1. Home
  2. /
  3. Oceania Cruises

Schlagwort-Archive: Oceania Cruises

179 Routen von Oceania Cruises im Sommer 2023 in Europa- und Nordamerika

Mit der neuen „Europa- und Nordamerika-Kollektion 2023“ gibt Oceania Cruises das bisher umfangreichste und vielfältigste Angebot zur Buchung frei. Die luxuriösen Boutiqueschiffe der Reederei, die für ihre Kulinarik und außergewöhnlichen Destinationen bekannt ist, werden auf insgesamt 179 Routen mehr als 260 Häfen ansteuern. Besonders hervorzuheben sind die Liegezeiten: Mit bis zu 50 Prozent mehr Zeit in den Häfen und späten Abfahrten können die Gäste die besuchten Orte und Länder noch intensiver kennenlernen. Insgesamt bietet die Kollektion 190 Übernachtaufenthalte, zum Teil mehrtägig. Das Portfolio reicht von den Küsten des Mittelmeers und Nordeuropas über das Baltikum und Skandinavien bis nach Alaska, Kanada und...
Weiterlesen

Oceania Cruises bricht mit der Vista sämtliche Rekorde

60 Prozent mehr Buchungen innerhalb eines Tages – das ist die Erfolgsbilanz nach dem Verkaufsstart der ersten Vista-Kreuzfahrten von Oceania Cruises. Bereits eineinhalb Stunden nach der Buchungsfreigabe am 15. September wurde der bisherige Rekord vom März 2021 („Tropen- und Exoten-Kollektion“ für 2022/23) gebrochen. Beeindruckend dabei ist, dass es sich aktuell einzig um die Routen der ersten sechs Monate der Vista handelt. Der vergangene Rekord hingegen wurde mit der gesamten Flotte für eine komplette Saison erzielt. „Die große Buchungswelle, die wir am Tag des Verkaufsstarts der Vista erlebten, verdeutlicht die außergewöhnlich hohe Nachfrage nach unseren beliebten Boutique-Schiffen und den vielseitigen Routen“, sagte...
Weiterlesen

Oceania hat mit der Vista den Kunden-Wunsch nach Solo-Kabinen erfüllt

„Wir haben unsere Kundinnen und Kunden und die Crew gefragt, was sie gerne auf einem neuen Schiff realisiert haben möchten“, sagte Maik A. Schlüter anlässlich der Vorstellung des neuen Kreuzfahrtschiffes Vista von Oceania Cruises. Während die Crew vor allem Wünsche hatten, die die Gäste kaum bemerken würden, hätten Oceania Passagiere vor allem den Wunsch nach Einzel Kabinen geäußert. „Diesen Wunsch haben wir nicht nur aufgenommen, sondern auf der neuen Vista die 2023 in See stechen wird realisiert“, so der Business Development Director für die deutschsprachigen Märkte. Trotz schwierigen Zeiten halte man an den Neubauplänen fest, erklärte Maik A. Schlüter, Business Development...
Weiterlesen

Neue und einzigartige Perspektiven in 24 Ländern mit der neuen Vista erleben

Ab sofort gewährt Oceania Cruises Einblicke in die Routen der Eröffnungssaison seines neuesten Flottenmitgliedes, das im April 2023 erstmals in See sticht. Die insgesamt 18 Reisen führen die Gäste zu mehr als 24 Ländern auf vier Kontinenten – von den Sandstränden Asiens im Osten bis hin zu den glitzernden Hollywood Hills im Westen. Die Buchungsfreigabe für die Eröffnungssaison der Vista erfolgt am 15. September 2021. Oceania Club-Mitglieder mit President’s Circle- oder Diamond Level-Status haben bereits am 14. September die Möglichkeit, ihre bevorzugte Suite oder Kabine zu reservieren. „Jede einzelne Route der Eröffnungssaison unserer Vista wurde so geplant, dass sie neue und...
Weiterlesen

Oceania Cruises präsentiert Owner’s Suiten der neuen Vista

Oceania Cruises hat weitere Details zu den Owner’s Suiten und der Bordbibliothek seines neuesten Schiffs bekannt gegeben, die exklusiv im Ralph Lauren Home-Stil gestaltet sind. Dabei wird die Vista das erste und einzige Kreuzfahrtschiff sein, dessen Bibliothek ausschließlich mit Möbeln und Kunstwerken des berühmten Designers ausgestattet ist. „Die Owner's Suiten und die Library sind charakteristisch für unsere Marke. Die spezielle Ausstattung mit Ralph Lauren Home an Bord der Vista macht sie zu sicht- und fühlbar außergewöhnlichen Räumlichkeiten“, sagt Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises. „Von der Einrichtung bis hin zu den Deko-Elementen und Kunstwerken sorgt das neue Design für...
Weiterlesen

