Fähren

Tallink Grupp verlängert beliebte Fähr-Routen

Die Tallink Grupp teilt mit, dass aufgrund der hohen Nachfrage, die temporären Routen Helsinki-Riga-Helsinki auf dem Schiff Silja Serenade bis Januar 2021 und Turku-Tallinn-Turku auf dem Schiff Baltic Queen bis Ende März 2021 verlängert wird. Laut Kundenfeedbacks, die das Unternehmen erhalten hat, wurden die beiden neuen Sommerrouten von den Passagieren sehr gut angenommen. Für viele finnische Reisende sind Lettland und Riga ein neues und aufregendes Reiseziel zum erkunden. Die Route Turku-Tallinn-Turku ermöglicht es Urlaubern, kürzere oder längere Reisen nach Estland oder Finnland zu planen. Die Überfahrt kann als Kurzurlaub gebucht werden, mit einem Tag am Zielort oder mit einem längeren...
Weiterlesen

Viking Line CEO Hanses: „Jeder muss sicher mit uns reisen können“

Die Ostsee-Fähren von Viking Line setzen auf modernste Datentechnik beim Kampf gegen Corona. Als erste Reederei weltweit nutzt Viking Line für alle seine Schiffe und Hafenanlagen die Blockchain-Technologie. Sie ist besser bekannt als Grundlage der Digitalwährung Bitcoin und garantiert deren Sicherheit. Nun schützt Viking Line seine Passagiere und Mannschaften auf allen sieben Schiffen und in allen sechs Hafenanlagen mit einer innovativen Infektionsschutz-Software auf Blockchain-Basis. Entwickelt wurde sie unter dem Namen MyCare von dem norwegischen Schifffahrtsdienstleister „Det Norske Veritas Germanischer Lloyd“ (DNV GL). Anders als bisher übliche, starre Hygiene-Zertifizierungen, passt sich MyCare den verändernden Bedingungen der Corona-Pandemie immer wieder neu an –...
Weiterlesen

Schritt in Richtung grüne Fährschifffahrt – Volle (Wind-)Kraft voraus

Die Hybridfähre „Copenhagen“, die zwischen Rostock und Gedser verkehrt, wurde im Mai 2020 mit einem Rotorsegel der Firma Norsepower Oy Ltd nachgerüstet, das 30 Meter hoch ist und einen Durchmesser von fünf Metern hat. Das Norsepower Rotorsegel ist eine moderne Version eines Flettner-Rotors, einem rotierenden Zylinder, dessen Technologie auf dem Magnus-Effekt basiert und das Schiff durch Windenergie vorantreibt. „Durch die Installation des Rotorsegels können die CO2-Emissionen um voraussichtlich vier bis fünf Prozent reduziert werden, ohne dabei die Geschwindigkeit und Reisezeit der Hybridfähre zu beeinträchtigen“, berichtet Heiko Kähler, Geschäftsführer der Scandlines Deutschland GmbH. Mit den grünen Investitionen konnte Scandlines bereits im Betriebsergebnis...
Weiterlesen

Fähr-Routen in Nordeuropa und Mittelmeer wieder offen

Urlaub mit Abstand! Was in Corona-Zeiten für die Wahl der Unterkunft gilt (Ferienhaus oder Wohnmobil statt Hotel!), wünschen sich viele Reisende auch für die Anreise (Auto statt Flug oder Bahn): Sie wollen kontaktlos reisen! Die ideale Ergänzung für die Autofahrt in die Sommerferien ist die Fähre – mit hygienischem Check-in, entspannter Privatheit in der eigenen Kabine und viel Abstand an Deck. Rechtzeitig zur Urlaubssaison haben jetzt die meisten Fährlinien in Europa wieder ihren Dienst aufgenommen. Skandinavien, Baltikum, Großbritannien, Island , Griechenland und die großen Inseln im Mittelmeer sind dank umfassender Hygienemaßnahmen sicher und bequem zu erreichen, wie der Verband der...
Weiterlesen

Grossaufmarsch der Tallink Fähren auf der Ostsee

Heute, am 15. Juli 2020, ist der erste Tag, seit dem Ausbruch des Coronavirus, der Schließung der Grenzen in Europa und diversen Reisewarnungen, an dem alle Schiffe der Tallink Grupp am gleichen Tag auf dem Weg über die Ostsee sind. Das letzte Mal, dass alle Schiffe der Tallink Grupp an einem Tag zusammen auf See waren, war Samstag, der 14. März 2020 - genau vor vier Monaten. Während des Höhepunktes der Corona-Pandemie war nur die Hälfte der Flotte und diese nur in begrenztem Umfang unterwegs. Über mehrere Monate hinweg wurde hauptsächlich der Transport von Frachtgut zwischen den Heimatmärkten des Unternehmens in...
Weiterlesen

