Mittelthurgau lockt 2021 mit zehn Flussschiffen und einer Yacht auf Fluss und Meer

Das Reisebüro Mittelthurgau, führender Schweizer Anbieter von Flussreisen, präsentiert seine Reisevorschau 2021. Die Flussreisen mit den kleinen Schweizer Grandhotels von Excellence sind jetzt zum Bestpreis buchbar. Mit zehn Flussschiffen und einer Adria-Yacht gibt es neue Entdeckungen, neue Begegnungen und neue Orte der Entspannung und des Genusses. Der Reiseveranstalter hat ein weitreichendes Virenschutzprogramm an Bord und in den Reisebussen auf den Weg gebracht. Das Reisebüro Mittelthurgau präsentiert seine Excellence Flussreisen 2021, darunter die Donau-Routen mit der Excellence Empress. Sie ist das neuste Schiff der Excellence-Reederei des Badener Familienunternehmens Twerenbold. Mit der Entwicklung des Abgasreinigungssystems Clean Air Technology (CAT)...
Weiterlesen

Expeditionsreisen an Bord der G Expedition nach Norwegen und in die Arktis jetzt buchbar

Der globale Experte für Erlebnisreisen, G Adventures, hat sein Programm für arktische und norwegische Abfahrten im Jahr 2022 an Bord der G Expedition, die Platz für 134 Passagiere bietet, für Reisende und Agenten vorzeitig veröffentlicht. Die ab sofort buchbaren 12 neuen Abfahrten, die von Mai bis September 2022 stattfinden werden, ermöglichen es den Reisenden, die Wunder der norwegischen Fjorde und die vielfältige Tierwelt der arktischen Halbinsel zu erkunden. "Die frühzeitige Veröffentlichung unseres 2022 Expeditionsprogramms für die Arktis und Norwegen ermöglicht es uns, unseren Reisenden die beste Verfügbarkeit und Flexibilität zu bieten. Da die Preise im Vergleich zu unserem Programm 2020 unverändert...
Weiterlesen

Michael Thamm wird neuer Präsident von Costa Crociere

Michael Thamm, Group CEO Costa Group & Carnival Asia, übernimmt auch die Rolle des Präsidenten von Costa Crociere. Mario Zanetti wird zum neuen Chief Commercial Officer ernannt. Der bisherige Chef von Costa Crociere, Neil Palomba wird die Rolle des Executive Vice President und Chief Operations Officer der Carnival Cruise Line übernehmen. Costa Crociere, Teil der Carnival Corporation&plc, kündigt wichtige Veränderungen in der Organisation an. Die neue Organisation stärkt die Position von Costa im Vorfeld der Wiederaufnahme des Kreuzfahrtgeschäftes. Michael Thamm, Group CEO der Costa Group & Carnival Asia, wird zusätzlich die Rolle des Präsidenten von Costa Crociere übernehmen. Mario Zanetti wird mit sofortiger Wirkung zum...
Weiterlesen

„Leinen los!“ für erste AIDA Kreuzfahrten im August 2020

Im August 2020 heisst es „Leinen los!“ für die ersten Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises zu einem Neustart seit der Reiseunterbrechung. AIDA Gäste erwartet an Bord ein vielfältiges Ferienprogramm mit mehr Service für den Gast und unter Beachtung aller gebotenen Hygienestandards sowie den Regeln zur Kontaktvermeidung. Gestartet wird mit fünf Kreuzfahrtschiffen ab Hamburg, Kiel und Warnemünde. Die ersten Reisen finden mit einer angepassten Passagierkapazität und ohne Anlauf eines weiteren Hafens statt. Für den Neustart hat das Unternehmen ein umfassendes Gesundheits- und Hygienekonzept entwickelt, das sicheren und sorgefreie Ferien unter den aktuellen Bedingungen möglich macht. Unter dem Motto „Mit Sicherheit die schönsten Ferien“...
Weiterlesen

Behörden legen Leitsätze zur Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs fest

