Schlagwort-Archive: Kreuzfahrt

Heftiger Wirbelsturm erschütterte die Kreuzfahrt Industrie

Viele Jahre lang boomte die Kreuzfahrtindustrie und ritt auf einer gigantischen Erfolgswelle, die 2019 in mehr als 29,7 Millionen Passagieren gipfelte. Für das Jahr 2020 wurden mehr als 32 Millionen Passagiere prognostiziert, doch dann kam COVID-19 und nahm der Branche den Wind aus den Segeln. Die COVID-19-Pandemie hat die Kreuzfahrtindustrie völlig verwüstet. Zu Beginn des Ausbruchs wurden Kreuzfahrtschiffe daran gehindert, in vielen Häfen anzulegen, was zu Ansteckungsherden führte und Zehntausende von Passagieren und Mitarbeitern stranden ließ. Seitdem haben Grenzschließungen, soziale Distanz und ein Mangel an Auslandsreisen die Misere dieser 150-Milliarden-Dollar-Industrie noch verschlimmert.

Passagierzahl der Kreuzfahrtschiffe stieg innert 10 Jahren um fast 12...

Weiterlesen

Kreuzfahrt Aktien: Lohnt sich Einstieg bei Carnival & Co.?

Eine Anlage in Kreuzfahrt-Aktien war in den letzten Monaten eine richtige Geld Druck Maschine. Mit Aktien von den drei Kreuzfahrt-Giganten liess sich im letzten Jahr gut und sehr viel Geld verdienen. Umsatzmässig war die letzten Zeit für Kreuzfahrt Reedereien zwar katastrophal, die meisten Kreuzfahrtschiffe standen still. Wer aber vor zwölf Monaten Aktien von den drei grossen Cruise Giganten kaufte, konnte richtig dick Kohle machen. Hast Du beispielsweise bei Norwegian Cruise Line 10‘000 Franken angelegt, so wurden daraus in nur zwölf Monaten fast 24‘000 Franken. Nicht schlecht oder? Aber auch seit dem 1. Januar 2021 haben die drei an der Börse...
Weiterlesen

Fische küssen und andere Bräuche an Bord von Kreuzfahrtschiffen

Über Bord fliegende Wunschbäume an Weihnachten, Hafenfeuerwerke zu Silvester und Fischküsse beim Passieren des Äquators: Nicht nur an Feiertagen werden auf Schiffsreisen Traditionen gelebt. Viele Bräuche auf hoher See werden schon seit Jahrhunderten zelebriert. Das Kreuzfahrtportal Dreamlines stellt außergewöhnliche Rituale auf Schiffen vor. Wenn das Christkind an Heiligabend nicht das passende Geschenk bringt, können Kreuzfahrtgäste an den Folgetagen Wunschzettel an Weihnachtsbäume hängen. Die werden dann in einer Zeremonie über Bord geworfen, damit Meeresgott Neptun die Wünsche erfüllt. Während Weihnachten auf größeren Schiffen mit Gala-Essen und Live-Musik gefeiert wird, ist die Atmosphäre auf kleinen Schiffen familiärer: In einer gemeinsamen...
Weiterlesen

Neustart der Kreuzfahrtschiffe verzögert sich teilweise bis Frühling 2021

Wer hätte das im Frühling gedacht: Noch immer liegen über 400 Kreuzfahrtschiffe weltweit einsam ohne Passagiere in den Häfen und auf Reede. Die Reedereien haben die Reisen teilweise bis in den späten Herbst storniert, einige Schiffe bleiben sogar bis 2021 liegen. Wie sieht es aktuell bei MSC, AIDA, TUI, Costa & Co. aus. Sehr uneinheitlich: Die ersten Reedereien wie MSC, Costa, TUI Cruises, Hapag-Lloyd Cruises sind mit ersten Schiffen bereits gestartet, viele andere wagen den Start noch immer nicht. AIDA folgt Mitte Oktober. Noch gar nichts geht in Nordamerika. Das amerikanische CDC (Centers for Disease Control and Prevention) hat das...
Weiterlesen

Kreuzfahrt in Graubünden mit der höchstgelegenen Kursschifflinie Europas

«Uf Krüzfahrt goh. Im gröschta Kanton vur Welt» - übersetzt heisst das «Auf Kreuzfahrt gehen im grössten Kanton der Welt». Dieser Werbespruch der Ferienregion Graubünden hat mich neugierig gemacht, zumal ich im Bündnerland genauer in Chur aufgewachsen bin. Und damit weiss ich natürlich auch, dass es im Kanton Graubünden keine Kreuzfahrten gibt. Aber oha: Ich musste etwas lernen. Im Bündnerland ist seit 1907 die höchstgelegene Kursschifflinie Europas unterwegs, auf dem wunderschönen Silsersee.