Nach 524 Tagen Pause startete Marina von Oceania Cruises wieder

Endlich war es Ende August auch bei Oceania Cruises wieder so weit: Mit der Marina stach das erste Schiff der Flotte wieder in See. 524 Tage lang mussten die Kreuzfahrtschiffe von Oceania Cruises pausieren. Umso grösser die Freude, als die Marina ab Kopenhagen wieder starten konnte. Die Routen führen nach Skandinavien und Westeuropa. Die fünf anderen Oceania Premium-Schiffe folgen von Oktober 2021 bis April 2022. Als erstes Schiff von Oceania Cruises startete nach 524 Tagen Pause die Marina wieder. Auf ihrer Route durch die Ostsee steuert das Schiff Häfen in Deutschland, Dänemark, Schweden, Litauen, Lettland, Estland und Finnland an, bevor sie...
Weiterlesen

Oceania Cruises verzeichnet rekordverdächtige Nachfrage für 2022

Anfang 2022 kehren die modernisierten Boutique-Schiffe Regatta und Nautica aus der Oceania Cruises-Flotte zurück auf die Weltmeere. Auf 16 neuen Routen in Europa und rund um Tahiti führen sie in zehn bis 24 Tagen zu beliebten Zielen wie etwa entlang der französischen und italienischen Riviera, zu den griechischen und Kanarischen Inseln, ins Heilige Land sowie in die Südsee. Entsprechend der Philosophie der internationalen Reederei stehen 2022 ausgewählte Destinationen und außergewöhnliche Erfahrungen im Fokus. Zudem dürfen sich die Gäste nach der Verjüngung aller Bereiche der beiden Boutique-Schiffe auf ein noch exquisiteres Borderlebnis freuen. Die umfangreiche Aufwertung ist Teil des knapp 85 Millionen...
Weiterlesen

Oceanias Vista setzt neue Standards für luxuriösen Wohnstil auf See

Sich vom ersten Moment an zuhause fühlen, das ist erklärtes Ziel von Oceania Cruises. Mit dem luxuriösen Interieur der Vista, die 2023 zum ersten Mal in See sticht, erfüllt die Reederei ihre Ansprüche einmal mehr und setzt neue Maßstäbe im Bereich stilvolles Wohnen auf See. Ein Blick hinter die Türen der Suiten, Kabinen und Penthouses, die alle über eine eigene Veranda verfügen, wird die Erwartungen der Gäste übertreffen. Hinter jeder Kabine oder Suite und natürlich auch jedem Penthouse warten großzügige Badezimmer mit Regenwalduschen, edle Polster und Möbel, hochwertige Kunst sowie eine durchdachte und ansprechende Raumgestaltung. Mit dem besonders großen Platzangebot der...
Weiterlesen

NCLH plant innert 3 Jahren 3 Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxid-Äquivalente zu kompensieren

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. ,NCLH, das die Marken Norwegian Cruise Line (NCL), Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt, veröffentlichte kürzlich seine langfristige Klimaschutzstrategie. Ziel ist es die Klimaneutralität durch Einsparung von CO2-Emissionen, Investition in neue Technologien, einschließlich der Erforschung alternativer Kraftstoffe, und freiwilligen Emissionsausgleich zu erreichen. Zusätzlich zu den laufenden Initiativen zur Reduzierung von CO2-Emissionen hat sich das Unternehmen verpflichtet, ab 2021 über einen Zeitraum von drei Jahren drei Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxid-Äquivalente (MTCO2e) zu kompensieren. Damit will NCLH die Zeit überbrücken bis neue Technologien verfügbar werden und so die Lücke in seinen Dekarbonisierungsbemühungen schließen. Die Maßnahmen sind...
Weiterlesen

NCL veröffentlicht Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsbericht für 2020

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. eines der führenden globalen Kreuzfahrtunternehmen, das die Marken Norwegian Cruise Line (NCL), Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt, hat seinen Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsbericht (Environmental, Social and Governance, "ESG") für das Jahr 2020 veröffentlicht, einschließlich des ersten SASB-Index (Sustainability Accounting Standards Board) als Teil des globalen Nachhaltigkeitsprogramms des Unternehmens Sail & Sustain. Das Unternehmen stellte außerdem sein überarbeitetes Sail & Sustain-Programm vor, das auf fünf Säulen basiert: Verringerung der Umweltbelastung, sicheres Reisen, Förderung der Mitarbeiter, Stärkung der Gemeinden in den besuchten Destinationen sowie verantwortungsvolles und integres Handeln. Der ESG-Bericht 2020 zeigt die wichtigsten Fortschritte des...
Weiterlesen

