Schlagwort-Archive: Cunard

Gemeinsam stark: Cunard wird erneut Partner der Hamburg European Open

In einem Jahr, in dem alles anders ist, ist es umso schöner, wenn Traditionen aufrecht erhalten bleiben: So unterstützt die britische Traditionsreederei Cunard auch 2020 das traditionsreiche Tennisturnier am Rothenbaum in 114. Auflage, die Hamburg European Open, als Sponsor. „Wir freuen uns sehr, dass die Hamburg European Open 2020 – allen widrigen Umständen zum Trotz – stattfinden und dass wir auch in diesem Jahr wieder als Partner ein wunderbares Event mitgestalten dürfen. Cunard besteht nun schon seit über 180 Jahren, und uns hat in all der Zeit so schnell nichts aus der Bahn geworfen. So blicken wir auch jetzt positiv in...
Weiterlesen

Queen Mary 2 setzt alle Fahrten bis 18. April 2021 aus

Angesichts der aktuellen Empfehlungen des Auswärtigen Amtes und des Außenministeriums des Vereinigten Königreichs (UK Foreign and Commonwealth Office) sowie der großen Komplexität, die der weltweite Kreuzfahrtbetrieb während der Covid-19 Pandemie mit sich bringt verlängert die Traditionsreederei Cunard die Betriebspause über November 2020 hinaus. Die Queen Elizabeth liegt dann bis einschließlich 25. März 2021 still, für die Queen Mary 2 sind alle Reisen bis einschließlich 18. April 2021 ausgesetzt und die Queen Victoria wird die Fahrt erst nach dem 16. Mai 2021 wieder aufnehmen. Cunards Präsident Simon Palethorpe sagt dazu: „Es tut uns sehr leid für all die Gäste, die eine der...
Weiterlesen

Queen Mary 2 lässt die Menschen die Zeit vergessen

24 Porträts von Menschen, die viele Tage ihres Lebens - manche sogar Jahre – an Bord der Königin der Meere, der Queen Mary 2 verbracht haben. Diese Menschen stellt Autor Manfred Ertel in den Mittelpunkt seines Buches «Leben mit einer Königin – Vom Alltag an Bord der Queen Mary 2.» Menschen aus über 40 Nationen verbringen zusammengerechnet Jahre ihres Lebens auf der Mary, gehen an Bord um dort zu arbeiten und die Zukunft ihrer Familien zu finanzieren, um die Welt zu reisen oder einfach den Ruhestand auf einem Mythos der internationalen Schifffahrtsflotte zu geniessen. Manfred Ertel porträtiert den Kapitän ebenso wie...
Weiterlesen

Porträt Cunard: Königinnen der Meere bieten unvergessliche Momente

Wenn der mitternachstsblaue Rumpf, der spitze Bug und der rot-schwarze Schornstein einer der drei Cunard-Königinnen am Horizont auftaucht, dann beginnt eine einzigartig zeitlose Urlaubserfahrung. Denn bei der britischen Traditionsreederei Cunard hat das Flair des goldenen Zeitalters der Kreuzfahrt bis ins 21. Jahrhundert überdauert. An Bord der Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victoria genießen Passagiere das einzigartige Flair auf Kreuzfahrten in das Mittelmeer, die Nordischen Länder, über den Atlantik oder um die ganze Welt. Die drei Königinnen bieten ihren Gästen immer etwas mehr, vor allem unvergessliche Momente. 2022 wird aus dem Trio ein Quartett. Dann soll das 249. Kreuzfahrtschiff...
Weiterlesen

Keine Reisen mit Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth bis November

Als Folge der anhaltenden Auswirkungen von Covid-19 hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe erneut zu verlängern. Somit werden keine Reisen der Queen Mary 2 und der Queen Victoria mit Abfahrt bis einschließlich 1. November 2020 und keine Reisen der Queen Elizabeth mit Abfahrt bis einschließlich 23. November 2020 mehr stattfinden. Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, äußert sich zur erneuten Verlängerung: „Aufgrund der vielen unterschiedlichen Einschränkungen der Länder scheint die Möglichkeit, sich frei und grenzüberschreitend bewegen zu können, noch weit entfernt. Dieser Umstand hat auf Cunard besonders große Auswirkungen, da wir so...
Weiterlesen

Queen Mary 2 und Queen Victoria von Cunard stehen bis 31. Juli still

Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen durch Covid-19 verlängert Cunard die Unterbrechung der Reisesaison bis einschließlich 31. Juli 2020 für die Queen Mary 2 und die Queen Victoria. Die Abfahrten der Queen Elizabeth werden bis einschließlich 8. September 2020 ausgesetzt, sodass somit leider die Alaska-Saison 2020 ausfallen muss. Als Folge der sich entwickelnden Situation rund um das Coronavirus (Covid-19) hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe erneut zu verlängern. Somit werden keine Reisen der Queen Mary 2 und der Queen Victoria mit Abfahrt bis einschließlich 31. Juli 2020 mehr stattfinden.

