Excellence Empress erhält als erstes Flusskreuzfahrtschiff der Welt den Green Award in Gold

Es ist eine schweizerisch-niederländische Pionierleistung im Schiffsbau, die jetzt gewürdigt wurde. Die Green Award Foundation zeichnet die Excellence Empress der Schweizer Familienreederei Swiss Excellence River Cruise aus. Die renommierte gemeinnützige Stiftung prämiert damit erstmals in ihrer Geschichte ein Flusskreuzfahrtschiff mit dem Green Award in Gold. Die Clean Air Technology des Schiffes sei vorbildhaft für die Branche. Wenn hartnäckiger schweizerischer Innovationsgeist auf niederländische Schiffsbauexpertise trifft, entsteht zuweilen Wegweisendes für die Zukunft des Flussreisens: das Clean Air Technology System (CAT) des Schweizer Flussschiffs Excellence Empress erzielt eine bisher nie erreichte Emissionsreduktion. Diese Pionierleistung fand jetzt internationale Anerkennung. Als weltweit erstes Passagierflussschiff erhält die...
Weiterlesen

Kreuzfahrtschiffe auf dem Weg zum Schiffsfriedhof

Kreuzfahrtmagazine im Doppelpack: Zwei der drei deutschsprachigen Schiffsreisen Magazine sind kürzlich fast gleichzeitig erschienen. Sowohl „an Bord“ wie auch „Azur“ erfreuen Fans mit aktuellen Schiffsreisen Reportagen. Viel Platz widmen die beiden Magazine dem Neustart der Blauen Reisen von TUI Cruises, dem Expeditionsschiff Quest, das nach Sylt und Helgoland fährt sowie dem Neustart der Flussreisen. Interessant der Beitrag in "an Bord" über die letzte Reise von Kreuzfahrtschiffen zum Schiffsfriedhof. Nicht nur Reedereien und Reisebüros haben sehr schwierige Monate hinter sich: Auch Schiffsreisen Magazine müssen durch schwierige Zeiten. Zum einen fehlen ihnen die Einnahmen von Inseraten und wahrscheinlich auch von Abverkäufen an den...
Weiterlesen

Pionier der modernen Kreuzfahrt stirbt im Alter von 91 Jahren

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. nahm am 20. September 2020 Abschied von einem ihrer Gründer, Knut Kloster, der im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Ihm zu Ehren wird das Unternehmen einen Teil seines zukünftigen Terminals, die Haupthalle, im Hafen PortMiami in Miami, Florida, widmen und einen jährlichen Innovationspreis für Mitarbeiter in Gedenken an Knut Klosters humanitären, nachhaltigen und innovativen Geist einführen. „Wir sind unglaublich traurig über den Verlust dieses Visionärs, der nicht nur unser Unternehmen, sondern auch unsere gesamte Branche zum Leben erweckt hat", sagt Frank Del Rio, Präsident und CEO der Norwegian Cruise Line Holdings. „Knut war ein Pionier...
Weiterlesen

Gemeinsam stark: Cunard wird erneut Partner der Hamburg European Open

In einem Jahr, in dem alles anders ist, ist es umso schöner, wenn Traditionen aufrecht erhalten bleiben: So unterstützt die britische Traditionsreederei Cunard auch 2020 das traditionsreiche Tennisturnier am Rothenbaum in 114. Auflage, die Hamburg European Open, als Sponsor. „Wir freuen uns sehr, dass die Hamburg European Open 2020 – allen widrigen Umständen zum Trotz – stattfinden und dass wir auch in diesem Jahr wieder als Partner ein wunderbares Event mitgestalten dürfen. Cunard besteht nun schon seit über 180 Jahren, und uns hat in all der Zeit so schnell nichts aus der Bahn geworfen. So blicken wir auch jetzt positiv in...
Weiterlesen

