Schlagwort-Archive: Hamburg

Weltkulturerbe Hamburger Speicherstadt leuchtet klimaneutral

Die historische Speicherstadt ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt und gleichermaßen ein Anziehungspunkt für Einheimische und Touristen. Seit fast 20 Jahren besonders beliebt ist die Illumination, die das beeindruckende Backsteinensemble in einem sanftem Licht leuchten lässt. Zum Jahreswechsel wird die Beleuchtung auf die Versorgung mit erneuerbarer Energie umgestellt. Damit wird das Lichtkunstprojekt vollständig klimaneutral betrieben. Konzipiert und betrieben wird die Speicherstadt-Illumination vom Verein Licht-Kunst-Speicherstadt. „Als gemeinnützige Organisation haben wir bei der Umsetzung des Lichtkunstprojekts von Beginn an nachhaltig gehandelt“, sagt Dr. Roland Lappin, Vorstand des Vereins. „Angefangen haben wir mit besonders stromsparenden Leuchten. Seit zehn Jahren setzen wir energieeffiziente, wartungsarme...
Weiterlesen

Schiffstester Matthias Morr live auf der Kreuzfahrtwelt Hamburg

Von der Weltreise auf dem Luxusliner über Segeltörns und Yacht-Charter bis hin zum Entdeckertörn - die Faszination, die von Reisen über Flüsse und Ozeane ausgeht, wird auf der Kreuzfahrtwelt Hamburg 2020 vom 5. bis 9. Februar  spürbar. Auf einem Schiffsdeck mit Poolbar, Deckchairs und Experten-Vorträgen sowie atraktiven Angeboten der Reedereien wird an fünf Tagen ein umfassendes Programm für das Erlebnis Kreuzfahrt geboten. Lohnen sich Getränkepakete? Welches Schiff ist geeignet für Familienurlaub? Was tut sich in Sachen Nachhaltigkeit in der Kreuzfahrtindustrie? Allein 20 Reedereien sind in der Kreuzfahrtwelt Hamburg präsent und beraten über die Themen, die die Community bewegt. Große Anbieter wie...
Weiterlesen

Cruise Gate Hamburg spendet an Seafarers Lounge und Deutsche Seemannsmission

Sacha Rougier, Geschäftsführerin des Kreuzfahrtterminalbetreibers Cruise Gate Hamburg (CGH), hat im Rahmen der traditionellen CGH-Saisonabschlussfeier eine Spende in Höhe von 4.000 Euro an die Seemannsmission Hamburg-Harburg e.V. und die SEAFARERS ́ LOUNGE Hamburg gGmbH übergeben. Im Namen der CGH würdigte Sacha Rougier damit die wertvolle Arbeit des Vereins für die Schiffscrews an den drei Hamburg Kreuzfahrtterminals. „Mit unserer Spende wollen wir die Einrichtung der Seafarers´ Lounges auch weiterhin unterstützen. Diese speziellen Aufenthaltsräume für die Crewmitglieder sind ein fester Bestandteil der Willkommenskultur an unseren Terminals – und damit auch eine Visitenkarte der Stadt für die Kreuzschifffahrt. Wir sind stolz und freuen uns,...
Weiterlesen

Ponant Kreuzfahrt-Yacht Le Champlain kommt 2021 nach Hamburg

„Moin“ und „Bonjour“ heißt es 2021 in Hamburg. Denn die Le Champlain der Kreuzfahrtreederei Ponant wird erstmals in der Hansestadt anlegen und damit einen Hauch französische Brise mit sich bringen. Beginnend in London führt die achttägige Kreuzfahrt zu den schönsten Städten entlang der Küste Nordeuropas. Nach Zwischenstopps in Ostende, Antwerpen und Amsterdam bringt die Le Champlain die Reisenden nach Hamburg. Dies wird ein seltener Anblick für die Besatzungsmitglieder und die Hamburger sein – denn die Schiffe von Ponant sind meist in Polarregionen oder tropischen Gefilden unterwegs. Nach dem Besuch in der Hansestadt geht es für die Le Champlain durch den Nord-Ostsee-Kanal...
Weiterlesen

„St. Louis – Schiff der Hoffnung“ – Neue Sonderausstellung in Hamburg

Vor 80 Jahren, am 13. Mai 1939, trat das Hapag-Schiff MS St. Louis die Fahrt Richtung Kuba an. Sie sollte zur Irrfahrt werden. An Bord: 937 Juden – auf der Flucht vor dem NS-Regime. In Havanna angekommen, waren die Visa ungültig: Kurz zuvor waren in Kuba die Visabestimmungen geändert worden – Passagieren mit Touristenvisa wurde nun die Einreise verwehrt. Ziel des Kapitäns war es, die jüdischen Passagiere vor den Nationalsozialisten zu schützen: Doch alle Bemühungen, noch einen sicheren Hafen zu finden, scheiterten. Auch die USA und Kanada wollten die Flüchtlinge zu dem Zeitpunkt nicht aufnehmen. Kapitän Schröder musste nach Europa zurückzukehren…

Neue...

