Städtetrips am Mittelmeer mit den Cruise Sisters

Die bekannten Reisebloggerinnen Cruise Sisters Janice und Juliet (rechts im Bild) haben mit “Westliches Mittelmeer: Angelegt – was nun?” ihr erstes Buch veröffentlicht

Der Sommerurlaub in Europa kann beginnen. Am 15. Juni endete die Reisewarnung der Bundesregierung für die meisten Länder Europas, die ersten Urlaubsflieger sind wieder unterwegs. Viele EU-Urlaubsländer wie Frankreich, Italien oder Spanien haben zudem Auflagen für Touristen gelockert: keine Pflicht-Quarantäne nach der Ankunft, Restaurants, Bars und Cafés haben wieder geöffnet, die Strände ebenfalls. Einem Urlaub am Mittelmeer steht somit nichts mehr im Wege.

Reiseführer für den Städtetrip: Inspiration für Barcelona, Palermo, Nizza, Palma & Co.

Janice Schmidt-Altmeyer und Juliet Altmeyer gehören zu Deutschlands bekanntesten Reisebloggern und liefern mit Ihrem aktuellen Reiseführer “Angelegt – was nun” viel Inspiration für Städtetrips ans westliche Mittelmeer. Auf ihrem Blog Cruise Sisters berichten die Schwestern seit über fünf Jahren erfolgreich von ihren Reisen, die sie üblicherweise auf Kreuzfahrtschiffen antreten. In ihrem Reiseführer verraten die Autorinnen nun ihre Lieblingsspots und Geheimtipps. So lassen sich beispielsweise Barcelona, Marseille, Neapel, Nizza, Palma und Valencia hervorragend auf eigene Faust erkunden.

Kulinarik im Fokus: Restauranttipps und landestypische Rezepte

Neben Wissenswertem zum jeweiligen Ziel bieten die Kapitel Empfehlungen für Bars, Restaurants und Cafés. Alle von den Cruise Sisters persönlich getestet. Passend dazu gibt es zehn landestypische Rezepte zum Nachkochen für Zuhause. Außerdem werden die Top 5 bis 10 der Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Hobby- und Profifotografen bekommen Anregungen für die besten Fotospots. Für drei der Hafenstädte haben die Cruise Sisters zudem einen Rundgang konzipiert – ein gelungener Mix aus Sehenswürdigkeiten und landestypischer Kulinarik. 21 Karten bieten Orientierung vor Ort.

Angelegt - was nun, umfasst ca. 136 Seiten, zahlreiche Farbfotos, 21 Karten und persönliche Tipps der Cruise Sisters zu 18 Hafenstädten im westlichen Mittelmeer.

Angelegt – was nun, umfasst ca. 136 Seiten, zahlreiche Farbfotos, 21 Karten und persönliche Tipps der Cruise Sisters zu 18 Hafenstädten im westlichen Mittelmeer

Juliet Altmeyer (28) und Janice Schmidt-Altmeyer (42) sind Weltenbummler und Schwestern – aufgewachsen in Göteborg, Kiel und Sankt Petersburg. Vor über 10 Jahren gingen sie auf die erste Kreuzfahrt mit der ganzen Familie. Inzwischen haben die Geschwister bereits auf über 40 Kreuzfahrten die Welt erkundet. Trotz der Entfernung zwischen Bonn und Berlin, wo die beiden Schwestern derzeit leben, sind sie eng miteinander verbunden und gehen mehrmals im Jahr gemeinsam auf Reisen. Neben der Leidenschaft für Kreuzfahrten verbinden die beiden Bloggerinnen auch die Begeisterung für Fotografie, Kochen und das Schreiben. Ihr ständiger Reisebegleiter ist das #cruisingpillow. Mehr Infos auch auf www.cruise-sisters.de

Ein Interview mit den Cruise Sisters Janice und Juliet findest Du hier

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com