Schlagwort-Archive: Thurgau Travel

Entschleunigung par excellence durch Südfrankreich

Auf der Thurgau Rhône von Thurgau Travel lässt es sich komfortabel durch Südfrankreich schippern. Doch man sollte nie ohne Pyjama schlafen.

Von Simone Reich unterwegs mit der Thurgau Rhône

Flamingo rechts!» Der Ruf des aufmerksamen Mitreisenden war laut und deutlich. Sofort bremst der Carchauffeur ab und hält am Strassenrand an. Mit der Kamera bewaffnet eilen alle aus dem Bus und knipsen die eleganten Vögel, die da mit ihren gebogenen Schnäbeln im Brackwasser herumklappern. Der Ausflug ist ein voller Erfolg: Stiere, Pferde und jetzt auch noch Flamingos aus nächster Nähe – formidable kann man da nur sagen.

Städtehopping ohne tägliches...

Weiterlesen

Flusskreuzfahrt in Corona-Zeiten: Sicher und erholsam – aber anders

Statt ins Ausland zu reisen, bleiben Frau und Herr Schweizer in diesem Jahr meist zu Hause. Das hat allerdings zur Folge, dass Berggasthäuser überfüllt, Strände an den Seen überlaufen, Postautos voll und Campingplätze ausgebucht sind. Also auch nicht so richtig eine Erholung. Wie entspannend wäre da eine Flusskreuzfahrt? Ohne Vollauslastung und mit vorbildlichen Hygiene- und Sicherheitsmassnahmen. Ich habe mich in Basel auf der Thurgau Prestige von Thurgau Travel umgeschaut. Mein Fazit: Eine Flussreise in diesen Zeiten ist eine attraktive, preislich günstige und erholsame Alternative zu Ferien in der Schweiz.

Von Hans Stieger, Stiegers Kreuzfahrt Tipps

Ich gebe es zu –...
Weiterlesen

Thurgau Travel eröffnet Flusssaison 2021 mit Frühbucherangebot

Die aktuelle Situation erfordert auch in der Reisebranche neue Konzepte und Ideen, da noch nicht absehbar ist, wann Flussreisen in 2020 wiederaufgenommen werden können. Thurgau Travel schaut optimistisch nach vorn und eröffnet als erster Schweizer Flussfahrtenanbieter vorzeitig die Reisesaison 2021 auf Rhein und Donau, Deutschlands Norden sowie Frankreich und Portugal. Bei einer Neubuchung für das Reisejahr 2021 profitieren Kunden erstmalig ab sofort bis zum 17. August 2020 von einem attraktiven Super-Frühbucher-Angebot. Der Flussreisespezialist Thurgau Travel trotzt dem Reisestopp durch Corona mit schon jetzt buchbaren Flusskreuzfahrten für 2021 und einem erstmaligen Super-Frühbucher-Angebot. Die Gäste, die jetzt ihre Ferien auf dem Schiff nicht...
Weiterlesen

Generationenwechsel beim Flusskreuzfahrten-Spezialisten Thurgau Travel

Generationenwechsel beim Schweizer Flusskreuzfahrten-Spezialisten Thurgau Travel: Am 1. Januar 2020 übernimmt Daniel Pauli die Geschäftsführung des Familienbetriebes mit Sitz in Weinfelden (TG). Inhaber Hans Kaufmann wird sich als Präsident des Verwaltungsrates künftig der Entwicklung neuer Projekte widmen. Der 33-jährige Pauli trat am 1. Januar 2019 als designierter Geschäftsleiter ins Unternehmen ein und zeichnete in diesem Jahr für die Organisationsentwicklung und weitere Projekte verantwortlich. Mit Daniel Pauli, Lebenspartner von Hans Kaufmanns Tochter Pia Kaufmann, übernimmt ein weiteres Familienmitglied das Zepter des innovativen Schweizer Unternehmens, das in diesem Jahr sein 18-jähriges Bestehen feiern kann. Nach einer kaufmännischen Ausbildung war Pauli in der IT...
Weiterlesen

Wo Thurgau Travel drauf steht, ist Unternehmerfamilie Kaufmann drin

Bescheidenheit, Ehrlichkeit, Transparenz und ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis sind wichtige Attribute von Thurgau Travel. Diese Eigenschaften werden beim Flussreisen-Spezialisten nicht nur von den Familienmitgliedern gelebt, sondern Tag für Tag auch vom gesamten 30-köpfigen Team. Und auch heute gilt der Grundsatz von Firmengründer und Flussreisen-Pionier Hans Kaufmann: «Jeder Schweizer und jede Schweizerin sich etwas Luxus in den Ferien leisten können. Deshalb bieten wir seit Jahren viel Leistung auf unseren Flussreisen zu einem erschwinglichen Preis an.» Hans Kaufmann ist bei Thurgau Travel (Gründung 2001) so etwas wie ein kleiner Star, auch wenn er dies zweifellos nicht gerne hört. Gerade beim kürzlichen «Tag der offenen...
Weiterlesen

