Schlagwort-Archive: MV Werften

MV Werften werden mit TOP-Innovator-Award 2019 ausgezeichnet

MV Werften gehört zu den TOP 100 der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes. Am 28. Juni wurde die Schiffbaugruppe im Rahmen des 6. Deutschen Mittelstands-Summits auf einer exklusiven Festveranstaltung in der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main ausgezeichnet. Geschäftsführer Peter Fetten war vor Ort, um die Trophäe stellvertretend für das Unternehmen von Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar entgegenzunehmen. „Nach der Übernahme durch den malaysischen Konzern Genting im Jahr 2016 startete MV Werften komplett durch und konzentriert sich nun auf den Bau hochwertiger Kreuzfahrtschiffe. Die Belegschaft hat sich in den drei Jahren beinahe verdoppelt – auch das erfordert intern ein kreatives Umdenken“, heißt es in...
Weiterlesen

König Willem-Alexander und Königin Máxima besuchen MV Werften in Rostock

Seine Majestät König Willem-Alexander und Ihre Majestät Königin Máxima der Niederlande statteten heute dem MV Werften Standort Rostock im Rahmen ihres Arbeitsbesuches in Mecklenburg-Vorpommern einen Besuch ab. Begleitet wurden sie von der niederländischen Infrastrukturministerin Cora van Nieuwenhuizen und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Der Arbeitsbesuch des Königspaares dient dazu, die Beziehungen zwischen den Niederlanden und Mecklenburg-Vorpommern zu pflegen und weiter zu intensivieren. Ein Spalier von Hunderten Werftkollegen empfing den hohen Besuch herzlich. Auf ihrem Rundgang, der König Willem-Alexander und Königin Máxima durch die große Dockhalle führte, kamen sie mit verschiedenen Mitarbeitern ins Gespräch und informierten sich über den Baufortschritt des ersten Kreuzfahrtschiffes der...
Weiterlesen

MV Werften erneut als „Top Ausbildungsbetrieb“ geehrt

Die Industrie- und Handelskammern (IHK) zu Rostock und zu Schwerin zeichneten zum wiederholten Male die drei Standorte von MV Werften als „Top Ausbildungsbetriebe“ aus. Spitzenreiter ist dabei die Stralsunder Werft mit der elften Prämierung. Rostock und Wismar erhielten die Trophäe bereits zum zehnten bzw. neunten Mal. Die Werften überzeugten mit innovativen Ideen, interessanten Ausbildungskonzepten sowie einer hervorragenden Betreuung und Förderung der Azubis. Hinter dem Gütesiegel stehen innovative Ideen bei der Berufsorientierung, interessante Konzepte für die Einbindung der Azubis in das Unternehmen sowie eine gesicherte Betreuung und Förderung während der gesamten Ausbildungszeit. Weitere Kriterien sind u. a. eine angemessene Bezahlung der Auszubildenden...
Weiterlesen

Drei Jahre unter Genting-Flagge: MV Werften zieht Erfolgsbilanz

Seit dem 2. März 2016 agieren die drei Werften in Wismar, Rostock und Stralsund als Teil der Genting-Gruppe. Anlässlich des dreijährigen Jubiläums resümierte die Geschäftsführung von MV Werften auf einer Pressekonferenz in Rostock die vergangenen Jahre und informierte über die aktuellen Schiffbauprojekte, die Personalaufstockung, das Investitionsprogramm und die Zukunftspläne der Werftengruppe. „In den letzten 36 Monaten wurde in beeindruckender Geschwindigkeit Personal aufgebaut und in Anlagen investiert. Es wurden Schiffe gebaut – und vier bereits abgeliefert“, fasste CEO Peter Fetten zusammen. „In der Geschichte der Werften in Mecklenburg-Vorpommern ist das ein einzigartiger Vorgang.“

Erfolgsgeschichte dank Übernahme durch Genting Hong Kong

Möglich wurde diese einmalige...
Weiterlesen

MV Werften Fertigmodule begrüßt die 100. Mitarbeiterin

Die Mitarbeiterzahl von MV Werften Fertigmodule ist nun dreistellig: Mit Verena Riebe als neuer Strategischen Einkäuferin begrüßte das Kabinenbau-Unternehmen den 100. Mitarbeiter. „Ich freue mich sehr, bei MV Werften Fertigmodule eine neue berufliche Herausforderung gefunden zu haben und nun Teil der MV-WERFTEN-Familie zu sein“, sagte die 36-Jährige. „Als gebürtige Wismarerin und auch aus familiärem Hintergrund hatte ich schon immer einen Bezug zur Werft.“

Ehepaar als 100. und 101. Mitarbeiter bei MV Werften 

Zum Aufgabenbereich von Verena Riebe, die zuvor zehn Jahr in der Einkaufsabteilung eines Sägewerks tätig war, gehören unter anderem Vertragsverhandlungen, Beschaffung und strategische Lieferantenentwicklung. Gleichzeitig mit ihr eingestellt wurde Ehemann Matthias....
Weiterlesen

