Kleine und grosse Abenteuer mit Flussreisen, die alles sind, ausser gewöhnlich

Qualität in allen Belangen ist das Credo der kleinen Schweizer Grandhotels, der 10 Excellence Flussschiffe (Foto Excellence Countess von Reisebüro Mittelthurgau)

Das Reisebüro Mittelthurgau präsentiert sein Angebot 2021 mit seinen Excellence-Flussschiffen. Qualität in allen Belangen ist das Credo der kleinen Schweizer Grandhotels. Auch im Gesundheitsschutz. Reisegäste können auf ein erprobtes Schutzprogramm zählen. Der Fokus auf nachhaltige Flussreisen wurde weiter verstärkt. Ebenso das Angebot an regional geprägten, authentischen Erlebnissen an Land.

Jedes der zehn Excellence-Schiffe hat sein ganz eigenes Flair. Die Interieurs der edlen Flusscruiser sind von Nazly Twerenbold gestaltet: behaglich und stilvoll, mit viel Raum für Begegnung und persönlichen Rückzug. Was sie verbindet: Qualität in allen Belangen und herzliche Gastfreundschaft. Das beweist auch die neue Excellence Empress, die seit Juli 2020 als strahlende Kaiserin auf der Donau kreuzt. Mit Stolz nahm die Excellence-Reederei vor wenigen Wochen den renommierten Green Award entgegen – für die wegweisende Umwelttechnologie der “Empress”. Diese sei vorbildhaft für die Branche, so die Stiftung. “Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit stehen sich nicht im Wege, sie bedingen einander”, sagt Karim Twerenbold, CEO der Excellence-Reederei. Diese Überzeugung spiegelt sich im Engagement für Nachhaltigkeit.

Land in Sicht! Flussreisen in Zeiten von Corona

Bevor die Excellence-Schiffe im Juli 2020 sanft gestartet seien, so Mittelthurgau-CEO Stephan Frei, habe man im Vorfeld gemeinsam mit Expertinnen und Experten gezielte Massnahmen gegen eine Verbreitung des Coronavirus umgesetzt. Das umfassende Schutzprogramm setzt auf Prävention, Schutz und Hygiene und werde kontinuierlich der aktuellen Entwicklung angepasst. “Unsere Gäste bestätigen, dass unsere Massnahmen überzeugend sind. Wir sind wachsam – und wir sind gerüstet für 2021”, so Frei. Um den aktuellen Bedürfnissen der Gäste noch besser zu entsprechen, bietet der Reiseveranstalter als Teil der Flussreise-Arrangements eine kostenfreie “Corona-Versicherung” für seine Gäste und ein kostenfreies Storno bis 90 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen.

Flussfreiheit und Landpartien, die aufhorchen lassen

So viele Optionen, so viel Flexibilität hatten Flussreisegäste noch nie. Neben einer einzigartigen Themenreisen-Vielfalt gibt es jetzt noch mehr Erlebnissenaus der Kollektion ECHT & EXKLUSIV – kleine und grosse Abenteuer, die alles sind, ausser gewöhnlich. Ein Auszug: Eine Audienz beim Hutmacher / Streetart im Grossformat / Das Donaudelta auf die sanfte Tour / Fachsimpeln am Main-Donau-Kanal / Zum wahren Erfinder der Luxemburgerli / Industriekultur im alten Kohlebergwerk / Flämisch speisen bei Léon / Streunen durchs letzte Auenparadies / Nach Ladenschluss durch noble Pariser Kaufhaus streifen.

Rhône und Saône – auf dem Fluss des Jahres 2021 in Frankreichs schönen Süden kreuzen. Die gemächliche Saône mündet in der Feinschmecker-Metropole Lyon in die Rhône. Eine fantastisch schöne Route zum Mittelmeer – nicht ohne Grund “Fluss des Jahres 2021” bei Mittelthurgau. Auch hier lassen die neuen Landprogramme aufhorchen. Beispiele: Grüne Haute Cuisine bei Monsieur Rabanel in Arles / Der Schweizer Kunstmaler Sven Spiegelberg entzündet den kreativen Funken / L’Occitane – zu den natürlichen Düften der Provence. Eine weitere Neuheit: Sommerfrische am Meer – wo Excellence ans “Grande Bleue” kreuzt, sind Liegestühle in schicken Beachclubs reserviert.

Der 294-Seiten-Katalog “Reisen auf dem Fluss 2021” ist jetzt auf www.mittelthurgau.ch oder in jedem guten Reisebüro erhältlich.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com