Nach dem Corona bedingten Stillstand der Kreuzfahrtbranche sind nun die Weichen für eine Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs gestellt: Unter der Federführung der Freien und Hansestadt Hamburg und mit Unterstützung des Kreuzfahrtverbands Cruise Lines International Association (CLIA) haben zahlreiche Behörden sowie die deutschen Hafenadministrationen gemeinsam Leitsätze für den Neustart der Kreuzfahrt unter Beachtung von umfassenden Präventions- und Hygienemaßnahmen erarbeitet. „Wir sind sehr froh, dass unsere Mitgliedsreedereien mit diesen Leitsätzen einen zuverlässigen Rahmen für den Neustart ihres Betriebs von deutschen Häfen erhalten. Für CLIA Mitgliedsreedereien haben die Sicherheit und Gesundheit für Gäste und Crew oberste Priorität“, sagt Helge Grammerstorf, National Director von CLIA Deutschland....
Weiterlesen

TUI Cruises startet Kreuzfahrten ab Hamburg mit 60 % Auslastung

Pünktlich zum Sommer und Start der Urlaubssaison nimmt TUI Cruises den Kreuzfahrt-Betrieb wieder auf: Ab dem 24. Juli starten die sogenannten „Blauen Reisen“ auf der Mein Schiff 2. Die drei- bis viertägigen Kurzreisen beginnen und enden in Hamburg und bestehen ausschließlich aus Seetagen. Die Gäste haben so die Möglichkeit das Mein Schiff Erlebnis mit dem Premium Alles Inklusive Konzept an Bord zu genießen und sich gleichzeitig eine Auszeit auf dem Meer zu gönnen, selbstverständlich mit einem angepassten und erweiterten Gesundheits- und Sicherheitskonzept. Die Basis für die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs sind Leitsätze der zuständigen Behörden, die in Koordination mit CLIA Deutschland und...
Weiterlesen

Hapag-Lloyd Cruises startet ohne Landgänge, aber mit viel Natur Erlebnis

Hapag-Lloyd Cruises plant ab Ende Juli 2020 mit umfangreichen Hygiene- und Präventionsmaßnahmen wieder in See zu stechen. An den Start geht das Kreuzfahrtunternehmen zunächst von Hamburg aus mit dem Luxusschiff Europa 2 sowie dem Expeditionsschiff Hanseatic inspiration und einer um rund 40 Prozent reduzierten Passagierzahl von 150 bis maximal 300 Gästen an Bord. Die Basis für die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs sind Leitsätze der zuständigen Behörden, die in Koordination mit CLIA Deutschland und den Reedereien sowie in Zusammenarbeit mit Experten erarbeitet worden sind. Hierauf basiert das Präventions- und Sicherheitskonzept von Hapag-Lloyd Cruises. In einem 10-Punkte-Plan sind die wichtigsten Maßnahmen zusammengefasst, die eine...
Weiterlesen

Meer in Sicht: TUI Cruises plant noch im Juli den Start mit Mini-Kreuzfahrten

In vielen Kantonen der Schweiz haben die Ferien bereits begonnen. Für die meisten Schweizerinnen und Schweizer wird es in diesem Jahr wohl nichts werden mit Urlaub im Ausland. Und jene rund 150’000 Fans von Kreuzfahrten die im letzten Jahr auf den Weltmeeren umherschipperten müssen weiterhin ganz auf ihre Lieblingsferien verzichten. Ausgenommen sind Flusskreuzfahrten: Die Flussschiffe auf Donau, Rhein, Moldau, Douro & Co. sind unter verstärkten Hygiene- und Sicherheitsmassnahmen bereits unterwegs. Aber es gibt auch Licht am Horizont. Die Chefin von TUI Cruises, Wybcke Meier, erklärte gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" noch im Juli mit Kreuzfahrten starten zu wollen, allerdings mit Einschränkungen...
Weiterlesen

