Gleich zwei Kreuzfahrt Guide Awards 2019 für Phoenix Reisen

Dieses Woche wurden zum elften Mal die Kreuzfahrt Guide Awards in verschiedenen Kreuzfahrtkategorien vergeben. Eine Jury aus Kreuzfahrtjournalisten und Reiseexperten wählt jährlich aus einer Vielzahl nominierter Schiffe die Gewinner. Der Bonner Kreuzfahrtveranstalter Phoenix Reisen erhielt in diesem Jahr gleich zwei der begehrten Auszeichnungen.

Flussschiff des Jahres ist die Dahabeya auf dem Nil

In der Kategorie "Flussschiff des Jahres" holten die wunderschönen Dahabeya Schiffe den Sieg. Die kleinen typischen Schiffe kreuzen auf dem Nil und ermöglichen den Gästen ein individuelles und authentisches Reiseerlebnis der Extraklasse.

Sonderpreis für MS Viola

Für MS Viola erhielt Phoenix Reisen den Sonderpreis der Jury, die das soziale Engagement damit lobte und...
Weiterlesen

Neuer Treibstoff in der Schifffahrt: Hurtigruten testet Biodiesel

Auf dem Weg zur emissionsfreien Schifffahrt hat Hurtigruten als erste norwegische Kreuzfahrtreederei begonnen, den Einsatz von Biodiesel zu testen. Der Kraftstoff kann die Emissionen um bis zu 95 Prozent reduzieren. Nachhaltigkeit rückt auch in der Reisebranche immer weiter in den Fokus – und Hurtigruten setzt Maßstäbe für die Branche. „Biodiesel kann langfristig eine CO2-Reduktion von bis zu 95 Prozent gegenüber herkömmlichen Kraftstoffen bewirken. Hurtigruten nutzt nun erstmals zertifizierten Biodiesel, der frei von Palmöl ist. Die Industrie muss anfangen, nachhaltigere Entscheidungen zu treffen, und Hurtigruten übernimmt dabei eine Vorreiterrolle“, sagt Daniel Skjeldam, CEO von Hurtigruten. Bisher verbraucht die Schifffahrtsbranche jährlich mehr als...
Weiterlesen

AIDA Prima ist die Nummer 1 für Familienkreuzfahrten

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat am Montagabend den Award für Familienfreundlichkeit auf dem 9. Kreuzfahrt Kongress in Hamburg für ihr Schiff AIDA Prima entgegengenommen. Für die Fachjury - bestehend aus 14 Kreuzfahrt-Spezialisten - ist AIDA Prima die beste Wahl für deutschsprachige Familien: Das Schiff punktet mit Erlebnisbereichen wie dem Beach Club und dem Four Elements, in denen bei jedem Wetter geplanscht werden kann. Familienkabinen bieten die perfekte Unterkunft für kleine und große Urlauber. In der Jury-Begründung heißt es weiter: "In Sachen Familienunterhaltung hat AIDA Cruises einfach den Bogen raus. Vom Mini Club für Babys ab sechs Monaten über den Kids Club...
Weiterlesen

Kreuzfahrt Guide Awards für Schiffe “die durch außergewöhnliche Leistungen überzeugen”

In der neuen Event-Location "Märchenwelten" in der Hamburger Hafencity wurden am 18. November die begehrten jährlichen Kreuzfahrt Guide Awards verliehen - zum 11. Mal in Folge seit 2008. Ermittelt wurden sie von einer 14-köpfigen Experten-Jury und den Autoren des soeben erschienenen Kreuzfahrt Guide 2020. Das seit 2006 immer im November vorgelegte Jahrbuch "für den perfekten Urlaub auf dem Wasser" nimmt in diesem Jahr auch Nachhaltigkeits- und Umweltschutz-Themen detailliert unter die Lupe. Dazu zählen die Reduzierung von Schiffsemissionen, etwa durch LNG-Antrieb, oder die Nutzung von Landstrom ebenso wie die Debatte um den sogenannten "Overtourism". Die Verleihung der Awards war der abendliche Höhepunkt...
Weiterlesen

