1. Home
  2. /
  3. Fähren

Schlagwort-Archive: Fähren

Hybridfähre Copenhagen besucht Rostocker Hanse Sail

Zum 30. Jubiläum der Rostocker Hanse Sail sind weit mehr als hundert Großsegler registriert. Die deutsch-dänische Fährreederei Scandlines verleiht dem Jubiläums-Event einen ganz besonderen Akzent: Mit knapp 170 Metern Länge und ca. 25 Metern Breite ist die Hybridfähre „Copenhagen“ das größte Schiff mit einem Segel, das während der Hanse Sail zu sehen ist – ihr Rotorsegel ragt stolze 30 Meter zylinderförmig in den Himmel. Seit Mai 2020 ist das Rotorsegel, das auf die Ferne eher an einen Schornstein erinnert, auf der Copenhagen installiert – und wirkt genau gegensätzlich: Das Rotorsegel der finnischen Firma Norsepower reduziert den CO2-Ausstoß der Hybridfähre signifikant um...
Weiterlesen

Heiner Eilers übernimmt das Kommando auf dem Katamaran Halunder Jet

Ab sofort hat der Katamaran Halunder Jet einen neuen Kapitän: Heiner Eilers übernimmt die Verantwortung für 680 Passagiere auf dem 56m langen und 36 Knoten schnellen Katamaran. Seit Saisonbeginn am 20. Mai gehört Heiner Eilers zu der 20-köpfigen Crew und wurde umfassenden an Bord eingefahren. Er hat bereits die Lotsenbefreiung erhalten und wird nun die Fahrgäste von Hamburg und Cuxhaven aus sicher auf die Hochseeinsel Helgoland fahren. Heiner Eilers, geboren in Leer, ist 31 Jahre alt und Kapitän der Halunder Jet, dem schnellsten Fahrgastschiff in der Deutschen Bucht.  Aufgewachsen in Aurich hat er schon mit 16 Jahren seinen Traumberuf Kapitän fest...
Weiterlesen

Silja Europa und Baltic Queen sparen dank Landstrom monatlich 100 Tonnen CO2

Die Tallink Grupp Schiffe Silja Europa und Baltic Queen sind seit dem 1. Juli während ihrer Hafenaufenthalte im Altstadthafen von Tallinn auf Landstrom umgestellt. Für die Tallink Grupp ist die Nutzung von Landstrom im Hafen von Tallinn ein wichtiger Schritt hin zu einem nachhaltigeren Betrieb, der weniger Luftverschmutzung in der Stadt bedeutet und den Lärm und die Vibrationen der Schiffsmotoren reduziert. Es wird geschätzt, dass die gesamten CO2-Emissionen eines Tallink-Schiffs, das während des Hafenaufenthalts auf Landstrom umgestellt wird, von nun an monatlich um 100 Tonnen reduziert werden. Im Altstadthafen von Tallinn kann die Landstromkapazität derzeit drei Schiffe von Tallink aufnehmen.

Tallink Grupp...

Weiterlesen

Tallink Schiffe Victoria I und Romantika fahren ab Marokko

Tallink Grupp und Tanger MED Port Authority, ein marokkanisches Unternehmen mit staatlicher Beteiligung, haben kurzfristige Zeitcharterverträge für die Schiffe Victoria I und Romantika der Tallink Grupp unterzeichnet. Die Schiffe werden von Juli bis September 2021 auf internationalen Schifffahrtsrouten zwischen Marokko und Frankreich sowie zwischen Marokko und Italien eingesetzt. Victoria I startet am 28. Juni und Romantika am 5. Juli von Tallinn und beide sind für 100 Tage gechartert. Sie werden den Hafen Tanger MED in Marokko anlaufen, einen der führenden Häfen in Afrika und im Mittelmeer, und beide Schiffe werden im Oktober 2021 nach Tallinn zurückkehren. Während der Charter wird das...
Weiterlesen

Color Line fährt ab heute wieder täglich von Kiel nach Oslo

Norwegen-Urlaub wird wieder möglich: Ab 6. Juli verbindet Color Line, die Fährschiffreederei für Norwegen-Reisen, Kiel und Oslo mit täglichen Abfahrten und einem regulären Fahrplan. Um 14 Uhr startet die Color Magic erstmals wieder mit deutschen Touristen nach Oslo. Die Einreise nach Norwegen wird für alle Personen mit Wohnsitz im Schengen und EWR-Raum durch die in Oslo verkündeten Grenzöffnung durch die norwegische Regierung möglich. Ausschlaggebend sind die niedrigen Inzidenzen in Deutschland und in Norwegen.

