1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Angebote
  6. /
  7. GNV Fähren startet dreitägige...

GNV Fähren startet dreitägige 50 %-Aktion zum Black Friday

Suite auf einer GNV Fähre (Bild GNV Ferries)

Wer zwischen dem 26. und 28. November ein Ticket bei der italienischen Fährgesellschaft GNV bucht, erhält 50 Prozent Ermäßigung. Die Aktion gilt für alle Verbindungen und Reisen bis September 2022, ausgenommen die Balearen. Die dreitägige Rabattaktion ermöglicht es Kunden, Fährreisen mit größerer Flexibilität zu planen, denn für alle Reisen zwischen Februar und September 2022 besteht die Möglichkeit, diese bis zu sieben Tage vor dem Abfahrtsdatum kostenlos zu stornieren.

Die Ermäßigung gilt unter anderem für Sardinien: GNV bietet eine Route zwischen Civitavecchia und Olbia mit sechs Abfahrten pro Woche von beiden Häfen sowie die Strecken Genua-Olbia und Genua-Torres mit jeweils zwei Abfahrten pro Tag. Auf Sizilien hingegen bietet GNV tägliche Verbindungen von und nach Palermo mit Genua und Neapel, die Linien von Civitavecchia nach Palermo und Termini Imerese und die Verbindung Neapel-Termini Imerese und verbindet damit Sizilien mit den wichtigsten Häfen im Tyrrhenischen Meer.

GNV bietet zahlreiche Fährverbindungen

Das Sonderangebot umfasst auch die tägliche Verbindung nach Albanien von der Linie Bari-Durres, Tunesien mit wöchentlichen Abfahrten von den Häfen Civitavecchia und Palermo nach Tunis, zusätzlich zu der Linie Genua-Tunis zweimal wöchentlich. Diese wird in der Hochsaison dreimal wöchentlich angeboten. Auch nach Marokko bietet GNV fünf Verbindungen mit Italien, Spanien und Frankreich an. So ergibt sich ein komplettes Netz zu sämtlichen wichtigen Mittelmeerhäfen mit Verbindungen zwei- bis dreimal wöchentlich, wie Genua-Tangier, Barcelona-Tangier und Barcelona-Nador, Sète-Tangier und Sète-Nador.

GNV wurde 1992 gegründet und gehört heute zur MSC-Gruppe. Das Unternehmen ist eine der wichtigsten italienischen Schifffahrtsgesellschaften im Bereich des Küstenhandels und der Passagierbeförderung im Mittelmeer: Mit einer Flotte von 24 Schiffen betreibt es 26 Linien von und nach Sardinien, Sizilien, Spanien, Frankreich, Albanien, Tunesien, Marokko und Malta.

Alle Reisen können über die Reisebüros, die Hafenschalter von GNV oder auch direkt auf der Website gebucht werden: www.gnv.com.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com