Mit neuem Fahrplan und «grünen» Limmatbooten in die Zukunft

Die Zürichsee Schifffahrtgesellschaft (ZSG) hat ihre Sommersaison erfolgreich beendet. Zwischen 7. April und 20. Oktober waren 1’651’221 Passagiere auf dem Zürichsee unterwegs – 3 Prozent weniger als im Spitzensommer 2018 (1’701'096), aber 2 Prozent mehr als im Fünf-Jahres-Schnitt (1’618'443). Den leichten Fahrgastrückgang erklärte ZSG-Direktor Roman Knecht bei einer Medienorientierung am Dienstagmorgen mit dem regnerischen Frühjahr sowie der Neumotorisierung des MS Panta Rhei von Januar bis Juni. Erfreuliche Umsatzentwicklungen verzeichneten auch die Erlebnisschiffe und Extrafahrten. Diese lagen zum Sommersaisonschluss 4 Prozent über dem letztjährigen Ergebnis und 7 Prozent über dem 5-Jahres-Schnitt. Zugpferde waren vor allem die Erlebnisschiffe anlässlich des Züri Fäschts im...
Weiterlesen

Plantours erhält Kreuzfahrt Guide Award für bestes Routing

Die deutsche Kreuzfahrtbranche hat entschieden: „Der Kreuzfahrt Guide Award für das beste Routing“ geht in diesem Jahr an MS Hamburg von Plantours Kreuzfahrten. Das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands setzt sich damit zum wiederholten Mal gegen deutlich größere Reedereien durch. „Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter und Routen jenseits der maritimen Rennstrecken“ haben die 20-köpfige Jury aus Kreuzfahrtexperten überzeugt. Oliver Steuber, Geschäftsführer von Plantours Kreuzfahrten: „Das beste Geschenk zu unserem Dreissigsten Firmengeburtstag und Anerkennung für unsere Arbeit, unseren vielen Stammkunden immer wieder neue Ziele anzubieten.“

MS Hamburg befährt als einziges deutschsprachiges Schiff die grossen Seen

Als einziges deutschsprachig geführtes Schiff kann MS Hamburg die Großen Seen befahren, kombiniert...
Weiterlesen

TUI Cruises leistet aktiven Beitrag gegen die Fluten an Plastikmüll

Plastikfreier Urlaub auf der Mein Schiff Flotte: Mit dieser Vision startete TUI Cruises im Herbst vergangenen Jahres sein Plastik-Reduktionsprogramm. Die Zahl nach einem Jahr Wasteless ist beeindruckend: Bereits 30 Millionen Plastikartikel werden mittlerweile jährlich auf der Mein Schiff Flotte eingespart. Bis Ende 2020 will TUI Cruises auf sämtliche Plastik- und andere Einwegprodukte verzichten oder durch Alternativen aus nachwachsenden und nachhaltigen Rohstoffen ersetzen. Mit dem Programm soll ein aktiver Beitrag gegen die Fluten an Plastikmüll geleistet werden. Die bisher umgesetzten Maßnahmen betreffen sämtliche Bereiche an Bord – insbesondere den Hotel- und Gastronomiebereich. Die Strohhalme sind aus Zuckerrohr oder Glas, die Cocktailrührer aus...
Weiterlesen

Ruefa lädt zu Österreichs grösster Kreuzfahrtmesse

Es ist wieder so weit. Am 23. November 2019 wird Wien zur Anlaufstelle für Kreuzfahrtliebhaber und alle, die es werden wollen. Im Rahmen der Messe „Die Welt der Kreuzfahrten“ präsentieren 25 der weltweit renommiertesten Reedereien ihre Angebote. Knapp jeder fünfte Österreicher hat schon einmal eine Kreuzfahrt unternommen, dennoch hält sich so manche Legende hartnäckig: Alles Seemannsgarn? Ruefa-Geschäftsführer Walter Krahl klärt die gängigsten Mythen auf. Kreuzfahrten liegen hoch im Kurs. In den vergangenen Jahren ist die weltweite Nachfrage nach Schiffsreisen stetig gewachsen, Kreuzfahrten haben sich etabliert, Expeditions- und Segelschiffe liegen im Trend. Knapp jeder fünfte Österreicher hat schon einmal eine Kreuzfahrt unternommen,...
Weiterlesen