Tägliche Verbindungen mit Color Fantasy und Color Magic

Beide Schiffe zwischen Kiel und Oslo (Color Fantasy und Color Magic), dürfen wieder Passagiere von Deutschland nach Norwegen und zurückbefördern. Die Passage...
Weiterlesen

Fähren zwischen Helsinki und Stockholm fahren bald wieder

Tallink Silja wird die wichtige Seeroute zwischen denbeiden nordischen Hauptstädten Helsinki und Stockholm nach fast 16 Monaten am 1. August 2021 mit Silja Serenade wiedereröffnen. Das Unternehmen stellte den Betrieb der Strecke Helsinki-Stockholm im März 2020 aufgrund von Reisebeschränkungen zwischen den beiden nordischen Ländern aufgrund des Ausbruchs der Coronavirus-Pandemie vorübergehend ein. Die Route wurde bis jetzt ausgesetzt, da die Reisebeschränkungen zwischen den Ländern bestehen geblieben sind. Da jedoch sowohl die schwedische als auch die finnische Regierung diesen Monat eine Lockerung der Reisebeschränkungen ab Juli angekündigt haben, ist es nun möglich, die lebenswichtige Seeverbindung zwischen den beiden Hauptstädten wieder zu öffnen. Die...
Weiterlesen

Color Magic erstmals wieder in Kiel zu sehen

Am 10. Juni 2021 ist die Color Magic erstmals wieder auf der Kieler Förde zu sehen: Aus Oslo kommend wird das Color Line-Schiff um 11 Uhr in Kiel festmachen. An Bord werden über 1000 norwegische Passagiere sein – damit ist die Mini-Kreuzfahrt ohne Landgang ausgebucht. Wann auch wieder deutsche Gäste an Bord dürfen, um nach Norwegen zu reisen, ist derzeit noch nicht bekannt. Norwegen hat seine Grenzen für ausländische Besucher aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht geöffnet. Deshalb seien derzeit auch noch keine Reisen für deutsche Gäste möglich, sagte ein Color Line-Sprecher. Zuletzt hatte die Color Magic im Januar 2021 in Kiel...
Weiterlesen

Nach 14 Monaten pendeln wieder alle vier Elbfähren

Ab 1. Juni verkehren die vier Fähren der FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen wieder nach regulärem Fahrplan. Dies bedeutet, dass erstmals nach Pandemiebeginn der Fahrplan wieder in der Form aufgenommen werden kann, wie er letztmals im März 2020 gefahren wurde. Die vier Elbfähren pendeln wieder montags bis freitags zwischen 04:30 Uhr morgens und 23:15 abends und am Wochenende von 06:45 Uhr bis 23:15 Uhr, die Abfahrten erfolgen von 6 Uhr bis 20 Uhr in der Woche und am Wochenende von 6 Uhr bis 21:45 Uhr im 30-Minuten-Takt je Hafen. Bei hohem Verkehrsaufkommen wird non-stop und ohne festen Fahrplan verkehrt. Die FRS Elbfähre...
Weiterlesen

Grossfähre Mega Regina fährt nach Korsika, Sardinien und zu den Balearen

Mit dem Kauf der MS Mega Regina erhält die Reederei Corsica Sardina Ferries das größte und zugleich umweltfreundlichste Fährschiff ihrer jetzt vierzehn Schiffe umfassenden Flotte. Die ehemalige „Mariella“ der finnischen Viking Line wird im Laufe der zweiten Junihälfte ihren Liniendienst auf fast allen von Corsica Sardinia Ferries betriebenen Routen aufnehmen. Das Schiff geht im Laufe des Junis in den Liniendienst nach Korsika, Sardinien und zu den Balearen. Das vor zwei Jahren vollständig renovierte Fährschiff ist mit Filtern zur Reduzierung der Stickoxidemissionen um 60 Prozent sowie mit einem Anschluss für Landstromnutzung während der Liegezeiten ausgerüstet.

Niedrigster Kraftstoffverbrauch aller Corsica Sardina Fähren

Dank ihrer Antriebs-...
Weiterlesen

Neue Fährverbindungen nach Mallorca und Ibiza

Mit GNV auf die Balearen: Ab Juli bietet die italienische Mittelmeer-Fährgesellschaft tägliche Abfahrten von den spanischen Häfen Barcelona und Valencia nach Palma de Mallorca und Ibiza an. Um maximale Flexibilität zu gewährleisten, können Kunden auch einzelne Routen wie die Verbindung zwischen Palma de Mallorca und Ibiza buchen. Bedient werden die Linien von den beiden Neuzugängen des Unternehmens GNV Sealand und GNV Bridge. Das Fährunternehmen stellt seine Erfahrung und Expertise von mehr als 20 Jahren im Mittelmeerraum zur Verfügung, um das Streckennetz in Spanien zu erweitern. GNV eröffnete seine erste Verbindung in Spanien im Jahr 1998, mit der Strecke Genua-Barcelona, die als...
Weiterlesen

