„Blaue Reisen“ mit der Mein Schiff 6 in die griechische Inselwelt

Die „Blauen Reisen“ von TUI Cruises gehen in die Verlängerung: Nach einem erfolgreichen Auftakt mit Reisen durch Nord- und Ostsee, zufriedenen Gästen und ohne Zwischenfälle stechen die Mein Schiff 1 und die Mein Schiff 2 auch im September weiter von Hamburg und Kiel aus in See. Kurzreisen sowie 5- bzw. 7-tägige Panoramafahrten in Richtung Nord- und Ostsee bieten erholsame Auszeiten mit viel Platz an Bord. Neu dazu kommen ab September 7-tägige Kreuzfahrten ab und bis Kreta mit Landausflügen. Auf den 7-tägigen Reisen mit der Mein Schiff 6 ab und bis Kreta können die Gäste nicht nur das Schiff mit allen Restaurants und Bars, Kulturangeboten und Sportmöglichkeiten genießen,...
Weiterlesen

Beeindruckende Douro Landschaften mit 35 % Rabatt geniessen

Sonne, spannende Kultur, beeindruckende Landschaften und gutes Essen, all dies und noch viel mehr bietet eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro. Die Schiffsreisenmacher vom Reisebüro Mittelthurgau bieten aktuell eine Reise mit der Miguel Torga durch das schöne Douro Tal in Portugal mit 35 % Rabatt*. Wer interessiert ist, sollte schnell zugreifen. Die freien Kabinen an den beiden Abreisedaten 28. August und 4. September 2020 sind beschränkt. Die Hügel am Flussufer des Douro sind von umwerfender Schönheit. In unzähligen Windungen fliesst er durch den Norden Portugals, bis er in Porto das Meer erreicht. Rebterrassen reihen sich über- und nebeneinander. Hier gedeihen beste Weine...
Weiterlesen

MV Werften kündigen umfangreiches Restrukturierungsprogramm an

Die Geschäftsführung hat in einer turnusmäßigen Sitzung des Wirtschaftsausschusses* von MV Werften über die aktuelle wirtschaftliche Lage und Zukunftsperspektiven der Werftengruppe informiert. Dazu wurde die Notwendigkeit eines umfangreichen Restrukturierungsprogrammes angekündigt. Eckpunkte und Einzelheiten werden zeitnah in Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretern und unter Beteiligung von Experten erarbeitet und sollen anschließend zügig umgesetzt werden. Ziel des Restrukturierungsprogramms ist es, MV Werften wirtschaftlich zu stabilisieren und in die Lage zu versetzen, das angepasste Bauprogramm sowie Schiffe der Universal Class unter den neuen Marktgegebenheiten zu bauen.

MV Werften beantragen Mittel aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds

Parallel dazu läuft die Beantragung von Mitteln aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds des Bundes. Der erfolgreiche...
Weiterlesen

Die Sklaven der Weltmeere – Wie Seeleute schikaniert werden

Mit der Coronapandemie und dem Rückgang des Welthandels hat sich die Lage ausgeflaggter Schiffe weiter verschärft. "ZDFzoom" und "Frontal 21" berichten über zahlreiche Missstände der Arbeits- und Lebensbedingungen von Seeleuten. Viele deutsche Reedereien lassen ihre Schiffe in sogenannte Billiglohnländer ausflaggen. Seeleute klagen im Interview mit "ZDFzoom" unter anderem über Trinkwassermangel und schlechte Verpflegung an Bord mancher Schiffe. Auch Gewerkschafter bestätigen solche Fälle. Das seien unhaltbare Zustände, sagt die Transportarbeitergewerkschaft ITF. Heute Mittwoch, 12. August 2020, 22.45 Uhr, berichtet "ZDFzoom" über "Die Sklaven der Weltmeere - Wie Seeleute schikaniert werden". Der Film von Arndt Ginzel ist ab Mittwoch, 12. August 2020,...
Weiterlesen

An Bord der MS Paul Gauguin erleben Gäste Luxus, individuellen Service und polynesische Kultur

