Schlagwort-Archive: Meyer Werft

Meyer Werft liefert Spirit of Discovery an Saga Cruises ab

Die Spirit of Discovery, das erste von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen für die britische Reederei Saga Cruises, ist heute in Emden an Saga Cruises abgeliefert worden. Das Schiff mit einer Vermessung von 58.250 BRZ ist nach der Spectrum of the Seas bereits der zweite Neubau, den die Meyer Werft in diesem Jahr gebaut hat. „Wir haben es in einer großen Teamleistung geschafft, in diesem Jahr bereits zwei moderne Kreuzfahrtschiffe abzuliefern“, so Tim Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft. Die Spirit of Discovery zeichnet sich durch ein umwelt- und ressourcenschonendes Design aus. Erstmals kam bei der Spirit of Discovery ein eSiPod-Antrieb von Siemens zum Einsatz....
Weiterlesen

Kiellegung der Iona von P&O Cruises in der Meyer Werft

Der Brennstart des neuen Schiffes für die britische Reederei P&O Cruises war vor gut einem Jahr. In der Zwischenzeit wurde ein Maschineraummodul für den LNG-Antrieb gefertigt. Jetzt erfolgt die symbolische Kiellegung im Baudock II der Meyer Werft. Die Kiellegung des neuen Kreuzfahrtschiffes der britischen Reederei P&O Cruises mit der Baunummer S.710 ist ein weiterer Meilenstein auf der Meyer Werft in Papenburg. Hiermit wurde offiziell die Schiffskörpermontage des neuen Luxusliners Iona für Großbritannien gestartet. Das Schiff wird im Frühjahr 2020 an den Kunden abgeliefert. Die traditionellen Kiellegungsmünzen sowie Marmorplättchen von der namensgebenen schottischen Insel Iona legten: Paul Ludlow (President P&O Cruises) zusammen mit...
Weiterlesen

Spirit of Adventure in der Meyer Werft auf Kiel gelegt

Heute erfolgte die Kiellegung des zweiten Schiffes für die britische Reederei Saga Cruises auf der Meyer Werft  in Papenburg. Der erste Block der Spirit of Adventure wiegt 320 Tonnen, ist 5,5 Meter hoch, 23,5 Meter lang und 31,20 Meter breit. Das Schiff wird im Sommer 2020 an die Reederei geliefert. Die Geschäftsführungen der Meyer Werft und der Reederei Saga Cruises legten gemeinsam den „Glückscent“ unter den ersten Block. Mit dem Absenken des Blocks auf die Pallungen im Dock beginnt nun die Schiffskörpermontage.

Spirit of Adventure ist 2. Schiff der Meyer Werft für SAGA

Die Spirit of Adventure ist das zweite Schiff, das die...
Weiterlesen

Spirit of Discovery startet am Sonntagabend zur Emsüberführung

Das Kreuzfahrtschiff Spirit oft Discovery für die englische Reederei SAGA Cruises, wird voraussichtlich am Sonntag, den 26. Mai 2019 Papenburg verlassen und auf der Ems nach Emden überführt. Das Schiff soll am Montagmorgen in Emden ankommen. Von Emden aus, wird das Schiff zu den technischen und nautischen Erprobungen in die Nordsee aufbrechen. Die Ablieferung des Schiffes ist für Ende Juni geplant. Die Spirit of Discovery wird die Emsfahrt in Richtung Nordsee wieder rückwärts und mit Unterstützung zweier Schlepper zurücklegen. Diese Art der Überführung hat sich aufgrund der besseren Manövrierfähigkeit bewährt. Für die Emspassage gilt folgender Zeitplan, der sich entsprechend der Wetter- und...
Weiterlesen

Partner of the Year 2018 von Meyer Werft, Meyer Turku und Neptun Werft

Heimspiel für die Meyer Werft: In Papenburg wurden kürzlich die besten Lieferanten der drei Werften Meyer Werft, Neptun Werft und Meyer Turku und der Meyer Gruppe als Partner des Jahres 2018 ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr fand die Ehrung der ausgezeichneten Lieferanten der Meyer  Gruppe in einem feierlichen Rahmen statt. Die Feier fand auf der Alten Werft statt, der „Geburtsstätte“ der Meyer Werft im Zentrum von Papenburg. Die nationalen und internationalen Gäste der Veranstaltung erlebten hier in der heutigen Stadthalle  und Hotel eine interessante Mischung aus aktueller Information über den Bau der Kreuzfahrtschiffe und historischem Ambiente.

