1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Verschiedene Reedereien
  6. /
  7. Claudia Majunke übernimmt...

Claudia Majunke übernimmt Verkauf von SeaDream Yacht Club in der Schweiz

Mit Claudia Majunke gewinnt SeaDream eine fachkundige Expertin für die Schweiz (Foto Majunke International Sales)

Seit kurzem zeichnet Majunke International Sales verantwortlich für den Vertrieb der beiden Luxusyachten des SeaDream Yacht Clubs im Schweizer Markt. Mit Geschäftsführerin Claudia Majunke gewinnt SeaDream eine fachkundige Expertin, die auf über 25 Jahre Erfahrung in der Tourismus und Hospitality Branche bei namhaften Unternehmen zurückblickt. Bevor sie im Jahre 2010 mit Majunke International Sales ihr eigenes Unternehmen gründete, war Majunke für die One&Only Resorts als Vice President International Sales tätig.

Ihre Karriere begann Claudia Majunke 1984 bei einem in Stuttgart ansässigen Reiseveranstalter. Danach folgten Stationen bei Abercrombie & Kent und bei South African Airways, bevor sie 1999 der Hotelgesellschaft Kerzner International  als Head of Sales für die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz und Niederlande beitrat. Ab 2007 übernahm sie das Amt der Vice President International Sales für die One&Only Resorts. Den Schweizer Tourismusmarkt kennt Majunke seit über 20 Jahren.

Sechs Mitarbeiter betreuen die beiden Zwillingsyachten SeaDream I und II

Im Jahre 2010 gründete Claudia Majunke ihr eigenes Unternehmen Majunke International Sales. Zusammen mit ihrem inzwischen auf sechs Mitarbeiter angewachsenen Team betreut sie nun neben anderen namhaften Luxusmarken der Tourismusbranche  die beiden exklusiven Zwillingsyachten SeaDream I und II den Schweizer Markt.

Für die Märkte Deutschland und Österreich ist Frauke Hinrichs seit März 2015 als Verkaufsdirektorin zuständig.

Im Winter 2017/2018 geht es mit dem SeaDream Yacht Club zu karibischen Traumdestinationen wie St. Barts, Barbados und St. Lucia. Daneben nehmen die beiden Luxusyachten SeaDream I und SeaDream II auch Kurs auf kleinere Buchten und Inseljuwelen fernab der bekannten Touristenattraktionen, etwa auf Jost van Dyke und die South Friar’s Bay auf St. Kitts. Die stets im Preis enthaltenen Inklusiv Leistungen der Luxusreederei, wie Landgänge mit der SeaDream-Crew und eine eigene Marina samt zahlreicher (Wasser-)Sportgeräte, sorgen für ein unvergessliches Schiffserlebnis wie auf einer Privatyacht.

Die SeaDream Yacht Club Vertretung für den Schweizer Markt sitzt in Deutschland/Königstein bei Frankfurt: Claudia Majunke – E-Mail: Claudia@majunkesales.com; Telefon: +49 6174 959960.

Hintergrund SeaDream Yacht Club: Der SeaDream Yacht Club bietet mit seinen Zwillingsyachten SeaDream I und II zwei der exklusivsten Kreuzfahrt-Yachten der Welt. Diese wurden 2016 mit dem Kreuzfahrt Guide Award in der Kategorie Service ausgezeichnet und zählen beim „Berlitz Cruise Guide“ zu den Top Zwei in der Kategorie „Beste Boutique-Schiffe“. Mit einer Länge von nur 105 Metern können die Zwillingsyachten im Gegensatz zu größeren Schiffen kleinere Häfen in Europa und auch weniger bekannte Inseln in der Karibik ansteuern. 95 Crewmitglieder sind auf jedem Schiff im Einsatz und kümmern sich um die Wünsche der maximal 112 Reisenden.  Weitere Informationen unter www.SeaDream.com.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com