Sonntags Interview

Im MSC Kreuzfahrten Fanclub Schweiz sind schöne Freundschaften entstanden

Heute im Sonntags-Interview: Cornelia Stich, Administratorin im Offiziellen MSC Kreuzfahrten Fanclub Schweiz

Du hast vor einigen Jahren den MSC Fanclub Schweiz mitgegründet. Wann wurde der Fanclub gegründet und wie kam es dazu? Cornelia Stich: Unser Fanclub wurde am 9. Oktober 2015 gegründet. Ich war damals in einem deutschen Club und mein ehemaliger Kollege und ich kamen so auf die Idee einen eigenen Schweizer Club zu gründen. Heute leite ich den Fanclub zusammen mit Diana Crescenzi-Richterich. Wieso bist Du gerade Fan von MSC und nicht von einer anderen Reederei? Ich durfte im 2009 meine erste Kreuzfahrt erleben und war sofort begeistert. Diese Herzlichkeit die die ganzen...
Weiterlesen

Volle Kraft voraus: Trend zum Urlaub auf dem Boot

Volle Kraft voraus: Click&Boat ist derzeit auf Expansionskurs. So konnte der Marktführer im Bootsverleih mit Sitz in Paris innerhalb von zwei Jahren drei Übernahmen realisieren und seine Flotte von 22.000 auf 40.000 Boote erweitern. Ebenso stieg seine Community von 400.000 auf knapp eine Million User an. Doch wie kam es zu dieser Expansion, in einer Zeit, in der andere Tourismusunternehmen um ihre Existenz kämpfen? Darüber sowie über den aktuellen Trend zum Urlaub auf dem Boot und den Auswirkungen der Corona-Pandemie sprachen Jérémy Bismuth und Edouard Gorioux im Interview. Nach Übernahme von Oceans Evasion und des deutschen Unternehmens Scansail gehört nun auch...
Weiterlesen

G Expedition fährt in Regionen die für Landschafts- und Tierliebhaber ein Traum sind

Heute im Sonntags Interview: Jeanette Buller, G-Adventures Director of Sales Europa

G Adventures bietet eine ganze Palette an Erlebnisreisen in kleinen Gruppen auf der ganzen Welt an. Aber auch Expeditions Kreuzfahrten sind im Angebot. Polare Regionen wie die Arktis und Antarktis werden mit der G Expedition befahren. Was bietet Ihr Expeditionssschiff seinen Passagieren? Jeanette Buller: Wir bei G Adventures sind sehr stolz auf unser “kleines rotes Schiff”. Die G Expedition bringt Reisende in einem einmaligen Erlebnis zu den südlichsten und nördlichsten Regionen unserer Welt. Im Vergleich mit traditionellen Kreuzfahrten sind diese Reisen echte Expeditionen und Reisende erleben dabei tägliche Landausflüge sowie lehrreiche...
Weiterlesen

Das maritime Flair des Dampfschiffs Stadt Luzern ist einzigartig auf Schweizer Seen

Das Flaggschiff Dampfschiff Stadt Luzern der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG mit Jahrgang 1928 wurde bis Frühling 2021 durch die Shiptec AG, ein Unternehmen der SGV Gruppe, generalsaniert und unter Denkmalschutz gestellt. Am 4. März 2021 erfolgte die offizielle Übergabe der Shiptec an die SGV. Die enge Zusammenarbeit verlief nach Plan. Beide Unternehmen sind mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Am 1. Mai 2021 ist es so weit. Das Dampfschiff Stadt Luzern kommt zurück auf den Vierwaldstättersee. Mit Roger Maurer als Kapitän wird das Schiff mit viel Erfahrung, Kompetenz und Leidenschaft auf den schönsten See der Schweiz geführt.

Roger Maurer, Kapitän...

Weiterlesen

Thurgau Travel plant den Neustart der Flusskreuzfahrten auf Ende April

Heute im Sonntags Interview: Daniel Pauli, Geschäftsführer von Thurgau Travel

Nur noch 1.4 Millionen Deutsche waren im letzten Jahr mit Kreuzfahrten unterwegs, gegenüber 3.7 Mio. im Vorjahr. 300'000 Gäste buchten 2020 eine Flusskreuzfahrt. Mit – 65 % Umsatz haben die Flussreisen leicht mehr verloren wie die Hochseekreuzfahrt (- 59 %). Wie sah die Situation bei Thurgau Travel aus. Daniel Pauli: Da wir nur von Anfang Juli bis Ende Oktober mit unseren Schiffen auf europäischen Strecken unterwegs waren, konnten wir uns dem Trend der Kreuzfahrt-Branche mit hohen Umsatzrückgängen naturgemäss auch nicht entziehen. Dementsprechend liegt der Rückgang bei uns im dem von Ihnen genannten...
Weiterlesen

