Porträt Mein Schiff 1: Einfach nur Wow

Riesige Glaceauswahl auf der Mein Schiff 1 - In der Eisdiele kann man aus 17 verschiedenen Eisbechern auswählen - und alles kostenlos (Bild Stieger)

2‘894 Passagiere, 315 Meter lang, 12 Restaurant und Bistros, 15 Bars und Lounges, 2‘400 m2 Spa- und Fitnessbereiche, 438 Meter Joggingstrecke und mit 25 Metern einer der längsten Swimmingpools auf den Weltmeeren: Dies die Eckdaten der neuen Mein Schiff 1. Neue Mein Schiff 1 deshalb, weil es schon einmal eine Mein Schiff 1 gab; dieses ältere Schiff wurde nach gut neun Jahren im Dienst von TUI Cruises an die Schwester Marella Cruises übergeben. TUI Cruises hat aber noch mehr Gründe zum Feiern: Zum einen ist das neue Kreuzfahrtschiff 20 Meter länger wie ihre Vorgängerinnen, die Reederei feiert ihr 10-jährigem Jubiläum und die Mein Schiff 1 ist der 5. Neubau von TUI Cruises. Geplant sind zwei weitere Neubauten, die Mein Schiff 2 und Mein Schiff 7, die „alte“ Mein Schiff 2 wird in Mein Schiff Herz umbenannt.

Von Hans Stieger, Stiegers Kreuzfahrt Tipps

Es war für mich schon fast so etwas wie ein Kulturschock, beim Betreten der neuen Mein Schiff 1. Ein Kulturschock deshalb, weil ich wenige Tage vorher auf der Costa Favolosa weilte und von der farblichen Gestaltung Welten zwischen diesen beiden Schiffen liegen. Die Costa Favolosa bunt, auffällig ja fast schon ein wenig schrill (was keinesfalls negativ ist), die Mein Schiff 1 in zarten, hellen und warmen Farben. Dieses Erstaunen über die Farbgebung und das spannende Design zog sich beim Rundgang durch‘s Schiff weiter. Interessant der Besuch aber auch deshalb, weil ich noch nie zuvor ein Schiff von TUI Cruises betreten hatte. Nach mehreren Stunden rauf und runter, von vorne nach hinten und umgekehrt, bleib mir nur ein einfaches WOW?.

Aber der Reihe nach: Die Mein Schiff 1 (ab dem Taufakt heisst sie nicht mehr Neue Mein Schiff 1) wurde in der Meyer Werft im finnischen Turku gebaut. Sie ist 315,7 Meter lang und 35.8 Meter breit. Mit 111‘500 BRZ ist sie das aktuell grösste Schiff der Flotte. Bei 2er Belegung finden in den 1‘447 Kabinen (200 mehr wie in den Vorgängerinnen) 2‘894 Passagiere auf 16 Decks Platz.

5-Gänge-Menü, freie Sitzwahl, freie Essenszeiten

Für kulinarische Köstlichkeiten sorgen 12 Restaurants und Bistros sowie 15 Bars und Lounges. Das Abendessen wird im Restaurant Atlantik serviert, das es als Mediterranes, aber auch als klassisches Restaurant gibt. Hier werden à la Carte hausgemachte Pasta und köstliche Fleisch- und Fischgerichte als 5-Gang-Menü serviert. In beiden Hauptrestaurant ist freie Sitzwahl und freie Essenszeit. Mehr als positiv überrascht hat mich auch das Buffetrestaurant Ankelmannsplatz. Von anderen Schiffen bin ich es mir leider gewohnt, dass die Speisen eher lauwarm und „pampig“ sind. Nicht so auf der Mein Schiff 1: Sowohl der Kartoffelstock wie auch die Kalbsschnitzel waren schön warm und haben echt gut geschmeckt. Die Auswahl an Speisen ist einfach riesig – oft sogar frisch zubereitet. Beim Frühstücksbüffet gibt beispielsweise nicht nur einfach Müsli, sondern Biolandmüsli, Trockenlandmüsli, Beerenmix, Beerenquark oder Schoko-Müsli. Ähnlich beim Brot: 15 verschiedene Brotsorten stehen zur Auswahl vom Weizenbrötchen über den Vollkornfladen, den Sesambrötchen und Kürbiskernbrot, bis hin zu Rosinenbrot, Laugenstangen und Gipfeli. Und auch beim leckeren Kaffee gibt‘s alles was das Herz begehrt – selbstverständlich kostenlos und nicht in Plastiktasse.