Paul Gauguin Cruises fährt auch in den kommenden Jahren zu einigen der traumhaftesten Destinationen, die die Kreuzfahrtbranche zu bieten hat. Die speziell für Reisen durch die Südsee konzipierte Paul Gauguin entführt ihre Gäste in eines der „letzten Paradiese der Welt“ – von Papeete über Bora Bora bis hin zu den Marquesasinseln. Bei Vista Travel sind ab sofort Traumreisen auf der Paul Gauguin für das Jahr 2021 buchbar. Mit ihrer moderaten Größe von maximal 330 Gästen bietet die Paul Gauguin Luxus und Verwöhnung der Extraklasse. Fernab von Hektik und Stress findet sich hier in paradiesischer Umgebung eine Oase der Ruhe – ohne...
Weiterlesen

Costa Kreuzfahrten stechen ab 6. September wieder in See

Nachdem die italienische Regierung gestern im Rahmen einer neuen Gesundheitsverordnung der Wiederaufnahme des Kreuzfahrten-Geschäfts offiziell zugestimmt hat, gibt Costa Kreuzfahrten ihre Pläne bekannt, den Betrieb ab italienischen Häfen per 6. September wieder aufzunehmen. Die Rückkehr in den operativen Alltag soll gestaffelt erfolgen, die Zahl der für Passagiere buchbaren Kreuzfahrtschiffe wird schrittweise erhöht.

Costa Deliziosa wagt als erstes Costa Schiff den Neustart

Als erstes wird die Costa Deliziosa am 6. September 2020 ihre Segel setzen und zu wöchentlichen Kreuzfahrten ab Triest zur Entdeckung der schönsten griechischen Destinationen auslaufen. Ab 19. September 2020 wird die Costa Diadema folgen und Passagiere ab Genua auf siebentägige Kreuzfahrten...
Weiterlesen

7 Prozent des weltweiten Mikroplastik treiben im Mittelmeer

Von je her schrieb das Mittelmeer Geschichte. Warum hat sich der Mensch gerade hier soweit entfaltet? Warum stehen Rom und Athen im Mittelmeerraum und nicht etwa in Sibirien? Liegt dies, neben offensichtlichen klimatischen Unterschieden, auch an der besonderen Gliederung dieses Lebens- und Kulturraums, etwa an der Vielzahl von  Inseln? Gibt es geographische Aspekte, die förderlich für Ansprüche und Wünsche einzelner Menschen und ganzer Gesellschaften waren? Spielt die Form des Mittelmeeres auch eine Rolle? Denn, nirgendwo ist der Seefahrer mehr als 250 - 300 km von der Küste entfernt. Dies sind nur wenige der unzähligen Fragen, denen sich Robert Hofrichter im Buch...
Weiterlesen

44 neue Folgen “Verrückt nach Meer” – erstmals auf der MS Hamburg

Die "Verrückt nach Meer"-Flotte bekommt Zuwachs. Unter dem Motto "Vom Wasser aus die Welt entdecken" nehmen Kapitän Vladimir Vorobyov und Kapitän Igor Gabler die Zuschauer mit zu den unterschiedlichsten Destinationen auf der ganzen Welt: die Antarktis, Kanada und Südamerika sind nur einige der Stationen. Die 44 neue Folgen "Verrückt nach Meer" werden ab 23. September 2020 immer montags bis freitags um 16:10 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Erstmals spielt nicht ein Phoenix Schiff die Hauptrolle, sondern die MS Hamburg von Plantours Kreuzfahrten. Das Besondere: das kleine Schiff mit nur 400 Passagiere kann Routen befahren, die für die Kreuzfahrtriesen nicht passierbar sind. Passagiere und...
Weiterlesen