Zwölf Azubis schliessen ihre Ausbildung bei den MV Werften erfolgreich ab

Feierstimmung in Wismar: Zwölf Azubis – sechs Konstruktionsmechaniker, vier Anlagenmechaniker und zwei Fertigungsmechaniker – aus Wismar, Rostock und Stralsund erhielten gestern ihre Abschlusszeugnisse. Dreieinhalb Jahre Ausbildung liegen hinter den jungen Männern. Auf der Feierstunde anwesend waren Vertreter der Geschäftsführung von MV Werften, die Ausbilder der drei Standorte, die Betriebsräte sowie Vertreter der Berufsschulen und der Industrie- und Handelskammern zu Schwerin und Rostock. Besonderen Grund zur Freude gab es in diesem Jahr durch zwei Auszubildende aus Stralsund. Sie haben ihre Ausbildung früher, nach zweieinhalb Jahren, und mit einem sehr guten Ergebnis abschließen können.

Top ausgebildete Mitarbeiter sind das Fundament des Unternehmens

„Wir gratulieren Ihnen...
Weiterlesen

MV Werften erweitert Konstruktionskapazitäten

Die Werftengruppe übernimmt Neptun Ship Design aus Rostock. Deutschlands größtes Schiffsdesign-Büro verfügt dank seines beeindruckenden Know-hows und überzeugender Konstruktionen seit Jahrzehnten weltweit über einen exzellenten Ruf. Neptun Ship Design in Rostock wird ein eigenständiges Tochterunternehmen der MV-Werften-Gruppe und künftig für den Werftenverbund Konstruktionsleistungen erbringen. Neben den eigenen Konstrukteuren in Wismar, Rostock und Stralsund und einem europaweiten Designer-Netzwerk werden weitere wichtige Engineering-Kapazitäten unter einem Dach vereint. Die Werftengruppe vergrößert sich durch den Kauf um 120 Experten. „Wir freuen uns über den Zugewinn und die neuen, erfahrenen Kolleginnen und Kollegen in unserem Team. Ihr Know-how ist uns bestens aus einer intensiven Zusammenarbeit bekannt....
Weiterlesen

MV Werften erhält eine der modernsten Schweissanlagen Europas

MV WERFTEN nahm kürzlich die Laser-Hybrid-Paneellinie in der neuen Halle 11 in Betrieb: Ab sofort entstehen hier bis zu 25 x 16 Meter große Paneele für die Kreuzfahrtschiffe der Global Class. Pro Schicht werden zukünftig knapp 150 Beschäftigte im Hallenkomplex arbeiten. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe, Vertreter von Genting Hong Kong, von MV Werften, des Anlageninstallateurs Pemamek sowie weitere Projektpartner waren in der neuen Halle 11 zugegen, als die Anlage ihre erste Schweißnaht zog. „Mit der neuen Anlage erhöhen wir die Kapazität unserer Stahlvorfertigung für die Global-Schiffe am Standort Rostock signifikant und gehen einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung Industrie 4.0“, sagte Peter...
Weiterlesen

Neuer Technischer Leiter verstärkt Management von MV Werften

Raimon Strunck (53) hat zum 1. Oktober die neu geschaffene Position als Chief Technology Officer (CTO) bei MV Werften übernommen. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören die Abteilungen Projektierung und Konstruktion, Projektmanagement, Materialwirtschaft und Planung. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung und berichtet an den CEO Peter Fetten. „MV Werften verfügt über ein einzigartiges und bemerkenswertes Neubauprogramm. Dieses gilt es nun erfolgreich umzusetzen“, erklärte Raimon Strunck. „Ich freue mich darauf, das Unternehmen bei der Erreichung seiner Ziele zu unterstützen, sowohl bei den Neubauprojekten selbst, als auch bei der effektiven Organisation des Unternehmens.“

Raimon Strunck verfügt über langjährige Erfahrung in Schiffbauindustrie

Diplom-Ingenieur Raimon Strunck verfügt über 24...
Weiterlesen

Neuer Gigant der Meere für bis zu 9‘500 Passagiere auf Kiel gelegt

Die Kiellegung der ersten Sektion des Dream-Cruises-Flaggschiffes der Global Class fand heute bei MV Werften in Rostock statt. Sie ist 22 Meter lang, über 26 Meter breit, 410 Tonnen schwer – schon die Dimensionen dieser ersten Sektion lassen Großes erahnen: Was bei MV Werften in Rostock auf Kiel gelegt wurde, wird mit 204.000 BRZ und 2.500 Suiten und Kabinen das größte Kreuzfahrtschiff sein, das jemals in Deutschland gebaut wurde – mit der modernsten digitalen Technologie. Bei Voll-Belegung bietet das für den asiatischen Markt bestimmte Kreuzfahrtschiff Platz für bis zu 9‘500 Passagiere. Rund eintausend Werftmitarbeiter, Partner sowie Gäste aus Wirtschaft und Politik...
Weiterlesen
by rettenmund.com