Schlagwort-Archive: Meyer Werft

Ozeanriesen in der Papenburger Meyer Werft bestaunen

Staunen und träumen: Pünktlich zu Beginn der Herbstferien sind im Besucherzentrum der Papenburger Meyer Werft gleich zwei neue Kreuzfahrtschiffe hautnah zu erleben. Die „AIDAcosma" für die Reederei AIDA Cruises und die 347 Meter lange "Odyssey of the Seas" für die US-Reederei Royal Caribbean International. Beide Schiffe sind fast fertig gestellt. So nah sind Ozeanriesen derzeit fast nirgendwo auf der Welt zu bestaunen. Unabhängig vom Herbstwetter bekommen Familien und Kreuzfahrtfans im 3500 Quadratmeter großen Besucherzentrum, einem Top-Tourismus-Ziel in Niedersachsen, anhand von Original-Balkonkabinen einen Eindruck vom Leben an Bord, erfahren mit beeindruckenden multimedialen Inszenierungen mehr über die Geschichte der Papenburger Traditionswerft und über...
Weiterlesen

Familieninterner Wechsel auf der Meyer Werft Papenburg und Turku

Jan Meyer, seit 2014 CEO von Meyer Turku, wird sich wieder auf seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Meyer Werft konzentrieren. Zum gleichen Zeitpunkt wird Tim Meyer, seit 2016 Geschäftsführer in Papenburg, die Position des CEO in Turku übernehmen. Der familieninterne Wechsel an der Spitze der Werften wird Ende des Sommers wirksam. „Als langfristige Strategie des kontinuierlichen Austauschs zwischen unseren Werften auf allen Ebenen war immer geplant, die Führungspositionen zu einem bestimmten Zeitpunkt familienintern zu wechseln. Die Situation in der Corona-Krise wird zu großen Veränderungen auf allen Werften führen. Da viele Veränderungen und neue Strukturen implementiert werden, um sich den veränderten Marktbedingungen...
Weiterlesen

Besucherzentrum der Meyer Werft öffnet am 11. Juni wieder

Vorfreude ist die schönste Freude – diese Redensart gilt auch für das Reisen. Passend dazu öffnet das Besucherzentrum der Meyer Werft ab dem 11. Juni wieder, nimmt als ein Top-Ausflugsziel Norddeutschlands rund 250.000 Gäste jährlich auf eine gedankliche Kreuzfahrt. Wurden die Besucher bisher von Gästebetreuern in Gruppen durch die Erlebnisausstellung geführt, ist in der ersten Phase der Wiedereröffnung das selbständige Entdecken der Exponate möglich. Dabei können Familien oder Personen aus gemeinsamen Haushalten gemeinsam das Besucherzentrum erleben, andere Gäste sind stets separat unterwegs. So werden die für die Covid 19-Situation notwendigen Abstandsregelungen umgesetzt. Vorteil: Die Gäste können sich je nach Interesse den...
Weiterlesen

Iona wird von Bremerhaven nach Rotterdam verschoben

Das Kreuzfahrtschiff Iona kommt für Inspektionsarbeiten nach Rotterdam. Dort soll der aktuelle Neubau der Meyer Werft für die britische Reederei P&O Cruises, der sich aktuell für die Endausrüstung in Bremerhaven befindet, in ein Trockendock gehen. Die Ankunft in Rotterdam ist für den 2. Juni geplant. Die Überfahrt von Bremerhaven in die Niederlande wird auch für technische und nautische Probefahrten in der Nordsee genutzt. Deshalb wird die Iona bereits am 30. Mai von der Columbuskaje ablegen.

Iona ist 50. Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft

An Bord arbeiten alle Menschen Hand in Hand an der Fertigstellung des 50. Kreuzfahrtschiffes der Meyer Werft. Die Arbeiten laufen seit...
Weiterlesen

Kreuzfahrt Markt wird sich nicht so schnell wieder erholen

Die Corona-Pandemie hat die Kreuzfahrt-Branche mit voller Wucht in Mark und Bein getroffen. Fast sämtliche 500 Kreuzfahrtschiffe stehen weltweit still. Ein einziges stillgelegtes Schiff kostet gemäss der Carnival Corp. eine Million Dollar pro Monat. Die drei grossen Reedereien Royal Caribbean, Norwegian Cruise Line und Carnival haben innert weniger Wochen an der Börse bis zu 80 % ihres Wertes verloren. Aber auch die Werften sind betroffen. In einem dramatischen Video äussert sich der führende Schiffsbauer der Welt, die Meyer Werft, zur Zukunft der Kreuzfahrt. Ein Stellenabbau sei wohl unumgänglich. Kreuzfahrten würden voraussichtlich erst wieder Ende 2020 aufgenommen werden und dies auch...
Weiterlesen

