Thurgau Travel eröffnet Flusssaison 2021 mit Frühbucherangebot

Mit der Thurgau Rhòne den schönsten Landschaften in Südfrankreich entlang (Bild Thurgau Travel)

Die aktuelle Situation erfordert auch in der Reisebranche neue Konzepte und Ideen, da noch nicht absehbar ist, wann Flussreisen in 2020 wiederaufgenommen werden können. Thurgau Travel schaut optimistisch nach vorn und eröffnet als erster Schweizer Flussfahrtenanbieter vorzeitig die Reisesaison 2021 auf Rhein und Donau, Deutschlands Norden sowie Frankreich und Portugal. Bei einer Neubuchung für das Reisejahr 2021 profitieren Kunden erstmalig ab sofort bis zum 17. August 2020 von einem attraktiven Super-Frühbucher-Angebot.

Der Flussreisespezialist Thurgau Travel trotzt dem Reisestopp durch Corona mit schon jetzt buchbaren Flusskreuzfahrten für 2021 und einem erstmaligen Super-Frühbucher-Angebot. Die Gäste, die jetzt ihre Ferien auf dem Schiff nicht antreten können, haben ab sofort die Möglichkeit, ihre 2020 Reisebuchung schon heute auf das nächste Jahr umzubuchen und zusätzlich noch z.B. von geschenkten Ausflugspaketen oder Bordguthaben zu profitieren.

200 Franken Gutschein für Frühbuchungen

Wer sich schon jetzt auf die nächsten Flussreisen freuen will, profitiert ab sofort und noch bis zum 17. August 2020 bei einer Neubuchung für 2021 von einem attraktiven Super-Frühbucher-Angebot in Form eines Coop-Gutscheins im Wert von 200 Franken pro Kunde. Dieser kann dann beim nächsten Einkauf eingelöst werden. Nach diesem ersten Schritt in die Zukunft erweitert Thurgau Travel seine Angebote für die Reisesaison 2021 schrittweise.

Thurgau Ultra und Antonio Bellucci laden auf den Rhein

Zu den 15-tägigen beliebten Flusskreuzfahrten auf dem Rhein Basel-Flandern-Friesland-Basel sind das Luxus-Suitenschiff MS Thurgau Ultra und das Luxusschiff MS Antonio Bellucci unterwegs.

Mit beiden Schiffen erleben die Gäste in 9 Tagen den „Drei Flüsse Zauber“ auf Rhein, Main und Donau Basel-Würzburg-Regensburg-Passau oder umgekehrt.

Auf der schönen blauen Donau geniessen die Reisenden während 8 Tagen auf der MS Thurgau Ultra oder der komfortablen MS Thurgau Silence erholsame Flusstage ab/bis Passau über Budapest. Die MS Antonio Bellucci ist während 10 bzw. 11 Tagen durch 9 Länder von Passau bis zum Schwarzen Meer oder umgekehrt unterwegs. Die Strecke „Quer durch Europa“ Basel-Passau-Tulcea oder umgekehrt meistert das Schiff in 19 bzw. 20 Tagen.

Die Wasserwege des Nordens nimmt das renovierte Boutique-Schiff MS Thurgau Saxonia unter ihren Bug. Von der Spree bis zur Förde geht es in 8 Tagen von Berlin bis Kiel oder v.v. Die Perlen des Nordens erleben die Gäste während einer 11- oder 12-tägigen Reise von Berlin nach Amsterdam oder v.v. Auf dem „Amazonas des Nordens“ bis zu den Ostseeinseln kreuzt die MS Thurgau Saxonia in 11 Tagen ab/bis Berlin nach Stralsund. Viel Zeit für eigene Unternehmungen und Besichtigungen steht den Gästen auf der 12-tägigen Flusskreuzfahrt von Basel bis Berlin bzw. Hamburg oder v.v. zur Verfügung.

Grosser Beliebtheit erfreuen sich die 8-tägigen Flusskreuzfahrten auf dem Douro, der Mosel Portugals. Die ständig wechselnde Flusslandschaft durch die weltberühmte Weinregion des Dourotals sowie die edlen Tropfen, die zu geniessen sind, bleiben nachhaltig in Erinnerung.

Ein Genuss für alle Sinne ist die beschauliche Flusskreuzfahrt auf Saône und Rhône durch das zauberhafte Südfrankreich während 8 Tagen ab/bis Lyon mit Arles und Avignon. Geschichtsträchtige Orte, idyllische Landschaften und das „Savoir vivre“ sind unvergesslich.

Auskunft unter www.thurgautravel.ch oder in jedem guten Reisebüro

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com