Schlagwort-Archive: Coronavirus

Neustart der Kreuzfahrtschiffe verzögert sich teilweise bis Frühling 2021

Wer hätte das im Frühling gedacht: Noch immer liegen über 400 Kreuzfahrtschiffe weltweit einsam ohne Passagiere in den Häfen und auf Reede. Die Reedereien haben die Reisen teilweise bis in den späten Herbst storniert, einige Schiffe bleiben sogar bis 2021 liegen. Wie sieht es aktuell bei MSC, AIDA, TUI, Costa & Co. aus. Sehr uneinheitlich: Die ersten Reedereien wie MSC, Costa, TUI Cruises, Hapag-Lloyd Cruises sind mit ersten Schiffen bereits gestartet, viele andere wagen den Start noch immer nicht. AIDA folgt Mitte Oktober. Noch gar nichts geht in Nordamerika. Das amerikanische CDC (Centers for Disease Control and Prevention) hat das...
Weiterlesen

Deutsches Auswärtiges Amt warnt vor Teilnahme an Kreuzfahrten

Das auswärtige Amt Deutschland warnt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland und verlängert die Warnung bis 31. August 2020. Ausgenommen sind Länder der EU, Schengen-assoziierte Staaten (Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein) und Großbritannien. Das Auswärtige Amt schreibt ausserdem: „Von der Teilnahme an Kreuzfahrten wird aufgrund der besonderen Risiken dringend abgeraten.“ In der ersten Fassung der Pressemitteilung wurde grundsätzlich vor Kreuzfahrten gewarnt. Es wurde nicht explizit erwähnt, ob es sich dabei um Hochseekreuzfahrten oder auch um Flusskreuzfahrten handelt. Inzwischen ist die Antwort klar, das Auswärtige Amt ergänzt: „Hiervon ausgenommen sind Flusskreuzfahrten innerhalb der EU bzw. Schengen...
Weiterlesen

Quo vadis Kreuzfahrt? Wann starten Kreuzfahrtschiffe wieder?

Das Coronavirus hat weltweit einen gigantischen wirtschaftlichen Schaden verursacht. Es wird Jahre dauern bis die Staatshaushalte wieder im Lot sind. Unzählige Menschen auf der ganzen Welt haben ihren Job verloren und noch schlimmer, über 342‘000 Männer, Frauen und Kinder haben das tödliche Virus nicht überlebt. Das Coronavirus hat auch der Kreuzfahrtindustrie fast einen K.O. Schlag versetzt. Deshalb stellt sich für die Reedereien, Kreuzfahrt-Fans, aber vor allem auch für Hunderttausende von Crew Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die auf den Job angewiesen sind um ihre Familie ernähren zu können, die Frage, wann geht es endlich wieder los. Quo vadis Kreuzfahrt, wann starten die...
Weiterlesen

Rückreise von rund 1.200 Mein Schiff Crewmitgliedern startet am 8. Mai

Mit Genehmigung der zuständigen Behörden werden heute im Laufe des Tages acht der neun auf COVID-19 getesteten Besatzungsmitglieder von Bord der Mein Schiff 3 auf eine Quarantänestation des AMEOS Klinikums Seepark Geestland gebracht. Sie werden dort in Isolation untergebracht und versorgt. Allen Patienten geht es gut, sie sind ohne Symptome. Dies gilt auch für das, am 30. April positiv getestete Besatzungsmitglied, welches auf der Isolierstation der Helios Klinik Cuxhaven untergebracht ist. „Wir bedanken uns für die gute Kooperation mit den zuständigen Behörden und das kurzfristige Angebot der AMEOS Gruppe, unsere Besatzungsmitglieder aufzunehmen. Auch bedanken wir uns bei der Deutschen Seemannsmission für...
Weiterlesen

Costa Crociere verlängert das Aus der Kreuzfahrtschiffe bis 30. Juni

Die Corona-Pandemie hat den internationalen Urlaubsreiseverkehr zum Erliegen gebracht. Aufgrund der nach wie vor geltenden strikten Einreisebestimmungen und der Einschränkung der Bewegungsfreiheit von Personen in unseren Zielgebieten ist ein normaler Schiffsbetrieb nicht vor Ende Juni möglich. Die Bundesregierung hat die weltweite Reisewarnung bis mindestens Mitte Juni verlängert. Costa setzt die Kreuzfahrt Saison bis zum 30. Juni 2020 aus. Durch diese außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Umstände sieht sich Costa Kreuzfahrten leider dazu gezwungen, die vorübergehende Unterbrechung der Costa Reisesaison erneut zu verlängern. Auch alle Reisen bis einschließlich 30. Juni 2020 können nicht wie geplant stattfinden. Alle Gäste und Reisebüros, die in diesem Zeitraum eine...
Weiterlesen

