Florian Silbereisen: „Schaue Traumschiff im Bademantel auf dem Sofa“

Die Crew um Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, l.), Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, M.) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow, r.) - (Foto ZDF - Dirk Bartling)

Heute im Sonntags-Interview: Florian Silbereisen, Kapitän im ZDF Traumschiff

Inzwischen sind Sie schon im zweiten Jahr als Kapitän des “Traumschiffs” zu sehen. Wie haben Sie sich an Bord eingelebt?

Florian Silbereisen: Ich habe mich sehr gut eingelebt. Das ganze Team hat mich wunderbar aufgenommen. Sie haben es mir leicht gemacht, mich wohlzufühlen.

Auch dieses Mal hat Kapitän Parger wieder zahlreiche Feuer zu löschen. Was können Sie uns über die beiden neuen Folgen verraten?

Schon die erste neue Folge am zweiten Weihnachtsfeiertag ist so spannend, dass wir vom ZDF sogar ein paar Minuten mehr Sendezeit bekommen haben. Es lohnt sich also, einzuschalten und mit uns auf Traumreise zu gehen. Mehr zu den beiden neuen Traumschiff-Folgen gibt es hier zu lesen.

Mit an Bord des “Traumschiffs” sind viele prominente Gaststars wie Linda Evans, Horst Lichter, Joko Winterscheidt, Motsi Mabuse, Laura Karasek oder Alena Gerber. Welche Szene ist Ihnen in besonderer Erinnerung geblieben?

Ich freue mich wirklich sehr, dass diesmal so viele nationale und internationale Stars mit dabei sind. Joko verkörpert wieder meinen Bruder Moritz und er bringt mich in große Schwierigkeiten. Mit Motsi Mabuse wird es richtig emotional. Mit Laura Karasek und Alena Gerber muss der Kapitän mal etwas strenger werden. Mit TV-Koch und Publikumsliebling Horst Lichter wird es lustig. Dass die wunderbare Marianne Sägebrecht, die schon in Hollywood an der Seite von John Malkovich, Isabella Rossellini und Michael Douglas gespielt hat, nun auch mit mir gedreht hat, ist für mich eine ganz große Ehre. Und dass ‘Denver Clan’-Weltstar Linda Evans mit an Bord kommt, ist einfach ein Traum!

Florian Silbereisen ist als Max Parger neuer Kapitän auf dem Traumschiff (Foto ZDF - Dirk Bartling)

Florian Silbereisen ist als Max Parger Kapitän auf dem Traumschiff (Foto ZDF – Dirk Bartling)

Kapstadt oder Seychellen – würden Sie eher das Leben in der turbulenten Großstadt bevorzugen, oder eines auf einer ruhigen Insel?

Kapstadt, aber vor allem die Kap-Region, sind landschaftlich nicht zu überbieten – einfach unglaublich schön! Auf den Seychellen hatte der Kapitän keinen Landgang, ich musste auf das Schiff aufpassen. Aber die Bilder, die ich gesehen habe, sind fantastisch! Grundsätzlich würde ich immer eine ländliche Gegend einer Stadt vorziehen. Ich bin einfach ein Landei.

Wie werden Sie die Feiertage verbringen?

Ganz ehrlich, ich weiß noch nicht, wo und wie ich die Feiertage verbringen werde. Normalerweise kommt immer die ganze Familie zusammen, aber das ist in diesem Jahr nicht möglich. Aber ganz sicher ist, dass ich mir beide “Traumschiff”-Folgen im Bademantel auf dem Sofa anschauen werde. Ich kenne kein Weihnachten oder Neujahr ohne “Das Traumschiff” – daran hat sich auch nichts geändert, seit ich die Rolle des Kapitäns spielen darf.

“Das Traumschiff” war eine der ersten Produktionen, die nach dem Lockdown unter besonderen Hygienebedingungen die Dreharbeiten wieder aufgenommen hat. Wie haben Sie die Arbeit erlebt?

Wir konnten erfreulicherweise sehr viele Szenen noch im Januar vor dem Lockdown drehen. Danach mussten wir dann natürlich die Hygienebedingungen einhalten. Aber es sind trotzdem sehr witzige und turbulente Geschichten – zum Beispiel mit Joko Winterscheidt – entstanden.

Sendetermine Traumschiff und Kreuzfahrt ins Glück

Samstag, 26. Dezember 2020, 20.15 Uhr: “Das Traumschiff: Kapstadt”

Samstag, 26. Dezember 2020, 21.50 Uhr: “Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise an die Ostsee”

Samstag, 26. Dezember 2020, 23.20 Uhr: “Das Traumschiff – Spezial”

Freitag, 1. Januar 2021, 20.15 Uhr: “Das Traumschiff: Seychellen”

Freitag, 1. Januar 2021, 21.45 Uhr: “Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise nach Tirol”

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com