Cunard

Black is beautiful – Cunard lockt in der Black Week mit Rabatten bis 35 %

Black is beautiful – so hält es auch die Traditionsreederei Cunard und veranstaltet vom 23. bis 29. November 2020 die „Cunard Black Week“. Während der Angebotszeit profitieren Gäste von einer Ermäßigung von bis zu 35 Prozent auf den derzeit gültigen Premium Frühbucherpreis auf ausgewählten Reisen im Jahr 2021. Die Angebotspreise, die in Form eines Smart Preises ausgelobt werden, bieten Kreuzfahrtfans beispielsweise die Gelegenheit, eine sieben-Nächte-Reise Ende August 2021 mit der Queen Mary 2 ab/bis Southampton zu den Norwegischen Fjorden ab 1.250 Euro pro Person in der Balkonkabine bei Doppelbelegung zu buchen. Für 2.600 Euro pro Person bei Doppelbelegung kommen Gäste bereits...
Weiterlesen

Sommerprogramm 2022 der Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth

Die Traditionsreederei Cunard blickt positiv in die Zukunft und bietet ab sofort das neue Sommerprogramm 2022 der Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth zur Buchung an. Die Reiserouten des neuen Programms erstrecken sich über den ganzen Globus, von nördlich des Polarkreises über das Mittelmeer und den Pazifik über den Panamakanal bis zum Atlantik. Zu den Höhepunkten des Sommerprogramms 2022 zählt die Rückkehr der Queen Elizabeth nach Alaska auf mehreren sieben- bzw. zehn-Nächte-Reisen von und nach Vancouver, auf denen sie Glacier Bay, Haines, den Hubbard Gletscher, Skagway, Juneau, Sitka, Ketchikan und Victoria besucht. Solch ein faszinierendes Reiseerlebnis ist bereits ab...
Weiterlesen

Erstmals seit 2014 fährt Queen Elizabeth wieder im Mittelmeer

Ab sofort ist das neue Reiseprogramm 2021 der Queen Elizabeth buchbar. Das Schiff liegt derzeit in Großbritannien auf und wird für die Saison 2021 vorbereitet, in der es eine Reihe kürzerer Europa-Reisen mit einer Dauer von drei bis 14 Nächten und Abfahrt ab Southampton antreten wird, bevor es zum Saisonende über Asien nach Australien fährt. Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, sagt zum seltenen Europa-Aufenthalt der Queen Elizabeth: „Wir freuen uns, ein so umfangreiches neues Programm für die Queen Elizabeth ankündigen zu können, mit Abfahrten von Southampton und später im Jahr 2021 auch von Barcelona. Gäste, die Europa erkunden wollen, können mehrere,...
Weiterlesen

Gemeinsam stark: Cunard wird erneut Partner der Hamburg European Open

In einem Jahr, in dem alles anders ist, ist es umso schöner, wenn Traditionen aufrecht erhalten bleiben: So unterstützt die britische Traditionsreederei Cunard auch 2020 das traditionsreiche Tennisturnier am Rothenbaum in 114. Auflage, die Hamburg European Open, als Sponsor. „Wir freuen uns sehr, dass die Hamburg European Open 2020 – allen widrigen Umständen zum Trotz – stattfinden und dass wir auch in diesem Jahr wieder als Partner ein wunderbares Event mitgestalten dürfen. Cunard besteht nun schon seit über 180 Jahren, und uns hat in all der Zeit so schnell nichts aus der Bahn geworfen. So blicken wir auch jetzt positiv in...
Weiterlesen

Mit dem schönsten Schiff die schönsten Häfen weltweit entdecken

In 105 Tagen um die Welt: Ab sofort ist die neue Weltreise der Queen Mary 2 für 2022 buchbar. Die Reise beginnt am 10. Januar 2022 in Southampton und umfasst Anläufe in Griechenland, Dubai, Sri Lanka, Singapur, Vietnam, Hongkong, Australien und Bali. Nach weiteren Stopps in Abu Dhabi, Oman, Italien und Portugal kehrt die Queen Mary 2 am 24. April 2022 nach Southampton zurück. Sowohl die Hin- als auch die Rückfahrt führt durch den Suezkanal. Zudem beinhaltet die Reise Übernachtaufenthalte in Haifa, Dubai, Hongkong, Sydney und Singapur sowie eine späte Abfahrt von Colombo. Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, sagt dazu: „Unsere...
Weiterlesen

