Letzte Artikel von Kreuzfahrt Blog

„Blaue Reisen“ mit der Mein Schiff 6 in die griechische Inselwelt

Die „Blauen Reisen“ von TUI Cruises gehen in die Verlängerung: Nach einem erfolgreichen Auftakt mit Reisen durch Nord- und Ostsee, zufriedenen Gästen und ohne Zwischenfälle stechen die Mein Schiff 1 und die Mein Schiff 2 auch im September weiter von Hamburg und Kiel aus in See. Kurzreisen sowie 5- bzw. 7-tägige Panoramafahrten in Richtung Nord- und Ostsee bieten erholsame Auszeiten mit viel Platz an Bord. Neu dazu kommen ab September 7-tägige Kreuzfahrten ab und bis Kreta mit Landausflügen. Auf den 7-tägigen Reisen mit der Mein Schiff 6 ab und bis Kreta können die Gäste nicht nur das Schiff mit allen Restaurants und Bars, Kulturangeboten und Sportmöglichkeiten genießen,...
Weiterlesen

Beeindruckende Douro Landschaften mit 35 % Rabatt geniessen

Sonne, spannende Kultur, beeindruckende Landschaften und gutes Essen, all dies und noch viel mehr bietet eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro. Die Schiffsreisenmacher vom Reisebüro Mittelthurgau bieten aktuell eine Reise mit der Miguel Torga durch das schöne Douro Tal in Portugal mit 35 % Rabatt*. Wer interessiert ist, sollte schnell zugreifen. Die freien Kabinen an den beiden Abreisedaten 28. August und 4. September 2020 sind beschränkt. Die Hügel am Flussufer des Douro sind von umwerfender Schönheit. In unzähligen Windungen fliesst er durch den Norden Portugals, bis er in Porto das Meer erreicht. Rebterrassen reihen sich über- und nebeneinander. Hier gedeihen beste Weine...
Weiterlesen

MV Werften kündigen umfangreiches Restrukturierungsprogramm an

Die Geschäftsführung hat in einer turnusmäßigen Sitzung des Wirtschaftsausschusses* von MV Werften über die aktuelle wirtschaftliche Lage und Zukunftsperspektiven der Werftengruppe informiert. Dazu wurde die Notwendigkeit eines umfangreichen Restrukturierungsprogrammes angekündigt. Eckpunkte und Einzelheiten werden zeitnah in Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretern und unter Beteiligung von Experten erarbeitet und sollen anschließend zügig umgesetzt werden. Ziel des Restrukturierungsprogramms ist es, MV Werften wirtschaftlich zu stabilisieren und in die Lage zu versetzen, das angepasste Bauprogramm sowie Schiffe der Universal Class unter den neuen Marktgegebenheiten zu bauen.

MV Werften beantragen Mittel aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds

Parallel dazu läuft die Beantragung von Mitteln aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds des Bundes. Der erfolgreiche...
Weiterlesen

Die Sklaven der Weltmeere – Wie Seeleute schikaniert werden

Mit der Coronapandemie und dem Rückgang des Welthandels hat sich die Lage ausgeflaggter Schiffe weiter verschärft. "ZDFzoom" und "Frontal 21" berichten über zahlreiche Missstände der Arbeits- und Lebensbedingungen von Seeleuten. Viele deutsche Reedereien lassen ihre Schiffe in sogenannte Billiglohnländer ausflaggen. Seeleute klagen im Interview mit "ZDFzoom" unter anderem über Trinkwassermangel und schlechte Verpflegung an Bord mancher Schiffe. Auch Gewerkschafter bestätigen solche Fälle. Das seien unhaltbare Zustände, sagt die Transportarbeitergewerkschaft ITF. Heute Mittwoch, 12. August 2020, 22.45 Uhr, berichtet "ZDFzoom" über "Die Sklaven der Weltmeere - Wie Seeleute schikaniert werden". Der Film von Arndt Ginzel ist ab Mittwoch, 12. August 2020,...
Weiterlesen

An Bord der MS Paul Gauguin erleben Gäste Luxus, individuellen Service und polynesische Kultur

Paul Gauguin Cruises fährt auch in den kommenden Jahren zu einigen der traumhaftesten Destinationen, die die Kreuzfahrtbranche zu bieten hat. Die speziell für Reisen durch die Südsee konzipierte Paul Gauguin entführt ihre Gäste in eines der „letzten Paradiese der Welt“ – von Papeete über Bora Bora bis hin zu den Marquesasinseln. Bei Vista Travel sind ab sofort Traumreisen auf der Paul Gauguin für das Jahr 2021 buchbar. Mit ihrer moderaten Größe von maximal 330 Gästen bietet die Paul Gauguin Luxus und Verwöhnung der Extraklasse. Fernab von Hektik und Stress findet sich hier in paradiesischer Umgebung eine Oase der Ruhe – ohne...
Weiterlesen

Costa Kreuzfahrten stechen ab 6. September wieder in See

Nachdem die italienische Regierung gestern im Rahmen einer neuen Gesundheitsverordnung der Wiederaufnahme des Kreuzfahrten-Geschäfts offiziell zugestimmt hat, gibt Costa Kreuzfahrten ihre Pläne bekannt, den Betrieb ab italienischen Häfen per 6. September wieder aufzunehmen. Die Rückkehr in den operativen Alltag soll gestaffelt erfolgen, die Zahl der für Passagiere buchbaren Kreuzfahrtschiffe wird schrittweise erhöht.

