Ein Kreuzfahrtschiff ist die beste Wahl für einen Event

Corsin Parolini und OceanEvent-Geschäftsführer Christian Mühleck (Bild OceanEvent)

Corsin Parolini ist in den Bündner Bergen, genauer im Unterengadin aufgewachsen. Von den Bündner Bergen zog es ihn auf die Weltmeere.  Parolini bringt als Event-Manager bei OceanEvent zusammen mit seinem Chef, Christian Mühleck, Konferenzen, Events, Firmenanlässe und Privatfeiern wie beispielsweise Hochzeiten an Bord von Yachten und Kreuzfahrtschiffen.

OceanEvent ist seit 15 Jahren Charter-Broker und Spezialist für Events auf Yachten und Kreuzfahrtschiffen. OceanEvent erklärt: «Wir sind überzeugt: Ein Schiff ist die beste Wahl für Ihren Event.» Warum ist das so?

Corsin Parolini: Wir sehen die Vorteile eines exklusiv gecharterten Schiffes gegenüber einer Eventlocation an Land unter anderem in der Vielfalt. Einmal an Bord, erleben die Gäste jeden Tag eine neue Destination. Ohne Kofferpacken, ohne Transfers.

Die Möglichkeiten auf einem Kreuzfahrtschiff sind unvergleichlich: Wir überbauen ganze Pools, um Laufstege, Präsentationsflächen oder Bühnen zu erschaffen. Auf offenem Meer inszenieren wir Empfänge und Galadinner unter dem Sternenhimmel – für viele ein unvergessliches Erlebnis.

In diesem Zusammenhang spielt auch das Thema Privatsphäre eine Rolle. An Bord sind die Teilnehmer ungestört. Vertrauliche Themen können offen diskutiert werden, und wenn am Abend ausgelassen gefeiert wird, dringt nichts davon in die Öffentlichkeit.

Sicherheit und transparente Kosten sind weitere Vorteile. Kreuzfahrtschiffe sind Studien zufolge die sichersten Verkehrsmittel der Welt. Und was die Kosten angeht: OceanEvent verhandelt Charterraten, die in der Regel sämtliche Kosten enthalten – von der Unterbringung über Vollpension und Getränkepakete bis zur kostenfreien Nutzung aller Konferenz- und Meeting-Räumlichkeiten.

Sie organisieren Events für Firmen und Privat-Personen, so beispielsweise eine Hochzeit auf einer Yacht. Wie lange im Voraus muss man solch einen Anlass planen?

Damit alle Wunschparameter wie Termin, Destination, eine der Gästezahl und dem Anlass angemessene Yacht etc. erfüllt sind, ist ein Vorlauf von eineinhalb bis zwei Jahren empfehlenswert. Ist der Gastgeber vor allem in den ersten beiden Punkten flexibel, genügt es, ein Jahr im Voraus mit den Planungen zu beginnen.

Eine Hochzeit auf einer Yacht ist für Otto Normalverbraucher wahrscheinlich kaum bezahlbar?

Das ist pauschal kaum zu beantworten, daher gebe ich Ihnen ein Beispiel: Um seine besten 30 Freunde für drei bis vier Nächte auf eine Yacht im Mittelmeer einzuladen, braucht es ein Budget von ungefähr 200’000 bis 250’000 Franken. Die Unterbringung der Gäste ist hier in Doppelkabinen angedacht.

Sie chartern aber nicht nur Yachten, sondern auch grosse Kreuzfahrtschiffe. Was sind das für Kunden, die ein ganzes Kreuzfahrtschiff mieten?

Mittelständische Unternehmen und größere Konzerne, die die Vorteile eines exklusiv gecharterten Schiffes für ihre Konferenzen oder Incentives erkannt haben. Die schon genannten Punkte Kostentransparenz, Privatsphäre, Individualisierung und das Erleben unterschiedlicher Länder und Küsten während einer Reise werden von Firmenkunden besonders geschätzt.

Privatpersonen, die bei OceanEvent Kreuzfahrtschiffe chartern, sind oft Menschen, die die Seefahrt lieben und in einem sehr persönlichen Rahmen Zeit mit ihren Gästen genießen möchten.

Was war der verrückteste Kunden-Auftrag, den OceanEvent erhalten hat?

Uns geht es gar nicht so sehr um verrückte Ideen, sondern darum, Eventkonzepte zu liefern, die sich als roter Faden durch eine Charter zieht. Das kann dann zum Beispiel eine siebentägige Charter im Mittelmeer sein, die wir auf einer kleinen Kreuzfahrtyacht umgesetzt haben. Mit DJane an Bord und Besuch der angesagtesten Clubs von Sardinien, Monaco, Ibiza und Mallorca. Das logistisch Anspruchsvolle war, die 100 Gäste mit VIP-Status in zum Teil nur exklusiv zugängliche Locations wie den Billionaire’s Club zu bringen.

Sie haben Ihre Jugend in den Bündner Bergen verbracht. Wie kommt man als Unterengadiner dazu, sich mit Privatfeiern und Firmen-Events auf Kreuzfahrtschiffen zu beschäftigen?

Ich habe an der SSTH in Passugg studiert und dort meine Leidenschaft für Events entdeckt. Im Anschluss bin nach Deutschland gegangen und war viele Jahre in der Eventbranche tätig: Weltweite Kongresse, Sportevents und exklusive Incentive-Reisen waren mein Steckenpferd.

In diesem Zusammenhang habe ich meine erste maritime Veranstaltung mit OceanEvent durchgeführt. Unser damaliger Kunde war begeistert und auch ich empfand das Charterbusiness von Gründer und CEO Christian Mühleck einzigartig und faszinierend. Es hat ein paar Jahre gedauert, bis wir uns wieder über den Weg liefen und feststellten, wie gut wir uns ergänzen: Christian ist der Visionär und Nautiker, ich der Netzwerker.

Was ist Ihr persönliches Kreuzfahrt-Highlight?

Anders als man vielleicht denkt muss es für mich nicht unbedingt in die Ferne gehen. Auf einem kleinen Boutique-Kreuzfahrtschiff entlang der französischen und italienischen Riviera cruisen, bietet extrem viel Abwechslung. Da haben Sie HotSpots wie St. Tropez, Nizza, Monaco oder Portofino. Nimmt man dann Kurs auf Korsika oder Sardinien, warten traumhafte Strände und mittelalterliche Städte wie Calvi oder Bonifacio. Das Hinterland bietet tolle Möglichkeiten für Gruppenaktivitäten: Abseilen von alten Zitadellen, Panorama-Wanderungen, Canyoning und actionreiche Quad-Touren sind nur ein paar davon. Endet eine solche Cruise in Civitavecchia, wird selbst der Abreisetag noch zum Höhepunkt – mit einem kulinarischen und kulturellen Streifzug durch die nahegelegene Ewige Stadt Rom.

Folgen Sie OceanEvent auf ein exklusiv gechartertes Kreuzfahrtschiff

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com