TUI Cruises

Ferdinand Strohmeier verlässt TUI Cruises – Benny Weidacher übernimmt

Ferdinand Strohmeier, seit knapp neun Jahren bei TUI Cruises als Vice President Operations für den gesamten Schiffsbetrieb verantwortlich, verlässt die Hamburger Kreuzfahrtreederei, um als CEO beim portugiesischen Anbieter von Expeditionskreuzfahrten Mystic Cruises zu starten. Strohmeier hatte als General Manager im März 2011 an Bord der damaligen Mein Schiff 1 angeheuert und blickt in seiner kurz darauf übernommenen Funktion als Vice President Operations auf sechs erfolgreiche Schiffsindienststellungen zurück. Als Teil der Geschäftsführung hat er sowohl TUI Cruises, als auch die Mein Schiff Flotte in Produkt und Service entscheidend geprägt. „Wir bedauern sehr, dass Ferdinand Strohmeier uns verlässt, danken ihm für all die...
Weiterlesen

TUI Cruises plant drei- bis viertägige Kurzkreuzfahrten noch diesen Sommer

Infolge der Lockerung der Reisebeschränkungen in Europa kann die TUI das Sommerprogramm 2020 teilweise wiederaufnehmen. Die europäischen Märkte des Konzerns, darunter Deutschland, Belgien, die Niederlande und die Schweiz, nehmen ab Mitte Juni bzw. Anfang Juli den Teilbetrieb in eine begrenzte Anzahl von Destinationen wieder auf. Bezüglich ihrer Kreuzfahrtschiffe teilt TUI mit: " TUI Cruises plant den Betrieb mit kurzen drei- bis viertägigen Kurzkreuzfahrten noch diesen Sommer wiederaufzunehmen. Diese „Blue Cruises” in der Nord- und Ostsee, mit reduzierter Kapazität, bieten eine attraktive Alternative für einen Sommerurlaub in Deutschland." Allerdings liegt hiefür - Stand heute - noch keine offizielle Bestätigung von TUI...
Weiterlesen

Der Jeckliner geht 2021 im Mittelmeer in die zweite Runde – Helau, Alaaf & Ahoi!

Ausgelassen feiern, sich mit Menschen verbinden und der rheinischen Lebensart frönen – all das vereint der Jeckliner, der vom 19. bis 23. April 2021 (ursprünglich war die 2. Auflage in diesem Jahr von 20. bis 24. April 2020 geplant) zum zweiten Mal in See sticht. Auf der viertägigen Kreuzfahrt können Jecken aus der ganzen Welt stimmungsvoll feiern - schunkeln mit der Mein Schiff durch die schönste „Zick“ im Jahr, wenn es wieder heißt „Jeckliner – Dat nennt mer Jlöck“. Wer mitschunkeln will, kann sich ab sofort die Tickets sichern. „Jeckliner – Dat nennt mer Jlöck“ – so beschreiben die Klüngelköpp das...
Weiterlesen

Mein Schiff 3 verlässt Cuxhaven – 1’9000 Crewmitglieder haben ausgeschifft

Nach mehr als einem Monat Liegezeit in Cuxhaven verabschiedet sich heute die Mein Schiff 3 von der Stadt an der Nordsee. Das Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises hatte am Dienstag, 28. April 2020 festgemacht, um einem Großteil der Besatzung die Rückreise nach Hause zu ermöglichen. Insgesamt sind in den vergangenen Wochen 1.900 der zuvor 2.900 Besatzungsmitglieder aus über 60 verschiedenen Nationen in ihre Heimatländer zurückgeflogen. Insgesamt 11 Chartermaschinen hatte TUI Cruises dafür organisiert. Zuvor war eine Rückkehr in Folge der weltweiten Reiserestriktionen nicht möglich gewesen. Nach einem, am 30. April bekannt gewordenen COVID-19-Fall an Bord der Mein Schiff 3, wurde die gesamte Besatzung...
Weiterlesen

Rückreise von rund 1.200 Mein Schiff Crewmitgliedern startet am 8. Mai

Mit Genehmigung der zuständigen Behörden werden heute im Laufe des Tages acht der neun auf COVID-19 getesteten Besatzungsmitglieder von Bord der Mein Schiff 3 auf eine Quarantänestation des AMEOS Klinikums Seepark Geestland gebracht. Sie werden dort in Isolation untergebracht und versorgt. Allen Patienten geht es gut, sie sind ohne Symptome. Dies gilt auch für das, am 30. April positiv getestete Besatzungsmitglied, welches auf der Isolierstation der Helios Klinik Cuxhaven untergebracht ist. „Wir bedanken uns für die gute Kooperation mit den zuständigen Behörden und das kurzfristige Angebot der AMEOS Gruppe, unsere Besatzungsmitglieder aufzunehmen. Auch bedanken wir uns bei der Deutschen Seemannsmission für...
Weiterlesen