Weiterlesen

Hamburger Terminals Steinwerder und HafenCity erhalten Landstromanlagen

210 Anläufe, 42 unterschiedliche Schiffe von 18 Reedereien, 6 Erstanläufe, 2 Taufen und insgesamt gut 810 000 Passagiere: Mit diesen Zahlen bilanziert Cruise Gate Hamburg GmbH (CGH), Betreiberin der drei Hamburger Kreuzfahrtterminals, die Saison 2019. Sacha Rougier, Geschäftsführerin der CGH: „Die Schiffsanläufe bewegen sich auf einem sehr soliden Niveau, ohne jedoch an den Vorjahresrekord von 212 Anläufen und 900 000 Passagieren anzuknüpfen. In den vergangenen Jahren haben wir in Hamburg außergewöhnlich hohe Steigungsraten erlebt – mit 76 % zwischen 2015 und 2018 weit mehr als im europäischen Durchschnitt. Eine Fortführung dieser Wachstumsquoten ist nicht zu erwarten, unter anderem weil die Reedereien...
Weiterlesen

MSC Grandiosa feiert ihren Erstanlauf in Hamburg

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch legt die MSC Grandiosa, eines der umweltfreundlichsten Schiffe auf See, für die Feierlichkeiten rund um ihre Schiffstaufe erstmals in der Hansestadt an. Alle Nachtschwärmer und Frühaufsteher, die die Ankunft des Schiffes gegen 05:00 Uhr live erleben möchten, werden vom Altonaer Balkon, Park Fiction oder dem Dockland einen tollen Blick auf die beleuchtete MSC Grandiosa haben Die MSC Grandiosa wurde am 31. Oktober auf der Werft von Chantiers de l'Atlantique (CdA) in St. Nazaire, Frankreich, an MSC übergeben und ist mit einer umfassenden Palette modernster Umwelttechnologien ausgestattet. Das neue Kreuzfahrtschiff von MSC Cruises markiert einen...
Weiterlesen

„Kleinste Kreuzfahrt der Welt“: Mit der MS Senator ins Alte Land

Dass man vom Hamburger Hafen aus mit einem Ozeanriesen auf große Fahrt gehen kann, weiß wohl nicht nur in der Hansestadt jedes Kind. Aber hätten Sie gedacht, dass man von hier aus auch zur „Kleinsten Kreuzfahrt der Welt“ aufbrechen kann? Die zweite Auflage dieser besonderen Kreuzfahrt war ein voller Erfolg, die Termine für das Jahr 2020 werden geplant demnächst kommuniziert. Die Kleinste Kreuzfahrt der Welt – von Hamburg ins Alte Land ist nach der Premiere 2018 auch im Jahr 2019 erfolgreich über die Bühne gegangen. Begleitet von Hamburger Wetter sind die Kreuzfahrer am Freitagabend, 01. November 2019, an Board der MS...
Weiterlesen

MSC Foundation Benefiz Gala “Lebensraum Elbe” in der Elbphilharmonie

MSC widmet sich seit langem dem Schutz des blauen Planeten und seiner Menschen. Aus dieser Leidenschaft heraus wurde die MSC Foundation gegründet. Die MSC Group gab kürzlich bekannt, dass die MSC Foundation am 8. November 2019 eine exklusive Spendengala in der Elbphilharmonie Hamburg veranstaltet. Dieses findet am Vorabend der Schiffstaufe der MSC Grandiosa, dem in punkto Umweltschutz und Energieeffizienz fortschrittlichsten Schiffe des Unternehmens, statt. Den Hauptprogrammpunkt des Abends bildet ein starbesetztes Benefizkonzert im Großen Saal. Nicht nur die feierliche Taufe verdeutlicht die Bedeutung Hamburgs für MSC, auch die Benefizgala soll für die Bürger Hamburgs sein, die Erlöse aus den Ticketverkäufen kommen...
Weiterlesen

Spektakuläres Highlight: Die grosse Hamburg Cruise Days Parade

Herrliches Wetter, eine friedliche und entspannte Stimmung im Hamburger Hafen und die mit Spannung erwartete Große Hamburg Cruise Days Parade: Der zweite Tag der Hamburg Cruise Days endete wie geplant mit einem spektakulären Highlight. 250.000 Hamburger und Gäste aus aller Welt säumten die Hafenkante, als am zweiten Tag der Hamburg Cruise Days die Große Hamburg Cruise Days Parade stattfand: Fünf Kreuzfahrtschiffe, festlich beleuchtet und begleitet von Feuerwerk, Musik und zahlreichen Begleitschiffen, zogen majestätisch die Elbe abwärts. Die Parade wurde live von Schauspieler Marek Erhardt moderiert. AIDAperla führte die Parade an, gefolgt von MS Europa, Mein Schiff 4, der World Explorer und der...
Weiterlesen
by rettenmund.com