1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Kreuzfahrt Schiffe
  6. /
  7. MSC Kreuzfahrten
  8. /
  9. “Die MSC Seaside hat...

“Die MSC Seaside hat neun verschiedene Restaurants, die alle auf ihre Art besonders sind”

Guido Borgobello, Executive Chef auf der MSC Seaside (Foto MSC Cruises)

Guido Borgobello, Executive Chef auf der MSC Seaside heute im Sonntags-Interview

Guten Morgen!  Das Wichtigste zuerst: Erzählen Sie uns ein wenig über sich!

Guido Borgobello: Mein Name ist Guido Borgobello. Ich komme ursprünglich aus Italien, wo ich in Hotels und Restaurants gearbeitet habe. Zu MSC Cruises kam ich vor 24 Jahren. Ich habe bereits an Bord aller Schiffsklassen von MSC gearbeitet und bin nun seit März 2021 an Bord der MSC Seaside.

Was bedeutet es, der Executive Chef an Bord der MSC Seaside zu sein?

Im Grunde bedeutet es, dass ich für alle an Bord zubereiteten und servierten Speisen verantwortlich bin. Unsere Hauptrestaurants an Bord bieten unseren Gästen eine qualitativ hochwertige Küche mit einer täglich wechselnden Menüauswahl, von internationalen bis hin zu den besten mediterranen Gerichten. An Bord der MSC Seaside haben wir auch fünf erstklassige Spezialitätenrestaurants wie z.B. „Ocean Cay“, „Teppanyaki“, „Pan Asian“ und „Sushi“ sowie „Butcher’s Cut“ unser Steakhouse im amerikanischen Stil zur Auswahl.

Was sind Ihrer Meinung nach, die kulinarischen Highlights an Bord der MSC Seaside?

Es gibt wirklich eine große Auswahl, sodass es mir schwerfällt, mich zu entscheiden! Wir haben neun verschiedene Restaurants an Bord, die alle auf ihre Art besonders sind. Ich denke, das Highlight für mich wäre wahrscheinlich, dass man einen fantastischen Meerblick und gleichzeitig eine weltoffene internationale Küche in einer hervorragenden Qualität genießen kann.

Wie viele Mitarbeiter braucht es, um das alles zu ermöglichen?

Allein in der Schiffsküche arbeiten 150 Köche! Dazu kommen die Kellner und das Buffetpersonal und so, sind wir doch ein sehr großes Team! Dies macht auch deutlich, welchen Stellenwert die Kulinarik und das gastronomische Erlebnis an Bord für MSC Cruises hat.

Was hat sich durch den Ausbruch der Pandemie verändert?

An unserem Produktionsprozess in der Schiffsküche hat sich nichts geändert, zumal unsere Gesundheits-, Sicherheits- und Hygienestandards immer erstklassig waren. Was sich am meisten verändert hat, ist das Gästeerlebnis. Wir haben unseren Service und unsere Sitzordnung angepasst, um den notwendigen Sitzabstand zu gewährleisten. Außerdem werden alle Mahlzeiten und Getränke am Tisch serviert. Im Buffetrestaurant werden alle Speisen von unserer Crew auf Tellern angerichtet und serviert. Für einen kontaktlosen Service können die Gäste von Ihrem persönlichen Mobilgerät aus auf die Menüs im Restaurant und an der Bar zugreifen, indem Sie bequem einen QR-Code scannen.

Wenn Sie für den Rest Ihres Lebens jeden Tag ein Gericht aus der Speisekarte eines der Restaurants essen müssten, welches wäre es und warum sollten es alle Gäste an Bord probieren?

Ich bin Vegetarier, daher würde ich mich wahrscheinlich für eine der gebratenen scharfen Nudel-Varianten entscheiden, die es im panasiatischen Restaurant gibt. Frisches, knackiges Gemüse, Tofu und Waldpilze und genau die richtige Portion Kick: Was für ein Genuss!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com