. Gäste können dabei aus dem bestehenden Routenangebot in Holland, Belgien, Frankreich und Deutschland wählen oder gemeinsam mit den Spezialist*innen von Boat Bike Tours individuelle Reisen für die eigene (Groß-) Familie oder Freundesgruppe zusammenstellen. Die Boutique-Flotte von Boat Bike Tours umfasst insgesamt 8 Schiffe, die 20 bis 24 Passagier*innen viel Raum für persönlichen Freiraum bieten. Da kleinere Schleusen sowie schmale Binnengewässer und Kanäle kein Problem für die ehemaligen und geschmackvoll umgebauten Lastkähne darstellen, können sie auf den kleinsten Wasserstraßen in den Niederlanden, Belgien und Frankreich –...
Weiterlesen

Flusskreuzfahrt-Branche hilft Ukraine-Flüchtlingen

Auch die Mitglieder der IG RiverCruise helfen mit, die aus dem Krisengebiet der Ukraine geflüchteten Menschen zu betreuen und zu versorgen. Gemäss einer Umfrage unter den Mitgliedern werden derzeit unterschiedliche Hilfeleistungen durchgeführt. So wurden zum Beispiel Hotel-Schiffe, die im Moment nicht oder noch nicht im ordentlichen Fahrplan eingesetzt werden, in verschiedenen Städten in Europa (unter anderem Amsterdam, Duisburg) als «Flüchtlingsunterkünfte» stationiert und beherbergen aktuell Menschen aus dem Kriegsgebiet.

Im Winterschlaf liegende Schiffe werden für Flüchtlinge geöffnet

Weiter wurden Flüchtlingsfamilien in eigens von einem IG RiverCruise-Mitglied dafür angemieteten Hotels in Bratislava untergebracht und deren medizinische Versorgung und der Transport von der polnisch/ukrainischen Grenze zum Hotel...
Weiterlesen

Kann ich bei einer Flusskreuzfahrt seekrank werden?

Erfahrende Kreuzfahrt-Touristen wissen welche Jahreszeiten und Gewässer besser gemieden werden sollten. Eine winterliche Kreuzfahrt im Golf von Biskaya wird daher erst gar nicht angeboten und selbst Mittelmeerkreuzfahrten in den Sommermonaten, können gelegentlich zu Seekrankheit führen. Doch wie sieht es bei Bootstouren auf einem Flusskreuzfahrtschiff auf einem großen Strom oder einer Bundeswasserstraße aus? Auch bei Flusskreuzfahrten können Symptome von Seekrankheit entstehen. Die Symptome sind ausgesprochen selten anzutreffen, denn besonders empfindliche Personen, die z.B. bereits beim Autofahren Unwohlsein verspüren, meiden normalerweise Boote und Schiffe von vorneherein.

Seekrankheit auf dem Fluss am Samstag und Sonntag

Haupttageszeiten für aufkommende Seekrankheit bei Flusskreuzfahrten sind samstags und sonntags zwischen...
Weiterlesen

Uniworld führt alle Flusskreuzfahrten für 2022 wie geplant durch

Die Luxus-Flusskreuzfahrt Gesellschaft Uniworld Boutique River Cruises hat alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen und führt alle geplanten Reisen für 2022 durch. Uniworld Boutique River Cruises äußert sich zur aktuellen Situation in der Kreuzfahrtbranche. “Es ist wichtig zu wissen, dass sich Flusskreuzfahrten von Hochseekreuzfahrten stark unterscheiden. Auf unseren Schiffen befinden sich im Durchschnitt nur 120 Passagiere, was es den Gästen leicht macht, auf Distanz zu bleiben.” erklärt Ellen Bettridge, CEO Uniworld. Ellen Bettridge, CEO Uniworld Boutique River Cruises erklärt, dass sie es für wichtig hält, auf die Ankündigungen einzugehen, die vom CDC (Center of Disease Control and Prevention, USA) vor kurzem in Bezug auf Reisen...
Weiterlesen

Boat Bike Tours nimmt mit zwei neuen Schiffen und neuer Frankreich-Route Kurs auf 2022