FRS Syltfähre ab sofort mit zwei Fähren und stündlichen Abfahrten

FRS Syltfähre setzt ab sofort wieder zwei Fähren ein und bietet somit stündliche Abfahrten ohne Wartezeiten nach Sylt an. Der Fahrt über die dänische Grenze ist für die Fahrgäste frei, denn der für den Aufenthalt auf Sylt geforderte negative Corona Schnelltest reicht vollkommen für den Grenzübertritt aus. Somit können die Urlauber der Modellregion Nordfriesland die Anreise nach Sylt bequem und entspannt mit FRS Syltfähre nutzen. FRS Syltfähre erweitert damit den Fahrplan rechtzeitig zum Start der Modellregion Nordfriesland, zu der Sylt gehört, und bietet den Anreisenden stündliche Abfahrten ohne Wartezeiten an. Ob die Anreise mit einem Auto, einem Wohnwagengespann oder einem Wohnmobil...
Weiterlesen

Planungshilfe für Auto-Urlauber, Camper und Biker mit Fähren-Reiseführer

Bei den Deutschen blüht die Reiselust; aktuell beugen sich fast 40 Prozent aller Bundesbürger über Reisepläne, sagt eine frische Studie*. Und wie schon im vergangenen Jahr, wollen auch 2021 die meisten mit dem eigenen Auto in den Urlaub fahren. Da kommt die neue Planungshilfe des Verbands der Fährschifffahrt und Fährtouristik (VFF) gerade recht.  Im kompakten Pocket-Format präsentiert die druckfrische Broschüre „Fähren, Routen, Reedereien“ mehr als 200 Reisewege übers Wasser – auf der Nord- und Ostsee, durchs Mittelmeer und im Nordatlantik. Autoreisende, Wohnmobilisten und Biker finden darin europaweit über 1.000 Schiffsabfahrten täglich – und können sich darauf freuen, dass ihr Urlaubsfeeling...
Weiterlesen

Color Line macht Lust auf Fährreisen nach Norwegen

Color Line macht mit ihrem neuen Katalog Lust auf die kommende Reisesaison. Fährüberfahrten nach Norwegen, Kurztrips nach Oslo und Tagungen auf See – die Fährreederei präsentiert im neuen Reisebüro-Reisekatalog exklusiv ihre Angebote für das Jahr 2021. Neben Reiseangeboten bietet der Katalog Informationen zum Unternehmen, Einblicke in die beiden Schiffe Color Magic und Color Fantasy sowie Fahrpläne und Preise. Alle Reisen und Fahrten können über colorline.de gebucht werden.

Mini-Kreuzfahrten nach Oslo, Tagungen und Fährüberfahrten

Color Line ist ein norwegisches Touristikunternehmen mit mehr als 50 Jahren Tradition und Erfahrung, dessen Produkte für ganz besondere und hochwertige maritime Erlebnisse stehen. Das Angebot umfasst Mini-Kreuzfahrten nach Oslo...
Weiterlesen

ABB liefert Antriebstechnik für die erste emissionsfreie Fähre in Südkorea

ABB erhält von der südkoreanischen Werft Haemin Heavy Industries Auftrag zur Lieferung einer Komplettlösung für die Stromversorgung und den Antrieb der ersten vollelektrischen Passagierfähre der Busan Port Authority Die neue Fähre ist das erste von insgesamt 140 Schiffen mit konventionellem Antrieb, die nach Plänen der südkoreanischen Regierung und im Einklang mit bestehenden Umweltvorschriften bis 2030 durch saubere Alternativen ersetzt werden sollen. Südkorea hat sich in seinem 2020 angekündigten „Green New Deal“ das Ziel gesetzt, bis 2050 emissionsfrei zu werden. Nachhaltigkeit im Transportwesen, einschliesslich des Schiffsverkehrs, wird dabei eine wichtige Rolle spielen.

Fähre wird 2022 ausgeliefert

ABB erhielt als erster Systemintegrator im Rahmen dieser...
Weiterlesen

Syltfähre im neuen Design – aus blau wird rot

Die Syltfähren „RömöExpress“ und „SyltExpress“ erscheinen im neuen modernen Design: Aus dem klassischen blau-weißen Farbanstrich wird ein dynamischer rot-weißer Hingucker.  Mit dem neuen Farbdesign und einer Umfirmierung in „FRS Syltfähre GmbH & Co. KG“ zeigen die Syltfähren stolz Ihre Zugehörigkeit zu der FRS Familie.  Bereits seit Übernahme der Fährlinie 1979 gehört die Syltfähre zur weltweit agierenden Reederei FRS mit Sitz in Flensburg.  Für die Kunden der Sylfähre bleibt jedoch alles beim Alten: An Service und Zuverlässigkeit ändert sich nichts! Das neue Gesicht der Syltfähren ist Teil eines Rebranding-Prozesses, der zur Mitte des Jahres bei der Muttergesellschaft gestartet wurde und sich im...
Weiterlesen
by rettenmund.com