Yoga unter weißen Segeln mit Star Clippers

Morgendlicher Sonnengruß auf Deck: Star Clippers, weltweit größter Anbieter für Segel-Kreuzfahrten, erweitert für 2020 nochmals das Angebot an Yoga-Reisen. An elf Terminen bieten international gefragte Lehrer tägliche Yoga-Stunden unter weißen Segeln an. Die Routen des Großseglers Star Clipper führen dabei ab Phuket, Ko Samui und Singapur durch die Gewässer Südostasiens. Das Schwesterschiff Star Flyer setzt im Mai und Oktober für Yoga-Freunde vor den griechischen Kykladen die Segel. Vorteil für die Passagiere: Die Teilnahme an den Kursen ist kostenfrei.

Täglich Yoga Unterricht unter freiem Himmel

In den frühen Morgen- und Abendstunden finden die täglichen Unterrichtseinheiten auf den Holzdecks unter weißen Segeln bei frischer Seeluft...
Weiterlesen

Kreuzfahrtbranche begrüsst Beschluss der Bundesregierung zur Landstromförderung

Derzeit gibt es mit Hamburg in Deutschland lediglich einen Hafen, der Kreuzfahrtschiffen eine Versorgung mit Landstrom während Liegezeiten anbietet. Hieran könnte sich mit dem Beschluss der Bundesregierung etwas ändern: Die Regierung hat zugesagt, den Ausbau der nötigen Infrastruktur mit 140 Millionen Euro zu fördern. Gleichzeitig will die Bundesregierung die Voraussetzungen für eine Tarifierung schaffen, mit welcher der Landstrom auf das Kostenniveau der Eigenproduktion gesenkt wird. „Diese Entwicklung begrüßen wir sehr“, sagt Helge Grammerstorf, National Director von CLIA Deutsch-land. Denn: Die Landstrom-Infrastruktur ist auch global prekär. Weltweit bieten gerade einmal 15 von 1.000 Häfen, die von CLIA-Mitgliedsreedereien angelaufen werden, entsprechende Landstrom-Anlagen. In...
Weiterlesen

Ponant Kreuzfahrt-Yacht Le Champlain kommt 2021 nach Hamburg

„Moin“ und „Bonjour“ heißt es 2021 in Hamburg. Denn die Le Champlain der Kreuzfahrtreederei Ponant wird erstmals in der Hansestadt anlegen und damit einen Hauch französische Brise mit sich bringen. Beginnend in London führt die achttägige Kreuzfahrt zu den schönsten Städten entlang der Küste Nordeuropas. Nach Zwischenstopps in Ostende, Antwerpen und Amsterdam bringt die Le Champlain die Reisenden nach Hamburg. Dies wird ein seltener Anblick für die Besatzungsmitglieder und die Hamburger sein – denn die Schiffe von Ponant sind meist in Polarregionen oder tropischen Gefilden unterwegs. Nach dem Besuch in der Hansestadt geht es für die Le Champlain durch den Nord-Ostsee-Kanal...
Weiterlesen

Silversea Cruises gratuliert US-Fotograf Steve McCurry

Steve McCurry, Partner von Silversea und weltberühmter Fotograf, ist kürzlich in die renommierte International Photography Hall of Fame aufgenommen worden. Die Auszeichnung hat McCurry im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in St. Louis, Missouri, erhalten. Sie zählt zu den bedeutendsten Referenzen unter Fotografen und würdigt sein Lebenswerk mit den herausragenden Leistungen des Künstlers. Silversea Cruises gratuliert McCurry zu dieser besonderen Würdigung, denn seit dem Start der Zusammenarbeit im Jahr 2017 hat der Fotograf nicht weniger als 25 Reisen mit Silversea unternommen und insgesamt mehr als 500 Bilder von faszinierenden Kulturen, atemberaubenden Landschaften und einzigartigen Momenten auf der ganzen Welt veröffentlicht.

Steve McCurry freut...