AIDA Cruises plant den Neustart ab dem 6. September 2020

AIDA Cruises plant die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebes mit den ersten Schiffen ab deutschen Häfen Anfang September 2020. Voraussetzung dafür war die Zustimmung des Flaggenstaates Italien für die Neustartkonzepte. Los geht es ab dem 6. September 2020 mit den ersten Reisen ab Kiel. Ab Hamburg starten die ersten Kreuzfahrten mit AIDA Perla am 12., 19. und 26. September 2020 zu den norwegischen Fjorden. In den kommenden Tagen wird AIDA Cruises die konkreten Details dieser Entscheidung prüfen und eng mit allen verantwortlichen Behörden des Flaggenstaates Italien und der Klassifikationsgesellschaft zusammenarbeiten, um die neuen Protokolle und Verordnungen sorgfältig im Sinne eines verantwortungsvollen Neustarts an Bord...
Weiterlesen

ABB baut emissionsarme Flotte für die grösste Fährschiffreederei der USA

ABB wurde vom US-amerikanischen Schiffbauunternehmen Vigor Fab LLC als Lieferant von Hybridantriebs- und Energiespeichersystemen für die neuesten Schiffe von Washington State Ferries ausgewählt. Damit nimmt die grösste Fährschiffreederei der USA Kurs auf einen emissionsfreien Betrieb. Die neuen Fährschiffe der «Olympic Class» bieten Platz für 1'500 Passagiere und 144 Pkw. Die Schiffe sind mit Technologien ausgestattet, die Treibhausgasemissionen und Treibstoffverbrauch erheblich reduzieren und damit eine neue Ära für das Verkehrsunternehmen des Bundesstaates Washington einläuten.

Erste Hybridfähre 2024 in Betrieb

Mit der Auslieferung im Jahr 2024 wird die erste Fähre dieser Serie der erste Neubau in der Flotte von Washington State Ferries sein, der mit...
Weiterlesen

Weihnachtsmärkte in München, Wien und Salzburg auf Flusskreuzfahrt erleben

Sie zählen zweifellos mit zu den schönsten Weihnachtsmärkten, jene in München, Salzburg und Wien. Aber alle gemeinsam zu besuchen wird zeitlich ein wenig aufwendig. Nicht mit einer Flussreise. Die Schiffsreisenmacher von Mittelthurgau machen es auch in diesem Jahr im November und Dezember an fünf Terminen möglich, alle drei Christkindlmärkte auf einer 4-tägigen Flussreise mit der Excellence Baroness zu besuchen und dies schon ab 499 Franken. Wer sich in Geographie ein wenig auskennt, wird schnell feststellen, dass es kaum möglich ist, auf einer Flusskreuzfahrt die Weihnachtsmärkte von München, Salzburg und Wien in nur 4 Tagen kennen zu lernen. Und doch ist es...
Weiterlesen

Norwegian Cruise Line erwartet Nettoverlust für 3. und 4. Quartal 2020

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) (zusammen mit NCL Corporation Ltd. auch „Norwegian Cruise Line Holdings”, „Norwegian”, oder das „Unternehmen”) gab kürzlich die Finanzergebnisse für das zweite Quartal zum 30. Juni 2020 bekannt. Während das Buchungsvolumen seit dem Aufkommen von COVID-19 unter dem historischen Niveau bleibt, liegen die kumulierte Buchungsposition und die Preise des Unternehmens für 2021 insgesamt innerhalb der historischen Spanne, einschließlich der Buchungen mit zukünftigen Kreuzfahrtguthaben. „In den letzten Wochen haben wir als Reaktion auf die weltweite COVID-19-Pandemie weitere Maßnahmen zur Stärkung unserer Liquiditätsposition ergriffen, darunter unsere äußerst erfolgreiche Kapitalerhöhung in drei Tranchen in Höhe von brutto 1,5...
Weiterlesen

