Royal Caribbean

Royal Caribbean Group verlängert „Cruise with Confidence”

Um den Urlaub in Ruhe planen zu können, weitet die Royal Caribbean Group mit den Marken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara ihre Stornierungsrichtlinie „Cruise with Confidence" auf Abfahrten bis April 2022 aus. Die Richtlinie gilt für neue und bestehende Buchungen, die bis zum 1. August 2020 getätigt wurden. Damit haben die Gäste die Flexibilität, ihre Kreuzfahrt bis zu 48 Stunden vorher zu stornieren und erhalten eine Gutschrift des vollen Buchungspreises für eine Kreuzfahrt bis April 2022. Außerdem hat die Kreuzfahrtgesellschaft „Cruise with Confidence“ auch durch neue Umbuchungsmöglichkeiten erweitert. Diese Aktualisierungen stehen Reisenden und Reiseberatern zur Verfügung:

Änderungen bis 48 Stunden...

Weiterlesen

Royal Caribbean Group verlängert Stornierungsrichtlinen

Um den globalen Reisebeschränkungen entgegenzuwirken und die Reiseplanung der Gäste zu erleichtern, verlängert die Royal Caribbean Group die „Cruise With Confidence"-Richtlinien bis zum 1. September 2020. Die Aktualisierung erhöht die Planungsflexibilität indem sie Stornierungen bis 48 Stunden vor der Abfahrt erlaubt. Gäste der Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean, Celebrity Crusies und Azamara Club Cruises erhalten eine Gutschrift über den gesamten Fahrpreis, die auf jeder zukünftigen Fahrt im Jahr 2020 oder 2021 verwendet werden kann. „Gäste reagieren positiv auf unsere Stornierungspolitik", sagt Richard Fain, Vorsitzender und CEO des Unternehmens. „So können sie in diesen Zeiten gute und fundierte Entscheidungen über ihre Reisepläne treffen.“

Mit...

Weiterlesen

Royal Caribbean Group erlaubt Stornierungen bis 48 Stunden vor Abfahrt

Da COVID-19 die Reisepläne auf der ganzen Welt verunsichert hat, erlaubt die Royal Caribbean Group Gästen ihre Kreuzfahrt bis zwei Tage vor Abreise zu stornieren, und ermöglicht ihnen damit eine größere Kontrolle über ihre Urlaubsentscheidungen. Die „Cruise With Confidence"-Richtlinie erlaubt es Gästen ihre Kreuzfahrt von Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara, bis zu 48 Stunden vor der Abfahrt zu stornieren. Gäste erhalten eine Gutschrift über den vollen Fahrpreis, die auf Fahrten nach Wahl im Jahr 2020 oder 2021 eingelöst werden können. Die Richtlinie gilt sowohl für neue als auch für bestehende Kreuzfahrtbuchungen.

Goodwill von Royal Caribbean für seine Gäste

„Unsere bisherigen Richtlinien...
Weiterlesen

Neuartiges Inselerlebnis ab 2021 im ersten Royal Beach Club in Antigua

Die internationale Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean International und die Regierung von Antigua und Barbuda unterzeichneten mit der Unterstützung des Generalkonsulats von Antigua und Barbuda ein Abkommen für den ersten Royal Beach Club von Royal Caribbean International. Die Vereinbarung markiert den Beginn der Planung und Entwicklung des Royal Beach Clubs, der im Laufe dieses Jahres den ersten Spatenstich erhält. Der ausschließlich für Passagiere von Royal Caribbean vorbehaltene Royal Beach Club in Antigua liegt in der Nähe von Fort James entlang eines unberührten Strandes und eröffnet 2021. Der zur Ostkaribik gehörende Inselstaat bietet den Gästen ein neuartiges Inselerlebnis im Stil eines abgestimmten Strandurlaubs. Mit...
Weiterlesen

Royal Caribbean International eröffnet Coco Beach Club

Mit dem neu eröffneten Coco Beach Club können sich Gäste der internationalen Kreuzfahrtmarke Royal Caribbean International während ihres Aufenthaltes an Land der Bahamas-Privatinsel Perfect Day at CocoCay über ein weiteres Highlight dieser einzigartigen Destination freuen. Der exklusive Beach Club verfügt über schwimmende Cabanas, einen Infinity-Pool direkt am Meer sowie ein eigenes Restaurant mit gehobener Küche und einer Bar. Hinzu kommen mit Breezy Bay at Chill Island und South Beach zwei weitere Strände, die allen Gästen des Privatresorts offenstehen. Die Eröffnung des Coco Beach Clubs markiert gleichzeitig den Abschluss der 250 Millionen US-Dollar teuren Umbaumaßnahmen von Perfect Day at CocoCay.

Luxuriöse Rückzugsbereiche zum...