MSC Schweiz Boss Sebastian Selke: Wir planen keine Kreuzfahrten ohne Landgänge

Heute im Sonntags Interview: Sebastian Selke, Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten Schweiz

MSC hat im August 2020 als eine der ersten Reedereien weltweit den Neustart gewagt. Seither waren bereits einige Zehntausend Passagiere mit MSC unterwegs. Wie waren die Rückmeldungen Ihrer Passagiere? Sebastian Selke: Die MSC Grandiosa begrüsste erstmals im August 2020 wieder Gäste an Bord und das Feedback der mehr als 40.000 Gäste, die bisher an Bord waren, war äusserst positiv – so sehr, dass einige Gäste sich entschieden haben, ihren Aufenthalt an Bord um eine oder mehrere Wochen zu verlängern. Das Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll von MSC Cruises hat dazu beigetragen, einen Standard für die...
Weiterlesen

Kevin Bubolz: Mehr als 3/4 der Schweizer NCL-Gäste buchen Balkonkabinen und Suiten

Heute im Sonntags-Interview: Kevin Bubolz, Managing Director Europe bei NCL

Norwegian Cruise Line (NCL) gehört in der Schweiz noch zu den eher weniger bekannten Reedereien. Wenn Sie einem Schweizer oder einer Schweizerin Ihre Reederei verkaufen müssten, wie würden Sie ihn/sie von NCL überzeugen? Kevin Bubolz: Die Schweizer Gäste sind weltoffen und entdeckungsfreudig. Sie schätzen das internationale Ambiente, das sie bei NCL finden. Unser grösstes Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz ist das Freestyle Cruising-Konzept, bei dem alles auf das perfekte Gasterlebnis ausgerichtet ist. Es ist nicht so leicht erklärbar, man muss es selbst erlebt haben – dieses Feedback bekommen wir immer wieder von unseren...
Weiterlesen

In Koehlers Guide Kreuzfahrt 2021 steckt Erfahrung aus 137 Schiffsreisen und 1’429 Bord Tagen

Heute im Sonntags Interview: Oliver Schmidt, Kreuzfahrt-Experte und Herausgeber von Koehlers Guide Kreuzfahrt

Mit acht Jahren warst Du das erste Mal auf einer Kreuzfahrt. Weisst Du wie viele See- und Flussreisen Du in diesen vielen Jahren unternommen hast? Welche Reisen sind Dir in besonderer Erinnerung geblieben? Oliver Schmidt: Ich habe tatsächlich mitgezählt - mit Ende des Jahres 2020 waren es 137 Kreuzfahrten mit 1429 Tagen an Bord, nicht mitgezählt sind Präsentations- und Einführungsfahrten von nur einer oder zwei Nächten. Die 50tägige Südsee-Australien-Reise, mit der das Jahr 2020 für mich begann, war schon die Reise meines bisherigen Lebens, zumal ich noch keinen einzigen...
Weiterlesen

Freddy Storaker Bruu: Die Geschichte hinter den Lebensmitteln ist entscheidend

Heute im Sonntags Interview: Freddy Storaker Bruu, Food and Beverage Director bei Hurtigruten. Im Interview erklärt er, wie das Unternehmen die Gastronomie an Bord mit einem gesellschaftsorientierten, nachhaltigen Ansatz neu definiert.

Sonntags Interview von Shaney Hudson

Inwiefern hat Hurtigruten in den letzten zehn Jahren sein Lebensmittelkonzept verändert? Freddy Storaker Bruu: Wir trafen bereits 2014 die Entscheidung, unseren Fokus in Zukunft stärker auf lokale Gemeinschaften und lokale Lebensmittel zu richten. Wir fahren an dieser wunderschönen Küste auf und ab, wir haben so großartige Produkte und fantastische Zulieferer – dies alles ist weltweit so einzigartig, dass wir das Konzept „Norway‘s Coastal Kitchen“ daraus...
Weiterlesen

Auge in Auge mit Pinguinen und Eisbären

Heute im Sonntags-Interview: Sandra Walser (Fahrtleiterin auf Expeditionskreuzfahrten) ist seit 2009 vier bis sechs Monate pro Jahr beruflich bei den Eisbären und Pinguinen unterwegs.

2004 sind Sie erstmals in Richtung Norden gereist, über den Polarkreis hinaus. Was war der Anlass für diese Reise nach Island und Grönland? Sandra Walser: Ich habe mir damit einen Kindheitstraum erfüllt. Ausgelöst wurde dieser durch das Bilderbuch «Kinder des Nordlichts von Ingrid und Edgar Parin d’Aulaire, das in Lappland spielt. Ich habe es im Kindergarten entdeckt und war sofort fasziniert. Die erwähnte Reise gönnte ich mir als Belohnung für die bestandenen Lizprüfungen an der Universität Zürich, wo...
Weiterlesen