Für das jüngste Flottenmitglied hat TUI Cruises zahlreiche neue Bars und Restaurants entwickelt und die „Große Freiheit“ neu gestaltet. Diese lichtdurchflutete Fläche erstreckt sich am Heck des Schiffs über zwei Decks und beheimatet in großzügiger Atmosphäre den Mein Schiff Klassiker, das Steakhouse Surf & Turf, sowie zwei neue Spezialitäten-Restaurants und die Diamant-Bar. Eines der Spezialitätenrestaurants ist das Esszimmer, ein kleines, kuscheliges, stylisches Restaurant, wo traditionelle Gerichte serviert werden, die man von zu Hause kennt. Die Lokalität wartet aber auch mit Veranstaltungen wie Krimi-Dinner oder Travestie Shows auf.

Tischecke aus Pixeln und Schallplatten auflegender Roboter

Schlemmen und selbst mit anpacken: In der Manufaktur – Kreativ Küche ist beides möglich. An den interaktiven Workshop-Tischen verfolgen die Gäste bei verschiedenen Workshops direkt, was der Koch vormacht. Sie können ihm dabei direkt auf die Finger schauen und seine Arbeitsschritte sogleich selbst in die Tat umsetzen. Möglich macht dies eine Kamera, die über seinem Tisch montiert ist und das Geschehen direkt auf die Tischplatte des Gastes überträgt. Darüber hinaus werden hier Dinnerabende angeboten, bei denen die Gäste ein exklusives 5-Gänge-Dinner genießen. Der Clou dabei: Die Tischdecke ist nicht aus Stoff, sondern aus Pixeln und reagiert sanft auf die Bewegungen der Gäste.

Der neue Gastgeber der Großen Freiheit heißt DJ Rob und ist ein Wunderwerk der Technik: Als erster humanoider DJ-Roboter ist er für die musikalische Unterhaltung zuständig und wechselt stilecht Schallplatten. Sein Bewegungs- und Lichtdesign reagiert auf die Musik. 15 bewegliche Achsen, ein Musikerkennungssystem, Kamera und Lasersensorik und sein unverkennbares Design ziehen nicht nur Musikbegeisterte in ihren Bann.

Joggen in luftiger Höhe 

TUI Cruises verkauft ihr neuestes Flottenmitglied als „echtes Sport- und Wellness-Schiff“. Neben dem bewährten 25-Meter-Außenpool und der Lagune mit kleinem Pool bieten die Sportbereiche noch mehr Möglichkeiten als je zuvor. Erstmals befindet sich der Fitness-Bereich ganz oben auf Deck 15. So können sportbegeisterte Gäste in großzügiger Atmosphäre mit Rundumblick aufs Meer an modernsten Cardio- und Kraftgeräten trainieren. Unter anderem ist die Joggingstrecke mit 438 Metern Länge fast doppelt so lang wie bisher auf der Mein Schiff Flotte, hat eine Steigung von bis zu 6,7 Prozent und glitzert dank eingearbeiteter fluoreszierender Elemente im Dunkeln. Sie führt den sportbegeisterten Läufer an einigen Stellen sogar ganz ohne Deck-Haftung über das Meer. „Auf der Mein Schiff 1 kann man scheinbar grenzenlos Sport betreiben und über die Grenzen des Schiffsdecks hinauslaufen. Auf der Laufstrecke genießt man nicht nur einen fantastischen Blick auf das Meer, sondern kann auch das Schiff mit Abstand von außen betrachten“, erklärt Kreativdirektor Dieter Brell die einzigartige Jogging-Strecke. Auch die Arena ist neu gestaltet und mit Kletterwand und großer ausfahrbarer Leinwand für Kino-Events und zum Fußballschauen ausgestattet. Komplett überdacht und geschlossen ist der Bereich vielseitig und bei jedem Wind und Wetter nutzbar.

