Thurgau Travel

Familienflussfahrt für Grosseltern, Eltern und Enkelkinder

Die Zeit des Wartens auf eine Flusskreuzfahrt ist bald vorbei. Die Crew von Thurgau Travel beschäftigt sich wieder mit ihrer Lieblingsarbeit den Flussreisen. Ab Juli geht es los zu neuen Ufern. Dann heisst es „Leinen los“ beispielsweise für eine Familienflussreise mit Grosseltern, Eltern und Kinder. An zwei Abreisedaten (15. Juli und 8. August 2020) startet die Thurgau Prestige schon ab 990 Franken (1 Kind bis 15 Jahre in derselben Kabine gratis). Selbstverständlich hat Thurgau Travel die Vorsorgemassnahmen zum Gesundheitsschutz der Gäste weiter perfektioniert, so dass der Flussreisenanbieter seinen Gästen eine unbeschwerte Reise versprechen kann. Zahlreiche Corona-Virus-Massnahmen sind vorgesehen, so Fiebermessen, Arzt an Bord,...
Weiterlesen

Thurgau Travel eröffnet Flusssaison 2021 mit Frühbucherangebot

Die aktuelle Situation erfordert auch in der Reisebranche neue Konzepte und Ideen, da noch nicht absehbar ist, wann Flussreisen in 2020 wiederaufgenommen werden können. Thurgau Travel schaut optimistisch nach vorn und eröffnet als erster Schweizer Flussfahrtenanbieter vorzeitig die Reisesaison 2021 auf Rhein und Donau, Deutschlands Norden sowie Frankreich und Portugal. Bei einer Neubuchung für das Reisejahr 2021 profitieren Kunden erstmalig ab sofort bis zum 17. August 2020 von einem attraktiven Super-Frühbucher-Angebot. Der Flussreisespezialist Thurgau Travel trotzt dem Reisestopp durch Corona mit schon jetzt buchbaren Flusskreuzfahrten für 2021 und einem erstmaligen Super-Frühbucher-Angebot. Die Gäste, die jetzt ihre Ferien auf dem Schiff nicht...
Weiterlesen

Mit der neuen Thurgau Adriatica den Geist Winnetous spüren

Auf den Spuren von Winnetou wandeln, lässt es sich seit 2018 mit dem brandneuen Schiff von Thurgau Travel, der Thurgau Adriatica. Auf der 11- oder 12-tägigen Yacht-Kreuzfahrt entlang der adriatischen Küsten von Montenegro über Kroatien nach Slowenien  reiht sich Höhepunkt an Höhepunkt. Die Perle der Adria, Dubrovnik, gehört ebenso zur Kreuzfahrt wie der Kornati-Nationalpark, der Zrmanja Gand Canyon (hier wurde Winnetour gedreht) oder die weltbekannten Tropfsteinhöhlen von Postojna. Und wer keine grossen Schiffe mag, ist bei der Thurgau Adriatica mehr als richtig. Nur gerade 36 Passagiere reisen auf dem luxuriösen Schiff. Die Kreuzfahrten können ab 2'090 Franken gebucht werden –...
Weiterlesen

Thurgau Travel schliesst sich Nachhaltigkeitsprogramm myclimate «Cause We Care» an

Thurgau Travel hat sich dem schweizweiten Nachhaltigkeitsprogramm myclimate «Cause We Care» angeschlossen. myclimate «Cause We Care» ist eine freiwillige, kunden- und unternehmensbasierte Initiative für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Schweizer Tourismus. Diese erzielt mittels eines einfachen Mechanismus doppelte Wirkung: Die Gäste übernehmen Verantwortung für ihre Klimaemissionen und stossen im gleichen Schritt lokale Massnahmen für mehr Nachhaltigkeit direkt beim Anbieter Thurgau Travel an. Flussreisespezialist Thurgau Travel hat das eigene Angebot um griffige und partnerschaftliche Nachhaltigkeitsmassnahmen erweitert. Dafür arbeitet Thurgau Travel seit diesem Jahr mit der Klimaschutzorganisation myclimate zusammen und hat sich dem schweizweiten Nachhaltigkeits- und Klimaschutzprogramm myclimate «Cause We Care» angeschlossen.

Klimaneutrale Flussfahrt

Damit können...
Weiterlesen

Kultur und Natur rund um Island mit der Ocean Diamond erleben

Der Schweizer Flusskreuzfahrten-Pionier Thurgau Travel wartet 2020 mit einem ganz besonderen Leckerbissen auf: Anlässlich einer zehntägigen Küstenkreuzfahrt wird der nordische Inselstaat Island umrundet. Das Familienunternehmen mit Sitz in Weinfelden hat dafür das Expeditionsschiff MS Ocean Diamond gechartert. Angesteuert werden die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Eindrucksvolle Gletscher-Landschaften, Lava- und Felsformationen, schwarze Sandstrände, eine unglaublich vielfältige Vogelwelt und die Felsnadeln von Londrangar: Nur ein Tag nach der Landung mit der Icelandair in der isländischen Hauptstadt Reykjavik macht die Ocean Diamond Halt in Stykkisholmur. Die Gäste geniessen jetzt auf der Rundfahrt über die als „Island im Miniaturformat“ bezeichnete Halbinsel Snaefellsnes die ersten Eindrücke Islands....
Weiterlesen