A-Rosa Flussreisen gewährt doppelte Super-Frühbucher-Ermäßigung

Die A-Rosa Flussschiff GmbH hat ihren Katalog für die Saison 2021 als PDF-Version veröffentlicht. Die gedruckte Variante soll bis Ende Oktober 2020 erscheinen. Unter dem Motto „Erlebnisreisen“ bietet A-Rosa 2021 3- bis 16-Nächte Reisen in den beliebten europäischen Fahrtgebieten Rhein/Main/Mosel, Donau, Douro, Rhône/Saône und Seine an. Den Titel ziert erneut Markenbotschafterin Yvonne Catterfeld, die das Premium-Produkt in ihrer authentischen und individuellen Art perfekt verkörpert. Das 150-Seiten starke A-Rosa Katalog-PDF wurde für die Arbeit im Reisebüro optimiert, indem die Informationen komprimiert und die Übersichtlichkeit erhöht wurden. Der Aufbau des Preis- und Routenteils erfolgt nun nach dem Motto „In vier Schritten zu Ihrer...
Weiterlesen

Lösungsansätze für eine CO2-emissionsfreie Schifffahrt an der Seadevcon

Die SEADEVCON Special ‘20 ( www.seadevcon.com ) ist bereit, ihre Türen am 24. September in Hamburg zu öffnen. Bei der Bekanntgabe des endgültigen Programms der Konferenz, die sich mit dem Beitrag der maritimen Industrie zum Klimawandel beschäftigt, kommentiert Carsten Bullemer, Gründer und Organisator der SEADEVCON: “Unter den sehr schwierigen Umständen in Zeiten der Pandemie ist es uns, glaube ich, gelungen, eine Veranstaltung zusammenzustellen, die nicht nur das Bewusstsein um das Problem wachhalten, sondern der Diskussion auch wichtige neue Impulse geben wird.” Bedeutende Entwicklungen im Europäischen Parlament aus der letzten Woche haben die öffentliche Debatte neu belebt: Am 14. September verabschiedete der...
Weiterlesen

Ab heute buchbar: Sonniger Herbst in Bella Italia mit AIDA Blu

Die Buchungen für die neuen Herbstkreuzfahrten von AIDA Cruises sind ab sofort freigeschaltet. Ab 17. Oktober 2020 startet AIDA Blu auf der Route „Bella Italia“ im Mittelmeer. Für die Herbstferien gibt es zudem attraktive Angebote für Familien. Die 7-tägige Reiseroute beginnt und endet in Civitavecchia / Rom. Sie führt zunächst in das quirlige Neapel. Weiter geht es ins sizilianische Palermo und durch die Straße von Messina nach Catania an den Fuß des Ätna. Nächster Halt ist La Spezia. Hier besteht die Möglichkeit, ebenfalls für eine 7-tägige Reise zuzusteigen – besonders attraktiv für Gäste, die mit dem Auto oder Bus zur AIDA...
Weiterlesen

Polarlicht-Abenteuer in Norwegen

Hapag-Lloyd Cruises veröffentlicht im Rahmen des erfolgreichen Neustarts elf weitere neue Reisen an Bord des Expeditionsschiffes Hanseatic inspiration inklusive der Weihnachts- uns Silvesterreise ins winterliche Lappland. Anfang Januar bricht die Hanseatic inspiration dann zu einer exklusiven Premierenroute ins winterliche Norwegen auf: Jeweils am 5. Januar, 20. Januar und 4. Februar, dürfen sich Gäste auf ein 15-tägiges Erlebnis von Hamburg bis zum nördlichsten Festlandpunkt Europas freuen, dem Nordkap. Während das kleine Expeditionsschiff küstennah durch die Inseln und Fjorde kreuzt, können mit etwas Glück Orca-Wale oder die Lichtspiele der Nordlichter von den ausfahrbaren Balkonen oder dem Decksumlauf auf dem Vorschiff beobachtet werden. Hapag-Lloyd...
Weiterlesen

Entschleunigung par excellence durch Südfrankreich

Auf der Thurgau Rhône von Thurgau Travel lässt es sich komfortabel durch Südfrankreich schippern. Doch man sollte nie ohne Pyjama schlafen.

