1. Home
  2. /
  3. Kreuzfahrten

Schlagwort-Archive: Kreuzfahrten

Corona hat Kreuzfahrt deutlich ausgebremst – aber es geht wieder aufwärts

Aktuell sind wieder fast alle rund 320 Kreuzfahrtschiffe unterwegs und auch die meisten Regionen begrüssen wieder Kreuzfahrt-Passagiere aus der ganzen Welt. Demzufolge konnte die Kreuzfahrt-Branche zwar wieder Umsatzzuwächse verbuchen, die Corona-Pandemie hat den Kreuzfahrten-Boom allerdings ausgebremst. Im Jahr 2021 starteten rund 1,3 Millionen Passagiere und damit rund 82 % weniger als im Vor-Corona-Jahr 2019 eine Hochseekreuzfahrt in der Europäischen Union (EU). Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis von Daten der EU-Statistikbehörde Eurostat mit. Im Jahr 2019 waren es noch 7,4 Millionen Passagiere – so viele wie nie zuvor. Im Vergleich zum stark von der Corona-Pandemie geprägten Jahr 2020 mit 530 000...
Weiterlesen

Der Besitz eines Luxus­apartments auf The World öffnet die Tore zu einzigartigen Erlebnissen

Wenn The World, die weltweit größte Wohnyacht im Privatbesitz, in einem Hafen anlegt, bringt sie stets Menschen mit, die neugierig darauf sind, dieses Reiseziel zu erkunden und etwas über seine Einwohner zu lernen. Diese Offenheit und Neugier zeichnen die Gemeinschaft der Eigentümer aus, die eines der 165 Luxusapartments auf The World besitzen. Ihnen und ihren Familien ist es vorbehalten, an Bord des im Jahr 2002 in Dienst gestellten und bis heute einzigartigen Schiffes die schönsten und exotischen Orte der Erde zu entdecken. Das Konzept von The World ist entsprechend darauf ausgerichtet, dass die Eigentümer, wann immer sie an Bord kommen, sofort...
Weiterlesen

Hochseekreuzfahrten können noch nicht zur alten Stärke vor Corona aufschliessen

Die Deutschen sind nach dem Ende der Corona-Restriktionen in diesem Sommer und Herbst in Reiselaune. Noch ist die Hauptreisezeit für die Reisewirtschaft nicht zu Ende, aber es deutet sich schon jetzt an: Die in rund zwei Wochen zu Ende gehende Sommersaison (Mai bis Oktober) wird das Umsatzniveau der Vor-Corona-Sommersaison 2019 wohl annähernd erreichen können. Urlaubsreisende gingen in diesem Sommer auch wieder vermehrt auf Hochseekreuzfahrten. Diese konnten allerdings noch nicht wieder zur alten Stärke von vor Corona aufschließen. Das teilt der Deutsche Reiseverband (DRV) anlässlich seines Hauptstadtkongresses in Berlin mit. Die Umsätze für organisierte Reisen lagen zuletzt nur noch fünf Prozent unter...
Weiterlesen

Christmas Cruise, Deutschlands erstes Weihnachts-Festival auf der Ostsee

Für Fans maritimer Erlebnisse mit einem Hang zur besinnlichen Jahreszeit bietet sich dieses Jahr erstmals die Chance, beide Passionen miteinander zu verbinden. Ende November und pünktlich zum ersten Advent sticht mit der viertägigen Christmas Cruise, Deutschlands erstes Weihnachts-Festival auf der Ostsee, in See. An Bord der Finnlines geht es vom 24.11. bis zum 27.11 November 2022 von Lübeck- Travemünde nach Helsinki – in die Heimat des Weihnachtsmannes – und wieder zurück.

Besuch beim Weihnachtsmann

„Es gibt kaum einen gemütlicheren und romantischeren Weg, die Hauptstadt Finnlands zu besuchen, als die kombinierten Passagier- und Frachtfähren von Finnlines“, erzählt Festivalleiter Felix Schmidt. „Das Schiff verfügt über viele...
Weiterlesen

Georg Studer übergibt sein Cruise Center an e-hoi in Herisau

Die e-hoi AG mit Sitz in Herisau hat rückwirkend zum 1. Januar 2022 die CruiseCenter AG von George Studer in Zürich übernommen. Beide Firmen werden nun unter einem Dach zusammengeführt und wollen so den Online-Vertrieb für Kreuzfahrten weiter voranbringen. Beide Unternehmen sind schon seit Jahren erfolgreich auf dem Schweizer Markt aktiv. Die e-hoi AG ist die Tochtergesellschaft der in Deutschland ansässigen e-hoi GmbH. Die Corona Krise hat die gesamte Kreuzfahrtbranche hart getroffen. Der Kreuzfahrtmarkt erholt sich aber schnell und kehrt zur Normalität und zu Wachstum zurück. Beide Unternehmen blicken optimistisch in die Zukunft.