Alaska-Saison der Queen Elizabeth entfällt

Da...
Weiterlesen

Cunard verlängert Kreuzfahrt-Pause der Königinnen bis zum 15. Mai 2020

Als Folge der sich entwickelnden Situation rund um das Coronavirus (COVID-19) hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe (Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth) bis einschließlich 15. Mai 2020 zu verlängern. Ursprünglich war die Betriebspause bis zum 11. April 2020 angesetzt worden. Die Reederei wird die Regierungsvorgaben und Einreisebeschränkungen in Häfen weltweit weiter beobachten und, falls nötig, den Zeitplan der Wiederaufnahme ihres Kreuzfahrtbetriebs erneut anpassen.

Wir bereisen seit 180 Jahren die Weltmeere und wir freuen uns schon auf viele weitere Jahre

Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, erläutert die Entscheidung des Unternehmens: „Die...
Weiterlesen

Cunard stellt Kreuzfahrt-Betrieb bis zum 11. April 2020 ein

Als Folge der anhaltenden Auswirkungen des Coronavirus‘ (COVID-19) und gemäß der Empfehlung des Kreuzfahrt-Branchenverbands Cruise Lines International Association (CLIA), Abfahrten von US-amerikanischen Häfen freiwillig für 30 Tage auszusetzen, hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, den Kreuzfahrt-Betrieb aller drei Schiffe bis zum 11. April 2020 einzustellen und sie vorläufig auf keine neuen Reisen zu schicken. Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, erläutert die Entscheidung des Unternehmens: „Nachdem wir den Betrieb auf unseren drei Queens sowie die Branchenempfehlungen geprüft haben, haben wir uns dazu entschieden, keine neuen Gäste oder Besatzungsmitglieder mehr an Bord zu lassen und den Betrieb bis zum 11. April 2020...
Weiterlesen

Cunard bietet Gästen flexible Urlaubsplanung – Stornierung bis 48 Stunden vor Abfahrt

Als Reaktion auf die anhaltende Situation rund um den Coronavirus (COVID-19) hat die Traditionsreederei Cunard eine neue Interimsregelung für alle gebuchten Gäste mit Abreise bis zum 31. August 2020 eingeführt, die den Kunden höchste Flexibilität bei ihrer Urlaubsplanung bietet. ·        Alle bestehenden und neuen Buchungen mit Abreise bis zum 31. August 2020 können bis 48 Stunden vor der Abfahrt storniert werden. ·        Bei Stornierung ihrer Reise erhalten Gäste eine Gutschrift für zukünftige Kreuzfahrten (Future Cruise Credit) in Höhe der Stornierungsgebühren sowie die vollständige Rückerstattung des Reisepreises. ·        Der Future Cruise Credit kann auf einer...
Weiterlesen

Cunard Themenreisen 2020 rund um Mode, Kulinarik, Musik, Kunst und Kultur

Mode, Wein, Musik, Kunst, Literatur oder gar das ferne Weltall – womit auch immer sich Gäste in ihrer Freizeit gerne beschäftigen, auf einer Themenreise mit Cunard können sie – ganz entrückt des Alltags und mitten auf dem Atlantik – ihren Interessen nachgehen und ihr Wissen darüber vertiefen. Auch 2020 hält die Traditionsreederei wieder zahlreiche Themenreisen auf Transatlantik-Passagen mit einer Fülle an exklusiven Rednern, Aktivitäten, Workshops und Aufführungen bereit. Mit einer Jubiläumsreise zum Thema „Culinary Delights at Sea“ ab/bis Hamburg vom 15. bis 22. Juli 2020 zu den norwegischen Fjorden feiert die Reederei dieses Jahr zudem ihr 180-jähriges Bestehen an Bord der...
Weiterlesen
by rettenmund.com