1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Verschiedene Reedereien
  6. /
  7. Hoch hinaus oder hinab...

Hoch hinaus oder hinab in die Tiefe mit der Scenic Eclipse

Mit dem U-Boot Scenic Neptune geht es bis zu 300 Meter in die Tiefe zu versunkenen Schiffswracks, Walen, Haien und Delfinen (Foto Scenic Cruises)

Ob über Fjorde, Gletscher und Eisberge fliegen oder zu versunkenen Wracks und schillernden Korallengärten tauchen: Die Scenic Eclipse ist die weltweit erste Discovery Yacht und schafft für ihre Gäste an den entlegensten Orten der Welt wahrhafte „Once in a Lifetime“-Erlebnisse.

Neben eindrucksvollen Routen durch das ewige Eis der Arktis und Antarktis und inkludierten Landausflügen, heben Passagiere mit den bordeigenen Helikoptern ab für Entdeckungen der Naturwunder aus der Luft oder tauchen mit dem U-Boot Scenic Neptune in die Tiefen des Meeres.

Ab in die Lüfte…

Mit der weltweit ersten Discovery Yacht, der Scenic Eclipse, erleben Gäste die Wunder der Erde aus einer neuen Perspektive. Zwei hochmoderne Airbus EC-130-T2 Helikopter zählen zur Grundausstattung der Hochseeyacht. Gäste haben die Möglichkeit, gegen zusätzliche Gebühren, sich einen Platz der je sechs Sitzplätze für die spektakulären Helikopter-Touren zu buchen und zu einzigartigen Exkursionen auf unberührtem Terrain aufzubrechen. Dabei zählt der Typ H130 zu den leisesten Hubschraubern der Welt, um sicherzustellen, dass die umliegende Natur so wenig wie möglich gestört wird. Wer sich das Abenteuer später nochmal ansehen möchte, kann sich freuen, denn die klimatisierten Innenräume sind mit Kameras ausgestattet, um das einmalige Erlebnis festzuhalten.

…oder ab in die Tiefe mit der Scenic Neptune

Ein weiteres ganz besonderes Abenteuer bietet das bordeigene U-Boot Scenic Neptune. Damit tauchen Gäste der Scenic Eclipse gegen einen Aufpreis in das kristallklare Polarmeer ab, entdecken versunkene Schiffswracks, staunen über vorbeiziehende Wale, Haie und Delfine und bestaunen die inspirierende Unterwasserwelt aus nächster Nähe. Bis zu 300 Meter tief geht es für die sechs Passagiere und einen erfahrenen Kapitän in dem maßgeschneiderten U-Boot Worx Cruise Submarine 7. Um auch jeden Winkel entdecken zu können, verfügt das Scenic Neptune über bequeme Sitze, die auf drehbaren Plattformen angebracht sind und eine umfassende 280 Grad-Aussicht durch die ultraklare Acrylkugel garantiert.

Zurück an Bord der Scenic Eclipse genießen Gäste ein All-Inclusive-Angebot einschliesslich aller kulinarischen Köstlichkeiten der sechs Restaurants sowie alle Getränke inklusive der Suite-Minibar. Entspannung verspricht das exklusive Senses Spa, mit Sauna und Dampfbad, Thermal-Lounge, temperiertem Tauchbecken und wohltuenden Ruhebereichen. Nach den erlebnisreichen Ausflügen kommt im Yoga – und Pilates-Studio PURE bei einer Achtsamkeitsmeditation oder tibetischen Klangschalen-Stunde der Geist zur Ruhe und die vielen Eindrücke lassen sich nachhaltig verfestigen.

Informationen über Reisen mit der Scenic Eclipse in jedem guten Reisebüro oder in der Schweiz bei Kuoni Cruises

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com