Sonntags Interview

Kathrin Völkel, Kreuzfahrt-Direktorin der MS Astor: “Der König von Tonga verweigerte das Anlegen”

Heute im Sonntags-Interview: Kathrin Völkel, Kreuzfahrt-Direktorin der MS Astor von TransOcean Kreuzfahrten Kathrin Völkel, Kreuzfahrt-Direktorin der MS Astor bei TransOcean Kreuzfahrten befindet sich gerade an Bord des Schiffes, das mit 371 Passagieren und 277 Crewmitgliedern auf Grund der Corona-Krise von einer 123-tägigen Weltreise frühzeitig nach Deutschland zurückkehrt. Derzeit ist das Kreuzfahrtschiff im Atlantik Richtung Kapverdische Inseln unterwegs. Es befindet sich seit dem 17. März 2020, dem Zeitpunkt, an dem die Weltreise abgebrochen wurde, auf hoher See. Nach einem letzten technischen Stopp zur Ladung von Treibstoff und Frischwasser am 7. April 2020 in Lissabon, nimmt die Astor auf...
Weiterlesen

13 Jahre Kreuzfahrt-Erfahrung – mit Augenzwinkern «ein letztes Mal Gäste anschreien»

Heute im Sonntags Interview: Sophie Behrendt, Autorin «Tschüss Ihr Koffer»

„Tschüss Ihr Koffer: 13 Jahre Kreuzfahrt – Ich hör dann mal auf“ heisst Ihr Buch. Was muss und darf sich die Leserinnen und Leser darunter vorstellen? Sophie Behrendt: Im Buch geht es  tatsächlich um meinen allerletzten Einsatz an Bord. Darin verabschiede ich mich von Gästen, Crew und all den Erlebnissen der letzten 13 Jahre und ziehe quasi einen Schlussstrich unter das Kapitel "Kreuzfahrt". Es ist heute eher ungewöhnlich, dass Crewmitglieder, gerade aus dem Hotel- oder Entertainment Bereich, über einen so langen Zeitraum an Bord der Schiffe arbeiten. Die meisten Kollegen wechseln nach zwei...
Weiterlesen

MS Amera Kapitän Jens Thorn: Ein Seemann hat immer Fernweh

Er stammt aus einer Kapitänsfamilie und fährt seit 56 Jahren zur See – Kapitän Jens Thorn. Er selbst bezeichnet sich als “im Herzen Seemann”, der immer Fernweh hat. Er und die “Prinzessin“ MS Amera von Phoenix Reisen gehen von nun an gemeinsam auf große Fahrt. Sie stammen aus einer traditionellen Kapitänsfamilie. Fällt der Apfel nicht weit vom Stamm? Oder hätten Sie sich auch eine andere berufliche Karriere vorstellen können?  Jens Thorn: Nicht wirklich! Mein Großvater war bereits Kapitän, mein Vater war Kapitän und ist dann Oberlotse in Travemünde geworden, und somit war meine berufliche Zukunft bereits früh vorausgeplant. Was zeichnet...
Weiterlesen

Florian Silbereisen: Das Traumschiff ist Kult – und muss noch mehr Kult werden

Florian Silbereisen ( 1981 ) moderiert seit 15 Jahren die ORF/ARD-Eurovisionssendungen Feste der Volksmusik und erreicht damit ein Millionen-Publikum. Mit seinen beiden Kollegen Jan Smit (Niederlande) und Christoff De Bolle (Belgien) bildet er das äusserst erfolgreiche Schlagertrio Klubbb3. Und im Dezember übernimmt Florian Silbereisen von Sascha Hehn die Brückes des ZDF-Traumschiffs. Florian Silbereisen äussert sich im Sonntags-Interview zu seiner Rolle als Kapitän auf dem ZDF-Traumschiff. 2006 haben Sie an der Seite von Ex-"Traumschiff"-Kapitän Siegfried Rauch zum ersten Mal eine Hauptrolle in einem Spielfilm übernommen. 2017 haben Sie zum ersten Mal eine "Traumschiff"- Rolle übernommen – als Offizier...
Weiterlesen

Excellence Empress vermindert Stickoxid-Emissionen um 75% den Feinstaub um 90%

Mit ihrem neuen Flussschiff Excellence Empress geht die Excellence-Reederei neue Wege zu Gunsten sauberer Luft in den europäischen Flussregionen. Im Sonntags-Interview nehmen VR-Präsident und Reederei-Chef Karim Twerenbold (KT) und Mittelthurgau-Geschäftsleiter Stephan Frei (SF) über Ökologie und Nachhaltigkeit bei Excellence. Karim Twerenbold: Sie bauen mit der Excellence Empress ein Schiff, das umweltgerechter ist als vergleichbare Flussschiffe. Wie wollen Sie das erreichen? KT: Der Antrieb eines Schiffes ist entscheidend. Hier kann man die grösste Wirkung erzielen. Flussschiffe fahren mit Dieseltreibstoff, anders übrigens als Hochseeschiffe, die mit Schweröl fahren (siehe Infobox weiter unten). Bei Flussschiffen geht es beim umweltgerechten Antrieb um...
Weiterlesen

