Kreuzfahrt Schiffe

Chillen auf dem eigenen Costa-Balkon für nur 1 Franken mehr

Sonnenuntergang über dem Ligurischen Meer oder faszinierende Wolkenkratzer und Wüste in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Wäre eine dieser beiden Destinationen dein nächstes Ziel einer Kreuzfahrt? Dann solltest Du Dir die neuesten Angebote von Costa Kreuzfahrten anschauen. Mit der aktuellen Promotion buchst und bezahlst Du eine Aussenkabine und für nur einen Franken mehr bekommst Du eine Balkonkabine geschenkt. Und das grossartige an der Aktion sind nicht nur die attraktiven Preise, sondern auch, dass Du mit den beiden Flaggschiffen Costa Smeralda und Costa Diadema unterwegs sein wirst. Corona hat Kreuzfahrten in diesem Jahr einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht und noch weiss...
Weiterlesen

AIDA sagt alle Kreuzfahrten mit Ziel USA und Kanada in diesem Jahr ab

Als Folge der anhaltenden Auswirkungen des Coronavirus sind derzeit die Bedingungen für internationale Reisen mit Ziel USA und Kanada noch nicht gegeben. In Kanada sind Kreuzfahrtanläufe bis Ende Oktober 2020 nicht möglich, in den USA gilt bis auf weiteres ein Einreisestopp für Europäer. AIDA ist es aber wichtig, Gästen die notwendige Planungssicherheit für ihren Urlaub zu geben. Daher muss AIDA heute seinen Gästen mitteilen, dass alle für dieses Jahr geplanten Reisen mit Häfen in den USA und Kanada nicht stattfinden können. Die Gäste, die eine dieser Reisen mit AIDA gebucht haben, werden informiert. Die Bearbeitung der Buchungen erfolgt chronologisch nach Abreisedatum.

AIDA...

Weiterlesen

Costa Werbekampagne „Der Urlaub, den wir vermissen”

Costa Crociere startet eine neue Werbekampagne „Der Urlaub, den wir vermissen". Die Kampagne geht ab heute auf allen digitalen Kanälen des Unternehmens in seinen sechs wichtigsten europäischen Märkten online: Italien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie wird bis zur nächsten Abfahrt der Costa Schiffe laufen. „Der Urlaub, den wir vermissen“ feiert den Kreuzfahrturlaub und seine schönsten Momente durch die Bilder der Costa Gäste. Kern der internationalen Markenkampagne sind Fotos und Videos vom Leben an Bord bis hin zur Entdeckung von Reisezielen oder den Sonnenuntergängen, die aus der einzigartigen Perspektive des Schiffes erlebt werden. Die Idee: Statt traurig zu sein,...
Weiterlesen

MSC Cruises verlängert den Stopp des Kreuzfahrtbetriebs bis zum 31. Juli 2020

Da die Welt weiterhin mit den Herausforderungen der Pandemie konfrontiert ist und in vielen Regionen nach wie vor erhebliche Reisebeschränkungen gelten, kündigte MSC Cruises heute an, den vorübergehenden flottenweiten Stopp seines Kreuzfahrtbetriebs bis zum 31. Juli 2020 weiter zu verlängern. Im Sommer 2021 wird die gesamte Flotte von MSC Cruises mit 19 Schiffen wieder in Betrieb sein, darunter zwei brandneue Schiffe, die sich derzeit noch im Bau befinden: die MSC Virtuosa und die MSC Seashore. Gäste, die von den stornierten Kreuzfahrten betroffen sind, erhalten einen Future Cruise Credit (FCC), mit dem sie den gesamten für ihre stornierte Kreuzfahrt bezahlten Betrag auf...
Weiterlesen

Oceania Cruises lässt Erinnerungen neu erleben

Die neue internationale Kampagne von Oceania Cruises „Remember the Future – Erinnerungen neu erleben“ beschreibt emotional und romantisch das Reisen und die persönliche Atmosphäre auf den sechs kleinen luxuriösen Schiffen der Reederei. Entwickelt wurde sie in Zusammenarbeit mit der Kreativ-Agentur Latitude in London. Der Hashtag #RememberTheFuture bietet den Träumen von Kreuzfahrtfreunden und Empfehlungen von Reiseberatern eine Plattform für den Austausch mit Gleichgesinnten und Interessierten. Bob Binder, Oceania Cruises Präsident und CEO, erklärt: „Wir wollten etwas Belebendes und Inspirierendes schaffen. Unsere Kreuzfahrten für 2021 und 2022 werden gut gebucht. Diese Kampagne soll der Vorfreude auf geplante Reisen und damit verbundenen schönen Erlebnissen...
Weiterlesen