Weiterlesen

AIDA Schiffsbesichtigungen 2020 in Kiel, Hamburg, Rostock und Mallorca

Auf insgesamt 12 AIDA Schiffen können Kreuzfahrtinteressierte in den kommenden Monaten Urlaubsluft an Bord schnuppern. Ab November 2019 werden Schiffsbesichtigungen auf den Kanaren angeboten. Ein besonderes Highlight ist das jüngste Schiff der Flotte, AIDA Nova. Bis April 2020 werden AIDA Nova und AIDA Stella rund um die Kanarischen Inseln unterwegs sein und sich den Gästen auf den Schiffsbesichtigungen von ihrer schönsten Seite präsentieren. Vom Februar bis Oktober 2020 stehen zudem eine Vielzahl an Schiffsbesichtigungen in deutschen Häfen zur Verfügung, während Besucher im spanischen Palma de Mallorca ganzjährig einen Kurzbesuch buchen können.

Erlebnispakete für Schiffsbesichtigung

Für die Besucher an Bord stehen erneut abwechslungsreiche Erlebnispakete...
Weiterlesen

Kreuzfahrten von nickoCruises mit geringem Einzelkabinenzuschlag

Allein reisen muss nicht teuer sein: nicko cruises reduziert den Einzelkabinenzuschlag auf dem Flussschiff MS Belevedere dauerhaft um 50 Prozent. Auf der Hochsee bietet der Stuttgarter Reiseveranstalter sogar eine Reise ohne jeglichen Zuschlag für Alleinreisende an. In den vergangenen 20 Jahren ist die Anzahl der Single-Haushalte in Deutschland kontinuierlich gestiegen – aktuell leben knapp 17 Millionen Singles in Deutschland. Doch egal ob als Single, als Paar oder als Familie, in den Urlaub fahren möchte schließlich jeder. Um Kreuzfahrten auch für Singles erschwinglich und attraktiver zu machen, hat nicko cruises nun attraktive Kreuzfahrt-Angebote für Alleinreisende aufgesetzt.

Single-Spezial: MS Belvedere mit 50 % Rabatt

An...
Weiterlesen

Beitrag der Schifffahrt im Kampf gegen den Klimawandel

Mitgliedsstaaten der International Maritime Organisation (IMO) haben in London einen weiteren Schritt getan, um konkrete Maßnahmen für die Umsetzung der IMO-Klimaschutzziele für die Seeschifffahrt weltweit zu finden. In dieser Woche tagte erneut die IMO Umwelt-Arbeitsgruppe zur Einführung kurzfristiger Maßnahmen für Schiffe zur umgehenden Reduktion von CO2-Emissionen. Die mehr als 150 IMO-Staaten erzielten in den fünftägigen Verhandlungen wesentliche Fortschritte in den Diskussionen über den weiteren Beitrag der Schifffahrt im Kampf gegen den Klimawandel. Eine Mehrheit ambitionierter Staaten insbesondere aus Europa hat erstmalig eine enge Zusammenarbeit mit Kernstaaten aus Asien und Südamerika beschlossen, um möglichst schon zur Sitzung des IMO-Umweltausschusses MEPC im kommenden...
Weiterlesen

Porträt MSC Grandiosa: Grandios, grandioser, am grandiosesten

Die Zahlen sind beeindruckend und grandios: 15'000 Mahlzeiten werden den Passagieren der MSC Grandiosa täglich an insgesamt 3'848 Restaurant-Plätzen serviert. Über 700 Quadratmeter Fläche stehen allein Kindern zur Verfügung, darunter neue Spiel-Angebote wie Spy Mission, The Drone Academy und die MSC Dance Crew. Noch gigantischer wie auf den bisherigen MSC Schiffen ist der MSC Yacht Club (Schiff im Schiff Konzept mit abgetrenntem Bereich): 4'500 Quadratmeter Fläche, davon 1'225 Quadratmeter exklusives Sonnendeck. Die insgesamt 2'421 Kabinen auf der MSC Grandiosa bieten Highlights wie Royal Suiten mit 56 m2 Fläche, die doppelstöckigen Duplex-Suiten oder für Alleinreisende Single-Innenkabinen. So grandios wie das neueste Flaggschiff...
Weiterlesen

