1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. News und Tipps
  6. /
  7. N24 zeigt im Herbst...

N24 zeigt im Herbst weitere Superschiffe: Start mit Norwegian Breakaway

Dreimal so groß wie die berühmte Titanic: Die "Norwegian Breakaway" verfügt unter anderem über einen Wasserpark mit "Free Fall"-Rutsche und eine Neun-Loch-Golfanlage (Bild Norwegian Cruise

Zurück auf hoher See: N24 zeigt im Herbst weitere beeindruckende Superschiffe – von Luxus- über Segelkreuzfahrten bis hin zu kolossalen Arbeitsschiffen. Jedes dieser Wasserfahrzeuge ist in seinem Bau und seiner Funktion einzigartig. Wie sieht der Alltag auf den Meeresgiganten aus und welche Herausforderungen warten auf die Crew an Bord?

Den Anfang der Doku-Reihe macht eines der größten jemals in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffe, die Norwegian Breakaway. Die 2-teilige Dokumentation begleitet den Bau des Meeresriesen in einer Werft in Papenburg bis hin zur Jungfernfahrt zum Heimathafen von New York. Exklusive Kreuzfahrten können Passagiere auch auf dem Fünfmaster “Wind Surf” genießen, einem der größten modernen Schoner der Welt. Und entlang der australischen Küste bietet der Luxusliner Celebrity Solstice seinen Reisenden außergewöhnliche Naturerlebnisse.

Doch nicht nur Passagierschiffe in XXL-Größe bewegen sich auf den Weltmeeren. Für die Bewältigung komplexer Aufgaben zu Wasser bedarf es nicht minder komplexer Arbeitsschiffe – wie der “Ibn Battuta”, ein extrem leistungsstarkes Baggerschiff. Mehrere Jahre lang war es auf einer der schwierigsten und größten Schwimmbagger-Baustellen der Welt im Einsatz: im Hafen von Son Duong, Vietnam. Das Fallrohrschiff “MV Stornes” muss binnen zwei Monaten ein Fundament errichten, das den Meeresboden am Ormen-Lange-Gasfeld für zwei neue Gaspipelines ausgleicht. Hier, vor der Westküste Norwegens, ist auch der größte “Rohrleger” der Welt im Einsatz: die “MV Solitaire”. Er verlegt innerhalb von 14 Tagen eine 1,5 Kilometer lange Pipeline.

Start der 11-teiligen Doku-Reihe mit Doppelfolge

“Superschiffe – Norwegian Breakaway: Bau und Jungfernfahrt eines Kreuzfahrt-Giganten” am 1. Oktober 2015, ab 20.05 Uhr.

“Superschiffe – Riesenbagger Ibn Battuta” – 08. Oktober 2015,
20.05 Uhr

“Superschiffe – Wind Surf: Luxus unter Segeln” – 15. Oktober 2015,
20.05 Uhr

“Superschiffe – MV Avataq: Lieferservice in der Arktis” – 15.
Oktober 2015, 21.05 Uhr

“Superschiffe – Shrimp-Trawler Akamalik” – 22. Oktober 2015, 20.05
Uhr

“Superschiffe – Kabelleger Stemat Spirit” – 22. Oktober 2015,
21.05 Uhr

“Superschiffe – MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt” – 29.
Oktober 2015, 20.05 Uhr

“Superschiffe – MV Stornes: Fundamentbau auf Hoher See” – 29.
Oktober 2015, 21.05 Uhr

“Superschiffe – Marco Polo: Kreuzfahrt auf der Ostsee” 05.
November 2015, 20.05 Uhr

“Superschiffe – Luxusliner Celebrity Solstice” – 05. November
2015, 21.05 Uhr
Alle Folgen nach Ausstrahlung finden Sie in der N24-Mediathek: http://www.n24.de/n24/Mediathek/

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com