Von Simone Reich unterwegs mit der Thurgau Rhône

Flamingo rechts!» Der Ruf des aufmerksamen Mitreisenden war laut und deutlich. Sofort bremst der Carchauffeur ab und hält am Strassenrand an. Mit der Kamera bewaffnet eilen alle aus dem Bus und knipsen die eleganten Vögel, die da mit ihren gebogenen Schnäbeln im Brackwasser herumklappern. Der Ausflug ist ein voller Erfolg: Stiere, Pferde und jetzt auch noch Flamingos aus nächster Nähe – formidable kann man da nur sagen.

Städtehopping ohne tägliches...

Weiterlesen

Die Königin der Schiffstaufen, Sophia Loren, feiert heute Geburtstag

Es ist allseits bekannt, Männer kommen als Taufpaten für Kreuzfahrschiffe kaum in Frage. Frauen stehen da ganz klar in der ersten Reihe. Aber welche Frau ist die Königin der Schiffs-Patinnen? Ganz klar: Die Schauspiel-Ikone Sophia Loren. Sie tauft nicht nur seit 2003 alle Schiffe der MSC Reederei (zuletzt im Herbst 2019 die MSC Grandiosa), sondern war 1990 auch Taufpatin für die Crown Princess (heute Pacific Jewel). Die Hollywood Legende Sophia Loren wird wohl auch 2021 die nächsten Schiffe MSC Virtuosa und MSC Seashore taufen. Die Königin der Schiffstaufen feiert heute ihren 86. Geburtstag. Sophia Loren ist eine...
Weiterlesen

Geprüft und für gut befunden – Hygiene-Siegel des TÜV für Lady Diletta

Die Ligabue Group, der Mutterkonzern des deutschen Veranstalters Plantours Kreuzfahrten, setzt sein konsequentes Engagement zur Eindämmung des Covid 19- Virus weiter fort. Jetzt wurde dem eigenen Neubau und erst im Juni 2020 in Dienst gestellten Flussschiff »Lady Diletta« nach einem umfangreichem Audit-Programm das Hygiene-Siegel des TÜV Süd ausgestellt. Gleichzeitig erhielt auch die Zentrale der Ligabue Group dieses Hygiene-Siegel. Im nächsten Schritt sollen auch auf das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, MS »Hamburg«, die umfangreichen Hygienemaßnahmen übertragen werden, um einen erfolgreichen Start der Hochseereisen im Frühjahr 2021 zu begleiten.

Fluss-Neubau mit Novum: Spezielle Kabinen für Alleinreisende

Plantours Kreuzfahrten bietet auf dem Neubau Weiterlesen

„Bayrische Gemütlichkeit“ auf dem Wasser

Der Herbst steht vor der Tür, die Temperaturen werden langsam kühler und die Tage werden kürzer. Auch die Primus-Linie stellt sich auf die neue Jahreszeit ein und startet nun mit einem angepassten Programm und einer neuen Eventfahrt in die Herbstsaison. Ende September und Anfang Oktober heißt es „Bayrische Gemütlichkeit“ für die Gäste der Primus-Linie, denn diese müssen trotz der aktuellen Situation nicht gänzlich auf die beliebten jährlichen Oktoberfest-Eventfahrten verzichten. Dieses Jahr wurden entsprechende Anpassungen vorgenommen und das Motto der Eventfahrt lautet: Freunde treffen, gemeinsam etwas essen und trinken und das ganze vor der unverwechselbaren Kulisse der Frankfurter Skyline. Hierbei dürfen die...
Weiterlesen

Das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, die MS Hamburg wird Fernsehstar

Premiere im deutschen Fernsehen: Ab Mittwoch (23. September 2020) spielt das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, die MS Hamburg, die neue Hauptrolle in der beliebten ARD-Serie „Verrückt nach Meer“. 44 neue Folgen des Erfolgsformats nehmen die täglich bis zu 1,1 Millionen Zuschauer mit auf spannende Routen in die Antarktis, entlang der Küste Brasiliens, zum Amazonasdelta und auf die Großen Seen im Norden der USA und Kanada. Zum Auftakt der Sendereihe kreuzt MS Hamburg durch die Karibik. Das Besondere: MS Hamburg kann mit nur 400 Passagieren Routen befahren, die für die Kreuzfahrtriesen versperrt bleiben. So kommen die Passagiere – und...
Weiterlesen