Vier Lieferanten des Jahres

Die Grundlage für...
Weiterlesen

Glückscent für Odyssey of the Seas

Auf der Neptun Werft wurde heute der erste Block für das Kreuzfahrtschiff Odyssey of the Seas auf Kiel gelegt. Dort entsteht das Maschinenraummodul des Neubaus für die Reederei Royal Caribbean International, der im Herbst 2020 auf der Meyer Werft in Papenburg fertiggestellt wird. Vertreter der Reederei Royal Caribbean International und Stephan Schmees, Mitglied der Geschäftsleitung Projektmanagement der Meyer Werft, legten den Glückscent unter den Block, bevor das erste Bauteil des neuen Schiffes abgesetzt wurde. Damit startet nur wenige Wochen nach der Ablieferung der Spectrum of the Seas der Bau des nächsten Schiffes für Royal Caribbean International. „Mit der Kiellegung auf der...
Weiterlesen

Meyer Werft liefert Spectrum of the Seas ab

Die Meyer Werft hat heute die Spectrum of the Seas an die Reederei Royal Caribbean International abgeliefert. Das erste Kreuzfahrtschiff der Quantum-Ultra-Klasse ist mit 169.000 BRZ vermessen, 347,1 Meter lang, 41,4 Meter breit und bietet 4246 Passagieren Platz. Wie die Schwesterschiffe Quantum of the Seas, Anthem of the Seas und Ovation of the Seas verfügt der jüngste Neubau der Meyer Werft über den gläsernen North Star, den Surfsimulator Flow Rider sowie den Skydiving-Simulator Rip Cord. Neu ist der Sky Pad, ein Bungee-Trampolin am Heck des Schiffes, auf dem die Passagiere ein Virtual-Reality-Headset tragen, um in unterschiedliche Erlebniswelten einzutauchen.

Modernste Abgasreinigungsanlagen

Als eine Weiterentwicklung...
Weiterlesen

Brennstart für Spirit of Adventure auf der Meyer Werft

Der zweite Neubau für Saga Cruises nimmt mit dem Brennstart erste Formen an. Die ersten Sektionen und Blöcke entstehen nun im Baudock I der Meyer Werft. Mit dem Stahlschnitt begann heute Mittwoch der Bau der Spirit of Adventure auf der Meyer Werft in Papenburg. Das Schiff ist der zweite Neubau für die britische Reederei Saga Cruises und wird im Sommer 2020 abgeliefert. Die Teams von Saga Cruises und der Meyer Werft drückten den Startknopf der computergesteuerten Brennmaschine, die die erste Stahlplatte für das neue Schiff bearbeitet. Mit diesem Ereignis beginnt in der Produktion die Fertigung des Schiffes.

Drei Kreuzfahrtschiffe werden aktuell gebaut

Die Spirit...
Weiterlesen

Ems-Überführung der Spectrum of the Seas verschoben

Das neueste Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft, die Spectrum of the Seas,wird voraussichtlich am Dienstag, den 19. März 2019 Papenburg verlassen und auf der Ems nach Eemshaven (Niederlande) überführt. Die Ankunft in Eemshaven ist am Donnerstag, 21 März, geplant. Nach technischen und nautischen Erprobungen macht die Spectrum of the Seas später in Bremerhaven fest. Die Spectrum of the Seas wird die Emsfahrt in Richtung Nordsee wieder rückwärts und mit Unterstützung zweier Schlepper zurücklegen. Diese Art der Überführung hat sich aufgrund der besseren Manövrierfähigkeit bewährt. Für die Emspassage gilt folgender Zeitplan, der sich entsprechend der Wetter- und Tidebedingungen kurzfristig verschieben kann:

Start der Überführung voraussichtlich...

Weiterlesen

Meyer Werft will Zusammenarbeit mit Schulen ausbauen und stärken

Im Rahmen des „Abends der Ausbildung“, der gestern auf der Werft stattfand, unterzeichnete die Meyer Werft weitere Kooperationsvereinbarungen mit zwei Schulen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Werft und Schulen auszubauen und das Unternehmen mit weiteren Fachkräften zu stärken. Darüber hinaus sollen Schüler die Arbeits- und Wirtschaftswelt kennenlernen, angemessene Praxiserfahrung erhalten und sich ein realistisches Bild über Ausbildungs- und Arbeitsplatzanforderungen machen. Damit soll eine wirklichkeitsnahe und handlungsorientierte ökonomische Bildung an der Schule gefördert werden. Es existiert bereits seit Jahrzehnten eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Schulen in der Region. Die neuen Kooperationen beinhaltet, dass die Meyer Werft Schülern z.B. mit Betriebsbesichtigungen und...
Weiterlesen
by rettenmund.com