Queen Mary 2 setzt alle Fahrten bis 18. April 2021 aus

Angesichts der aktuellen Empfehlungen des Auswärtigen Amtes und des Außenministeriums des Vereinigten Königreichs (UK Foreign and Commonwealth Office) sowie der großen Komplexität, die der weltweite Kreuzfahrtbetrieb während der Covid-19 Pandemie mit sich bringt verlängert die Traditionsreederei Cunard die Betriebspause über November 2020 hinaus. Die Queen Elizabeth liegt dann bis einschließlich 25. März 2021 still, für die Queen Mary 2 sind alle Reisen bis einschließlich 18. April 2021 ausgesetzt und die Queen Victoria wird die Fahrt erst nach dem 16. Mai 2021 wieder aufnehmen. Cunards Präsident Simon Palethorpe sagt dazu: „Es tut uns sehr leid für all die Gäste, die eine der...
Weiterlesen

Porträt Cunard: Königinnen der Meere bieten unvergessliche Momente

Wenn der mitternachstsblaue Rumpf, der spitze Bug und der rot-schwarze Schornstein einer der drei Cunard-Königinnen am Horizont auftaucht, dann beginnt eine einzigartig zeitlose Urlaubserfahrung. Denn bei der britischen Traditionsreederei Cunard hat das Flair des goldenen Zeitalters der Kreuzfahrt bis ins 21. Jahrhundert überdauert. An Bord der Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victoria genießen Passagiere das einzigartige Flair auf Kreuzfahrten in das Mittelmeer, die Nordischen Länder, über den Atlantik oder um die ganze Welt. Die drei Königinnen bieten ihren Gästen immer etwas mehr, vor allem unvergessliche Momente. 2022 wird aus dem Trio ein Quartett. Dann soll das 249. Kreuzfahrtschiff...
Weiterlesen

Keine Reisen mit Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth bis November

Als Folge der anhaltenden Auswirkungen von Covid-19 hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe erneut zu verlängern. Somit werden keine Reisen der Queen Mary 2 und der Queen Victoria mit Abfahrt bis einschließlich 1. November 2020 und keine Reisen der Queen Elizabeth mit Abfahrt bis einschließlich 23. November 2020 mehr stattfinden. Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, äußert sich zur erneuten Verlängerung: „Aufgrund der vielen unterschiedlichen Einschränkungen der Länder scheint die Möglichkeit, sich frei und grenzüberschreitend bewegen zu können, noch weit entfernt. Dieser Umstand hat auf Cunard besonders große Auswirkungen, da wir so...
Weiterlesen

Queen Mary 2 und Queen Victoria von Cunard stehen bis 31. Juli still

Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen durch Covid-19 verlängert Cunard die Unterbrechung der Reisesaison bis einschließlich 31. Juli 2020 für die Queen Mary 2 und die Queen Victoria. Die Abfahrten der Queen Elizabeth werden bis einschließlich 8. September 2020 ausgesetzt, sodass somit leider die Alaska-Saison 2020 ausfallen muss. Als Folge der sich entwickelnden Situation rund um das Coronavirus (Covid-19) hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe erneut zu verlängern. Somit werden keine Reisen der Queen Mary 2 und der Queen Victoria mit Abfahrt bis einschließlich 31. Juli 2020 mehr stattfinden.

Alaska-Saison der Queen Elizabeth entfällt

Da...
Weiterlesen

Cunard verlängert Kreuzfahrt-Pause der Königinnen bis zum 15. Mai 2020

Als Folge der sich entwickelnden Situation rund um das Coronavirus (COVID-19) hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe (Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth) bis einschließlich 15. Mai 2020 zu verlängern. Ursprünglich war die Betriebspause bis zum 11. April 2020 angesetzt worden. Die Reederei wird die Regierungsvorgaben und Einreisebeschränkungen in Häfen weltweit weiter beobachten und, falls nötig, den Zeitplan der Wiederaufnahme ihres Kreuzfahrtbetriebs erneut anpassen.

Wir bereisen seit 180 Jahren die Weltmeere und wir freuen uns schon auf viele weitere Jahre

Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, erläutert die Entscheidung des Unternehmens: „Die...
Weiterlesen
by rettenmund.com