Costa Deliziosa wagt als erstes Costa Schiff den Neustart

Als erstes wird die Costa Deliziosa am 6. September 2020 ihre Segel setzen und zu wöchentlichen Kreuzfahrten ab Triest zur Entdeckung der schönsten griechischen Destinationen auslaufen. Ab 19. September 2020 wird die Costa Diadema folgen und Passagiere ab Genua auf siebentägige Kreuzfahrten...
Weiterlesen

7 Prozent des weltweiten Mikroplastik treiben im Mittelmeer

Von je her schrieb das Mittelmeer Geschichte. Warum hat sich der Mensch gerade hier soweit entfaltet? Warum stehen Rom und Athen im Mittelmeerraum und nicht etwa in Sibirien? Liegt dies, neben offensichtlichen klimatischen Unterschieden, auch an der besonderen Gliederung dieses Lebens- und Kulturraums, etwa an der Vielzahl von  Inseln? Gibt es geographische Aspekte, die förderlich für Ansprüche und Wünsche einzelner Menschen und ganzer Gesellschaften waren? Spielt die Form des Mittelmeeres auch eine Rolle? Denn, nirgendwo ist der Seefahrer mehr als 250 - 300 km von der Küste entfernt. Dies sind nur wenige der unzähligen Fragen, denen sich Robert Hofrichter im Buch...
Weiterlesen

44 neue Folgen “Verrückt nach Meer” – erstmals auf der MS Hamburg

Die "Verrückt nach Meer"-Flotte bekommt Zuwachs. Unter dem Motto "Vom Wasser aus die Welt entdecken" nehmen Kapitän Vladimir Vorobyov und Kapitän Igor Gabler die Zuschauer mit zu den unterschiedlichsten Destinationen auf der ganzen Welt: die Antarktis, Kanada und Südamerika sind nur einige der Stationen. Die 44 neue Folgen "Verrückt nach Meer" werden ab 23. September 2020 immer montags bis freitags um 16:10 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Erstmals spielt nicht ein Phoenix Schiff die Hauptrolle, sondern die MS Hamburg von Plantours Kreuzfahrten. Das Besondere: das kleine Schiff mit nur 400 Passagiere kann Routen befahren, die für die Kreuzfahrtriesen nicht passierbar sind. Passagiere und...
Weiterlesen

AIDA Cruises plant den Neustart ab dem 6. September 2020

AIDA Cruises plant die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebes mit den ersten Schiffen ab deutschen Häfen Anfang September 2020. Voraussetzung dafür war die Zustimmung des Flaggenstaates Italien für die Neustartkonzepte. Los geht es ab dem 6. September 2020 mit den ersten Reisen ab Kiel. Ab Hamburg starten die ersten Kreuzfahrten mit AIDA Perla am 12., 19. und 26. September 2020 zu den norwegischen Fjorden. In den kommenden Tagen wird AIDA Cruises die konkreten Details dieser Entscheidung prüfen und eng mit allen verantwortlichen Behörden des Flaggenstaates Italien und der Klassifikationsgesellschaft zusammenarbeiten, um die neuen Protokolle und Verordnungen sorgfältig im Sinne eines verantwortungsvollen Neustarts an Bord...
Weiterlesen

ABB baut emissionsarme Flotte für die grösste Fährschiffreederei der USA

ABB wurde vom US-amerikanischen Schiffbauunternehmen Vigor Fab LLC als Lieferant von Hybridantriebs- und Energiespeichersystemen für die neuesten Schiffe von Washington State Ferries ausgewählt. Damit nimmt die grösste Fährschiffreederei der USA Kurs auf einen emissionsfreien Betrieb. Die neuen Fährschiffe der «Olympic Class» bieten Platz für 1'500 Passagiere und 144 Pkw. Die Schiffe sind mit Technologien ausgestattet, die Treibhausgasemissionen und Treibstoffverbrauch erheblich reduzieren und damit eine neue Ära für das Verkehrsunternehmen des Bundesstaates Washington einläuten.

Erste Hybridfähre 2024 in Betrieb

Mit der Auslieferung im Jahr 2024 wird die erste Fähre dieser Serie der erste Neubau in der Flotte von Washington State Ferries sein, der mit...
Weiterlesen
by rettenmund.com