Weiterlesen

Odyssey of the Seas steuert ab 2021 das östliche Mittelmeer an

Das neueste Schiff von Royal Caribbean International, die Odyssey of the Seas, steuert als erstes Quantum Ultra Klasse-Schiff im Mai 2021 von ihrem Heimathafen in Rom das östliche Mittelmeer für die erste Saison während der Sommermonate an. Royal Caribbean's revolutionäres Kreuzfahrtschiff bietet Passagieren erstmalig eine Kombination aus längeren Aufenthalten und Übernachtungen in einigen der aufregendsten europäischen Städte entlang des Mittelmeers an. Das mit Spannung erwartete Schiff debütiert im November 2020 und startet während der Premierensaison von Fort Lauderdale, Florida, in die Karibik, bevor es nach Europa geht. Die Mittelmeer-Kreuzfahrten von Odyseey of the Seas für die Sommersaison 2021 sind bereits buchbar.

 7-,...

Weiterlesen

Royal Caribbean startet 2021 in Europa mit 7 Kreuzfahrtschiffen

Von märchenhaften Schlössern in Dänemark, prachtvollen Lavendelfeldern in der Provence bis hin zu malerischen Fjorden in Norwegens unberührter Natur: Mit sieben Kreuzfahrtschiffen und neuen Kreuzfahrtrouten für Europa lädt Royal Caribbean International Passagiere dazu ein, die Sommersaison 2021 zu entdecken. Die Angebote für 2021 sind ab sofort buchbar. Zum zweiten Mal in Folge kehrt die Anthem of the Seas nach Southampton; England, zurück und steuert als erstes Kreuzfahrtschiff der Quantum-Klasse während der Sommermonate neue Häfen in Dänemark, Frankreich und Norwegen an. Von einwöchigen Routen im hohen Norden Norwegens bis hin zu ausgedehnten zweiwöchigen Mittelmeeraufenthalten im Süden Europas bietet Anthem of the Seas...
Weiterlesen

Indian Summer und karibisches Insel-Hopping mit Royal Caribbean

Mit kürzeren Reiserouten und renovierten Kreuzfahrtschiffen, die im Rahmen des „Royal Amplified“-Modernisierungsprogramms von Royal Caribbean International umgebaut worden sind, startet die internationale Kreuzfahrtlinie in die Saison 2021/2022. Im Sommer 2021 bietet Royal Caribbean International mit der Symphony und der Allure of the Seas – zwei der weltweit größten Kreuzfahrtschiffe – abwechselnde Routen in die Ost- und Westkaribik sowie zur Bahamas-Privatinsel Perfect Day at CocoCay an. Symphony of the Seas bringt Passagiere ab Miami, Florida und Allure of the Seas ab Port Canaveral, Florida, für sieben Nächte in die Karibik. Im Rahmen des „Royal Amplified“-Modernisierungsprogramms investierte Royal Caribbean...
Weiterlesen

Drei Royal Caribbean Kreuzfahrtschiffe in Alaska unterwegs

Mit Ovation of the Seas, Radiance und Serenade of the Seas von Royal Caribbean International starten erstmals drei Kreuzfahrtschiffe in zwei hintereinander folgenden Saisonen ab 2021/2022 in die nördliche Kreuzfahrtdestination Alaska. Für ausreichende Erholung nach den ausgiebigen Erkundungen des Naturparadieses sorgen die neuen Spa-Kabinen auf allen drei Kreuzfahrtschiffen. Bereits zum dritten Mal in Folge kehrt Ovation of the Seas als größtes Flottenmitglied in den US-Bundesstaat Alaska zurück. An Bord erleben Passagiere durch die verglaste Glaskapsel North Star einen atemberaubenden 360-Grad-Rundumblick auf die unberührte Landschaft und die malerischen Fjorde. Die siebentägige Rundreise bringt die Reisenden von Seattle nach Skagway sowie den bekannten...
Weiterlesen

Royal Caribbean eröffnet ersten Beach Club 2021 in Antigua

Die internationale Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean International unterzeichnete gemeinsam mit der Regierung von Antigua und Barbuda eine Absichtserklärung über ein neues Destinationsprojekt in Antigua. Der erste Beach Club der gleichnamigen The Royal Beach Club Collection soll 2021 in der Nähe von Fort James eröffnet werden. Der Royal Beach Club in Fort James wird als erholsames Stranderlebnis exklusiv Gästen von Royal Caribbean International zur Verfügung stehen, die somit auch an Land den hohen Komfort der Kreuzfahrtmarke genießen können. „Die Royal Beach Club Collection erweitert unsere Destinationsvielfalt als exklusives Abenteuer und wir freuen uns es unseren Gästen zu präsentieren. Mit der Regierung von Antigua und...
Weiterlesen