Verschiedene Reedereien

Klassische Hochseereisen mit MS Ocean Majesty

Der Katalog mit dem Gesamtprogramm von MS Ocean Majesty für das Jahr 2020 ist ab sofort erhältlich. Angeboten werden klassische aber auch neue Routen. Im Mai führen die Reisen klassischen Reisen nach Südschweden und Skandinavien, im Juni zur Mittsommernacht ans Nordkap und ins Baltikum zur Zeit der Weißen Nächte. Neu im Programm ist die Route „Ostsee für Kenner & Liebhaber“ mit den Häfen Umea, Rauma, Kotka und Saarema. Im Juli fährt MS Ocean Majesty zur Zauberwelt der Fjorde in Südnorwegen und anschließend nach Grönland mit neuer Route– zu den Höhepunkten der Ost- und Westküste ab/bis Hamburg. Eine Reise „Island intensiv“ mit...
Weiterlesen

Meyer Werft liefert Spirit of Discovery an Saga Cruises ab

Die Spirit of Discovery, das erste von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen für die britische Reederei Saga Cruises, ist heute in Emden an Saga Cruises abgeliefert worden. Das Schiff mit einer Vermessung von 58.250 BRZ ist nach der Spectrum of the Seas bereits der zweite Neubau, den die Meyer Werft in diesem Jahr gebaut hat. „Wir haben es in einer großen Teamleistung geschafft, in diesem Jahr bereits zwei moderne Kreuzfahrtschiffe abzuliefern“, so Tim Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft. Die Spirit of Discovery zeichnet sich durch ein umwelt- und ressourcenschonendes Design aus. Erstmals kam bei der Spirit of Discovery ein eSiPod-Antrieb von Siemens zum Einsatz....
Weiterlesen

Kreuzfahrtschiff Sirena nach Modernisierung “besser als neu”

„Besser als neu“ stellt Oceania Cruises nach umfangreichen Modernisierungs-Maßnahmen ihr Kreuzfahrtschiff Sirena vor. Die 342 Kabinen und Suiten wurden deutlich aufgewertet sowie die öffentlichen Bereiche komplett neu konzipiert. Das Update für insgesamt sechs Schiffe ist Teil des 100+ Millionen Dollar umfassenden Markenverbesserungsprogramms OceaniaNEXT der für ihre exzellente Kulinarik und die außergewöhnlichen Reiserouten bekannten Reederei. Einige der Neuerungen, welche die auf dem bereits modernisierten Schwesterschiff Insignia sogar noch übertreffen: Zusätzliche Kristallleuchter in den öffentlichen Räumen und Treppen-Lobbys ergänzen die Einrichtung. Alle Kabinen und Suiten haben neue Türen und Ganzkörper-Spiegel sowie Steckdosen auf beiden Seiten des Betts.  Das Spa erhellen neue Wandleuchten.

Kunstsammlung im...

Weiterlesen

Kurs Europa: Carnival Cruise Line 2020 mit drei Schiffen

Das gab’s noch nie! Mit gleich drei Schiffen ist Carnival Cruise Line im kommenden Jahr in europäischen Gewässern unterwegs. Auf dem Routenplan stehen dabei Fahrten im Mittelmeerraum sowie in Richtung Nordeuropa. Zum Einsatz kommen dabei neben der Carnival Legend die nach einer Komplettrenovierung umbenannte Carnival Radiance (vormals Carnival Victory) sowie die als erstes Flottenmitglied mit Flüssigerdgas (LNG) betriebene Mardi Gras. Die Mardi Gras ist nach dem seinerzeit ersten Schiff der Reederei benannt. Sie nimmt in ihrer Auftaktsaison ab dem 9. September 2020 von Southampton aus zunächst Kurs auf die Kanarischen Inseln, ehe es weiter nach New York...
Weiterlesen

48 Tage authentische europäische Schönheit mit Silver Shadow

Silverseas elegante, voll ausgestattete Silver Shadow startete kürzlich in Barcelona auf die 48-tägige Mittelmeer-Grand Voyage 2019. Seit dem 11. Juni, nach einer Übernachtung in der katalanischen Hauptstadt, wird diese Rundreise 39 Destinationen in neun Ländern für die Gäste erschließen, während sie der atemberaubenden Landschaft und den einzigartigen Kulturen dieser geschichtsträchtigen Region näher kommen. Am 9. Juni, dem Vorabend der Abreise, genossen die Gäste von Silverseas Mittelmeer-Grand Voyage 2019 eine massgeschneiderte Willkommensgala im Garden Room des Fairmont Rey Juan Carlos I Hotels in Barcelona, die einen schönen Abend mit Cocktails, Abendessen und Live-Jazzmusik umfasste. Gastgeber waren Silversea Executives Peter Shanks, Managing Director...
Weiterlesen

