Schlagwort-Archive: Hamburg

Hamburg wird Heimathafen für Hurtigruten Expeditionsschiff

Ab Januar 2021 wird Hamburg Heimathafen für das Expeditionsschiff MS Otto Sverdrup der norwegischen Reederei Hurtigruten. Kreuzfahrtpassagiere können dann ganzjährig direkt ab Hamburg auf Norwegen-Exkursion gehen. Insgesamt 30 Anläufe der MS Otto Sverdrup sind zwischen dem 26. Januar 2021 und dem 8. März 2022 ab Hamburg geplant. Im Zweiwochentakt führen die Expeditions-Seereisen auf den Spuren der Postschiffroute die norwegische Küste entlang, Start- und Zielhafen der Reisen ist Hamburg. Für die deutschen Gäste entfällt damit die Anreise nach Bergen, dem eigentlichen Startpunkt der Hurtigruten.

Freude über regelmässige Besuche der MS Otto Sverdrup

Sacha Rougier, Geschäftsführerin der Cruise Gate Hamburg GmbH: „Wir freuen uns sehr,...
Weiterlesen

Europa 2 wird in Hamburg dank Landstrom nahezu klimaneutral betrieben

Ab sofort bezieht die Europa 2 Landstrom am Cruise Center Altona in Hamburg. In der bisherigen Testphase wurden bei Anläufen der Europa 2 mit Liegeplatz in Altona umfangreich die störungsfreie Nutzung und Kompatibilität geprüft und vorbereitet. Die aktuelle Liegezeit – bedingt durch die derzeitigen Reisebeschränkungen – bietet den Rahmen, um die Testphase nun erfolgreich zu beenden. Alle Neubauten der Hapag-Lloyd Cruises Flotte sind für die Nutzung von Landstrom ausgestattet. Wichtiger weiterer Bestandteil der Umweltstrategie ist die Ausweitung auf den weltweiten Einsatz des schadstoffarmen Treibstoffs Marine Gasöl 0,1 Prozent für die gesamte Flotte. Das kleine Luxusschiff Europa 2 für max. 500 Gäste benötigt in...
Weiterlesen

Hapag-Lloyd Cruises positioniert vier von fünf Schiffen in Hamburg

Stay Home: So lautet der Appell der Stunde. Nun zieht es die Flotte des Hamburger Kreuzfahrtunternehmens Hapag-Lloyd Cruises, die sonst auf den Weltmeeren unterwegs ist, in die heimischen Gewässer. Den Auftakt macht das Expeditionsschiff Hanseatic nature, das voraussichtlich am 20. April in Hamburg erwartet wird. Auch das Schwesterschiff Hanseatic inspiration sowie die beiden Luxusschiffe Europa und Europa 2 kehren nun nach Hamburg zurück. Alle drei sollen am 2. Mai in den Hafen einlaufen und dort vorerst liegen bis sie wieder ihren Fahrplan aufnehmen können. Die Bremen verbleibt weiterhin vor Auckland/Neuseeland. Die beiden Expeditionsschiffe Hanseatic nature und Hanseatic inspiration werden im Rahmen...
Weiterlesen

831. Hafengeburtstag Hamburg findet nicht statt

Eine Million Besucherinnen und Besucher stattete im letzten Jahr dem 830. Hamburger Hafengeburtstag einen Besuch ab. Entsprechend gross war die Vorfreude auf das diesjährige Hafenfest vom 8. bis zum 10. Mai 2020. Doch daraus wird nun - verständlicherweise -  nichts Die Gesundheitsämter der zuständigen Hamburger Bezirksämter haben vor dem Hintergrund der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus das Volksfest mit einer Verfügung untersagt. Der 830. Hafengeburtstag Hamburg im letzten Jahr war ein voller Erfolg. Mehr als eine Million Besucher aus aller Welt feierten bei überwiegend strahlendem Sonnenschein rund um die Landungsbrücken, in der Speicherstadt, in der HafenCity, am Fischmarkt und am Museumshafen Oevelgönne....
Weiterlesen

Kreuzfahrtanläufe heute Samstag 14. März in Hamburg

Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus informiert Cruise Gate Hamburg (CGH), Terminalbetreiber der drei Hamburger Kreuzfahrtterminals, über den Stand der Kreuzfahrtanläufe in Hamburg. Am Samstag, den 14. März 2020 werden die beiden Kreuzfahrtschiffe AIDA Aura und AIDA Mar wie geplant an den Kreuzfahrtterminals in Hamburg anlegen. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus wird AIDA Cruises alle Fahrten bis Anfang April einstellen, somit wird am Samstag nur eine Ausschiffung der Passagiere stattfinden und die Schiffe beenden ihre Reise in Hamburg oder fahren in einem anderen Hafen um dort zu verweilen.