Immer mehr Schiffe von Oceania Cruises zurück auf den Weltmeeren

Nachdem der erste Neustart-Termin für die Marina bereits feststeht (29. August 2021 ab Kopenhagen), gibt die internationale Reederei Oceania Cruises nun auch die Wiederaufnahme des Betriebes für drei weitere Boutique-Schiffe bekannt. So werden die Riviera, Insignia und Sirena zwischen Oktober 2021 und Januar 2022 auf ihren geplanten Routen ins Mittelmeer und die Karibik zurückkehren – auch die beliebte, jährlich stattfindende Weltreise 2022 gehört zu den Highlights dieser Neustart-Phase. Bevor es für den Winter 2021/22 in die Karibik geht, wird die Riviera im Herbst zu einer Reihe von Mittelmeerkreuzfahrten aufbrechen. Startschuss ist am 18. Oktober 2021 in Istanbul. Die Insignia...
Weiterlesen

Oceania Cruises präsentiert öffentliche Bereiche der Vista

Eine imposante Säule aus Kristall, eine lichtdurchflutete Lobby, ein in Naturtönen gehaltenes Pool Deck sowie die The Grand Lounge mit ihrer glamourösen Atmosphäre zählen zu den Highlights der öffentlichen Bereiche an Bord des neuesten Flottenmitglieds von Oceania Cruises. Die Vista wird das erste von zwei neuen Schiffen der Allura-Klasse sein und das siebte in der Flotte der Rederei. 2023 sticht die Vista das erste Mal in See. „Die Leidenschaft unserer Gäste für immer neue Erfahrungen und Reiseziele, aber auch das Interesse, vertraute Orte aus anderen Blickwinkeln zu entdecken, war die treibende Kraft bei der Gestaltung der Vista“, sagt Bob Binder, Präsident...
Weiterlesen

Oceania Cruises hebt Service und Kulinarik-Erlebnisse auf ein neues Level

Noch exklusivere kulinarische Erlebnisse und ein weiter verbessertes Serviceniveau – das sind die ersten von zahlreichen, flottenweiten Neuerungen im Rahmen des OceaniaNext-Programms, die die internationale Reederei bekannt gegeben hat. Beginnend mit der Marina, die ab August wieder zu unvergesslichen Reisen aufbrechen wird, dürfen sich Gäste an Bord auf kreative, neue Gerichte der „Feinsten Küche auf See“ freuen. Hinzu kommt ein nochmals höheres Servicelevel, das durch zusätzliches Personal und ein neues elektronisches Bestellsystem ermöglicht wird. Auch auf den restlichen fünf Flottenmitgliedern werden diese angehobenen Standards Einzug halten und für ein noch nie dagewesenes Oceania Cruises-Erlebnis sorgen. „Die OceaniaNext-Neuerungen intensivieren nicht nur das...
Weiterlesen

Marina eröffnet Saison von Oceania Cruises im August

Ab August 2021 kommen Gäste von Oceania Cruises wieder in den Genuss der feinsten Küche auf See und entdecken dabei auf außergewöhnlichen Routen die schönsten Destinationen. Dann sticht mit der Marina (1.250 Gäste) das erste von insgesamt sechs luxuriösen Boutique-Schiffen der internationalen Reederei in See. Die Routen führen dabei nach Skandinavien und Westeuropa. Ab dem 29. August wird das Schiff der Oceania-Klasse wieder den ursprünglichen Fahrplan mit Abfahrt in Kopenhagen aufnehmen. „Das gesamte Team von Oceania Cruises freut sich auf die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs und besonders darauf, bald wieder Gäste an Bord unserer Schiffe begrüßen zu können, die zusammen mit uns...
Weiterlesen

Vista sticht 2023 für Oceania Cruises in See und steht für einen „Blick in die Zukunft“

Die internationale Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises, die für ihre kulinarischen Angebote und außergewöhnlichen Routen bekannt ist, hat den Namen ihres neuesten Flottenmitglieds bekannt gegeben. Die Vista wird das erste von zwei neuen Schiffen der Allura-Klasse sein und Platz für 1.200 Gäste bieten. Das damit siebte Boutique-Schiff der Reederei wird in der italienischen Werft Fincantieri S.p.A. gebaut und soll ab 2023 auf Reisen gehen, gefolgt von einem Schwesterschiff im Jahr 2025. Sie soll den Beginn eines neuen Zeitalters widerspiegeln und wird alle Merkmale des so geschätzten Kreuzfahrterlebnisses von Oceania Cruises verkörpern. Neben der „Feinsten Küche auf See“ und einer besonders hohen Servicequalität (Crew-Passagier-Verhältnis...
Weiterlesen
by rettenmund.com