Emsüberführung der Iona für P&O Cruises

Das neueste Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft, die Iona, wird voraussichtlich am Mittwoch, den 18. März 2020 Papenburg verlassen und auf der Ems nach Eemshaven (Niederlande) überführt. Die Ankunft in Eemshaven ist am Donnerstag, 19. März, geplant. Nach technischen und nautischen Erprobungen macht die Iona später in Bremerhaven fest. Für die Überführung und die Probefahrten sind in enger Abstimmung mit den Behörden umfangreiche Präventionsmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus ergriffen worden. Dazu gehört z.B. auch, dass bei allen Menschen, die an Bord gehen, die Temperatur gemessen wird. Zudem werden die Abläufe an Bord entzerrt, so dass keine großen Gruppen an Bord auf enge,...
Weiterlesen

225 Jahren Schiffbau Meyer Werft – Fotoausstellung im Papenburger Zeitspeicher

Mit bislang unveröffentlichten Motiven öffnet ab sofort eine neue Fotoausstellung zum 225.ten Geburtstag der Papenburger Meyer Werft. In den Ausstellungsräumen des „Zeitspeichers“ auf dem historischen Gründungsgelände der Werft in Papenburgs Innenstadt schaffen noch bis zum 31. Oktober 2020 großformatige Fotografien eine Zeitreise durch die Geschichte des weltweit bekannten Familienunternehmens: Von der Gründung bis zu innovativen und weltweit einzigartigen Schiffsentwicklungen. Gleichzeitig bildet die Fotoausstellung eine ideale Kombination zum Besucherzentrum der Meyer Werft, das mit mehr als 250.000 jährlichen Besuchern zu den touristischen Hauptattraktionen Norddeutschlands zählt. „Erstmals haben wir in einer Sonderausstellung sehr ausführlich die spannende Historie der Werft für unsere Gäste aufbereitet“,...
Weiterlesen

Iona – 50. Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft verlässt Baudockhalle

Voraussichtlich in der Nacht von Donnerstag, den 13. Februar 2020 auf Freitag, den 14. Februar 2020 wird die Iona für die britische Reederei P&O Cruises das überdachte Baudock II der Meyer Werft verlassen. Das Schiff ist mit etwa 184.000 BRZ vermessen, 344,5 Meter lang, 42 Meter breit und bietet mehr als 5200 Passagieren Platz. Das Ausdocken des Schiffes beginnt etwa um Mitternacht. Nachdem die Iona ausgedockt wurde, wird das Schiff an der Ausrüstungspier der Werft anlegen und erhält dort seine Schornsteinverkleidung. Das Anlegen an der Ausrüstungspier ist für etwa 3:30 Uhr geplant.

Emsüberführung der Iona voraussichtlich Ende März

Bis zur Emsüberführung Richtung Nordsee,...
Weiterlesen

Meyer Werft beschäftigt 220 Auszubildende in zehn Berufen

Die Meyer Werft verstärkt ihre Mannschaft weiter mit jungen Fachkräften und übernimmt die Absolventen des aktuellen Ausbildungsjahrgangs. 45 Auszubildende und vier Duale Studenten der Meyer Werft, ein Auszubildender von EMS Maritime Services sowie ein Auszubildender von RE Interior haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. „Sie haben in Ihrer Ausbildungszeit ein unglaublich spannendes Arbeitsumfeld kennengelernt und sich wichtige Fähigkeiten für den Bau komplexer Schiffe angeeignet. Es freut mich, so gut qualifizierte Facharbeiterinnen und Facharbeiter weiter auf der Meyer Werft zu haben“, so Tim Meyer.

Zeugnisübergabe

Im Auditorium der Meyer Werft übergaben Tim Meyer (Geschäftsführer), Anna Blumenberg (Mitglied der Geschäftsleitung Personal), Erwin Siemens (Ausbildungsleiter) und Nico...
Weiterlesen

Meyer Werft feiert 225 Jahre Jubiläum und liefert 50. Kreuzfahrtschiff

Die Meyer Werft feiert Geburtstag: Am heutigen 28. Januar 2020 jährt sich die Gründung der Werft in Papenburg an der Ems zum 225. Mal. Im Januar 1795 wurde die Werft als Thurm Werft von Willm Rolf Meyer in der heutigen Stadtmitte gegründet. Die Meyer Werft ist heute in der siebten Generation im Familienbesitz. „Es ist sehr außergewöhnlich, dass wir auf 225 Jahre Schiffbau zurückblicken dürfen. Wir haben es geschafft, unser Familienunternehmen mit Pioniergeist und Mut stetig weiterzuentwickeln und an den Markt anzupassen, so dass wir uns gegen staatliche und teilweise staatliche Konkurrenten behaupten“, so Bernard Meyer.

3'625 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in...

Weiterlesen
by rettenmund.com