Schweizer retten die Sächsische Dampfschifffahrt in Dresden

Mit neun historischen Raddampfern verfügt die Sächsische Dampfschifffahrt über die älteste und größte Raddampferflotte der Welt. Aber die Flotte in Dresden hatte in letzter Zeit mit roten Zahlen zu kämpfen und musste sogar ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnen. Doch nun kam Rettung aus der Schweiz. Alle Aktivitäten der Sächsischen Dampfschifffahrt wurden durch die Basler United Rivers AG übernommen. Das Unternehmen wird zukünftig unter der Firmierung «Weisse Flotte Sachsen GmbH» geführt. Die Personendampfschifffahrt auf der Elbe kann auf eine über 180-jährige Geschichte zurückblicken. Am 8. Juli 1836 erhielten zwölf Dresdner Bürger das Privileg zur Dampfschifffahrt im Königreich Sachsen. Kurz danach wurde die...
Weiterlesen

Hurtigruten Antarktis Expeditions-Seereisen 2020 abgesagt

Die Auswirkungen der fortschreitenden globalen Covid-19 Pandemie zwingen Hurtigruten die Antarktis Expeditions-Seereisen im Oktober, November und Dezember 2020 abzusagen. Aktuell informiert die Reederei die gebuchten Gäste über die Änderungen. Die Situation in den Destinationen in Südamerika mit zunehmenden und teilweise kurzfristigen Schließungen von Häfen sowie der unvorhersehbaren Flugsituation zu den Abfahrtshäfen machen diesen Schritt unumgänglich. „In Zeiten von internationalen Reisebeschränkungen und einer kaum vorhersagbaren Entwicklung der Pandemie ist die Absage unserer Antarktis Expeditionen die einzig verantwortliche Option“, sagt Heiko Jensen, VP Sales Europe bei Hurtigruten.

Optionen für Kunden - Gutschrift von 125 Prozent

Die Gäste der Reisen erhalten die Möglichkeit ihre Antarktis Expedition...
Weiterlesen

Excellence-Flussreisen bis 90 Tage vor Abreise kostenfrei stornierbar

Kundinnen und Kunden von Mittelthurgau können Ihre Flussreise 2021 mit den Schweizer Excellence-Schiffen jetzt ohne Sorge buchen. Bis 90 Tage vor Abreise annulliert der Reiseveranstalter die Buchung ohne Stornogebühr und ohne Angabe von Gründen. Mittelthurgau-Reisegäste können Ihr Flussreisen-Arrangement mit den Schiffen der Excellence-Flotte jetzt ohne Risiko buchen. Bis 90 Tage vor Abreise verzichtet der Reiseveranstalter auf jegliche Stornokosten.

Stornierung ohne Angabe von Gründen

Einzig die Bearbeitungsgebühr von Fr. 120.– wird erhoben. Die Stornierung ist ohne Angabe von Gründen möglich. Das kostenfreie Storno für die Excellence-Flussreisen gilt für das Reisejahr 2021, für Neubuchungen im Zeitraum 22. September bis 31. Dezember 2020, ausschliesslich für Bus-Schiff-Arrangements ab...
Weiterlesen

Weihnachts- und Silvester Reisen mit einem der schönsten Flussschiffe

Das diesjährige Flusskreuzfahrt-Highlight von e-hoi geht in die Verlängerung. Nachdem die Flusskreuzfahrten mit der luxuriösen AmaKristina ein riesiger Erfolg waren – viele Reisen waren ausgebucht – konnte die Partnerschaft zwischen e-hoi und der amerikanischen Reederei AmaWaterways um weitere Reisen erweitert werden. Während der Weihnachtszeit finden weitere Flussreisen mit der AmaStella statt. Highlight ist dabei eine Weihnachts- und Silvesterreise von Basel nach Amsterdam mit Gala-Dinners an Weihnachten und Silvester. Dem Online-Kreuzfahrtenanbieter e-hoi ist im Sommer ein Riesen Coup gelungen. Dank einer Partnerschaft mit Ama Waterways kann e-hoi das luxuriöse Flusskreuzfahrtschiff AmaKristina auf zahlreichen Flusskreuzfahrten auf dem Rhein anbieten....
Weiterlesen