Besucherzentrum der Meyer Werft öffnet am 11. Juni wieder

Vorfreude ist die schönste Freude – diese Redensart gilt auch für das Reisen. Passend dazu öffnet das Besucherzentrum der Meyer Werft ab dem 11. Juni wieder, nimmt als ein Top-Ausflugsziel Norddeutschlands rund 250.000 Gäste jährlich auf eine gedankliche Kreuzfahrt. Wurden die Besucher bisher von Gästebetreuern in Gruppen durch die Erlebnisausstellung geführt, ist in der ersten Phase der Wiedereröffnung das selbständige Entdecken der Exponate möglich. Dabei können Familien oder Personen aus gemeinsamen Haushalten gemeinsam das Besucherzentrum erleben, andere Gäste sind stets separat unterwegs. So werden die für die Covid 19-Situation notwendigen Abstandsregelungen umgesetzt. Vorteil: Die Gäste können sich je nach Interesse den...
Weiterlesen

Mein Schiff 3 verlässt Cuxhaven – 1’9000 Crewmitglieder haben ausgeschifft

Nach mehr als einem Monat Liegezeit in Cuxhaven verabschiedet sich heute die Mein Schiff 3 von der Stadt an der Nordsee. Das Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises hatte am Dienstag, 28. April 2020 festgemacht, um einem Großteil der Besatzung die Rückreise nach Hause zu ermöglichen. Insgesamt sind in den vergangenen Wochen 1.900 der zuvor 2.900 Besatzungsmitglieder aus über 60 verschiedenen Nationen in ihre Heimatländer zurückgeflogen. Insgesamt 11 Chartermaschinen hatte TUI Cruises dafür organisiert. Zuvor war eine Rückkehr in Folge der weltweiten Reiserestriktionen nicht möglich gewesen. Nach einem, am 30. April bekannt gewordenen COVID-19-Fall an Bord der Mein Schiff 3, wurde die gesamte Besatzung...
Weiterlesen

Iona wird von Bremerhaven nach Rotterdam verschoben

Das Kreuzfahrtschiff Iona kommt für Inspektionsarbeiten nach Rotterdam. Dort soll der aktuelle Neubau der Meyer Werft für die britische Reederei P&O Cruises, der sich aktuell für die Endausrüstung in Bremerhaven befindet, in ein Trockendock gehen. Die Ankunft in Rotterdam ist für den 2. Juni geplant. Die Überfahrt von Bremerhaven in die Niederlande wird auch für technische und nautische Probefahrten in der Nordsee genutzt. Deshalb wird die Iona bereits am 30. Mai von der Columbuskaje ablegen.

Iona ist 50. Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft

An Bord arbeiten alle Menschen Hand in Hand an der Fertigstellung des 50. Kreuzfahrtschiffes der Meyer Werft. Die Arbeiten laufen seit...
Weiterlesen

AIDA Kreuzfahrtschiffe bleiben bis 31. Juli 2020 im Hafen

AIDA Cruises begrüsst die aktuellen internationalen Bemühungen zur Normalisierung des Tourismus und arbeitet selbstverständlich intensiv an detaillierten Plänen für einen baldigen Neustart von AIDA Kreuzfahrten. Dabei berücksichtigt die Reederei die bevorstehenden Öffnungen im europäischen Reisverkehr. Der Schutz der Gesundheit der Gäste und Besatzungsmitglieder hat dabei jederzeit höchste Priorität. Dazu ist AIDA in enger Abstimmung mit den verschiedenen nationalen und internationalen Behörden und Gesundheitsorganisationen. AIDA Cruises schreibt: „In vielen unserer häufig angelaufenen Destinationen sind aktuell jedoch die Regelungen für den internationalen Tourismus noch in Abstimmungsprozessen und die konkreten Bedingungen für einen Neustart sind noch nicht umfassend geklärt. Um unseren Gästen aber die...
Weiterlesen

Costa verlängert Kreuzfahrt Stop bis 31. Juli 2020

Costa kündigt eine weitere Pause für seine Kreuzfahrten bis zum 31. Juli 2020 an. Die Entscheidung wurde getroffen aufgrund der Ungewissheit einer schrittweisen Wiedereröffnung der Häfen für Kreuzfahrtschiffe und der eingeschränkten Bewegungsfreiheiten, die aufgrund der globalen Covid-19-Pandemie für die Menschen möglicherweise noch bestehen. Alle Gäste und Reisebüros, die in diesem Zeitraum eine Reise mit Costa gebucht haben, werden informiert. Die Bearbeitung der Buchungen erfolgt chronologisch nach Abreisedatum. Uns ist es wichtig, den Gästen dennoch eine Perspektive für einen wunderschönen Urlaub an Bord geben zu können. Daher bieten wir auch den betroffenen Gästen der Juli-Abfahrten einen Gutschein und einen Vertrauens-Bonus on top...
Weiterlesen
by rettenmund.com