Gemeinsame Gruppenkreuzfahrten geplant

Peter Hunke, Marktleiter e-hoi Schweiz, ergänzt: „George...
Weiterlesen

Gäste in Innenkabinen sind zufriedener als Gäste in Balkonkabinen

Die Wahl der richtigen Kabine ist für Kreuzfahrer eine zentrale Frage. Zur beliebtesten Kategorie zählen Balkonkabinen. Nicht ohne Grund: Sie bieten den Komfort, auf der eigenen Veranda frische Meeresluft zu schnuppern. Für diesen Luxus greifen viele Gäste tiefer in die Tasche als für Außen- und Innenkabinen. Doch lohnt es sich, dafür mehr Geld auszugeben? Eine Umfrage mit über 3.000 Teilnehmern von Kreuzfahrtberater.de kommt jetzt zu dem überraschenden Ergebnis: Gäste in Innenkabinen sind zufriedener als in Balkonkabinen. Sind Gäste mit einer höheren Kabinenkategorie zufriedener mit ihrer Kreuzfahrt? Diese Frage stellte jetzt der Online-Kreuzfahrtspezialist Kreuzfahrtberater.de über 3.000 Kreuzfahrern. Mit überraschendem Ergebnis.

Gäste in Innenkabinen zufriedener als...

Weiterlesen

Buchungsboom für Kreuzfahrten im Sommer

Im März 2020 standen – mit wenigen Ausnahmen - sämtliche Kreuzfahrtschiffe weltweit still. Eine zweijährige Flaute begann, die im ersten Jahr der Pandemie die Passagierzahlen um 81 Prozent einbrechen liess. 2019 waren 27.5 Mio. Urlauber mit Kreuzfahrtschiffen unterwegs, ein Jahr später waren es gerade mal 7.1 Mio. 2021 stieg die Zahl wieder auf 13.9 Mio. Passagiere, lag aber damit immer noch deutlich unter dem Vor-Corona-Jahr. Langsam, aber stetig, steigen die Buchungszahlen zurzeit wieder an, wie übereinstimmend Reisebüros und Reedereien berichten. Zwar sind die Schiffe noch immer erst zu 60 – 70 % ausgelastet, aber für die Sommerferien im Juli gibt...
Weiterlesen

Schiffsreisen sind für Österreicherinnen und Österreicher jetzt eine gute Wahl

Die schrittweisen weltweiten Lockerungen der Corona-Maßnahmen und die erleichterten Einreise-Regelungen nach Österreich (3-G-Nachweis, auch Antigen-Test zulässig) führen schon zu einem deutlichen Anstieg der Buchungen bei den österreichischen Reiseanbietern. Gefragt sind Kreuzfahrten, so Manuela Gollner, Leiterin Kreuzfahrt-Ausschuss beim ÖRV: "Gerade nach den harten Lockdown-Phasen wollen die ÖsterreicherInnen wieder Spaß und Lebensfreude an Bord eines komfortablen Kreuzfahrtschiffes erleben". „Gerade jetzt, da die Nachfrage nach Urlaub wieder steigt, andererseits das Thema Sicherheit während der abklingenden Pandemie immer noch ein wichtiges Thema ist, sollten die ÖsterreicherInnen die Organisation ihrer Reisen in professionelle Hände legen und nicht unhinterfragt auf Schnäppchen im Internet und sozialen Medien vertrauen“,...
Weiterlesen

Kreuzfahrtmarkt verliert seit Beginn der Pandemie fast 5 Milliarden Euro Umsatz

Die gute Nachricht für die deutsche Reisewirtschaft mit ihren über 2.300 Reiseveranstaltern, rund 10.000 Reisebüros und den zahlreichen Online-Reiseportalen: Die Verbraucher planen in diesem Jahr deutlich mehr Geld für Urlaub und Reisen auszugeben als noch 2021 – so jüngste Befragungen der GfK. Der Reisewunsch steht damit an oberster Stelle, noch vor Restaurantbesuchen oder dem Kauf von Möbeln. „Das Bedürfnis zu reisen und der Wunsch nach Erholung ist bei den Deutschen definitiv zurück“, blickt Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV) optimistisch auf die kommende Urlaubssaison. Dass die Reiselust merklich anzieht, stimmt die Branche nach zwei wirtschaftlich sehr herausfordernden Jahren positiv. „Zum...
Weiterlesen

Neubuchungen für Hochsee- und Flusskreuzfahrten ziehen wieder an

Grundsätzlich stehen die Zeichen bei den Menschen nach zwei Jahren Pandemie auf Urlaub, das zeigen die eingehenden Reisebuchungen aktuell sehr deutlich. Neben Flugpauschalreisen ziehen im Gleichklang auch die Neubuchungen für Hochsee- und Flusskreuzfahrten wieder an. Aktuell konzentriert sich das Angebot bei den Hochseekreuzfahrten noch auf Europa, die Karibik und die Golf-Region. „Einen dunklen Schatten der Unsicherheit wirft der Angriffskrieg Russlands in der Ukraine“, erklärt der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Norbert Fiebig, im Vorfeld der Anfang März digital stattfindenden internationalen Reisemesse ITB Berlin. „Die brutale Invasion Russlands hat die Welt tief getroffen und schockiert. Es ist unfassbar und macht mich persönlich...
Weiterlesen