Hochsee-Start der World Explorer von nicko cruises

Nachdem nicko cruises bereits im Juni seine Flusskreuzfahrten erfolgreich wieder aufgenommen hat, konnte der Kreuzfahrtexperte vergangenes Wochenende auch endlich wieder Gäste auf hoher See begrüßen. Von Valletta machte sich das kleine Hochseeschiff World Explorer über Griechenlands schönste Inseln in Richtung Athen auf. Das lange Warten hat ein Ende. Der Kreuzfahrtspezialist nicko cruises begrüßte vergangenen Freitag nach längerer Pause endlich wieder Gäste an Bord des kleinen Hochseeschiffs World Explorer. Von Valletta auf Malta geht es in zwölf Tagen über Peloponnes, Kefalonia, die Ionischen Inseln, Kreta, die Kykladen und Rhodos über die Ägäis bis nach Athen. Die Gäste erleben Highlights wie Zakynthos bei...
Weiterlesen

17 Jugendliche beginnen neues Ausbildungsjahr bei der Lloyd Werft

Die Lloyd Werft Bremerhaven hat zum Start in das neue Ausbildungsjahr 17 junge Menschen bei sich begrüßen dürfen. Auch in diesem Jahr wurden alle angebotenen Plätze besetzt, keine Selbstverständlichkeit mehr angesichts der allgemein bekannten Probleme in der Gewinnung von qualifizierten Nachwuchskräften. Schiffbau ist Hochtechnologie und dafür benötigt die Branche bestens ausgebildete Mitarbeiter*innen.  Die Lloyd Werft ist sehr stolz auf ihre mehrfach prämierte Ausbildung und sieht dies als elementar notwendigen Beitrag zur Zukunftssicherung des Unternehmens an.

Dreieinhalbjährige Lehrzeit

Die neuen Auszubildenden starten als Anlagen-, Industrie- und Konstruktionsmechaniker in ihre dreieinhalbjährige Lehrzeit. Dabei lernen sie in der betriebseigenen Ausbildungswerkstatt gemeinsam mit Azubis von anderen Bremerhavener...
Weiterlesen

Bella Italia mit AIDA Blu startet am 17. Oktober in Civitavecchia / Rom

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDA Blu. Die neuen Italien-Kreuzfahrten werden wöchentlich bis Ende November 2020 angeboten und sind ab 685 Franken* pro Person bei 2-er Belegung zum AIDA PREMIUM All Inclusive Preis buchbar. Die Reisen sind ab 21. September 2020 buchbar.

Bella Italia mit AIDA Blu

Die 7-tägige Reiseroute „Bella Italia“ startet und endet in Civitavecchia / Rom und führt zunächst in das quirlige...
Weiterlesen

TUI Cruises plant im Frühjahr 2021 wieder mit allen Schiffen unterwegs zu sein

32 Millionen Passagiere wurden in diesem Jahr auf den über 400 Kreuzfahrtschiffen erwartet. Doch daraus wird nichts. Nicht einmal ein Bruchteil davon werden 2020 ein Kreuzfahrtschiff besteigen, auch wenn TUI Cruises, MSC Cruises, Costa Crociere, Hapag-Lloyd Cruises und die französische Ponant den Neustart mit wenigen Schiffen gewagt haben. In einem Artikel der «Welt am Sonntag» wird prophezeit, dass die Prognosen für die Branche verheerend seien und gegen Ende dieses Jahres die ersten grossen Reedereien pleitegehen könnten. Zuversichtlicher ist TUI Cruises Chefin Wybcke Meier. Sie äussert die Hoffnung, dass alle sieben Schiffe der Flotte im Frühjahr wieder...
Weiterlesen

