Flusskreuzfahrten

Online-Adventskalender von nicko cruises mit attraktiven Angeboten

Auch in diesem Jahr verstecken sich im Online-Adventskalender der nicko cruises Schiffsreisen GmbH lukrative Angebote und Überraschungen: Hinter jedem Türchen wartet ein Gewinn aus dem vielfältigen Produktportfolio des Kreuzfahrtspezialisten. Es ist wieder soweit: Die Vorweihnachtszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Besonders für Kinder wird die Wartezeit bis zum großen Fest oft mit einem Adventskalender verkürzt. Mit seinem Online-Adventskalender versüßt nicko cruises auch den Erwachsenen die Zeit bis Weihnachten.

Tolle Kreuzfahrt-Angebote hinter jedem Türchen

Statt süßen Leckereien warten hinter den 24 Türchen jedoch exklusive Angebote. Jeden Tag gibt es ein Reiseangebot zu entdecken, das jeweils drei Werktage gültig ist. „Mit dem...
Weiterlesen

Flusskreuzfahrt wird in Köln als Wirtschaftsfaktor unterschätzt

Ohne sie würde dem Rhein etwas fehlen. Sie gehören zu Köln wie der Dom, die Museen, die Einkaufsstraßen: Die Fluss-Schiffe, die Tag für Tag in Köln an- und ablegen. Ob für die gemächliche Sightseeing-Tour, zum abendlichen Event oder im Rahmen einer Kreuzfahrt - zahlreiche Kölner und Touristen entern Tag für Tag die Boote am Rheinufer. In Corona-Zeiten reduziert, aber immer noch gerne. Aber wie viele Ausflügler sind es eigentlich, die im Jahr stunden- oder tageweise auf dem Rhein schippern? Wie viele Touristen kommen per Schiff in die Stadt? Was investieren die Reedereien? Wieviel Geld geben die Schiffsgäste aus und wer profitiert...
Weiterlesen

Syltfähre im neuen Design – aus blau wird rot

Die Syltfähren „RömöExpress“ und „SyltExpress“ erscheinen im neuen modernen Design: Aus dem klassischen blau-weißen Farbanstrich wird ein dynamischer rot-weißer Hingucker.  Mit dem neuen Farbdesign und einer Umfirmierung in „FRS Syltfähre GmbH & Co. KG“ zeigen die Syltfähren stolz Ihre Zugehörigkeit zu der FRS Familie.  Bereits seit Übernahme der Fährlinie 1979 gehört die Syltfähre zur weltweit agierenden Reederei FRS mit Sitz in Flensburg.  Für die Kunden der Sylfähre bleibt jedoch alles beim Alten: An Service und Zuverlässigkeit ändert sich nichts! Das neue Gesicht der Syltfähren ist Teil eines Rebranding-Prozesses, der zur Mitte des Jahres bei der Muttergesellschaft gestartet wurde und sich im...
Weiterlesen

Neue kleine Schiffe für grosse Erlebnisse: Vasco da Gama und World Voyager

Gute Nachrichten von nicko cruises: Der Stuttgarter Veranstalter hat Vasco da Gama an einer Auktion und wird das Schiff ab Frühling 2021 auf den deutschsprachigen Märkten anbieten. Das Schiff wurde vor einigen Jahren für mehre Millionen Euro erneuert und bietet Platz für gut 1'000 Passagiere. Erste Reisen sollen ab Frühling 2021 stattfinden. Ausserdem werden die nicko Spirit, MS Douro Serenity, MS Remix und das Expeditionsschiff World Voyager neu zur Flotte stossen.

Anlässlich einer Online-Pressekonferenz hatte nicko cruises gestern viele Neuigkeiten zu berichten. Die wichtigste Information war zweifellos, dass nicko cruises Eigner Mystic Cruises anlässlich einer Auktion in Grossbritannien das...
Weiterlesen

Flusskreuzfahrt Saison 2020: Durchzogene Bilanz und viel Hoffnung für 2021

Anfangs November sind die letzten Kabinenschiffe in ihr Winterquartier gefahren worden und es ist unsicher, ob das eine oder andere Schiff nochmals für die beliebten Adventsfahrten aktiviert wird. Die IG RiverCruise zieht ein Fazit der kurzen und sehr speziellen Flusskreuzfahrten-Saison 2020. Die seit Juli 2020 teilweise verkehrenden Schiffe der IG Mitglieder transportierten vornehmlich Gäste aus Europa, die im Sommer keinen Reisebeschränkungen unterlagen. Gäste aus Übersee gab es in diesem Jahr keine, sodass die Flotten der amerikanischen Reedereien (z.B. Avalon, Amawaterways, Viking, Scenic, Tauck und Uniworld) nicht zum Einsatz kamen.