Bisher acht positiv auf COVID-19 getestete Besatzungsmitglieder an Bord der Mein Schiff 3

Die Mein Schiff 3 liegt aktuell mit rund 2.900 Besatzungsmitgliedern an Bord in Cuxhaven. Einziger Grund des Anlaufs der Mein Schiff war und ist, der Crew ihre langersehnte Rückreise in die Heimatländer zu ermöglichen. Aufgrund der Reiserestriktionen der letzten Wochen war dies bisher nicht möglich und bleibt eine große Herausforderung. Die Mein Schiff 3 wird bis auf weiteres in Cuxhaven bleiben. Um die Situation an Bord zu entlasten und die Klinik-Kapazitäten des Landkreises Cuxhaven zu schützen, war gestern geplant, die Mein Schiff 6 (belegt mit 254 Besatzungsmitgliedern) ab dem heutigen Dienstag früh ebenfalls nach Cuxhaven neben die Mein Schiff 3 zu...
Weiterlesen

Bisher keine weiteren Corona-Fälle an Bord der Mein Schiff 3

Trotz umfangreicher Präventionsmaßnahmen und einem Isolations-Zustand der gesamten Besatzung von über vier Wochen wurde ein Besatzungsmitglied der Mein Schiff 3 am Donnerstag, 30 April positiv auf COVID-19 gestestet. Um eine Infektion auszuschließen, wurden vom Gesundheitsamt und hafenärztlichen Dienst des Landkreises Cuxhaven umgehend Tests angeordnet. Die Ergebnisse liegen nun vor: Erfreulicherweise sind alle Tests der 229 getesten Besatzungsmitglieder negativ. Es gibt entsprechend bisher keinen weiteren bestätigten Fall von COVID-19 an Bord der Mein Schiff 3. Getestet wurden alle Besatzungsmitglieder, die entweder direkten und persönlichen Kontakt zu dem Crewmitglied hatten (Kontaktgruppe 1) oder einer Tätigkeit nachgehen, bei der sie generell viel Kontakt zu...
Weiterlesen

TUI Cruises führt Mein Schiff Reiseguthaben ein

Um Gäste und Reisebüros weiter an Bord zu behalten, belohnt TUI Cruises ab sofort mit dem Mein Schiff Reiseguthaben die Entscheidung zur Umbuchung. Dabei haben die Gäste abgesagter Reisen die Wahl, welchen Preisvorteil sie dabei mit ins Gepäck nehmen. „Uns liegt sehr viel daran, unseren Gästen ihren lang ersehnten Urlaub zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen. Als Dankeschön für das Vertrauen und die Treue führen wir das Mein Schiff Reiseguthaben mit Preisvorteilen für die neue Buchung ein“, erklärt Wybcke Meier, Vorsitzende der Geschäftsführung von TUI Cruises. „Dabei ist uns wichtig, dass unsere gemeinsamen Kunden ihrem Reisebüro in der aktuellen Situation treu...
Weiterlesen

Wintersaison 2021/22 der Mein Schiff Flotte ist jetzt buchbar

Dem Winter entfliehen? Mit dem Winter-Katalog 2021/2022 von TUI Cruises können Mein Schiff Fans vorausschauend planen und ihren Traumurlaub buchen. Der neue Katalog ist inzwischen an sämtliche Reisebüros ausgeliefert und gibt einen Überblick über alle 46 Routen der Mein Schiff Flotte. Ab sofort können die Kreuzfahrten für die Wintersaison 2021/2022 gebucht werden. Der Katalog zeigt unter anderem die neuen Deckpläne der Mein Schiff 4, die im Februar im Drydock in Marseille ein Facelift erhielt. Das Restaurant La Spezia – Italienisch genießen, die Café Lounge und die Diamant Bar erstrahlen in neuem Glanz. Ebenfalls komplett umgebaut: die Rezeption...
Weiterlesen

Mein Schiff 4 erhält Landstrom Anschluss – alle anderen TUI Cruises Schiffe folgen

Die Mein Schiff 4 hat als erstes Schiff der Flotte ab sofort einen Landstrom-Anschluss. Somit stellt TUI Cruises in Häfen, in denen eine landseitige Landstromvorrichtung vorhanden ist, einen emissionsfreien Schiffsbetrieb sicher. Bis 2023 rüstet TUI Cruises alle seine Schiffe nach und unterstreicht so erneut seine Vorreiterrolle beim Thema Umweltschutz. Als nächstes erhält die Mein Schiff 5 im Herbst 2020 die finale Ausrüstung bordseitig. Zehn Tage lang lag die Mein Schiff 4 zur Klassenerneuerung im Trockendock in Marseille. Neben zahlreichen Umbauarbeiten in den öffentlichen Bereichen wurden dabei auch entscheidende Teile der Landstromanlage eingebaut. Mit einer einfachen Steckdose ist es jedoch nicht getan:...
Weiterlesen
by rettenmund.com