1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. News und Tipps
  6. /
  7. Kreuzfahrten bieten grandiose Fotomöglichkeiten

Kreuzfahrten bieten grandiose Fotomöglichkeiten

Tolle Bilder sind im Hafen von Sidney möglich (Bild Pixabay)

Wenn das Deck die Aussichtsplattform ist: Für mehr und mehr Reisende wird es immer wichtiger, tolle Fotos aus dem Urlaub auf Social Media-Plattformen zu posten. www.Cruneo.de, das weltweit einzige Vergleichsportal speziell für Kreuzfahrten, hat spektakuläre Landschaften und Skylines herausgesucht, die sich besonders schön von einem Kreuzfahrtschiff aus fotografisch einfangen lassen.

Milford Sound, Neuseeland: An der Westküste der Südinsel Neuseelands beeindruckt der Milford Sound mit seiner imposanten Größe die Urlauber. Der 14 Kilometer lange Fjord gehört zum Weltnaturerbe der Unesco und lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Neben den Anbietern für Bootstouren kommen hin und wieder auch Kreuzfahrtschiffe bis in den Fjord hinein. Unabhängig von der Größe des Schiffs lohnt sich eine Fahrt entlang der steilen Klippen des Fjords, um eindrucksvolle Panoramafotos zu schießen. So können Neuseeland-Reisende zum Beispiel auf den Schiffen der Kreuzfahrtgesellschaft Ponant auf ihrem Weg von Auckland nach Dunedin die Milford Sounds neben vielen anderen Highlights bestaunen.

Beim Sonnenaufgang in New York einlaufen

New York, USA: Während des Sonnenaufgangs auf dem Hudson River in New York einlaufen ist sicherlich ein unvergesslicher Moment. Doch dieses Erlebnis können Reisende nicht nur gedanklich, sondern auch wunderbar auf ihren Urlaubsfotos einfangen. Wenn sich die ersten Sonnenstrahlen zwischen den Häuserschluchten Manhattans zeigen, entstehen beeindruckende Bilder. Kreuzfahrer können an Bord von Reedereien wie der Carnival Triumph oder Disney Magic auf Nordamerika-Routen mit Zwischenstopp New York einen Sonnenaufgang in der Stadt, die niemals schläft, vom Schiff aus erleben.

Geirangerfjord, Norwegen: Wasserfälle, schneebedeckte Berggipfel und grüne Täler lassen sich auf einer Fahrt durch den Geirangerfjord in Norwegen bestaunen. Es bieten sich also viele Kulissen für tolle Social Media Fotos. Während der letzten Eiszeit haben Gletscher der Landschaft ihre heutige Form gegeben. Der Fjord zählt zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Norwegen und ist von Bergen umgeben, die bis zu 1700 Meter in die Höhe ragen. An Bord der Azamara Quest können Urlauber Norwegens Küste sowie Spitzbergen bereisen und halten unter anderem auch in Alesund, um von dort einen Ausflug zum Geirangerfjord zu machen.

Selfie zwischen Eisbergen und Pinguinen

Sydney, Australien: Besonders nah können Reisende den markantesten Sehenswürdigkeiten Sydneys im Hafen sein, wo die Kreuzfahrtschiffe anlegen. Die Oper und die Sydney Harbour Bridge in greifbarer Nähe zu haben, ist nicht nur ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu entdecken, sondern bietet auch vom Deck aus allerhand Möglichkeiten für kreative Fotomotive. Schiffe wie die Queen Elizabeth starten von hier zu ihrer Fahrt um den australischen Kontinent.

Antarktis: Ein Selfie zwischen Eisbergen und Pinguinen sorgt sicherlich für viele Likes und Kommentare auf Social Media-Plattformen. Von Südamerika aus über die Drake-Passage bahnen sich viele Reedereien den Weg zu den eisigsten Punkten der Süd-halbkugel. Gäste von Ponant können an Bord der L’Austral auf einer 15-tägigen Kreuzfahrt die faszinierenden Eiswelten bereisen und unvergessliche Fotos schießen. Mit Glück lassen sich Eisberge, Pinguine und Walfische fotografisch einfangen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com