Kreuzfahrtschiffe die in Hamburg anlegen kommen nicht aus Risikogebieten

In...
Weiterlesen

300 schwimmende Gäste am 831. Hafengeburtstag Hamburg

Alles klar Schiff für das größte Hafenfest der Welt: Vom 8. bis zum 10. Mai 2020 feiern die Hamburger mit Besuchern aus aller Welt den 831. Hafengeburtstag Hamburg . Mehr als 300 schwimmende Gäste haben ihr Kommen angekündigt, darunter majestätische Großsegler und imposante Kreuzfahrtschiffe, moderne Einsatzfahrzeuge und Museumsschiffe. Vor der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens erwartet die Besucher ein erlebnisreiches, maritimes Programm für die ganze Familie. Für Festivalstimmung sorgen die zahlreichen kostenlosen Open-Air Konzerte entlang der Elbe. Den Auftakt des Hafengeburtstag Hamburg bildet traditionell der Internationale Ökumenische Eröffnungsgottesdienst um 14 Uhr in der Hauptkirche St. Michaelis. Ab 16 Uhr können die Besucher...
Weiterlesen

Keine Verschärfung der Einreisebestimmung in Hamburger Kreuzfahrtterminals

Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus informiert Cruise Gate Hamburg (CGH), Terminalbetreiber der drei Hamburger Kreuzfahrtterminals, über den aktuellen Stand zum derzeitigen Umgang mit Kreuzfahrtanläufen in Hamburg. Sacha Rougier, CGH-Geschäftsführerin: „In Hamburg besteht angesichts der derzeitigen Faktenlage kein konkreter Anlass, die Einreisebestimmungen für Kreuzfahrtschiffe und deren Passagiere zu verschärfen. " Und weiter erklärt die Geschäftsführerin: "Nichtsdestotrotz ergreifen wir präventive Maßnahmen an den Terminals, um Passagiere und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.“ Der Terminalbetreiber steht in enger Abstimmung mit dem hafenärztlichen Dienst der Stadt Hamburg, um schnell auf Veränderungen der Situation reagieren zu können und entsprechende Maßnahmen umzusetzen....
Weiterlesen

Hamburg freut sich auf 97 Anläufe von AIDA Kreuzfahrtschiffen

AIDA Cruises schickt in der Kreuzfahrtsaison 2020 insgesamt acht Schiffe an die Elbe. Diese werden 97-mal in der Hansestadt festmachen. Den Auftakt machte AIDA Cara am 8. Februar 2020, die mit dem Anlauf zugleich die neunmonatige AIDA Saison in der Metropole am Wasser einläutete. Neben AIDA Cara laufen AIDA Aura, AIDA Diva, AIDA Luna, AIDA Mar, AIDA Perla, AIDA Sol und AIDA Vita bis Ende Oktober den Hamburger Hafen an. Die häufigsten Gäste sind AIDA Perla mit 26 und AIDA Sol mit 21 Anläufen. Ein erster Höhepunkt ist der Anlauf von AIDA Aura am 22. Februar 2020. Die erfahrene Weltenbummlerin startete...
Weiterlesen

Kreuzfahrtträume beginnen auf der Elbe

Die Hansestadt hat sich in der vergangenen Dekade zu einem der Kreuzfahrt-Hotspots in Europa entwickelt. Die Erfolgsgeschichte nahm im Juli 2004 ihren Anfang. Damals gab sich „Queen Mary 2“ erstmals an der Elbe die Ehre – und entfachte eine wahre Euphorie. Seither machten Jahr für Jahr mehr Kreuzfahrtschiffe im größten deutschen Seehafen fest. 2010 wurde die Schallgrenze von über 100 Anläufen geknackt, im vergangenen Jahr waren es 210 Anläufe mit 810.000 Passagieren. Das Jahrbuch „Cruise Liner in Hamburg“ hilft Reisenden wie Seh-Leuten, den Durchblick zu behalten. Sorgfältig sind im Jahrbuch "Cruise Liner in Hamburg" alle erwarteten Schiffe mit genauen An- und...
Weiterlesen

Weltkulturerbe Hamburger Speicherstadt leuchtet klimaneutral

Die historische Speicherstadt ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt und gleichermaßen ein Anziehungspunkt für Einheimische und Touristen. Seit fast 20 Jahren besonders beliebt ist die Illumination, die das beeindruckende Backsteinensemble in einem sanftem Licht leuchten lässt. Zum Jahreswechsel wird die Beleuchtung auf die Versorgung mit erneuerbarer Energie umgestellt. Damit wird das Lichtkunstprojekt vollständig klimaneutral betrieben. Konzipiert und betrieben wird die Speicherstadt-Illumination vom Verein Licht-Kunst-Speicherstadt. „Als gemeinnützige Organisation haben wir bei der Umsetzung des Lichtkunstprojekts von Beginn an nachhaltig gehandelt“, sagt Dr. Roland Lappin, Vorstand des Vereins. „Angefangen haben wir mit besonders stromsparenden Leuchten. Seit zehn Jahren setzen wir energieeffiziente, wartungsarme...
Weiterlesen
by rettenmund.com