Tagesausflug von Cuxhaven nach Hamburg mit dem Schiff

In den Monaten Juli und August bietet die FRS Helgoline jeden Dienstag einen Tagesausflug von Cuxhaven nach Hamburg an.  Der Katamaran „San Gwann“ legt um 8:30 Uhr von der Alten Liebe in Cuxhaven ab und bringt die Gäste zu einem sieben Stündigen Stadtbesuch  nach Hamburg.  Von den pulsierenden Hamburger St. Pauli-Landungsbrücken sind die touristischen Sehenswürdigkeiten wie die Elbphilharmonie, HafenCity und die Mönckebergstraße nur Gehminuten entfernt. Die Maritime Anreise in die Hansestadt, ohne Verkehrsstress und Parkplatzsuche, ist ab sofort buchbar. Schon die Fahrt mit der „San Gwann“ ist ein unvergessliches Erlebnis: Die Elbe zählt zu den meistbefahrenen Wasserstraßen der Welt, hier können...
Weiterlesen

Tallink Grupp kauft das RoPax-Schiff Sailor für 8.5 Mio. Euro

Die Tallink Grupp hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie mit Navirail OÜ einen Vertrag über den Kauf des RoPax-Schiffs MS Sailor unterzeichnet hat. Das Schiff ist eine Ro-Pax-Frachtfähre, die 1987 in der Danziger Werft in Polen gebaut wurde. Der Transaktionspreis beträgt 8,5 Mio. Euro. Das RoPax-Schiff Sailor ist 157 Meter lang und 25 Meter breit mit einer Bruttoraumzahl von 20.921. Das Schiff verfügt über insgesamt 60 Kabinen für 23 Besatzungsmitglieder und 119 Passagiere. Darüber hinaus verfügt das Schiff über 1.500 Spurmeter für den Transport von RoRoFracht und Passagierfahrzeugen an Bord. Die Schiffsgeschwindigkeit beträgt 19 Knoten. Das Schiff befindet sich derzeit im Besitz...
Weiterlesen

Im Herbst 2020 startet die schnellste Fährlinie von Deutschland nach Schweden

Unter der Marke „FRS Königslinjen“ wird ab Herbst 2020 die schnellste Fährlinie vom europäischen Festland nach Schweden den Liniendienst aufnehmen. Ein Hochgeschwindigkeitskatamaran mit Autodeck verbindet dann Sassnitz auf Rügen mit dem südschwedischen Ystad. Mit der Reisezeit setzt FRS Königslinjen neue Maßstäbe: Die High-Speed-Fähre benötigt nur 2 Stunden und 30 Minuten für die Strecke zwischen Deutschland und Schweden. Damit wird die bisherige Reisezeit auf der sogenannten Königslinie annähernd halbiert! Im Vergleich zu konventionellen Fährlinien in der Region fällt der Zeitvorteil noch deutlicher aus.  „Wir freuen uns sehr, Deutschland und Schweden noch besser anbinden zu können. Dank der Schnellfähre sind wir in der...
Weiterlesen

San Gwann fährt Dienstags von Cuxhaven nach Helgoland

Die San Gwann – neben dem Halunder Jet der zweite Katamaran der FRS Helgoline – fährt ab heute Dienstag, 23. Juni nach Helgoland.  Mit einer frühen Abfahrt um 10:00 Uhr haben die Passagiere sechs Stunden Inselaufenthalt. Mit dem Einsatz eines zweiten Katamarans im Helgolandverkehr reagiert die FRS Helgoline kurzfristig und flexibel auf die aktuelle Situation mit klarem Fokus auf ein gesundes und sicheres Reisen miteinander. Auf der  „Halunder Jet“ als auch der „San Gwann“ sind die täglichen Passagierkapazitäten bis auf weiteres deutlich reduziert, um auch an Bord die empfohlenen Abstände einhalten zu können.  Zusammen können auf beiden Schiffen bis zu 658...
Weiterlesen

2. Katamaran zwischen Helgoland und Hamburg im Einsatz

Die Flensburger FRS Helgoline setzt im Verkehr nach Helgoland einen weiteren Katamaran ein.  Die „San Gwann“ unterstützt ab dem 19. Juni den Katamaran „Halunder Jet“ im Inselverkehr ab Hamburg und Cuxhaven. Mit dem Einsatz eines zweiten Katamarans im Helgolandverkehr reagiert die FRS Helgoline kurzfristig und flexibel auf die aktuelle Situation mit klarem Fokus auf ein gesundes und sicheres Reisen miteinander.  Auf der  „Halunder Jet“ als auch der „San Gwann“ sind die täglichen Passagierkapazitäten bis auf weiteres deutlich reduziert, um auch an Bord die empfohlenen Abstände einhalten zu können.  Zusammen können auf beiden Schiffen bis zu 658 Fahrgäste täglich nach Helgoland...
Weiterlesen
by rettenmund.com