1. Home
  2. /
  3. Flusskreuzfahrten
  4. /
  5. MS Heidelberg ist 2017...

MS Heidelberg ist 2017 auf Donau und Rhein unterwegs

Luxus-Boutique-Schiff MS Heidelberg (Bild nicko-cruises)

Das Luxus-Boutique-Schiff MS Heidelberg befährt auf besonderen Wunsch zahlreicher Fans in der kommenden Saison nicht nur die Donau, sondern auch den Rhein und seine Nebenflüsse. In den ersten drei Monaten der Saison ist MS Heidelberg zwischen Passau und Budapest unterwegs. Danach erkundet sie als schwimmendes Grand Hotel den Main und Rhein sowie die Mosel und Saar. An ausgewählten Terminen sind „Golf & Fluss“-Pakete buchbar. Gäste schätzen vor allem das edle Interieur und den herausragenden Service an Bord.

2017 ist MS Heidelberg in zwei unterschiedlichen Destinationen im Einsatz: Von Ende März bis Ende Juni kreuzt sie zwischen Passau und Budapest. Den Rest der Saison befährt sie den Rhein und seine Nebenflüsse. „Sowohl über unsere Vertriebspartner, als auch direkt von Kunden ist der Wunsch an uns heran getragen worden, mit dem ‚nicko Flaggschiff‘ neben der Donau auch andere Fahrgebiete zu bereisen“, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer bei nicko cruises Flussreisen. „Für die nächste Saison haben wir daher tolle Routenverläufe ausgearbeitet und die MS Heidelberg auf ‚Deutschlandreise‘ geschickt.“

Fünf erlebnisreiche Routen auf Donau, Main, Rhein, Mosel und Saar

MS Heidelberg startet zunächst auf der Donau in die Saison und wird dort an 13 Terminen die klassische achttägige Donauroute von Passau nach Budapest und zurück befahren. Liebhaber des kleinen Schmuckstücks mit 5-Sterne-Service an Bord können die restliche Saison den Main, den Rhein, die Mosel und die Saar mit dem luxuriösen Flusskreuzer erkunden. Passagiere dürfen sich auf die Routen Trier-Frankfurt, Frankfurt-Trier sowie Frankfurt-Straßburg-Frankfurt in jeweils acht Tagen freuen. Ein besonderes Juwel bietet nicko cruises mit der neuntägigen Flusskreuzfahrt ab Passau über die historischen UNESCO-Welterbe Stätten Regensburg und Würzburg bis in die Finanzmetropole Frankfurt.

Passionierte Golfer verbinden Hobby mit einer Flusskreuzfahrt

Passionierte Golfer können an ausgewählten Terminen ihr Hobby mit einer Flusskreuzfahrt verbinden und an exquisiten Plätzen entlang des Rheins und der Donau ihr Handicap verbessern. In den neuen „Golf & Fluss“-Paketen von MS Heidelberg ist neben den Greenfees u.a. auch die Betreuung durch einen PGA-Pro enthalten.

Weitere Auskünfte und Buchungen der MS Heidelberg in jedem guten Reisebüro oder direkt bei nicko Flusskreuzfahrten

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com