Neustart der Postschiffreisen in Norwegen für deutsche Reisende ab 15. Juli

Nach dem erfolgreichen Start der Seereisen im vergangenen Monat gibt Hurtigruten jetzt weitere Pläne für den schrittweisen Neustart bekannt: Bereits im August und September sticht Hurtigruten mit 14 von 16 Schiffen an der norwegischen Küste und in der Arktis in See. Zudem stellt Hurtigruten neue Expeditions-Seereisen rund um die Britischen Inseln und nach Spitzbergen vor. „Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gäste und der Besatzung haben für uns oberste Priorität. Das zeigt auch das sehr positive Feedback auf unseren Neustart im vergangenen Monat sowohl von den örtlichen Gemeinden als auch von unseren Gästen und der Besatzung ", sagt Daniel Skjeldam, CEO...
Weiterlesen

Kreuzfahrten nach Corona ab Hamburg: Silberstreifen erkennbar

„Wir können einen deutlichen Silberstreif am Horizont erkennen, nicht mehr und nicht weniger“, so fasst Dr. Stefan Behn, Vorsitzender des Hamburg Cruise Net e.V., die Ergebnisse einer Online-Veranstaltung zur Zukunft der Kreuzfahrt zusammen. Nach dem Lockdown in der Branche seien unter Federführung der Hamburg Port Authority Leitsätze zur Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs in den deutschen Häfen entwickelt worden, die für die Unternehmen einen sehr guten Orientierungs-rahmen für die land- und schiffsseitigen Hygiene- und Sicherheitskonzepte bieten. Die Diskussion mit Teilnehmern aus Tourismuswirtschaft, Verbänden und städtischen Unternehmen unter Moderation von Markus Lobsien, NDR 90,3, brachte einige wichtige Grundsatzaussagen:

Schiff wird anfangs zur Destination

Der Neustart in...
Weiterlesen

Tagesausflug von Cuxhaven nach Hamburg mit dem Schiff

In den Monaten Juli und August bietet die FRS Helgoline jeden Dienstag einen Tagesausflug von Cuxhaven nach Hamburg an.  Der Katamaran „San Gwann“ legt um 8:30 Uhr von der Alten Liebe in Cuxhaven ab und bringt die Gäste zu einem sieben Stündigen Stadtbesuch  nach Hamburg.  Von den pulsierenden Hamburger St. Pauli-Landungsbrücken sind die touristischen Sehenswürdigkeiten wie die Elbphilharmonie, HafenCity und die Mönckebergstraße nur Gehminuten entfernt. Die Maritime Anreise in die Hansestadt, ohne Verkehrsstress und Parkplatzsuche, ist ab sofort buchbar. Schon die Fahrt mit der „San Gwann“ ist ein unvergessliches Erlebnis: Die Elbe zählt zu den meistbefahrenen Wasserstraßen der Welt, hier können...
Weiterlesen

Hygiene- und Sicherheitsstandards von Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line

Die Royal Caribbean Group und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd., zwei der führenden globalen Kreuzfahrtunternehmen, arbeiten gemeinsam an der Entwicklung verbesserter Hygiene- und Sicherheitsstandards für Kreuzfahrten als Reaktion auf die weltweite COVID-19-Pandemie. Vorsitzende der neu gebildeten Expertengruppe mit dem Namen "Healthy Sail Panel" sind Gouverneur Leavitt, ehemaliger Sekretär des U.S. Department Health and Human Services (HHS), und Dr. Scott Gottlieb, ehemaliger Kommissar der U.S. Food and Drug Administration (FDA). Das Gremium hat die Aufgabe, gemeinsam Empfehlungen für die Kreuzfahrtbranche zu erarbeiten, um Sicherheits- und Hygienestandards in Bezug auf COVID-19 weiter voranzutreiben und eine sichere Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs zu gewährleisten. Das Expertengremium ist...
Weiterlesen

Hochkarätige COVID-19-Expertengruppe unterstützt MSC Cruises beim Neustart

Seit der temporären Einstellung des Kreuzfahrtbetriebs aufgrund der Corona-Pandemie hat MSC Cruises daran gearbeitet, ein neues Betriebsprotokoll im Bereich Gesundheit und Sicherheit zu entwickeln, das die Wiederaufnahme des Schiffsbetriebs begleiten wird. MSC erklärt: "Das Mittelmeer ist tatsächlich die Region, in der wir dank der Verbesserung der Gesundheitssituation und der erfolgreichen Wiederaufnahme des Reiseverkehrs und der Freizeitaktivitäten derzeit einen möglichen Neustart des Kreuzfahrtbetriebs erwarten.“ Nachdem MSC Cruises eine abteilungsübergreifende Taskforce mit internen Experten aus den Bereichen Medizin, öffentliche Gesundheit und Hygiene, Hotelbetrieb, Klimaanlagen und andere schiffstechnische Systeme, Informationstechnologie und Logistik eingerichtet hatte, beauftragte die Schweizer Reederei auch das weltweit anerkannte Beratungsunternehmen Aspen...
Weiterlesen