Buchungen für Expeditionsschiff Seabourn Venture ab sofort möglich

Seabourn Venture ist der Name des ersten Expeditionsschiffes von Seabourn, das im Juni 2021 ausgeliefert wird – und es kann bereits gebucht werden. Die erste Kreuzfahrt der Seabourn Venture beginnt am 5. Juni 2021 in Lissabon und ist eine zehntägige Reise zu den Highlights of the British Channel. Die Route der nur 170 Meter langen Venture führt entlang der Küsten Frankreichs, Belgiens und Englands, hinein in die Themse und bis nach Greenwich / London, wo die Schiffstaufe stattfindet. In London beginnt dann die „offizielle“ Jungfernfahrt, die zwölftägige Reise Northern Isles and The British Homeland. Die weitere Saison verbringt die Seabourn Venture...
Weiterlesen

Drei Royal Caribbean Kreuzfahrtschiffe in Alaska unterwegs

Mit Ovation of the Seas, Radiance und Serenade of the Seas von Royal Caribbean International starten erstmals drei Kreuzfahrtschiffe in zwei hintereinander folgenden Saisonen ab 2021/2022 in die nördliche Kreuzfahrtdestination Alaska. Für ausreichende Erholung nach den ausgiebigen Erkundungen des Naturparadieses sorgen die neuen Spa-Kabinen auf allen drei Kreuzfahrtschiffen. Bereits zum dritten Mal in Folge kehrt Ovation of the Seas als größtes Flottenmitglied in den US-Bundesstaat Alaska zurück. An Bord erleben Passagiere durch die verglaste Glaskapsel North Star einen atemberaubenden 360-Grad-Rundumblick auf die unberührte Landschaft und die malerischen Fjorde. Die siebentägige Rundreise bringt die Reisenden von Seattle nach Skagway sowie den bekannten...
Weiterlesen

Copenhagen bald mit Windantriebstechnologie unterwegs

Ende Oktober nahm die Hybridfähre Copenhagen von Scandlines Kurs auf die Remontowa Werft im polnischen Danzig. Zum ersten Mal, seitdem die Fähre 2016 in Dienst gestellt wurde, verließ sie ihre gewohnte Umgebung zwischen Rostock und Gedser, um einen geplanten Werftaufenthalt anzutreten. Während des Werftaufenthalts, der aufgrund der regelmäßigen Klassenbesichtigung der Klassifikationsgesellschaft Lloyd’s Register stattfand, wurden u.a. ein Stahlfundament montiert und Kabel verlegt, um die für das zweite Quartal 2020 vorgesehene Installation des Rotorsegels vorzubereiten. Zudem wurde ein neuer Mast montiert, da das hinterste Topplicht der Fähre vor dem Rotorsegel platziert sein muss. Mit dem Entschluss, ein Rotorsegel auf der Copenhagen zu...
Weiterlesen

Meravando fordert von Reedereien sofortige CO2 Kompensation für Kreuzfahrten

Aufforderung zu sofortigem Handeln: In einem offenen Brief an die Geschäftsführer der Reedereien AIDA, TUI Cruises, Costa Kreuzfahrten, Royal Caribbean, Norwegian Cruise Line, Phoenix Reisen, Hapag-Lloyd Cruises und nicko cruises fordert das Kölner Start Up Meravando die Schifffahrtsgesellschaften auf, die CO2-Emissionen ihrer Flotten zu kompensieren. Das Kreuzfahrtportal für klimaneutrale Kreuzfahrten bittet die Reedereien, dem positiven Beispiel von MSC Kreuzfahrten zu folgen. MSC Kreuzfahrten hatte kürzlich bekanntgegeben, ab dem 1. Januar 2020 die CO2-Emissionen seiner Flotte auf eigene Kosten zu 100 Prozent zu kompensieren. Meravando Gründer Thomas Tibroni begrüßt diese Entscheidung: „Angesichts der negativen...
Weiterlesen

Aus MS Astor wird Jules Verne – Kreuzfahrt-Klassiker verlässt Deutschland

TransOcean Kreuzfahrten verabschiedet sich von der Astor. Das populäre Kreuzfahrtschiff wird jedoch nicht komplett aus der CMV-Familie (Cruise & Maritime Voyages) ausscheiden, sondern lediglich den deutschen Markt verlassen. Ab dem 1. Mai 2021 wird MS Astor unter dem Namen Jules Verne für die neu gegründete Firma CMV France mit Sitz in Marseille den französischen Markt bedienen und von Le Havre und Marseille aus in See stechen. „Selbstverständlich werden wir der Astor einen gebührenden Abschied bereiten und zwar so, wie es sich für eine Grande Dame gehört: mit einer 128-tägigen Weltreise im Winter 2020/21 ab Hamburg bis Bremerhaven“, erklärt Klaus Ebner, Leiter...
Weiterlesen