MSC startet Kreuzfahrten wieder am 16. August mit MSC Grandiosa

MSC Cruises kündigte heute an, dass das Flaggschiff MSC Grandiosa und die MSC Magnifica ab dem 16. beziehungsweise ab dem 29. August 2020 den Betrieb im Mittelmeer wieder aufnehmen. Die beiden Schiffe werden ihren Gästen wieder vollumfängliche Kreuzfahrten anbieten, mit der Möglichkeit fünf verschiedene Destinationen während einer 7-Nächte-Kreuzfahrt kennenzulernen. Begleitet wird die Wiederaufnahme des Schiffsbetriebs von der Einführung eines neuen und umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokolls, das auf diesen beiden Schiffen erstmals zum Einsatz kommen wird. Dieses wurde von allen nationalen Behörden der Mittelmeerländer entlang der beiden Schiffsrouten genehmigt. Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, kommentierte: „Während des Betriebsstillstands konzentrierten wir...
Weiterlesen

30 % der 300 Flussschiffe sind in Betrieb – Gäste fühlen sich sicher

Seit ungefähr 10 Wochen sind rund 30 % der gesamten west-europäischen Flusskreuzfahrt-Flotte wieder im Einsatz. Die Gäste reisen sicher und freuen sich über das Angebot. Am Pfingstwochenende 2020 ist das erste Flusskreuzfahrtschiff nach dem erzwungenen Lockdown wieder in Dienst gestellt worden. Seitdem haben sich immer mehr Reiseveranstalter zu diesem Schritt entschlossen, sodass momentan ca. 30 % der ursprünglichen über 300 Schiffe wieder im Einsatz stehen.

Bisher keinE einzige Corona-Ansteckung von Passagieren auf Flusschiffen

Die Schiffe arbeiten alle gemäss dem von der IG RiverCruise erarbeiteten Schutzkonzept welches – je nach Reederei – sogar noch verschärft angewendet wird. Das hat dazu...
Weiterlesen

Von Paris bis an die Küste der Normandie

Eine Flusskreuzfahrt mit nicko cruises auf der Seine bietet die zauberhafte Atmosphäre reizvoller Städtchen, imposante Kreidefelsen an der Alabasterküste und als krönenden Abschluss: Paris. Eine komfortable An- und Abreise sorgt für Entspannung ab der ersten Minute. Bei einer Reisegeschwindigkeit von 16 – 18 Stundenkilometer können sich die Gäste der MS Seine Comtesse ganz entschleunigt der Natur der französischen Landschaft widmen. Ob Edith Piaf, Claude Monet oder Picasso – sie alle ließen sich von Frankreichs magischem Norden inspirieren. Keine einzige Facette dieser faszinierenden Schönheit lässt die Seine auf ihrer Reise in Richtung Atlantikküste aus. Sie fließt vorbei an tiefgrünen Wiesen und hin...
Weiterlesen

Dem Kabeljau auf der Spur – Hommage an das Symbol portugiesischer Gastronomie in Lissabon

Sie ist abenteuerlich und spannend zugleich und entführt in die Zeit der großen Seefahrer: Die Rede ist von der Geschichte der Kabeljau-Fischerei, die mit der Entdeckung Neufundlands zusammenhängt und für Portugal von großer Bedeutung ist. Ihr wurde vor Kurzem mit dem Centro Interpretativo da História do Bacalhau (Informationszentrum zur Geschichte der Kabeljau-Fischerei) ein eigenes Museum in Lissabon gewidmet. Das Haus, das sich auf dem Terreiro do Paço, in der Nähe anderer beliebter Attraktionen befindet, ist eine Hommage an das Symbol portugiesischer Gastronomie und hat seit Mitte Juli für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Tourismusverband von Lissabon (ATL) und...
Weiterlesen

Regent Seven Seas Cruises belohnt Frühbuchungen mit 1’000 Dollar Bordguthaben

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises hat ihr Angebot Return with Regent für Buchungen von Alaska-, Nordeuropa- und Mittelmeerreisen für 2021 bis zum 31. August 2020 verlängert. Das Angebot wurde kreiert, um Gästen bei der Reisebuchung ein höheres Maß an Sicherheit und Vertrauen zu ermöglichen. Neben einer reduzierten Anzahlung von nur zehn Prozent und einem großzügigen Bordguthaben von 1.000 Dollar pro Suite bietet es zusätzliche Sicherheit durch die Regent Reassurance. Diese ermöglicht es Gästen, ihre gebuchte Kreuzfahrt bis zu 15 Tage vor dem Abreisedatum zu stornieren und ein Guthaben in Höhe von 100 Prozent für eine zukünftige Reise zu...
Weiterlesen