Expeditions Highlight: Von Hamburg über Helgoland, Sylt, Amrum und die Halligen ins Wattenmeer

Sven Paulsen, Inhaber der Reederei Adler-Schiffe, bietet spontan in diesem Sommer begleitete 5-Tages-Expeditionen direkt ab Hamburg an. Die Touren werden mit einem kleinen Expeditionsschiff der Premiumklasse über Helgoland, Sylt, Amrum die Halligen ins Weltnaturerbe Wattenmeer durchgeführt. Die Corona-Zeit hat nicht nur, aber insbesondere, der Tourismusbranche und allen damit in Verbindung stehenden Dienstleistern einen herben Schlag versetzt – so auch der Reederei Adler-Schiffe. Aber Inhaber und Geschäftsführer Sven Paulsen und sein Team haben den Kopf nicht in den Sand gesteckt und stattdessen die Zeit für neue Projekte und Konzepte genutzt, die auch mit und nach Corona tragfähig sind. Denn dem Trend und...
Weiterlesen

Sea Cloud Cruises steuert auf sicherem Kurs durch die Corona-Krise

Das Team von Sea Cloud Cruises ist sich bewusst, dass Reisen im ersten Jahr nach der Corona-Krise eine Herausforderung darstellen werden. „Der Markt für Kreuzfahrten hat sich komplett verändert“, betont Geschäftsführer Daniel Schäfer, „die Ära des scheinbar unbegrenzten Wachstums ist für lange Zeit vorbei.“ Die Kreuzfahrtindustrie sei gut beraten, ihre Konzepte grundlegend zu überdenken und die schon in der Vor-Corona-Zeit geäußerte Kritik an den schwimmenden Bettenburgen ernst zu nehmen. Die Hamburger sehen sich dank ihres Konzeptes „klein und fein“ gut für die Zukunft der Seereisen gerüstet. „Auch mit unserem Neubau haben wir bewusst wieder ein Schiff für eine überschaubare Zahl von...
Weiterlesen

Kreuzfahrt in der Krise – Land in Sicht? heute Abend im Ersten/ARD

Die Corona-Krise zwingt die Kreuzfahrtindustrie in die Knie. Durch den Stopp reduzieren sich die CO2-Emissionen zwar drastisch – allerdings wird ohne die Milliarden der Branche womöglich nicht mehr in umweltfreundliche Antriebe investiert. Heute Montagabend um 22.50 Uhr Kreuzfahrt in der Krise – Land in Sicht? in der ARD. So hat er sich das nicht vorgestellt. Kapitän Jens Thorn fährt seit 56 Jahren zur See. Ein bis zwei Jahre will er noch machen – eigentlich. Doch statt das Kreuzfahrtschiff MS Amera durch die Weltmeere zu führen, sitzt der Seemann nun in Emden fest. Zusammen mit einer rund hundertköpfigen Rumpfmannschaft...
Weiterlesen

Feriengefühl auf dem Vierwaldstättersee

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG erhöht das Angebot pünktlich für die Sommerferien. Nach der stark reduzierten Wiederaufnahme des Schiffbetriebes Anfang Juni, starteten ab dem 4. Juli die kulinarischen Themenfahrten sowie ein weiter ausgebauter Fahrplan auf den Kursschifffahrten. Neu verkehren die Schiffe auch wieder nach Küssnacht am Rigi und am Wochenende die einstündige Rundfahrt mit MS Saphir im Luzerner Seebecken. Mit der unsicheren Lage für Fernreisen verbringen viele Einheimische ihre Ferien in der Schweiz. Die Gegend rund um den Vierwaldstättersee bietet eine Vielzahl an Natur- Wander- und Stadterlebnissen. Zusätzlich kann das Fernweh mit exotischen Themenfahrten auf dem Vierwaldstättersee gestillt werden.

