Schlagwort-Archive: AIDA Nova

Schweizer können die AIDA Nova neu mit Einstiegsort La Spezia buchen

Von April bis Oktober 2020 bereist das neueste Flaggschiff von AIDA Cruises, die AIDA Nova das westliche Mittelmeer. Für Schweizerinnen und Schweizer gibt es dabei neu die Möglichkeit als Einstiegsort La Spezia (Florenz) zu buchen. Das neuste Schiff von AIDA Cruises, die AIDA Nova, wird von April bis Oktober die schönsten Städte im westlichen Mittelmeer anlaufen. Neu können Schweizer Gäste im ligurischen La Spezia (Florenz) für eine 7-tägige Kreuzfahrt zu den mediterranen Schätzen einsteigen. Von La Spezia aus geht die Reise nach Rom/Civitavecchia, Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca und nach einem Seetag zurück nach Florenz/La Spezia.

AIDA Nova bringt Schweizern das Mittelmeer vor...

Weiterlesen

AIDA setzt auf Brennstoffzellen zur emissionsneutralen Kreuzfahrt

AIDA Cruises wird bereits 2021 als weltweit erste Kreuzfahrtreederei im Rahmen des Forschungsprojektes „Pa-X-ell2“ an Bord von AIDA Nova die Nutzung von Brennstoffzellen auf einem großen Passagierschiff in der Praxis testen. An dem durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geförderten Gemeinschaftsprojekt sind neben AIDA Cruises (vertreten durch die Carnival Maritime GmbH) die Meyer Werft, Freudenberg Sealing Technologies und weitere Partner beteiligt. Ziel ist es, praktische Lösungen für eine klimaneutrale Mobilität in der gesamten Schifffahrt aufzuzeigen. Konkret geht es in dem Zukunftsprojekt „Pa-X-ell2“ um die Entwicklung eines dezentralen Energienetzwerkes und eines hybriden Energiesystems mit einer neuen Generation von Brennstoffzellen für...
Weiterlesen

AIDA Nova erhält Blauen Engel auf der Bordwand

AIDA Cruises ist mit dem Blauen Engel, dem Umweltzeichen der Bundesregierung, für das umweltfreundliche Schiffsdesign von AIDA Nova ausgezeichnet worden. Am 19. und 26. September 2019 wurde im Hafen von Marseille das Logo des Blauen Engels auf die Bordwand von AIDA Nova aufgetragen. Dank der Nutzung von Flüssigerdgas (LNG) wie an Bord von AIDA Nova werden die Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden nahezu vollständig vermieden, der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen verringern sich nachhaltig. Auch in vielen anderen Bereichen geht AIDA Cruises mit Innovationen voran, um einen aktiven Beitrag zur Energiewende zu leisten.

2023 reisen 94 % aller AIDA Gäste mit LNG...

Weiterlesen

AIDA Cruises setzt auf elektrische Energie aus Batteriespeichersystemen

AIDA Cruises, Teil der Costa Gruppe, Europas größtem Kreuzfahrtunternehmen, arbeitet ab sofort mit dem weltweit führenden maritimen Batteriehersteller Corvus Energy aus Norwegen zusammen. Heute Dienstag, 20. August 2019, wurde eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Ziel der Kooperation ist die Installation von Lithium-Ionen-Batteriespeichersystemen an Bord der AIDA Flotte und die Aufnahme des Betriebes an Bord des ersten Schiffes im Jahr 2020. Michael Thamm, Group CEO Costa Group and Carnival Asia, erklärte anlässlich der Unterzeichnung: "Unser Ziel ist der emissionsneutrale Schiffsbetrieb. Die Elektrifizierung unserer Schiffe ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf diesem Weg. Dank der Zusammenarbeit mit Corvus Energy werden wir in wenigen Monaten...
Weiterlesen

Blauer Engel für das umweltfreundliche Schiffsdesign der AIDA Nova

Das Kreuzfahrtschiff AIDA Nova erhält den "Blauen Engel" für ein umweltfreundliches Schiffsdesign."Wir freuen uns sehr über diese Würdigung unseres langjährigen Engagements zum Schutz der Meeresumwelt und der Verringerung von Emissionen. Gemeinsam mit der Meyer Werft in Papenburg haben wir mit AIDA Nova das weltweit erste Kreuzfahrtschiff gebaut, das vollständig mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben wird, aber auch mit vielen weiteren technischen Innovationen die Jury überzeugt hat. Bis 2023 werden wir zwei weitere dieser innovativen Kreuzfahrtschiffe in Dienst stellen", so AIDA Präsident Felix Eichhorn anlässlich der offiziellen Verleihung durch Vertreter des Umweltbundesamtes und der Jury des Blauen Engels in Rostock. Dr. Ralf-Rainer Braun,...
Weiterlesen