Praktisch keine Ansteckungen auf Flussschiffen

Die eingesetzten Schiffe beförderten ihre Passagiere unter Anwendung des...
Weiterlesen

Silja Europa, größtes Kreuzfahrtschiff der Ostsee lockt mit Sonderreisen

Tallink Grupp eröffnet den Ticketverkauf für Sonderkreuzfahrten im Sommer 2021 auf den Schiffen Victoria I und Silja Europa mit Abfahrten von Helsinki und Tallinn. Weitere Spezialkreuzfahrten für den Sommer nächsten Jahres werden in den kommenden Wochen und Monaten schrittweise hinzugefügt und der Ticketverkauf wird entsprechend auf der Unternehmenswebseite eröffnet. Neben den üblichen Lieblingssommerzielen wie Mariehamn und Visby werden im Juli 2021 zwei spezielle Kreuzfahrten von Helsinki direkt zur estnischen Insel Saaremaa angeboten, die sich in diesem Sommer in einem Pilotprojekt als sehr beliebtes neues Reiseziel erwies. Die wichtigste Neuheit bei der Buchung von Sonderkreuzfahrten für 2021 ist die Option, teilweise gesammelte Punkte...
Weiterlesen

nicko cruises als einer der besten Arbeitgeber für Frauen ausgezeichnet

Die Frauenzeitschrift „Brigitte“ zeichnet nicko cruises Schiffsreisen als einen der besten Arbeitgeber für Frauen aus. Das Wirtschaftsmagazin „Capital“ und die Talent-Plattform „Ausbildung.de“ prämieren den Kreuzfahrtexperten als eine der besten Ausbildungsfirmen Deutschlands. Das Deutsche Institut für Service-Qualität und der Nachrichtensender „ntv“ verleihen nicko cruises den Deutschen Fairness-Preis 2020. Ausgezeichnet! Das heißt es für den Stuttgarter Kreuzfahrtexperten nicko cruises in diesem Jahr gleich mehrfach. Bereits zum dritten Mal hat die deutsche Zeitschrift „Brigitte“ die besten Unternehmen für Frauen ermittelt. Mit dem Ergebnis 4 von 5 möglichen Sternen zählt nicko cruises zu den 182 besten Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit. Der umfangreiche Fragebogen, den die...
Weiterlesen

A-Rosa Flussreisen spendet Lebensmittel an die Kölner Tafel

Aufgrund des Beschlusses der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs vom 28. Oktober 2020 hat die A-Rosa Flussschiff GmbH als Reiseveranstalterin alle touristischen Kreuzfahrten mit Abfahrten bis 30. November 2020 ausgesetzt. „Wir hoffen, die Regierung mit dem Aussetzen unserer Reisen dabei unterstützen zu können, das Infektionsgeschehen aufzuhalten und die Zahl der Neuinfektionen wieder in die nachverfolgbare Größenordnung von unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche zu senken“ erläutert Jörg Eichler, CEO der A-Rosa Flussschiff GmbH. Durch die plötzliche Unterbrechung der Reisen befand sich an Bord der Schiffe noch eine Menge Frischware, die das A-Rosa Team auf keinen Fall verkommen lassen wollte....
Weiterlesen

Frankfurter Primus Linie kämpft mit dem Flickenwerk des Föderalismus

Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie war 2020 für die Frankfurter Primus-Linie kein einfaches Jahr. Dennoch können sich Kunden auf spannende Fahrten in 2021 freuen. „Für 2021 haben wir einige unserer beliebten Fahrten wie das märchenhafte Familienfrühstück, die Skylight-Tour oder das Riversight-Dinner erneut ins Programm aufgenommen und hoffen, diese auch durchführen zu können“, sagt Marie Nauheimer, Geschäftsführerin der Primus-Linie. Die Umsetzung hänge von der Entwicklung der Corona-Situation ab. Derzeit würden Hygienekonzept, Abstandsregeln sowie die weiteren Corona-Maßnahmen konsequent an Bord umgesetzt. Marie Nauheimer geht zudem davon aus, dass dies auch 2021 noch der Fall sein werde. „Großveranstaltungen werden voraussichtlich noch lange nicht stattfinden. Wir...
Weiterlesen

60 Passagiere einer volkstümlichen Flusskreuzfahrt mit Corona infiziert

Noch vor wenigen Tagen hatte Ueli von Ueli’s Alphornfreunde auf Facebook «allen Musik-Flussfahrten-Reisenden von Elsbeth & Hanspeter Balsiger eine gute Heimfahrt und eine Coronafreie Heimkehr in die Schweiz» gewünscht und nun das. 60 der 92 Teilnehmer der volkstümlichen Flussreise auf Donau und Mosel haben sich mit Corona infiziert und müssen sich, wie auch Grand Prix der Volksmusik Gewinnerin Monique («Ob es so oder so kommt») in Quarantäne begeben. Es sollte eine tolle Flusskreuzfahrt mit viel Musik, Jodel, Gesang und Alphornklängen werden. Von Passau aus waren vom 10. bis 17. Oktober 2020 92 Passagiere über Regensburg, Nürnberg, Bamberg und Würzburg nach Frankfurt...
Weiterlesen
by rettenmund.com