Bisher keine weiteren Corona-Fälle an Bord der Mein Schiff 3

Trotz umfangreicher Präventionsmaßnahmen und einem Isolations-Zustand der gesamten Besatzung von über vier Wochen wurde ein Besatzungsmitglied der Mein Schiff 3 am Donnerstag, 30 April positiv auf COVID-19 gestestet. Um eine Infektion auszuschließen, wurden vom Gesundheitsamt und hafenärztlichen Dienst des Landkreises Cuxhaven umgehend Tests angeordnet. Die Ergebnisse liegen nun vor: Erfreulicherweise sind alle Tests der 229 getesten Besatzungsmitglieder negativ. Es gibt entsprechend bisher keinen weiteren bestätigten Fall von COVID-19 an Bord der Mein Schiff 3. Getestet wurden alle Besatzungsmitglieder, die entweder direkten und persönlichen Kontakt zu dem Crewmitglied hatten (Kontaktgruppe 1) oder einer Tätigkeit nachgehen, bei der sie generell viel Kontakt zu...
Weiterlesen

AIDA verlängert Kreuzfahrt-Stopp bis 30. Juni 2020

Der internationale Ferienverkehr ist auf Grund der Corona-Pandemie zum Erliegen gekommen. Mit einer Normalisierung vor Ende Juni 2020 ist aufgrund der geltenden Einreisebestimmungen in unseren Zielgebieten leider nicht mehr zu rechnen. Die Bundesregierung hat die weltweite Reisewarnung bis mindestens Mitte Juni verlängert. Diese aussergewöhnlichen und unvorhersehbaren Umstände zwingen AIDA daher dazu, die vorübergehende Unterbrechung der AIDA Reisesaison erneut zu verlängern.

Keine AIDA Kreuzfahrten bis Ende Juni 2020

Leider können auch alle Reisen bis einschliesslich 30. Juni 2020 nicht wie geplant stattfinden. Alle Gäste, die in diesem Zeitraum eine Reise mit AIDA gebucht haben, werden informiert. Die Bearbeitung der Buchungen erfolgt chronologisch nach Abreisedatum. AIDA...
Weiterlesen

MSC Flottenstillstand bis zum 10. Juli 2020 verlängert

MSC Kreuzfahrten verlängert die vorübergehende Einstellung des weltweiten Flottenbetriebes bis zum 10. Juli 2020. Für zusätzliche Flexibilität werden die Umbuchungsmöglichkeiten noch mal erweitert, um alle bestehenden Buchungen zwischen dem 11. Juli und dem 30. September 2020 einzubeziehen. MSC Cruises kündigte heute eine weitere Verlängerung der flottenweiten Einstellung aller Kreuzfahrtabfahrten bis zum 10. Juli an. MSC Cruises bietet den von dieser Maßnahme betroffenen Gästen ein Kreuzfahrt-Guthaben an, mit dem sie die Möglichkeit haben, den gesamten für ihre stornierte Kreuzfahrt gezahlten Betrag bis Ende 2021 auf eine zukünftige Kreuzfahrt ihrer Wahl – für jedes Schiff und jede Route – zu übertragen. Darüber hinaus erhalten...
Weiterlesen

CroisiEurope stellt seine Flussschiffe für Klinikpersonal zur Verfügung

CroisiEurope hat zwei Schiffe seiner Flotte für Krankenhausmitarbeiter zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um die MS Cyrano de Bergerac, die in Bordeaux vor Anker liegt, und die MS Botticelli, die in Paris liegt. Das Angebot der französischen Flussreederei richtet sich an klinisches Personal, das in den Krankenhäusern dieser Städte arbeitet und längere Strecken zum Arbeitsplatz pendelt. Die Mitarbeiter können jetzt kostenlos an Bord der Schiffe übernachten und erhalten zudem auch ein Frühstück und ein Abendessen. Den vorgegebenen Sicherheits- und Hygieneanordnungen entsprechend, dürfen sich maximal 25 Gäste an Bord aufhalten.

CroisiEurope hat alle Reisen bis zunächst 31. Mai storniert

Aufgrund der aktuellen...
Weiterlesen

Costa Kreuzfahrtschiffe bleiben bis Ende Mai 2020 in den Häfen

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus zwingt Costa Kreuzfahrten dazu, alle Kreuzfahrten bis einschließlich 31. Mai abzusagen. Ein normaler Reiseverkehr ist nicht möglich, da weitestgehend alle Ländergrenzen geschlossen sind. Aufgrund der aktuellen Krise und der extremen Einreisebestimmungen in den Costa Fahrtgebieten ist mit einer Normalisierung des Reiseverkehrs bis Ende Mai 2020 nicht zu rechnen. Alle Gäste, die in diesem Zeitraum eine Reise mit Costa Kreuzfahrten geplant haben, werden informiert. Die betroffenen Gäste erhalten einen Gutschein und einen Vertrauens-Bonus on top von 10 % auf die an Costa Kreuzfahrten geleisteten Zahlungen. Dieser Gutschein kann für alle Reisen bis einschließlich 31. Dezember 2021 genutzt...
Weiterlesen
by rettenmund.com