1. Home
  2. /
  3. Häfen

Häfen

Fassaden-Illumination macht klimaneutrale Schiffversorgung weithin sichtbar

Die Fassade der Landstromanlage am Kieler Ostseekai wurde am 16. September in München mit dem Deutschen Lichtdesign-Preis 2021 in der Kategorie „Projekte mit künstlerischem Hintergrund“ ausgezeichnet. Dr. Dirk Claus, Bauherr der Landstromanlage und Geschäftsführer des PORT OF KIEL: „Mit der Fassade wurde im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight in Kiel geschaffen." Die Landstromanlage wurde von den BSP Architekten BDA entworfen. Das Lichtdesign der modernen LED-Fassade stammt von team licht aus Hamburg, deren Geschäftsführer Hauke Giesecke den Preis entgegen nahm und sagte: „Durch die Kombination von Fassade und Lichtgestaltung wird die Funktion der Landstromanlage, die klimaneutrale Schiffsversorgung während der Hafenliegezeit, ganz...
Weiterlesen

Cruise Days in Hamburg finden wieder ab 19. August 2022 statt

Kreuzfahrerherzen werden ab jetzt höherschlagen, denn endlich steht der Termin für die nächsten Hamburg Cruise Days: Von Freitag, den 19. bis Sonntag, den 21. August 2022 wird der Hafen Hamburg wieder ganz im Zeichen der Kreuzfahrt stehen. Die Hamburg Cruise Days sind das vermutlich stimmungsvollste Publikumsevent der Kreuzfahrtszene in Europa, wenn nicht gar der Welt. Die letzten Hamburg Cruise Days im Jahr 2019 zählten rund 500.000 begeisterte Besucher. Die Hafenkante als maritime Flaniermeile, kulinarische Highlights, ausgesuchtes Entertainment und natürlich die Schiffe als die eigentlichen Stars: Dies alles kehrt nun an die Elbe zurück – ein deutliches Signal auch für den Neustart...
Weiterlesen

Heute startet 127. Kieler Woche mit fünf Schiffsanläufen der Kussmundflotte

Heute Samstag, 4. September 2021, startet die 127. Kieler Woche mit AIDA Cruises als Sponsoring Event-Partner. Der Fokus des weltweit größten Segelevents liegt in diesem Jahr auf dem wasserseitigen Programm. Höhepunkte sind die insgesamt fünf Schiffsanläufe der AIDA Kussmundflotte sowie die am letzten Veranstaltungstag stattfindende spektakuläre Licht- und Feuerwerkshow mit AIDAluna, präsentiert von AIDA Cruises. Passend zum morgigen Auftakt wird AIDA Prima von 8:00 bis 18:00 Uhr am Ostseekai erwartet. Für Kreuzfahrtfans sowohl an Land als auch an Bord ergeben sich wundervolle Eindrücke, insbesondere beim Auslaufen aus der Kieler Förde. Noch bis zum 23. Oktober 2021 startet AIDA Prima ab Kiel...
Weiterlesen

MSC Bellissima im Mittelpunkt der Einweihung des neuen Passagierterminals in Dschidda

Die Kreuzfahrtsparte der MSC Group hat mit Cruise Saudi einen 5-Jahres-Vertrag über bevorzugte Liegeplätze im Hafen von Dschidda unterzeichnet. Dies ist ein weiteres Zeichen für das langfristige Engagement des Unternehmens, die Entwicklung des lokalen Tourismussektors durch Kreuzfahrten im Roten Meer und der Golfregion zu unterstützen. Die Ankündigung erfolgte in Dschidda, als die Eröffnung des neuen Passagierterminals der Stadt mit einer Veranstaltung an Bord der MSC Bellissima gefeiert wurde.

Reisen ab Dschidda nicht in Deuschland, Österreich und der Schweiz buchbar

Das neue Kreuzfahrtterminal wird die Gäste der Eröffnungssaison der MSC Bellissima im Roten Meer begrüßen. Die 3- und 4-Nächte-Kreuzfahrten ab Dschidda nach Ägypten und...
Weiterlesen

Hybridfähre Copenhagen besucht Rostocker Hanse Sail

Zum 30. Jubiläum der Rostocker Hanse Sail sind weit mehr als hundert Großsegler registriert. Die deutsch-dänische Fährreederei Scandlines verleiht dem Jubiläums-Event einen ganz besonderen Akzent: Mit knapp 170 Metern Länge und ca. 25 Metern Breite ist die Hybridfähre „Copenhagen“ das größte Schiff mit einem Segel, das während der Hanse Sail zu sehen ist – ihr Rotorsegel ragt stolze 30 Meter zylinderförmig in den Himmel. Seit Mai 2020 ist das Rotorsegel, das auf die Ferne eher an einen Schornstein erinnert, auf der Copenhagen installiert – und wirkt genau gegensätzlich: Das Rotorsegel der finnischen Firma Norsepower reduziert den CO2-Ausstoß der Hybridfähre signifikant um...
Weiterlesen