Mehr als...

Weiterlesen

Tallink Grupp kauft das RoPax-Schiff Sailor für 8.5 Mio. Euro

Die Tallink Grupp hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie mit Navirail OÜ einen Vertrag über den Kauf des RoPax-Schiffs MS Sailor unterzeichnet hat. Das Schiff ist eine Ro-Pax-Frachtfähre, die 1987 in der Danziger Werft in Polen gebaut wurde. Der Transaktionspreis beträgt 8,5 Mio. Euro. Das RoPax-Schiff Sailor ist 157 Meter lang und 25 Meter breit mit einer Bruttoraumzahl von 20.921. Das Schiff verfügt über insgesamt 60 Kabinen für 23 Besatzungsmitglieder und 119 Passagiere. Darüber hinaus verfügt das Schiff über 1.500 Spurmeter für den Transport von RoRoFracht und Passagierfahrzeugen an Bord. Die Schiffsgeschwindigkeit beträgt 19 Knoten. Das Schiff befindet sich derzeit im Besitz...
Weiterlesen

Sea Cloud Cruises ist außergewöhnliches Erlebnis an Bord, auf außergewöhnlichen Schiffen, im Kreis außergewöhnlicher Menschen

Heute im Sonntags-Interview: Daniel Schäfer, Geschäftsführer Sea Cloud Cruises

Exklusiv, leger und entspannt im Fünf-Sterne-Stil reisen. So werden Kreuzfahrten mit SEA CLOUD CRUISES beschrieben. Konkret, was zeichnet eine Kreuzfahrt mit SEA CLOUD aus? Daniel Schäfer: Das außergewöhnliche Erlebnis, mit einer der drei SEA CLOUDs zu reisen, wird durch viele Details geprägt. Die Schiffe selbst und ihre einzigartige Privatyacht-Atmosphäre sind der Rahmen für individuelle Erlebnisse und Eindrücke. Sie bilden gewissermaßen ein Refugium, in dem der Alltag außen vor bleibt. Wir bieten ganz bewusst keine Kreuzfahrten an, sondern Seereisen unter Segeln. Die Schiffe bewegen sich zwar von A nach B,...
Weiterlesen

Massgeschneiderte, bezahlbare Yachtkreuzfahrten in über 60 Ländern

Ab sofort sind bei Kuoni Cruises Yachtferien in über 60 Ländern buchbar. Zur Auswahl stehen verschiedenste Privatyachten, Katamarane und Segelschiffe – von preiswert bis luxuriös. Dabei wählen Kundinnen und Kunden die Route selbst aus und entscheiden, ob sie die Annehmlichkeit einer Crew für das leibliche Wohl in Anspruch nehmen wollen. Wer in den nicht alltäglichen Genuss von Ferien auf einer Privatyacht kommen möchte, darf jetzt auch auf die Unterstützung von Kuoni Cruises zählen. Ab sofort bietet der Schiffspezialisten von DER Touristik Suisse massgeschneiderte Yachtkreuzfahrten in über 60 Ländern an. Ob entspanntes Inselhüpfen, Badespass in einsamen Buchten oder Entdecken der schönsten Häfen...
Weiterlesen

Ciao Costa Victoria – das Kreuzfahrtschiff wird verschrottet

Vor noch nicht mal einem Jahr habe ich mit der Costa Victoria eine wunderschöne Kreuzfahrt durch bezaubernde Regionen erleben dürfen. Nun gut: Die Costa Victoria ist nicht mehr eine beeindruckende Schönheit und man sieht bzw. sah ihr teilweise schon die 24 Jahre an, die die Dame auf dem Buckel hat. Aber nun gleich das? Heimlich, ohne grosses Tamtam verlässt die Costa Victoria die Flotte und wird – man glaubt es kaum – verschrottet. Sie bereits auf dem Schrott Friedhof von Piombino in der Toskana eingetroffen. Die Costa Victoria lief am 2. September 1995 vom Stapel und startete ein gutes Jahr später...
Weiterlesen