Ein Traum: Die Himmel &  Meer Suiten

Gästen mit besonderen Ansprüchen stehen auf der neuen Mein Schiff 1 insgesamt 38 Suiten zur Verfügung. Alle Suiten wurden von der international ausgezeichneten Designerin Patricia Urquiola gestaltet und befinden sich in besonderer Lage im Bug- oder Heckbereich der Decks 6-10. Den Gästen der Suiten und Junior-Suiten steht auf Deck 14 eine im Vergleich zu den anderen Neubauten vergrößerte X-Lounge zur Verfügung. Außerdem können die Suiten-Gäste im Heckbereich von Deck 6 ein weiteres Sonnendeck mit Panoramablick aufs Meer nutzen. Der exklusive Außenbereich ist mit Selbstbedienungsstationen für kleine Erfrischungen und Außenduschen ausgestattet. Highlight sind die 42 m2 grossen Himmel & Meer Suiten, die den Gästen mit der 29 m2 grossen Dachterrasse im Obergeschoss einen unvergesslichen Ausblick gewähren. Allerdings: Die Himmel & Meer Suiten sind praktisch immer auf allen Routen innert Kürze ausverkauft, hier gilt es sich zu beeilen. Aber selbstverständlich bietet die Mein Schiff 1 auch Gästen mit kleinerem Geldbeutel schöne Kabinen an. Die Innen-, Außen- und Balkonkabinen verfügen über eine 17 m2 grosse Wohnfläche. Meine Balkonkabine verfügte über einen Safe, zwei Bademäntel und Badelatschen, eine Nespresso-Kaffeemaschine, sagenhafte 23 Kleiderbügel (wird die weiblichen Gäste freuen), Haartrockner, Shampoo, Duschgel und Pflegespülung sowie viel, viel Stauraum.

Bis 15. Mai 2018 100 Euro Bordguthaben für neue Mein Schiff 1

Auf Kreuzfahrten mit TUI Cruises gibt es gegenüber einigen Mitbewerbern einen ganz, ganz grossen Vorteil: Das Premium Alles Inklusive Paket. Und Alles inklusive heisst auch, alles inklusive: Vom 5-Gänge-Menü, über das Glace am Pool, viele Sport- und Wellnessangebote, über 100 Markengetränke und den ungeliebten Trinkgeldern. Dieses alles inklusive Sorglos Paket gibt‘s natürlich nicht gratis. Kreuzfahrten mit TUI Cruises sind deutlich teurer wie Angebote der beiden Schweizer Platzhirsche Costa und MSC, dafür bietet die Mein Schiff Flotte aber tatsächlich auch sehr viel mehr für‘s Geld. Und für viele Kreuzfahrer nicht ganz unwichtig: Bordsprache ist Deutsch.

Die ersten Saisonfahrten der neuen Mein Schiff 1 gehen ab Kiel Richtung Nordland und Ostsee. In der kommenden Wintersaison steuert das neue Schiff ab Gran Canaria in siebentägigen Reisen die Kanaren und Madeira oder Marokko an. In der Wintersaison 2019/2020 ist die Mein Schiff 1 in der Karibik (Dominikanische Republik/Jaimaika) unterwegs. Bei Buchung bis zum 15. Mai 2018 um 09.00 Uhr gewährt TUI Cruises pro Kabine 100 Euro Bordguthaben auf alle Reisen der neuen Mein Schiff 1 im Reisezeitraum vom 01. Juli bis 23. Dezember 2018.

Mein Fazit:

„Von einer Kreuzfahrt erwarten Sie zu Recht etwas Besonderes: ein edles Ambiente und hervorragenden Service“, sagt TUI Cruises Chefin Wybcke Meier und erklärt weiter: „Mit der neuen Mein Schiff 1 und der Mein Schiff 2 ab 2019 verfügen wir über die modernsten Kreuzfahrtschiffe der Welt, die mit ihrer aufregenden Architektur und dem Design die höchsten Standards erfüllen.“ Dem kann ich tatsächlich nur beipflichten. Wie schon eingangs erwähnt: Für mich gibt‘s nur ein klares Wow. Und wenn ich denn etwas meckern müsste – es soll ja immer Menschen geben, die nur das negative suchen, so hätte ich im nicht abgetrennten Spezialitäten-Restaurant Surf & Turf mein T-Bone-Steak lieber an einem etwas ruhigeren, intimeren Platz als an der Durchgangsstrecke zum Diamanten genossen.

0 Antworten

  1. […] Reisepreis inbegriffen ist. Dies ist beispielsweise bei den beliebten Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises mit der Mein Schiff Flotte der Fall. Bei AIDA sind Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten und in den […]

  2. […] Schallplatten wechseln. Und das auch noch schwimmend – an Bord des neuen Kreuzfahrtschiffs Mein Schiff 1. Es wurde am 11. Mai im Hamburger Hafen […]

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com