AIDA Sol an 30. Hanse Sail in Rostock

Am heutigen Donnerstag, 5. August 2021, startet die 30. Hanse Sail in Rostock und Warnemünde. An Land und auf dem Wasser erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. Auch AIDA Sol wird zur Jubiläums-Sail am Samstagmorgen um 8 Uhr in Warnemünde anlegen. Die Anläufe der AIDA Schiffe zur Hanse Sail sind immer wieder aufs Neue ein Höhepunkt für alle Schiffsliebhaber. Die Gäste genießen das maritime Flair der Hanse Sail und haben während des Auslaufens einen spektakulären Ausblick auf die Kulisse vor Warnemünde. Während ihrer Liegezeit im Hafen wird AIDA Sol Landstrom nutzen. Die Landstromanlage in Rostock-Warnemünde wurde am 10. Mai 2021 als...
Weiterlesen

Kreuzfahrt Saison 2021 in Hamburg nimmt Fahrt auf

Das Kreuzfahrtgeschehen in Hamburg nimmt wieder Fahrt auf: Mit AIDA Mar startet auch AIDA Cruises ab Hamburg in die Kreuzfahrtsaison. Das Schiff wird zwischen dem 31. Juli 2021 und dem 24. Oktober 2021 insgesamt 13 Mal ab Hamburg starten. Auf den jeweils 7-tägigen Reisen erleben Gäste unter anderem die Nordseeküste Dänemarks und können anschließend bei organisierten Landausflügen die schwedischen Städte Göteborg sowie Visby auf der Insel Gotland erkunden. „Es freut uns, dass Kreuzfahrtgäste mit der Stationierung der AIDA Mar an unserem Cruise Center Steinwerder weitere Möglichkeiten für attraktive Reisen ab Hamburg haben“, sagt Simone Maraschi, Geschäftsführer der Cruise Gate Hamburg GmbH (CGH)....
Weiterlesen

MSC Virtuosa wird am 27. November 2021 in Dubai getauft

MSC Cruises gab kürzlich in Zusammenarbeit mit Dubais Department of Tourism and Commerce Marketing (Dubai Tourism), DP World und Emirates Airline bekannt, dass die Taufzeremonie des neuesten Flaggschiffs der Reederei, die MSC Virtuosa, am 27. November 2021 in Mina Rashid (Port Rashid) in Dubai stattfinden wird. Die Veranstaltung spiegelt die wachsende Bedeutung Dubais als Ziel für Reisende aus aller Welt sowie den wichtigen Beitrag der Kreuzfahrt zur Tourismusindustrie der Stadt wider. Der Name des neuesten Mitglieds der MSC Cruises Flotte leitet sich vom italienischen Wort "virtuoso" ab und bezieht sich auf die Handwerksmeister, die dieses Meisterwerk entworfen und entwickelt haben. Das...
Weiterlesen

Erstanlauf der Excellence Pearl in Bremerhaven

Die Schweizer Reederei Swiss Excellence River Cruise läuft erstmals Bremerhaven mit der Excellence Pearl zu einem Stopover, aus dem Dortmund-Ems-Kanal kommend, an. Das schmucke Flusskreuzfahrtschiff ist das kleinste der Flotte und wird daher „Kleine Perle“ genannt. Oberbürgermeister Melf Grantz und Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH (EBG) überreichen Kapitän Martijn Lourens des 4-Sterne-Schiffes zur Begrüßung eine Plakette der Seestadt Bremerhaven. „Als renommierter Kreuzfahrthafen wird Bremerhaven in Zukunft auch den Sektor Flusskreuzfahrt weiter ausbauen“, so Oberbürgermeister Grantz..

Weser ist weniger stark von Niedrig- oder Hochwasser abhängig

„Die Weser ist in Bremerhaven anders als Donau oder Mosel nicht so stark abhängig von Niedrig-...
Weiterlesen

Venedig verbannt grosse Kreuzfahrtschiffe aus dem Zentrum

Jahrelang wurde gestritten und demonstriert. Nun ist der Zwist ausgestanden: Die italienische Regierung unter Ministerpräsident Mario Drahi hat entschieden: Ab 1. August 2021 dürfen keine grossen Kreuzfahrtschiffe mehr durch die Lange in Venedig fahren. Konkret sollen die Schiffe nicht mehr durch den Canale della Giudecca, das Bacino di San Marco (Markus-Becken) und den Canale di San Marco im historischen Zentrum fahren. Erlaubt ist die Durchfahrt nur noch kleineren Schiffen mit ca. 200 Passagieren. Die Lagunenstadt Venedig war bis 1797, bevor Napoleon mit seiner Armee einmarschierte, Hauptstadt der im Jahr 421 gegründeten Republik Venedig und mit damals über 180’000 Einwohnern eine der...
Weiterlesen

Kapitän Hansen und Artania eröffnen Saison am Columbus Cruise Center Bremerhaven

Es geht wieder los! Nach einer langen Corona-Zwangspause ist es heute soweit: das Columbus Cruise Center Bremerhaven (CCCB) begrüßt das erste Kreuzfahrtschiff der Saison 2021. Die MS Artania von Phoenix Reisen Bonn macht den Anfang und wird herzlich willkommen geheißen. Ca. 620 Passagiere gehen an Bord und starten ihre erste Reise ab Bremerhaven. Das in Zusammenarbeit mit der Reederei, den Behörden und dem Kreuzfahrtterminal sowie seinen Partnern entwickelte Abfertigungskonzept ist die Basis für eine reibungslose Anreise der Gäste mit verschiedenen Verkehrsträgern.