Von Hans Stieger, Stiegers Kreuzfahrt Tipps

Auf dem einzigartigen Silsersee, dem grössten und landschaftlich schönsten Oberengadiner See, verkehrt die höchstgelegene Kursschifflinie Europas. Kapitän Franco Giani betreibt auf rund...
Weiterlesen

Meer in Sicht: TUI Cruises plant noch im Juli den Start mit Mini-Kreuzfahrten

In vielen Kantonen der Schweiz haben die Ferien bereits begonnen. Für die meisten Schweizerinnen und Schweizer wird es in diesem Jahr wohl nichts werden mit Urlaub im Ausland. Und jene rund 150’000 Fans von Kreuzfahrten die im letzten Jahr auf den Weltmeeren umherschipperten müssen weiterhin ganz auf ihre Lieblingsferien verzichten. Ausgenommen sind Flusskreuzfahrten: Die Flussschiffe auf Donau, Rhein, Moldau, Douro & Co. sind unter verstärkten Hygiene- und Sicherheitsmassnahmen bereits unterwegs. Aber es gibt auch Licht am Horizont. Die Chefin von TUI Cruises, Wybcke Meier, erklärte gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" noch im Juli mit Kreuzfahrten starten zu wollen, allerdings mit Einschränkungen...
Weiterlesen

Kreuzfahrten nach Corona ab Hamburg: Silberstreifen erkennbar

„Wir können einen deutlichen Silberstreif am Horizont erkennen, nicht mehr und nicht weniger“, so fasst Dr. Stefan Behn, Vorsitzender des Hamburg Cruise Net e.V., die Ergebnisse einer Online-Veranstaltung zur Zukunft der Kreuzfahrt zusammen. Nach dem Lockdown in der Branche seien unter Federführung der Hamburg Port Authority Leitsätze zur Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs in den deutschen Häfen entwickelt worden, die für die Unternehmen einen sehr guten Orientierungs-rahmen für die land- und schiffsseitigen Hygiene- und Sicherheitskonzepte bieten. Die Diskussion mit Teilnehmern aus Tourismuswirtschaft, Verbänden und städtischen Unternehmen unter Moderation von Markus Lobsien, NDR 90,3, brachte einige wichtige Grundsatzaussagen:

Schiff wird anfangs zur Destination

Der Neustart in...
Weiterlesen

Kreuzfahrt in der Krise – Land in Sicht? heute Abend im Ersten/ARD

Die Corona-Krise zwingt die Kreuzfahrtindustrie in die Knie. Durch den Stopp reduzieren sich die CO2-Emissionen zwar drastisch – allerdings wird ohne die Milliarden der Branche womöglich nicht mehr in umweltfreundliche Antriebe investiert. Heute Montagabend um 22.50 Uhr Kreuzfahrt in der Krise – Land in Sicht? in der ARD. So hat er sich das nicht vorgestellt. Kapitän Jens Thorn fährt seit 56 Jahren zur See. Ein bis zwei Jahre will er noch machen – eigentlich. Doch statt das Kreuzfahrtschiff MS Amera durch die Weltmeere zu führen, sitzt der Seemann nun in Emden fest. Zusammen mit einer rund hundertköpfigen Rumpfmannschaft...
Weiterlesen

Sieben Dinge, die Kreuzfahrer nie vergessen sollten

Kosmetik, Kleidung, Geschenke: Auf modernen Kreuzfahrtschiffen sind die meisten Dinge für den täglichen Gebrauch erhältlich. So sind die vergessene Zahnpasta oder das Medikament für Reisekrankheit keine Herausforderungen auf hoher See. Essentiell sind Papiere wie Reise- oder Impfpass, die immer dabei sein sollten. Aber es gibt noch mehr Dinge, die Passagiere auf der Nicht-vergessen-Checkliste haben sollten. Zum internationalen „Hab-ich-vergessen-Tag“ am 2. Juli hat www.Cruneo.de, das weltweit einzige Vergleichsportal für Kreuzfahrten, eine ultimative Merkliste für Seereisen erstellt — Augenzwinkern inklusive. Vor der Kreuzfahrt Aus Versehen zwischen Lack und Leder: Buchung prüfen!: Vor der Abreise lohnt sich ein Blick auf den...
Weiterlesen

90 % wollen wieder auf Kreuzfahrt, 58 % möglichst bald

Trotz der derzeit schwierigen Lage auf dem Kreuzfahrtmarkt blicken deutsche Schiffsreisende positiv in die Zukunft. Dies geht aus einer Umfrage mit über 6.000 Teilnehmern des Reiseportals Kreuzfahrtberater.de hervor. 90% der Befragten wollen nach der Corona-Krise wieder in See stechen. 58% erwägen bereits in den kommenden Monaten wieder eine Kreuzfahrt zu buchen. Auf die Frage, wie wahrscheinlich es sei, nach der Corona-Pandemie eine Kreuzfahrt zu buchen, antworteten 39,84% (2.466 der Befragten) mit “Auf jeden Fall wahrscheinlich”. Während 32,73% (2.026 der Befragten) die Frage mit “Sehr wahrscheinlich” beantworteten, sprachen sich immerhin noch 17,92% (1.109 der Befragten) für “Eher wahrscheinlich” aus. Insgesamt gaben 5.601 von 6.190...
Weiterlesen
by rettenmund.com