Flottenwachstum hält an: Ponant übernimmt Kreuzfahrtyacht Le Dumont-d‘Urville

Die Le Dumont-d’Urville wurde Mitte Juni offiziell und planmäßig von der VARD Group an Ponant übergeben. Damit ist der Neuzugang das vierte Schiff der Ponant Explorer Serie, das innerhalb der letzten zwölf Monate zur Flotte der Kreuzfahrtreederei dazugestoßen ist. Diese Lieferrate ist eine wahre Premiere in der Geschichte der französischen Schifffahrtsbranche. Innerhalb von weniger als zwei Jahren wurde die neueste Kreuzfahrtyacht, wie auch alle anderen Schiffe der Serie, in der norwegischen Werft in Søvik und am rumänischen Standort der VARD Group in Tulcea gefertigt. Mittlerweile hat die Le Dumont-d’Urville den Hafen von Søvik verlassen und befindet sich auf ihren ersten Fahrten...
Weiterlesen

Aus Azamara Club Cruises wird Azamara

Azamara stellt die mit über 1.700 Landprogrammen bislang größte Auswahl an Reisen vor und nach dem Aufenthalt an Bord in der Kreuzfahrtindustrie vor. Ein erweitertes Destinationsportfolio sowie die kontinuierliche Fokussierung auf das Eintauchen in die Destination (sog. Destination Immersion) durch vielseitige Entdeckungsreisen kennzeichnen die Entwicklung von Azamara Club Cruises hin zu Azamara ohne den Zusatz „Club Cruises“. Der neue Markenname sowie das Logo spiegeln die Neuausrichtung auf Kreuzfahrten in Kombination mit Landausflügen wider. Zu den drei Hauptmerkmalen des Logos gehören ein offenes Weltsymbol, welches unendliche Möglichkeiten für Weltreisen skizziert und gleichzeitig das Engagement der Marke hervorhebt, ihre Gäste sowohl zu symbolträchtigen...
Weiterlesen

Scenic Eclipse absolviert Probefahrten erfolgreich

Dem offiziellen Start der weltweit ersten Discovery Yacht am 15. August 2019 steht nichts mehr im Weg: Scenic Luxury Cruises & Tours schlossen die umfangreichen Probefahrten mit der Scenic Eclipse auf dem Meer erfolgreich ab. Alle Erwartungen und Anforderungen wurden bei den Testfahrten übertroffen. Der Captain der Scenic Eclipse James Griffiths beschreibt die Fahrt als „eine wahre Freude“. Bislang haben sich Probefahrten auf dem Meer als kritische Meilensteine im Bauprozess erwiesen, da erstmals alle Schiffssysteme gemeinsam betrieben werden. Gleichzeitig bieten sie eine hervorragende Gelegenheit, die in den Tankversuchen und der computergestützten Simulation gewonnenen theoretischen Erkenntnisse zu bestätigen. Die...
Weiterlesen

Pullmantur Cruises macht fit und baut Sportangebot an Bord aus

Pullmantur Cruises hat das Angebot für bewegungsfreudige Passagiere an Bord deutlich ausgeweitet. Im Rahmen des All-inklusive-Pakets offeriert die spanische Reederei auf ihren vier Schiffen künftig eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten, die sich an den individuellen Wünschen und Möglichkeiten der Gäste orientieren. Die Auswahl reicht von verschiedenen Muskel- und Cardio-Trainings über Wassergymnastik bis hin zu Zumba-Kursen und Achtsamkeits-Workshops. Darüber hinaus gibt es speziell auf Paare (Couples Workout) oder Familien (Family Yoga) abgestimmte Programme. Selbstverständlich steht auch ein bestens ausgestattetes Gym zur Verfügung.

Sportbotschafter betreuen Gäste

Betreut werden die Passagiere dabei von „Sportbotschaftern“. Die Fitnessexperten leiten nicht nur die verschiedenen Kurse, sie beraten die...
Weiterlesen

Kiellegung der Iona von P&O Cruises in der Meyer Werft

Der Brennstart des neuen Schiffes für die britische Reederei P&O Cruises war vor gut einem Jahr. In der Zwischenzeit wurde ein Maschineraummodul für den LNG-Antrieb gefertigt. Jetzt erfolgt die symbolische Kiellegung im Baudock II der Meyer Werft. Die Kiellegung des neuen Kreuzfahrtschiffes der britischen Reederei P&O Cruises mit der Baunummer S.710 ist ein weiterer Meilenstein auf der Meyer Werft in Papenburg. Hiermit wurde offiziell die Schiffskörpermontage des neuen Luxusliners Iona für Großbritannien gestartet. Das Schiff wird im Frühjahr 2020 an den Kunden abgeliefert. Die traditionellen Kiellegungsmünzen sowie Marmorplättchen von der namensgebenen schottischen Insel Iona legten: Paul Ludlow (President P&O Cruises) zusammen mit...
Weiterlesen
by rettenmund.com