4 Flussschiffe von Thurgau Travel locken 4’000 Flussfans an den Rhein nach Basel

Unglaubliche 4'000 Fans von Flusskreuzfahrten hatten gestern und heute Samstag den Weg nach Basel an den Rhein eingeschlagen, um dort gemeinsam mit Thurgau Travel die «Tage der offenen Schiffe» zu feiern. Zu besichtigen waren die vier Komfort- und Luxusschiffe Thurgau Ultra, Thurgau Prestige, Thurgau Silence und MS Edelweiss. Besonders die grossen Suiten hatten es den Besuchern angetan. So meinte eine Besucherin bewundernd: "So schön habe ich mir die Kabinen nicht vorgestellt." Gleich vier seiner Paradepferde hattte Thurgau Travel für seine beiden «Tage der offenen Schiffe» an den Rhein nach Basel verlegt. Die Thurgau Silence (2006), Thurgau Ultra (2008), die Thurgau Prestige...
Weiterlesen

Thurgau Travel engagiert sich für Umweltschutz und Singles

Der Schweizer Flusskreuzfahrten-Pionier Thurgau Travel überzeugt im Jahr 2020 mit spannenden Reise-Innovationen und -routen. Neu werden im nächsten Jahr vier Bijoux-Schiffe für bis zu 90 Passagiere unter der Flagge des Weinfelder Familienunternehmens Thurgau Travel unterwegs sein. Darunter die im Bau befindliche Thurgau Ganga Vilas, die in Indien stationiert sein wird. Mit Themenreisen – zum Beispiel einer Krimi-Dinner-Flussfahrt – wird das umfassende Angebot von Thurgau Travel ergänzt. Die gesamte Palette beinhaltet der vor kurzem erschienene Katalog «Flusskreuzfahrten 2020». Auf den Bijoux-Schiffen Thurgau Casanova, Thurgau Chopin und Thurgau Saxonia finden bis zu 90 Passagiere, auf der Thurgau Ganga Vilas nur lediglich 36 Gäste...
Weiterlesen

Thurgau Travel lädt zur Schiffsbesichtigung nach Basel

Schauen Sie sich am 22. und 23. November gleich vier erstklassige Thurgau Travel Flusskreuzfahrtschiffe von innen an. Die diesjährigen Tage der offenen Schiffe von Thurgau Travel begeistern mit interessanten Kurzvorträgen, einem Wettbewerb mit tollen Preisen, feiner Thurgauer-Gastronomie, kompetenter Beratung für Flussreisen  – und wer eine Reise bucht, kriegt nebst einem Rabatt noch einen praktischen Thurgau Travel Reiserucksack als Geschenk. Wer dabei sein will, kann sich jetzt über die Webseite www.tdos.ch anmelden. Der Eintritt kostet 15 Franken pro Person inkl. Essen und Getränke. Die Freunde dieser authentischen und entschleunigenden Art des Reisens haben am 22. und 23. November 2019 die Möglichkeit gleich...
Weiterlesen

Flusskreuzfahrten rüsten auf – Zahlreiche neue Schiffe sind 2020 geplant

2019 wird wohl erneut ein gutes, wenn nicht sogar ein sehr gutes Jahr auf den europäischen Flüssen. Entsprechend rüsten die Flusskreuzfahrten-Veranstalter auf. Zahlreiche Neubauten sind für 2020 geplant, darunter die vor allem aus umwelttechnischer Sicht erfreuliche Excellence Empress des Schweizer Reisebüros Mittelthurgau. Zugegeben: Schnell und rasant kommt man auf einer Flusskreuzfahrt nicht von einem Ort zum nächsten. Aber genau diese Gemütlichkeit ist es, die die immer zahlreicher werdenden Passagiere auf Flusskreuzfahrten schätzen und mögen. Im letzten Jahr verzeichnete der deutsche Flusskreuzfahrt-Markt 496'270 Passagiere, das sind 5.5 % mehr als im Jahr zuvor. Die Zahl der Übernachtungen nahm sogar um 8.9 %...
Weiterlesen

Flussreise zur Tulpenblüte nach Holland

Ein Fest für alle Sinne ist eine Reise nach Holland, wenn im Frühjahr die Tulpen ihre ganze Pracht entfalten. Die Düfte, Farben und Formen in allen Nuancen sorgen für ein ganz besonderes Erlebnis. Fünf Schiffe von Thurgau Travel fahren die Gäste bequem nach Amsterdam. Allein die Reise dorthin verspricht Genuss pur. Holland ist für seine Tulpen und den Keukenhof weltbekannt, der Rhein für seine faszinierende Landschaft. Thurgau Travel verbindet beides und bietet seinen Gästen im Frühjahr Reisen mit fünf komfortablen Luxusschiffen zu den blühenden Tulpenfeldern an, stressfrei und entspannend. Die Passagiere können sich zurücklehnen und einfach geniessen: die schöne Landschaft, das...
Weiterlesen
by rettenmund.com