Keine Besucher mehr auf Kreuzfahrtterminal

Es sieht u. a. vor, dass das Kreuzfahrtterminal und seine Betriebsflächen an Abfahrtstagen nur noch für Kreuzfahrtgäste...
Weiterlesen

Das neue Terminal PortMiami wird bis zu 36.000 Passagiere pro Tag abfertigen können

Heute gaben die Kreuzfahrtsparte der MSC Group und Fincantieri die Unterzeichnung eines Vertrags über ein neues Kreuzfahrtterminal in PortMiami bekannt. Der Bau des Terminals in Miami, dem Drehkreuz der Kreuzfahrtindustrie in Nordamerika und der Karibik, wird durch Fincantieri Infrastructure Florida umgesetzt. Das neue Terminal entspricht einer Investition von rund 350 Millionen Euro, wird aus einem mehrstöckigen Hauptgebäude bestehen und bis zu drei Schiffe der neuesten Generation gleichzeitig abfertigen können, das entspricht bis zu 36.000 Reisenden täglich. Es wurde von dem preisgekrönten globalen Architekturbüro Arquitectonica entworfen und soll bis Dezember 2023 fertiggestellt werden. Das neue Terminal wird die größten und umweltfreundlichsten Kreuzfahrtschiffe...
Weiterlesen

Silja Europa und Baltic Queen sparen dank Landstrom monatlich 100 Tonnen CO2

Die Tallink Grupp Schiffe Silja Europa und Baltic Queen sind seit dem 1. Juli während ihrer Hafenaufenthalte im Altstadthafen von Tallinn auf Landstrom umgestellt. Für die Tallink Grupp ist die Nutzung von Landstrom im Hafen von Tallinn ein wichtiger Schritt hin zu einem nachhaltigeren Betrieb, der weniger Luftverschmutzung in der Stadt bedeutet und den Lärm und die Vibrationen der Schiffsmotoren reduziert. Es wird geschätzt, dass die gesamten CO2-Emissionen eines Tallink-Schiffs, das während des Hafenaufenthalts auf Landstrom umgestellt wird, von nun an monatlich um 100 Tonnen reduziert werden. Im Altstadthafen von Tallinn kann die Landstromkapazität derzeit drei Schiffe von Tallink aufnehmen.

Tallink Grupp...

Weiterlesen

Abu Dhabi wird ab 1. September 2021 wieder Drehscheibe für den Kreuzfahrt-Tourismus

Ab dem 1. September 2021 startet Abu Dhabi nach einer monatelangen, Covid-19-bedingten Schließung der Häfen wieder in die Kreuzfahrt-Saison. 2019 hatte Abu Dhabi noch rund 500'000 Kreuzfahrtgäste im Hafen begrüssen dürfen, wobei die deutschen Gäste mit 140'320 Ankünften die anteilig grösste Besuchergruppe stellten. 2019 verzeichnete der Kreuzfahrt-Tourismus in Abu Dhabi ein beeindruckendes Wachstum, das der Branche zu einem Rekordjahr verhalf. Rund 500'000 Kreuzfahrtgäste kamen im Laufe des Jahres in den Häfen des Emirats an, dies entspricht einem Anstieg von 46 % gegenüber 2018. Die deutschen Passagierankünfte liegen weit vor allen anderen Nationen innerhalb der Top Ten der internationalen Quellmärkte. Sie stellten...
Weiterlesen

AIDA Sol eröffnet heute die Warnemünder Kreuzfahrtsaison

Das Kreuzfahrtschiff AIDA Sol legt heute Donnerstag, den 1. Juli gegen 8 Uhr am Liegeplatz P7 im Heimathafen an der Warnowmündung an und wird gegen 18 Uhr mit den ersten Warnemünder Kreuzfahrtgästen des Jahres in See stechen und die Kreuzfahrtsaison in Rostocks Ostseebad eröffnen. „Gemeinsam mit AIDA Cruises sowie allen involvierten Behörden und Dienstleistungsunternehmen haben wir auf diesen Starttermin hingearbeitet und danken für die professionelle Unterstützung. Wir freuen uns über den Beginn der seetouristischen Saison in Warnemünde und in ganz Mecklenburg-Vorpommern“, sagt Jens A. Scharner, Geschäftsführer des Hafenbetreibers ROSTOCK PORT: „Die Kreuzschifffahrt in Warnemünde ist von erheblicher regionalwirtschaftlicher Bedeutung und zugleich...
Weiterlesen
by rettenmund.com