Kreuzfahrt Reedereien stornieren Reisen bis Herbst 2020 oder ins Jahr 2021

Wer hätte das gedacht: Noch immer liegen über 400 Kreuzfahrtschiffe weltweit einsam ohne Passagiere in den Häfen und auf Reede. Die Reedereien haben die Reisen teilweise bis in den Herbst storniert, einige Schiffe bleiben sogar bis 2021 liegen. Wie sieht es aktuell bei MSC, AIDA, TUI, Costa & Co. aus. Sehr uneinheitlich: Einige Reedereien, nämlich AIDA, TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises starten im Juli und August, allerdings nur mit Kreuzfahrten ohne Landgänge. Noch gar nichts geht in Nordamerika. Das amerikanische CDC (Centers for Disease Control and Prevention) hat das Anlegeverbot für Kreuzfahrtschiffe in US-Häfen bis zum 31. Oktober verlängert Die Lage...
Weiterlesen

Island Intensiv und Entdeckungs-Kreuzfahrt zu keltischen Schätzen

Der Katalog mit dem Gesamtprogramm von MS Ocean Majesty für das Jahr 2021 ist ab sofort erhältlich. Neben den klassischen Routen sind auch einige neue Routen mit mehreren Erstanläufen von MS Ocean Majesty im Programm. Die MS Ocean Majesty hat Grönland ebenso im Programm, wie eine Reise auf der Themse nach London, Island, keltische Schätze oder Ägypten und Israel. Der Katalog von Hansa Touristik wird zum ersten Mal audiovisuell vorgestellt. Jede Woche wird ein Video in den social media und auf der homepage veröffentlicht in dem die Höhepunkte und Besonderheiten der Reisen chronologisch beschrieben werden. „Mit dieser Art der Vorstellung möchten...
Weiterlesen

Costa stellt Sicherheitsmaßnahmen für Gäste und Crew zum Neustart vor

Sobald die Behörden grünes Licht geben, wird Costa Crociere die schrittweise geplante Wiederaufnahme des Schiffbetriebs mit einer umfassenden Reihe von Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen durchführen, die von Costa Crociere zusammen mit einem Gremium unabhängiger, hochkarätiger wissenschaftlicher Gesundheitsexperten entwickelt wurden. Costa hat dafür die "Biosafety Trust-Zertifizierung" der Klassifizierungsgesellschaft RINA beantragt, ein Programm für Gesundheits- und Sicherheitssysteme, die die Ausbreitung von Infektionen verhindern sollen. In Erwartung der endgültigen Genehmigung zur Wiederaufnahme des Schiffbetriebs kündigt Costa Crociere die Einführung des "Costa Sicherheitsprotokolls" an, eines neuen Gesundheits- und Hygieneprotokolls, das speziell entwickelt wurde, um das beste Urlaubserlebnis auf See mit maximaler Sicherheit zu garantieren.

Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll

Unterstützt...
Weiterlesen

Kulinarische Reise mit dem Hausboot in Frankreich

Frankreich ist das Land der Feinschmecker und Genießer. Neben hervorragender Küche locken weltberühmte Weine, aber auch ein weites Netz an Wasserstraßen, das mit dem führerscheinfreien Hausboot von Locaboat Holidays erobert werden kann. Reisende auf dem Wasser passieren große Städte mit einer Vielzahl an berühmten Restaurants, aber insbesondere auch Landschaften und kleine Dörfer abseits der bekannten Touristenpfade, wo sich kulinarische Kleinode befinden. Ob Schnecken, Flammkuchen, Haute Cuisine, Meeresfrüchte oder Wein: Locaboat Holidays empfiehlt vier Regionen in Frankreich, in denen sich eine genussvolle Hausbootreise lohnt.

