Kreuzfahrthafen Warnemünde – Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Warnemünde - 60 Jahre Kreuzfahrthafen von den Anfängen bis zur Gegenwart von Udo Horn

Wusstest Du, dass in Rostock-Warnemünde von 1990 bis Heute insgesamt 2.932 Kreuzfahrtanläufe von 742 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen stattfanden? Oder dass in Rostock-Warnemünde  siebzehn Reedereien ihren Hauptsitz bzw. Reedereivertretung haben? Zweieinhalb Jahre hat Udo Horn recherchiert, nun liegt das Ergebnis seiner jüngsten Arbeit vor –ein Buch über die 60-jährige Geschichte des Kreuzfahrthafens Warnemünde von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Das Buch “Warnemünde – 60 Jahre Kreuzfahrthafen von den Anfängen bis zur Gegenwart” kommt zwar wegen der Coronakrise zu einem denkbar ungünstigen Moment auf den Büchermarkt, aber nach der Zwangspause werden sicher auch Kreuzfahrtreisen  wieder gefragt sein und  das Buch mag darauf einstimmen.

Der Autor stellt Rostock-Warnemünde aus historischer Sicht vor und teilt mit, das bereits 1195 der Seestandort Warnemünde urkundlich erwähnt wurde.  Udo Horn nimmt uns mit, auf eine spannende Zeitreise und berichtet auch aus dem Jahre 1960 mit dem praktisch ersten Anlauf der „Völkerfreundschaft“ am 15. Januar 1960 in den Rostocker Überseehafen noch vor dessen offiziellen Eröffnung, dem ein Jahr später die „Fritz Heckert“ als zweites Urlauberschiff der DDR folgte.

Entwicklung der Passagierschifffahrt in Warnemünde

Bis hin zu den neuen Aida-Schiffen veranschaulicht der über die Landesgrenzen hinaus bekannte Schifffahrtsjournalist und Autor die Entwicklung der Passagierschifffahrt am heimischen Standort, die seit Mitte der 1990er-Jahre hierzulande zu einem stetig wachsenden Wirtschaftsfaktor wird.

Wichtige Quellen für den Einblick der 60jährigen Geschichte der Warnemünder Kreuzfahrt-Destination waren nicht nur zeitbezogene Dokumente, Fotos und Zeitzeugen, sondern ebenso eigene umfangreiche Recherchen der Schiffsanläufe und der wichtigsten Etappen der Entwicklung des Kreuzfahrthafens ab 1960 bis zur Gegenwart. Ergänzt wird die maritime Bücherreihe des Autors Udo Horn durch zahlreiche Rubriken zu verschiedenen Themen der Kreuzfahrt.

Beispielgebend seien hier genannt: Die Entwicklung des Hafens als Voraussetzung des seewirtschaftlichen und touristischen Aufschwungs der DDR + Der Anfang der DDR-Seetouristik + Die Geschichte der AIDA-Cruises-Flotte in Rostock + Maritime Events und Schiffstaufen u.a.

Herausgekommen ist ein sehr spannendes und informatives Sach- und Bildbuch über die Kreuzfahrtgeschichte im Nordosten Deutschlands.

Warnemünde – 60 Jahre Kreuzfahrthafen von den Anfängen bis zur Gegenwart

Hard-Cover + Buchformat: 24,0 x 21,0 cm

+ 120 Seiten mit mehr als 185 Fotos

+ über 400 maritime Ereignisse beginnend von 1195 bis zur Gegenwart

+ 8 spannende Themenbereiche

+ und informative Anlagen

+  Preis des Buches  16,45 Euro (D) + zzgl. Porto/Versand  ISBN 978-3-940206-64-0

+  Direktvertrieb über: www.kreuzfahrt-erleben.info

P.S. Kennst Du “Die Kleine Kreuzfahrtfibel” von Udo Horn. Hier erfährst Du mehr

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com