Generationenwechsel beim Flusskreuzfahrten-Spezialisten Thurgau Travel

Generationenwechsel beim Schweizer Flusskreuzfahrten-Spezialisten Thurgau Travel: Am 1. Januar 2020 übernimmt Daniel Pauli die Geschäftsführung des Familienbetriebes mit Sitz in Weinfelden (TG). Inhaber Hans Kaufmann wird sich als Präsident des Verwaltungsrates künftig der Entwicklung neuer Projekte widmen. Der 33-jährige Pauli trat am 1. Januar 2019 als designierter Geschäftsleiter ins Unternehmen ein und zeichnete in diesem Jahr für die Organisationsentwicklung und weitere Projekte verantwortlich. Mit Daniel Pauli, Lebenspartner von Hans Kaufmanns Tochter Pia Kaufmann, übernimmt ein weiteres Familienmitglied das Zepter des innovativen Schweizer Unternehmens, das in diesem Jahr sein 18-jähriges Bestehen feiern kann. Nach einer kaufmännischen Ausbildung war Pauli in der IT...
Weiterlesen

Wo Thurgau Travel drauf steht, ist Unternehmerfamilie Kaufmann drin

Bescheidenheit, Ehrlichkeit, Transparenz und ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis sind wichtige Attribute von Thurgau Travel. Diese Eigenschaften werden beim Flussreisen-Spezialisten nicht nur von den Familienmitgliedern gelebt, sondern Tag für Tag auch vom gesamten 30-köpfigen Team. Und auch heute gilt der Grundsatz von Firmengründer und Flussreisen-Pionier Hans Kaufmann: «Jeder Schweizer und jede Schweizerin sich etwas Luxus in den Ferien leisten können. Deshalb bieten wir seit Jahren viel Leistung auf unseren Flussreisen zu einem erschwinglichen Preis an.» Hans Kaufmann ist bei Thurgau Travel (Gründung 2001) so etwas wie ein kleiner Star, auch wenn er dies zweifellos nicht gerne hört. Gerade beim kürzlichen «Tag der offenen...
Weiterlesen

4 Flussschiffe von Thurgau Travel locken 4’000 Flussfans an den Rhein nach Basel

Unglaubliche 4'000 Fans von Flusskreuzfahrten hatten gestern und heute Samstag den Weg nach Basel an den Rhein eingeschlagen, um dort gemeinsam mit Thurgau Travel die «Tage der offenen Schiffe» zu feiern. Zu besichtigen waren die vier Komfort- und Luxusschiffe Thurgau Ultra, Thurgau Prestige, Thurgau Silence und MS Edelweiss. Besonders die grossen Suiten hatten es den Besuchern angetan. So meinte eine Besucherin bewundernd: "So schön habe ich mir die Kabinen nicht vorgestellt." Gleich vier seiner Paradepferde hattte Thurgau Travel für seine beiden «Tage der offenen Schiffe» an den Rhein nach Basel verlegt. Die Thurgau Silence (2006), Thurgau Ultra (2008), die Thurgau Prestige...
Weiterlesen

Thurgau Travel engagiert sich für Umweltschutz und Singles

Der Schweizer Flusskreuzfahrten-Pionier Thurgau Travel überzeugt im Jahr 2020 mit spannenden Reise-Innovationen und -routen. Neu werden im nächsten Jahr vier Bijoux-Schiffe für bis zu 90 Passagiere unter der Flagge des Weinfelder Familienunternehmens Thurgau Travel unterwegs sein. Darunter die im Bau befindliche Thurgau Ganga Vilas, die in Indien stationiert sein wird. Mit Themenreisen – zum Beispiel einer Krimi-Dinner-Flussfahrt – wird das umfassende Angebot von Thurgau Travel ergänzt. Die gesamte Palette beinhaltet der vor kurzem erschienene Katalog «Flusskreuzfahrten 2020». Auf den Bijoux-Schiffen Thurgau Casanova, Thurgau Chopin und Thurgau Saxonia finden bis zu 90 Passagiere, auf der Thurgau Ganga Vilas nur lediglich 36 Gäste...
Weiterlesen

Thurgau Travel lädt zur Schiffsbesichtigung nach Basel

Schauen Sie sich am 22. und 23. November gleich vier erstklassige Thurgau Travel Flusskreuzfahrtschiffe von innen an. Die diesjährigen Tage der offenen Schiffe von Thurgau Travel begeistern mit interessanten Kurzvorträgen, einem Wettbewerb mit tollen Preisen, feiner Thurgauer-Gastronomie, kompetenter Beratung für Flussreisen  – und wer eine Reise bucht, kriegt nebst einem Rabatt noch einen praktischen Thurgau Travel Reiserucksack als Geschenk. Wer dabei sein will, kann sich jetzt über die Webseite www.tdos.ch anmelden. Der Eintritt kostet 15 Franken pro Person inkl. Essen und Getränke. Die Freunde dieser authentischen und entschleunigenden Art des Reisens haben am 22. und 23. November 2019 die Möglichkeit gleich...
Weiterlesen
by rettenmund.com