Auch wenn es noch ein paar Monate dauert, bis es bei Boat Bike Tours wieder "Leinen los" heißt – die Vorbereitungen beim führenden Spezialveranstalter für kombinierte Schiffs-/Radreisen laufen bereits jetzt auf Hochtouren! Zu den Highlights der neuen Saison gehören die beiden Flottenneuzgänge "De Willemstad" und "Poseidon", die ab Frühjahr in den Niederlanden unterwegs sein werden. Ebenso neu ist eine Frankreich-Route durch das nördliche Burgund. De Willemstad und Poseidon, so heißen die beiden Flottenneuzgänge, die das Routenangebot von Boat Bike Tours ab März 2022 erweitern. Beide Schiffe bieten Platz für jeweils 96 Passagiere in 48 Kabinen und Suiten, von denen einige mit...
Weiterlesen

CroisiEurope ist für 2022 optimistisch

CroisiEurope startet mit positiven Erwartungen in die Saison 2022. Nachdem sich das Geschäft im Laufe dieses Jahres erholen konnte, peilt die französische Reederei auch im kommenden Jahr ein wachsendes Buchungsvolumen an. „Wir haben doch Hoffnung, dass 2022 für uns ein zufriedenstellendes Jahr werden kann,“ erläutert Oliver Jost, Geschäftsführer von Anton Götten Reisen, dem Generalagent von CroisiEurope in Deutschland. „Zwar sind viele Veranstalter erst verspätet mit ihren Katalogen auf dem Markt erschienen, aber die Buchungsrückmeldungen stimmen uns bislang recht zuversichtlich, wenn auch die Zahlen von 2019 sicher noch nicht zu erreichen sind.“

Gäste vertrauen Hygienekonzept von CroisiEurope

Die Reederei und die Veranstalter haben für...
Weiterlesen

Auszeiten im Advent: Rentieryoga, Besuch beim Weihnachtsmann und winterliche Flussreisen

Die Supermarktregale sind bereits prall gefüllt mit Lebkuchen, Spekulatius und Co. Die Schaufenster geben Geschenkinspirationen und der Nikolaus sattelt bereits seine Rentiere. Kurzum: Die Weihnachtszeit steht in den Startlöchern. Da heißt es für viele nochmal Kraft tanken, letzte Urlaubstage verplanen oder sich einfach in der besinnlichen Zeit selbst verwöhnen. Die Reiseexperten von Global Communication Experts geben Inspirationen für kleine Verschnaufpausen in der Adventszeit.

Weihnachtsdorf Rovaniemi – wo der Weihnachtsmann zu Hause ist

Schnee, Schlitten und Rentiere – Lappland, im hohen Norden Finnlands gelegen, verwandelt sich im Winter in eine magische gefrorene Landschaft. Kein Wunder also, dass sich hier der Weihnachtsmann niedergelassen hat –...
Weiterlesen

Kölner Karnevalsgrößen beehren Lady Diletta

Kurz vor dem Auftakt der Karnevalssession steht fest: Im November 2022 holt Plantours Kreuzfahrten die Top Acts des Kölner Karnevalsszene auf das Flusskreuzfahrtschiff »Lady Diletta«: Die Karnevalbands Paveier und Brings sowie Sänger Torben Klein geben gleich drei Liveauftritte an Bord des Neubaus. Es wird ein Schiff voller Narren, wenn die »Lady Diletta« vom 2. bis 5. November 2022 die Kölsche Lebensart auf den Fluss bringt. Start- und Zielhafen ist selbstverständlich Köln. „Täglich ein Auftritt einer Top-Karnevalsband, dazu mit „Fosco“ ein Top-DJ“, fasst Oliver Steuber, Geschäftsführer von Plantours Kreuzfahrten, die Karnevals-Kreuzfahrt auf dem Fluss zusammen. „Jeden Abend soll an Bord stimmungsvoll gefeiert...
Weiterlesen

Holländische Polizei deckt bei Kontrolle von Flusskreuzfahrtschiffen Verfehlungen auf