Verrückt nach Meer Reiseleiter Bernd Wallisch: Das Glas ist bei mir immer halb voll und nie halb leer

Er ist “Verrückt nach Meer” und nicht nur bei Phoenix-Gästen ein kleiner Star. Wie man als Kreuzfahrt Reiseleiter auch bei Windstärke 12 das Glas halb voll behält, verrät  Bernd Wallisch im Sonntags-Interview. Wie bist Du zu Deinem Beruf als Kreuzfahrt-Reiseleiter gekommen? Bernd Wallisch: Als Hamburger Jung habe ich mich schon immer für Kreuzfahrtschiffe interessiert und das Traumschiff im Fernsehen mit großer Begeisterung verfolgt. Irgendwann bot sich dann die Gelegenheit, eine Reise auf der Alexander von Humboldt zu unternehmen. Ein Jahr später erhielt ich von Phoenix Reisen eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch und man schickte mich zu meinem ersten Einsatz auf die Maxim...
Weiterlesen

Klaus & Klaus bringen die MS Edelweiss zum kochen

Heute im Sonntags-Interview: Klaus Baumgart von Klaus & Klaus

Klaus Baumgart, 1983 gründeten Sie zusammen mit Klaus Alfred Büchner (1997 stieg er aus und widmete sich wieder seiner Band Torfrock) das Duo Klaus & Klaus und landeten mit "Da steht ein Pferd auf dem Flur" gleich einen Riesen-Hit. Und schon ein Jahr später gelang mit der "Nordseeküste" der Durchbruch. Welche Erinnerungen haben Sie an die damalige Zeit und können Sie Klaus & Klaus unseren Leserinnen und Lesern kurz vorstellen? Muss ich wirklich Klaus & Klaus erklären? Die Medien schreiben so über uns: „Feiern ohne Klaus & Klaus ist...
Weiterlesen

Kapitän Tom Roth: “Das Herz und die Seele eines Schiffes ist immer die Besatzung”

Heute im Sonntags-Interview: Tom Roth, Kapitän der Mein Schiff 2

Was ist Ihr Lieblingsplatz an Bord und warum? Tom Roth; Ich liebe meine Arbeit wirklich sehr und möchte nix anderes tun, als  zur See zu fahren. Der beste Platz an Bord eines Schiffes ist deswegen für mich natürlich die Brücke. Hier fühle ich mich wohl und zuhause. Was ist Ihr absoluter Wohlfühlmoment an Bord und warum ist das so? Mein Wohlfühlmoment ist, wenn wir das Schiff sicher durch die ruhige See manövrieren … Abends nach dem Auslaufen aus einem Hafen, wenn nach Beendigung eines erfolgreichen Tages ein neuer Reiseabschnitt...
Weiterlesen

Tom Götter: “Die Gastro-Szene auf dem Meer hat enorm an Niveau zugenommen”

Sonntags-Interview mit Tom Götter, Küchen Direktor der neuen Sechs Sterne Discovery Yacht Scenic Eclipse

Zur Halbzeit von „Top Chef Germany“ noch an Bord: Tom Götter, der ab 15. August 2019 als Executive Chef auf der neuen Sechs-Sterne Discovery Yacht Scenic Eclipse im Einsatz sein wird, schlägt sich bestens in der Sendung mit Kochlegende Eckart Witzigmann (immer mittwochs um 20.15 Uhr auf SAT.1). Der 31-Jährige ist seit mehr als einem Jahr Executive Chef bei „Scenic Luxury Cruises & Tours“ und plant bereits das Küchenkonzept für die neue luxuriöse Discovery-Yacht der Reederei. Im Interview verrät...
Weiterlesen

Captain James Griffiths: Die Scenic Eclipse wird einen unglaublichen Wow-Faktor hervorrufen

Heute im Sonntags-Interview Captain James Griffiths - Kapitän der Scenic Eclipse, der ersten Discovery Yacht der Welt

Worauf kommt es an, wenn man Kapitän eines luxuriösen Expeditionsschiffes wie der Scenic Eclipse werden möchte? Die Erlangung der erforderlichen Lizenzen für die Führung eines Schiffes von der Größe der Scenic Eclipse dauert etwa 10 Jahre. Die Arbeit in Polargebieten erfordert ganz besondere Fähigkeiten. Sowohl mein Stellvertreter als auch ich verfügen über eine erweiterte Polarwasser-Zertifizierung und haben mehrere hundert Tage in hohen Polargebieten in Nord und Süd verbracht. Ich bin jetzt fast 20 Jahre in der Branche tätig, habe auf 12 verschiedenen Schiffen...
Weiterlesen