Werften

Norwegian Encore dockt sechs Stunden früher aus

Das Ausdocken der Norwegian Encore startet aufgrund der Wetterlage sechs Stunden früher. Ab 2.00 Uhr am frühen Samstagmorgen soll das neue Kreuzfahrtschiff für Reederei Norwegian Cruise Line das überdachte Baudock II der Meyer Werft verlassen. Nachdem die Norwegian Encore ausgedockt wurde, wird das Schiff an der Ausrüstungspier der Werft anlegen und erhält dort seine Schornsteinverkleidung. Das Anlegen an der Ausrüstungspier ist für 5:00 Uhr geplant. Emsüberführung der Norwegian Encore voraussichtlich Ende September Bis zur Emsüberführung Richtung Nordsee, die voraussichtlich Ende September stattfindet, liegt das Schiff im Werfthafen. Dort wird der Innenausbau fortgesetzt sowie weitere technische Erprobungen an Bord durchgeführt. Wetterbedingte zeitliche Änderungen beim Ausdocken...
Weiterlesen

Baustart für das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises auf der Meyer Werft

Mit dem symbolischen Brennstart hat auf der Meyer Werft heute der Bau des nächsten Kreuzfahrtschiffes für die Reederei AIDA Cruises (Rostock) begonnen. Das Schiff ist wie die Ende 2018 abgelieferte AIDA Nova mit einem emissionsarmen Flüssiggas-Antrieb ausgestattet. Den Startknopf der computergesteuerten Brennmaschine drückte Sven Fahle, Projektleiter von AIDA Cruises, gemeinsam mit dem Team der Meyer Werft. Damit startete die Produktion des nächsten LNG-Kreuzfahrtschiffes. Die Ablieferung ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen. 2023 liefert die Meyer Werft ein drittes Schiff dieser Klasse an AIDA Cruises. Mit dem offiziellen Baustart für das zweite Schiff dieser innovativen AIDA Schiffsgeneration, das...
Weiterlesen

Norwegian Encore wird in der Meyer Werft ausgedockt

Voraussichtlich am Samstag, den 17. August 2019 wird die Norwegian Encore das überdachte Baudock II der Meyer Werft verlassen. Das Schiff ist mit 169.145 BRZ vermessen, 333,46 Meter lang, 41,4 Meter breit und bietet 4004 Passagieren Platz. Das Ausdocken des für die amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line gebauten Schiffes beginnt am Samstag um ca. 08:00 Uhr*. Nachdem die Norwegian Encore ausgedockt wurde, wird das Schiff an der Ausrüstungspier der Werft anlegen und erhält dort seine Schornsteinverkleidung. Das Anlegen an der Ausrüstungspier ist für 11:00 Uhr geplant. Bis zur Emsüberführung Richtung Nordsee, die voraussichtlich Ende September stattfindet, liegt das Schiff im Werfthafen. Dort...
Weiterlesen

Meyer Werft begrüsst 75 neue Auszubildende

Die Meyer Werft verstärkt ihr Team mit insgesamt 75 neuen Auszubildenden und dualen Studenten. Sie haben am 1. August ihre Ausbildung in 15 unterschiedlichen Berufen bei der Meyer Werft sowie EMS PreCab, ND Coatings, RE Interior und MAC Hamburg begonnen. Die Meyer Werft ist traditionell einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region. 38 der neuen Mitarbeiter kommen aus Ostfriesland, 26 aus dem Emsland aus sowie 11 aus Niedersachsen und den benachbarten Bundesländern. Auch aus dem nordrhein-westfälischen Wuppertal stammt ein neuer dualer Student der Meyer Werft.

Ausbildung hervorragendender Spezialisten

Gerade im Hinblick auf den harten globalen Wettkampf im Schiffbau ist es wichtig, hervorragende Spezialisten...
Weiterlesen

Meyer Werften liefern erstmals fünf Kreuzfahrtschiffe in einem Jahr ab

Die Meyer Gruppe vertieft ihre strategische Partnerschaft mit dem langjährigen Partner Stengel und wird somit ihre Schlagkraft weiter verstärken. Mit dem neuen Unternehmen Meyer Stengel Tubes UAB mit Sitz in Vilnius, Litauen, wurde ein Spezialist für Rohrisometrien gegründet, der ab 2020 alle drei Meyer Standorte in Papenburg, Warnemünde und Turku beliefern wird. Das wurde durch den hohen Kostendruck durch staatliche chinesische Werften notwendig, die immer mehr Spezial- und Kreuzfahrtschiffe bauen, die bisher vor allem in Europa entstanden sind. Erstmalig liefert die Meyer Gruppe fünf Kreuzfahrtschiffe in einem Jahr an internationale Kunden ab. Durch dieses Auftragsvolumen entsteht eine hohe Auslastung im Bereich...
Weiterlesen