Im Rahmen von Kontrollen durch die holländische Wasserschutzpolizei Aquapol sowie von Sozialbehörden wurden in der letzten Oktoberwoche 2021 in Rotterdam und Amsterdam bei Hotelschiffen grobe Verfehlungen aufgedeckt. Die von Schweizer Firmen angestellte Hotel-Crew musste zum Teil 100 Stunden pro Woche arbeiten, ohne dass Überstunden abgegolten wurden. Eine Hotelmanagerin wurde dabei festgenommen, Bussen wurden ausgesprochen und die Strafuntersuchungsbehörden nehmen sich nun den verantwortlichen Geschäftsführungen an Land an. Die Vorfälle zeigen - laut einer Pressemeldung von Nautilus International - einmal mehr, dass gerade für die Hotelmitarbeitenden auf Flusskreuzfahrtschiffen entsprechende Misstände auf breiter Front existieren, insbesondere im Bereich der Arbeitszeiten und der Freizeitregelung.

Duldung dieser...

Weiterlesen

1AVista Reisen übernimmt neues Flusskreuzfahrtschiff Polaris

1AVista Reisen übernimmt Neubauschiff Polaris. Die Nachfrage nach Flusskreuzfahrten auf Routen ab Deutschland steigt weiter. Der Kölner Flussreiseveranstalter 1AVista Reisen erweitert das Flusskreuzfahrtangebot in der Saison 2022. In einem Sonderprospekt präsentiert der Flussspezialist das Neubauschiff Polaris. Das Schiff der Deluxe-Klasse wird den Rhein ab Köln nach Holland und Belgien sowie stromaufwärts bis Straßburg und Frankfurt befahren. Die Reisen sind jeweils acht Tage lang. An Bord steht den Kreuzfahrtgästen die beliebte 1AVista All Inclusive-Verpflegung zur Verfügung.

MS Polaris erweitert Deluxe-Segment von 1AVista Reisen

Hagen Mesters, 1AVista-Geschäftsführer: „Mit der Übernahme von MS Polaris kommen wir der hohen Nachfrage nach Flusskreuzfahrten nach und können unser Programm...
Weiterlesen

Winterreisen auf dem Fluss mit den Excellence Flussschiffen

Beschauliches Reisen auf dem Fluss, Schlendern durch die schönsten Städte unserer Nachbarländer. Die edlen «kleinen Grandhotels» der Schweizer Reederei Excellence führen in bedeutende Metropolen wie Köln, Wien, Paris oder Lyon, zu berühmten und aussergewöhnlichen Weihnachtsmärkten, zum traditionsreichen Lichterfest nach Rouen oder in die lothringischen Städte Nancy und Metz. Gemacht zum Geniessen – Wintertrips zu zweit, ganz mit sich selbst, als Familie oder mit Freunden. Man lässt es langsam angehen an Bord, zelebriert die Zeit der kurzen Tage. Das Essen? Erstklassig, frisch, kreativ – ganz im Stil von Excellence. Wer mag, findet an Land noch das eine oder andere ganz besondere Weihnachtsgeschenk...
Weiterlesen

Romantische Feststimmung in Europas Städten mit CroisiEurope

Lichterfestival in Amsterdam und Feuerwerk über Paris: Wer über Weihnachten oder Silvester nach einer besonderen Stimmung außerhalb der eigenen vier Wände sucht, findet in diesem Jahr bei CroisiEurope einige ganz spezielle Empfehlungen. Die französische Flussreederei hat ein Programm aufgelegt, das Kreuzfahrer in europäische Städte führt, die sich für die Festtage so einiges haben einfallen lassen: Der älteste Weihnachtsmarkt Frankreichs findet in Straßburg seit 1570 statt. Dort legt am 23. Dezember auch die MS L’Europe ab, um ihre Gäste nach Amsterdam zu bringen. Die niederländische Stadt präsentiert sich über die Festtage als beeindruckendes Lichtermeer. Zum Light Festival in der historischen Altstadt verwandeln...
Weiterlesen
by rettenmund.com