Langfristiges Ziel von AIDA: Die emissionsneutrale Kreuzfahrt

In der neuesten Ausgabe von "AIDA cares" dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zur emissionsneutralen Kreuzfahrt. Bereits 2023 werden 94 Prozent aller AIDA Gäste auf Schiffen reisen, die vollständig mit emissionsarmem Flüssigerdgas oder im Hafen mit grünem Landstrom betrieben werden können. Nach zehn Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat AIDA Cruises mit der Indienststellung von AIDA Nova am 12. Dezember 2018 einen wegweisenden Technologiesprung vollzogen und das weltweit erste Kreuzfahrtschiff in Dienst gestellt, dass vollständig mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) betrieben wird. Bis 2023 werden zwei weitere dieser innovativen Schiffe auf Reisen gehen. Auch auf den Schiffen der bestehenden Flotte rüstet das...
Weiterlesen

AIDA Nova sucht Shopping Queens: Bewirb Dich jetzt

Klappe, die zweite für "Shopping Queen" auf AIDA: Vier Kandidatinnen dürfen erneut auf Shopping-Cruise im sonnigen Süden gehen. Gedreht wird vom 21. bis 28. September auf AIDA Nova im Mittelmeer. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Das Kreuzfahrtschiff AIDA Nova bereist in dieser Saison die angesagtesten Fashion-Metropolen am Mittelmeer - von Palma de Mallorca über Rom, Florenz und Marseille bis Barcelona. Und die schönste Einkaufspassage der Weltmeere reist gleich mit. Sie erstreckt sich an Bord auf über 1.000 Quadratmetern und bietet eine attraktive Sortimentsauswahl an Schmuck, Uhren, Parfümen, Kosmetik, Fashion, Accessoires, Deko- und Geschenkartikel und natürlich die AIDA Welt.

Bewerbung ab sofort möglich

Wer...
Weiterlesen

Ausbauplan für die Flotte der Costa Gruppe – 7 neue Schiffe bis 2023

Die Costa Gruppe mit Sitz in Genua ist das führende Kreuzfahrtunternehmen in Europa und China. Zu der Gruppe gehören die drei verschiedenen Marken:  Costa Crociere, Aida Cruises (für den deutschsprachigen Markt) und Costa Asia (für den chinesischen und asiatischen Raum). Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 30‘000 Mitarbeiter an Bord und in 20 Büros in 14 Ländern. Der Expansionsplan der Costa Gruppe besteht aus 7 neuen Schiffen, die zwischen 2018 und 2023 abgeliefert werden und eine Gesamtinvestition von über 6 Milliarden Euro darstellen: 3 Schiffe für Aida Cruises, 2 Schiffe für Costa Crociere und 2 Schiffe für Costa Asia. Nach der Inbetriebnahme...
Weiterlesen

Tattoo-Künstler Nori Storm zaubert Kunstwerke auf die Haut

Auf zwei Mittelmeer-Reisen im Sommer 2019 können sich Gäste auf ein außergewöhnliches Erlebnis und ein ganz besonderes Urlaubssouvenir freuen. Der international bekannte Tattoo-Künstler Nori Storm und seine Black Pearl Crew schaffen an Bord von AIDA Nova wahre Kunstwerke auf der Haut. Von Comic über Finelining bis hin zu Maori: Nori Storm und seine Black Pearl Crew beherrschen verschiedene Stilrichtungen rund um die Körperkunst. Als Chef und Tätowierer von Black Pearl Tattoo in Husby arbeitet er mit unterschiedlichsten Künstlern und kreativen Köpfen zusammen. Ob für Stars und Sternchen im Backstage-Bereich oder auf Festivals und Rockkonzerten – Nori Storm schafft an außergewöhnlichen Orten...
Weiterlesen

Marseille begrüsst das weltweit erste LNG-Kreuzfahrtschiff

Heute Donnerstag, den 9. Mai 2019, begrüßte Kapitän Boris Becker in Marseille zahlreiche Vertreter aus Politik, Hafenwirtschaft und Tourismus an Bord von AIDA Nova anlässlich der traditionellen Plakettenübergabe an das weltweit erste LNG-Kreuzfahrtschiff in einem französischen Hafen. AIDA Nova ist das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, das dank seiner Dual Fuel Motoren an Bord mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben wird, im Hafen und auf See. Die Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden werden nahezu vollständig vermieden. Der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen verringern sich nachhaltig. 2021 und 2023 wird AIDA Cruises zwei weitere Schiffe dieser LNG Generation in Dienst stellen. Bis Anfang November 2019...
Weiterlesen