Schweizer Kreuzfahrtfeeling mit der MS Attila auf “Drei Seen Kreuzfahrt”

Das erste Fahrgastschiff mit Übernachtungsmöglichkeit der Schweiz, die MS Attila, wird den Betrieb auf dem Murten-, Bieler- und Neuenburgersee wie geplant Anfang 2021 aufnehmen und das touristische Portfolio der Region um eine weitere Attraktion bereichern. Die MS Attila - benannt nach einem Krieger und König der Hunnen - bereist eine der schönsten Regionen der Schweiz. Und dies erst noch nachhaltig. Neun exklusive Gästekabinen und die grosszügige Captain's Lounge sorgen für das Wohlbefinden der Gäste an Bord. Der Umbau des Ledi-Schiffs MS Attila ist in vollem Gang. Zwar sind die Arbeiten aufgrund der Coronakrise um etwa 2 Monate in Verzug, der Zeitplan...
Weiterlesen

180 Seiten Flusskreuzfahrten von Rhein über Donau bis zu Wolga und Nil

Der Flussspezialist 1AVista Reisen stellt seinen neuen Katalog „Flussreisen 2021“ vor. Über 180 Seiten, gefüllt mit den schönsten Flusskreuzfahrten weltweit, steigern die Vorfreude auf den nächsten Flussurlaub. Bei über 300 Reiseterminen enthält die Kreuzfahrt bereits die beliebt All Inclusive-Verpflegung. Der Kölner Flussreiseveranstalter stellt sein Kreuzfahrtprogramm für das Jahr 2021 vor. Auf dem Rhein kreuzen die in 2020 gebaute MS VistaSky, das Premium-Schiff VistaSerenity sowie MS VistaCarmen, die neu zur 1AVista-Flotte hinzukommt. Die Rhein-Flotte kreuzt auf den klassischen Routen von Köln nach Holland und Belgien sowie durch das Mittelrheintal und auf dem Oberrhein bis Basel und auf der Mosel.

Christmas Shopping in Holland

In...
Weiterlesen

Ferdinand Strohmeier verlässt TUI Cruises – Benny Weidacher übernimmt

Ferdinand Strohmeier, seit knapp neun Jahren bei TUI Cruises als Vice President Operations für den gesamten Schiffsbetrieb verantwortlich, verlässt die Hamburger Kreuzfahrtreederei, um als CEO beim portugiesischen Anbieter von Expeditionskreuzfahrten Mystic Cruises zu starten. Strohmeier hatte als General Manager im März 2011 an Bord der damaligen Mein Schiff 1 angeheuert und blickt in seiner kurz darauf übernommenen Funktion als Vice President Operations auf sechs erfolgreiche Schiffsindienststellungen zurück. Als Teil der Geschäftsführung hat er sowohl TUI Cruises, als auch die Mein Schiff Flotte in Produkt und Service entscheidend geprägt. „Wir bedauern sehr, dass Ferdinand Strohmeier uns verlässt, danken ihm für all die...
Weiterlesen

Costa verlängert Kreuzfahrt Pause bis 15. August 2020

Costa kündigt eine weitere Pause für seine Kreuzfahrten bis zum 15. August 2020 sowie die Annullierung aller Kreuzfahrten in Nordeuropa für den Rest der Sommersaison 2020 an. Die Entscheidung hängt mit der Unsicherheit über die schrittweise Wiedereröffnung von Häfen für Kreuzfahrtschiffe und den Einschränkungen zusammen, die aufgrund der globalen Pandemie von Covid-19 noch für Auslandsreisen bestehen. Costa wird Reisebüros und die betroffenen Gäste zeitnah über die Änderungen informieren. Geltende Rechtsvorschriften werden beachtet. Der Schutz der Gäste gemäß deutschem Reiserecht wird garantiert und hat höchste Priorität. In der Zwischenzeit arbeitet Costa mit allen relevanten Behörden zusammen, um Gesundheitsmaßnahmen und -protokolle für einen zeitnahen...
Weiterlesen
by rettenmund.com