Kuoni Cruises präsentiert kleine, aber feine Schiffsreisen

Mit der neuen Broschüre «Sailaway» für Segel- und Yachtkreuzfahrten setzt Kuoni Cruises, der Kreuzfahrtspezialist von DER Touristik Suisse, auf Alternativen zu grossen Schiffen und klassischen Routen. Zu den Highlights der Broschüre zählt eine Winter-Seereise zu den Nordlichtern in Norwegen mit einem traditionellen Segelschiff. Die neue Broschüre «Sailaway» von Kuoni Cruises legt den Fokus auf Schiffsreisen mit einer geringen Gästeanzahl und zeigt Alternativen zu klassischen Routen auf. Das Angebot ist vielseitig und reicht von der Motoryacht-Reise bis hin zur klassischen Segelyacht, bei der Passagiere beim Trimmen der Segel gleich selbst Hand anlegen. «Unsere neue Broschüre richtet sich an...
Weiterlesen

Schiffsbesichtigungen der MS Astor und Vasco da Gama

Kreuzfahrtfeeling für Zwischendurch gefällig? TransOcean Kreuzfahrten lädt im kommenden Jahr an sieben Terminen zur Stippvisite auf seinen beiden deutschsprachigen Schiffen ein. So haben Kreuzfahrtinteressierte und Expedienten die Möglichkeit, die Astor an drei Terminen zu erkunden, an vier Terminen geht es an Bord der  Vasco da Gama. Die dreistündigen Schiffsbesichtigungen finden zwischen 10:30 Uhr und 14:30 Uhr statt (Uhrzeit abhängig vom Termin) und beginnen mit einem Empfang an Bord. Im Anschluss an einen gemeinsamen Rundgang wartet ein Mittagessen auf die Teilnehmer. Die Termine der Schiffsbesichtigungen 2020 im Überblick:

MS Astor

10. Mai 2020                    Hamburg von...
Weiterlesen

„St. Louis – Schiff der Hoffnung“ – Neue Sonderausstellung in Hamburg

Vor 80 Jahren, am 13. Mai 1939, trat das Hapag-Schiff MS St. Louis die Fahrt Richtung Kuba an. Sie sollte zur Irrfahrt werden. An Bord: 937 Juden – auf der Flucht vor dem NS-Regime. In Havanna angekommen, waren die Visa ungültig: Kurz zuvor waren in Kuba die Visabestimmungen geändert worden – Passagieren mit Touristenvisa wurde nun die Einreise verwehrt. Ziel des Kapitäns war es, die jüdischen Passagiere vor den Nationalsozialisten zu schützen: Doch alle Bemühungen, noch einen sicheren Hafen zu finden, scheiterten. Auch die USA und Kanada wollten die Flüchtlinge zu dem Zeitpunkt nicht aufnehmen. Kapitän Schröder musste nach Europa zurückzukehren…

Neue...

Weiterlesen

So schmeckt Weihnachten – Schmankerlfahrt auf der Donau

Sind Sie am 11. oder 12. Dezember in Wien? Dann sollten Sie unbedingt an Bord des Galaschiffs MS Kaiserin Elisabeth kommen. Dört können Sie dem Genuss getreu dem Motto „So schmeckt Weihnachten“ frönen, erstmals dargeboten im Stil eines Marktes direkt am Schiff. An drei Terminen, Mittwoch 11. und Donnerstag 12. Dezember als Abendfahrt und zusätzlich am 12. Dezember als Mittagsfahrt, werden unterschiedliche Köstlichkeiten aus erlesenen, regionalen Produkten gekocht. Geboten werden Hummer Bisque Suppe, glaciertem Rinderrücken in Rotwein mit Orangen-Sternanis-Rotkraut bis zu Dessertvariationen mit weihnachtlichem Schokomouse, Bratäpfel mit Vanillesauce uvm.

Mit der MS Kaiserin Elisabeth von Wien nach Tulln

Während der Schiffsrundfahrt von Wien-Nussdorf...
Weiterlesen