Elsass: Hausmannskost trifft Sterneküche

Von Lutzelbourg, gelegen zwischen Nancy und Straßburg, schippern Reisende mit dem führerscheinfreien Hausboot durch die Genussregion...
Weiterlesen

MSC Cruises bereitet mit Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll Neustart im Mittelmeer vor

Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises, enthüllte heute auf einer Pressekonferenz in Italien alle Details des umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokolls des Unternehmens. Das Protokoll unterstützt die Wiederaufnahme des Schiffsbetriebs im Mittelmeer und dient dazu, die Gesundheit und Sicherheit der Gäste, der Besatzung sowie die der Einwohner der Gemeinden, Städte und Destinationen bei den Häfen, die die Schiffe der Reederei anlaufen, zu schützen. MSC Cruises hat für die Entwicklung dieses umfassenden Protokolls eng mit den verschiedenen Behörden in den Ländern, in denen die Schiffe des Unternehmens anlegen werden, zusammengearbeitet. Eine neu eingerichtete Taskforce hat mit dem Input und der Unterstützung führender, externer...
Weiterlesen

Hurtigruten setzt vorübergehend Expeditions-Seereisen aus

Als Reaktion auf mehrere COVID-19 Fälle an Bord von MS Roald Amundsen setzt Hurtigruten vorübergehend alle Expeditions-Seereisen mit MS Roald Amundsen, MS Fridtjof Nansen und MS Spitzbergen aus. 36 Besatzungsmitglieder und mehrere Gäste des Expeditionsschiffes MS Roald Amundsen wurden positiv auf COVID-19 getestet. „Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gäste und der Besatzung haben für Hurtigruten oberste Priorität. Wir konzentrieren nun all unsere Anstrengungen auf die Betreuung unserer Gäste und Kollegen. Wir arbeiten eng mit den nationalen und lokalen norwegischen Gesundheitsbehörden zusammen, um Folgemaßnahmen und Informationen, weitere Tests sowie die Verfolgung von Infektionsketten zu gewährleisten“, sagt Daniel Skjeldam, CEO von Hurtigruten.

Stopp...

Weiterlesen

Griechenland hat sechs Häfen für Kreuzfahrt Passagiere geöffnet

Griechenland hatte bisher das Glück fast vom Corona Virus verschont geblieben zu sein. Dies ist mit ein Grund dafür, dass der griechische Tourismusminister Charis Theocharis am Samstag sechs Häfen für Kreuzfahrtschiffe geöffnet hat. Der Minister appelliert insbesondere an MSC Kreuzfahrten, Costa Crociere und TUI Cruises - die drei Reedereien verzeichneten in der Vergangenheit die häufigsten Anläufe in Griechenland - möglichst bald wieder griechische Häfen in ihr Routing aufzunehmen. Aktuell offen für Kreuzfahrtschiffe sind Piräus, Rhodos, Heraklion, Volos, Korfu und Katakolon. Rund 10 Prozent der Feriengäste in Griechenland reisen mit Kreuzfahrtschiffen an, das sind immerhin jährlich 3.5 Millionen Urlauber. Verständlich deshalb, dass...
Weiterlesen

Erste Kurzreisen von AIDA Perla und AIDA Mar abgesagt

AIDA hat nach intensiven Vorbereitungen mit Unterstützung vieler nationaler und internationaler Behörden und Gesundheitsexperten umfassende Konzepte für den Neustart entwickelt und alle erhöhten Hygienestandards und Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 an Bord seiner Schiffe umgesetzt. Kurzarbeitsentschädigung vom 5., 8. und 12. August 2020 mussten wegen fehlender Freigabe durch Italien annulliert werden. Die Konzepte und Zertifizierungen für den Neustart der Kreuzfahrt wurden mit den zuständigen Behörden erfolgreich entwickelt und bestätigt. Entgegen der Erwartung steht eine letzte formale Freigabe für den Start der Kurzreisen ab 5. August 2020 durch den Flaggenstaat Italien noch aus. Leider muss AIDA deshalb die geplanten Kurzreisen von AIDA Perla...
Weiterlesen
by rettenmund.com