John Will Kommunikation realisiert mehr als 50 TV-Folgen für die ARD

Die TV-Teams drehten in der Karibik, im Amazonasdelta, in Kanada, vor Thailand und im Eis der Antarktis: Für mehr als 50 Folgen auf dem ARD-Sendeplatz für Kreuzfahrt-Dokumentationen waren wochenlange Dreharbeiten notwendig – im Einklang mit den Reedereizentralen, der Crew an Bord und nicht zuletzt mit den Passagieren. Angebahnt, realisiert und begleitet wurden diese von der Bremer Agentur John Will Kommunikation. Unter dem Titel „Sehnsucht Segeln“ kreuzten zuletzt zwei der größten Segelschiffe der Welt der Reederei Star Clippers für 10 Folgen auf deutschen Bildschirmen. Die beiden Viermaster »Star Flyer« und »Star Clipper« brachten Passagiere und Zuschauer an die Traumstrände der Karibik und...
Weiterlesen

FTI Cruises übergibt MS Berlin an Dreamliner Cruises

Dreamliner Cruises, ein Unternehmen der Royalton Investment, übernimmt ab sofort das Kreuzfahrtschiff MS Berlin von FTI Cruises und plant einen Komplettumbau. Dank ihrer Größe und überschaubaren Passagierkapazität war die MS Berlin das ideale Schiff für den Gruppen- und den Chartermarkt, welches Routen und Häfen ansteuern konnte, die großen Kreuzern verwehrt bleiben. Die in Malta ansässige Holding, die über die weltweit größte Flotte an Megayachten verfügt, erweitert mit dem Kauf der MS Berlin ihre Flotte in einem derzeit schnell wachsenden Cruise-Segment. Alle Abfahrten von FTI Cruises im September und Oktober 2020 wurden bereits abgesagt.

MS Berlin wird moderne, luxuriöse Magayacht

„Wir freuen uns über...
Weiterlesen

Regent Seven Seas Cruises steigert Luxuserlebnis mit Suiten-Upgrade

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises hat mit Elevate Your Experience eine neue Aktion ins Leben gerufen, welche das Erlebnis des Luxusreisens für Gäste weiter perfektionieren soll. Im Rahmen dieser Aktion können Gäste auf ausgewählten Alaska-, Nordeuropa- und Mittelmeer-Reisen in 2021 von einem kostenlosen Zwei-Kategorien-Suiten-Upgrade, bis hin zur Penthouse-Suite, profitieren. Bei einem Upgrade auf eine Concierge Suite können sich Gäste für eine kostenlose Hotelübernachtung in der Einschiffungsstadt entscheiden, so dass sie ganz entspannt am nächsten Tag ihre Kreuzfahrtreise beginnen können. Alternativ können Reisende ihre Suite auch auf eine luxuriös ausgestattete Penthouse-Suite upgraden und zusätzliche Vorteile und Annehmlichkeiten, wie beispielsweise...
Weiterlesen

Wie lässt sich der Ruf der Kreuzfahrt Branche verbessern?

Kreuzfahrten polarisieren und geniessen schon seit längerem nicht überall den besten Ruf. Auch wenn die Stossrichtung der Kritik in vielerlei Hinsicht richtig und wichtig sein mag - etliche Kritikpunkte halten einem objektiven Faktencheck nicht oder nur bedingt stand. Der Schweizer Wirtschafts- und Kommunikationsberater sowie Kreuzfahrtexperte Thomas P. Illes spricht am diesjährigen Kommunikationskongress in Berlin Gerade in der gegenwärtigen Coronakrise macht die teilweise nicht auf objektiven Fakten beruhende Kritik auch der Kreuzfahrt Branche zunehmend zu schaffen - sie fühlt sich zunehmend falsch verstanden und wahrgenommen. Laut dem Wirtschafts- und Kommunikationsberater Thomas P. Illes sei es deshalb umso wichtiger, die Krise auch als...
Weiterlesen
by rettenmund.com