Besucherzentrum der Meyer Werft auf Erfolgskurs

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien steuert das Besucherzentrum der Meyer Werft auf Erfolgskurs: Aktuell entstehen auf der weltberühmten Papenburger Werft gleich drei neue Ozeanriesen – Besuchergruppen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland nehmen deshalb Kurs auf den Kreissaal der Kreuzfahrt, darunter Rosemarie Riedel aus Baden-Würtemberg, die jetzt als 111.111er Gast überrascht wurde. Das Besucherzentrum der Meyer Werft gilt als einer der größten Besuchermagneten Norddeutschlands. Die Erlebnisausstellung mit neun Ausstellungsbereichen, darunter Originalkabinen und 20 beeindruckende Schiffmodelle, und freiem Blick auf die größte Bauhalle der Meyer Werft, erklärt modernen Schiffbau sowohl für Erwachsene und Kinder als auch Gruppenreisende.

Iona, Norwegian Encore und Spirit...

Weiterlesen

MV Werften werden mit TOP-Innovator-Award 2019 ausgezeichnet

MV Werften gehört zu den TOP 100 der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes. Am 28. Juni wurde die Schiffbaugruppe im Rahmen des 6. Deutschen Mittelstands-Summits auf einer exklusiven Festveranstaltung in der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main ausgezeichnet. Geschäftsführer Peter Fetten war vor Ort, um die Trophäe stellvertretend für das Unternehmen von Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar entgegenzunehmen. „Nach der Übernahme durch den malaysischen Konzern Genting im Jahr 2016 startete MV Werften komplett durch und konzentriert sich nun auf den Bau hochwertiger Kreuzfahrtschiffe. Die Belegschaft hat sich in den drei Jahren beinahe verdoppelt – auch das erfordert intern ein kreatives Umdenken“, heißt es in...
Weiterlesen

Meyer Werft investiert 40 Mio. Euro in neues Logistikzentrum

Die Meyer Werft errichtet ein neues Logistikzentrum. Das neue Zentrum zur optimierten Steuerung aller Warenströme wird an der Rheiderlandstraße (K 158) im Bokeler Bogen entstehen und ist als vollautomatisiertes Hochregallager mit Platz für 25.000 Lagereinheiten konzipiert. Die Investitionssumme beträgt rund 40 Mio. Euro. Damit erfolgt der erste Schritt im Hinblick auf Investitionen in dem neuen Gewerbegebiet im Bokeler Bogen. Auf der vorgesehenen Fläche an der K 158 ist der notwendige Bodenaustausch bereits erfolgt. Das bisherige Zentrallager wird vom Firmengelände in das computergesteuerte Logistikzentrum verlegt. Der Bau des neuen Logistikzentrums soll im August 2019 beginnen. Die Fertigstellung ist geplant für Anfang 2021.

Investition...

Weiterlesen

Meyer Werft liefert Spirit of Discovery an Saga Cruises ab

Die Spirit of Discovery, das erste von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen für die britische Reederei Saga Cruises, ist heute in Emden an Saga Cruises abgeliefert worden. Das Schiff mit einer Vermessung von 58.250 BRZ ist nach der Spectrum of the Seas bereits der zweite Neubau, den die Meyer Werft in diesem Jahr gebaut hat. „Wir haben es in einer großen Teamleistung geschafft, in diesem Jahr bereits zwei moderne Kreuzfahrtschiffe abzuliefern“, so Tim Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft. Die Spirit of Discovery zeichnet sich durch ein umwelt- und ressourcenschonendes Design aus. Erstmals kam bei der Spirit of Discovery ein eSiPod-Antrieb von Siemens zum Einsatz....
Weiterlesen

Spirit of Adventure in der Meyer Werft auf Kiel gelegt

Heute erfolgte die Kiellegung des zweiten Schiffes für die britische Reederei Saga Cruises auf der Meyer Werft  in Papenburg. Der erste Block der Spirit of Adventure wiegt 320 Tonnen, ist 5,5 Meter hoch, 23,5 Meter lang und 31,20 Meter breit. Das Schiff wird im Sommer 2020 an die Reederei geliefert. Die Geschäftsführungen der Meyer Werft und der Reederei Saga Cruises legten gemeinsam den „Glückscent“ unter den ersten Block. Mit dem Absenken des Blocks auf die Pallungen im Dock beginnt nun die Schiffskörpermontage.

Spirit of Adventure ist 2. Schiff der Meyer Werft für SAGA

Die Spirit of Adventure ist das zweite Schiff, das die...
Weiterlesen