Für Hitzemuffel: Kühle Reiseregionen für den Sommer

Viele Millionen Urlauber zieht es im Sommer an die glutheißen Strände des Mittelmeers. Manchen ist hingegen schon die seit einigen Wochen anhaltende Wärme in Deutschland, der Schweiz oder Österreich zu viel. Für alle, die im Sommer vor der Hitze fliehen wollen, hat das Kreuzfahrtportal www.dreamlines.de sechs kühle Alternativen für den Sommerurlaub zusammengestellt: Je nachdem wie kalt es wirklich sein soll, reichen die Reiseziele von frühlingshaften 22 Grad bis zu kalten 5 Grad. Nutzen Sie die kühleren Monate auf der Südhalbkugel doch für eine Reise nach Australien. Hier liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei 20 bis 25 Grad Celsius – das ideale Klima,...
Weiterlesen

Kreuzfahrten mit Cruisestar.de online vergleichen und buchen

"Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön..." Wer die Welt entdecken und es sich auf Reisen rundum gut gehen lassen möchte, der kann bei einer Kreuzfahrt einiges erleben. Allerdings ist es nicht einfach damit getan, ein Ticket zu buchen, um damit die ersehnte Traumreise anzutreten. Denn es gilt zunächst, das Ziel auszuwählen, und auch die Art und Beschaffenheit der Kabinen sowie die gewünschten Services an Bord wollen gebucht werden. Darüber hinaus ist vieles mehr zu erledigen. Die klassische Methode, eine Kreuzfahrt zu buchen ist, ein Reisebüro mit den Planungen zu beauftragen. Weil dies jedoch manchmal sehr umständlich und...
Weiterlesen

Förderung der Berufsausbildung von nautischem und technischen Seepersonal

Im zehnten Jahr ihres Bestehens setzt die Stiftung Schifffahrtsstandort Deutschland (Stiftung) die erfolgreiche Förderung der Berufsausbildung von nautischem und technischen Seepersonal am Standort fort - und erweitert diese noch in 2022. Hierbei wird das bewährte Grundkonzept beibehalten, die Förderbeträge für die finanzielle Unterstützung der Berufsausbildung bleiben im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Zusätzlich wird die Stiftung 2022 wieder die Absolvierung von Fortbildungsmaßnamen (Lehrgängen) fördern. Gleichzeitig ermöglicht die Stiftung mit den der Höhe nach unveränderten Ablösebeträgen weiterhin Planungssicherheit für deutsche Schifffahrtsunternehmen. Die Stiftung hat die Ablösebeträge für das Jahr 2022 am 6. Dezember 2021 erneut und der Höhe nach (im Vergleich zum Vorjahr) unverändert...
Weiterlesen

Aus AIDAmira wird Ambition – Jungfernfahrt 2023

2019 wurde aus aus der Costa neoRomantica die AIDAmira. Allerdings war diese unter diesen Namen für die Rostocker Reedeei aufgrund von Corona nur kurze Zeit im Einsatz. Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass das 1999 gebaute Schiff verkauft wurde. Nun ist bekannt wer der Käufer ist und was mit der AIDA Mira Geschichte. Die englische Reederei Ambassador Cruise Line hat das Schiff gekauft und wird es unter dem Namen Ambition 2023 in Dienst stellen. Die Ambition wird wie auch ihr Schwesterschiff die Ambience Kreuzfahrten anbieten, die sich vorwiegend an ein Publikum Ü50 richten. Zusätzlich zu London Tilbury wird sie im Sommer...
Weiterlesen

Kreuzfahrt Neubauten 2022: Von AIDAcosma bis MSC World Europa

Noch immer leidet die Kreuzfahrt-Industrie massiv unter Corona. Und dennoch ist man in der Branche zuversichtlich, dass die guten Jahre bald wieder einkehren werden. Im laufenden Jahr sollen insgesamt 25 neue Kreuzfahrtschiffe ausgeliefert werden, bis 2027 sollen es laut Cruise Industry News gar 77 neue Schiffe (Wert rund 50 Mrd. US-Dollar) sein, womit 177'000 zusätzliche Betten zur Verfügung stehen würden. In diesem Jahr dürften das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt, die Wonder of the Seas, aber auch mehrere umweltfreundliche Schiffe von sich reden machen. Die Auftragsbücher der Werften sind zwar nicht mehr ganz so voll wie vor Beginn der Pandemie, aber die...
Weiterlesen
site by rettenmund.com