1. Home
  2. /
  3. Aegypten

Schlagwort-Archive: Aegypten

Winterroute der MSC Splendida: Rotes Meer mit neuen Ausflügen

MSC Cruises wird in der Wintersaison 2022/2023 die MSC Splendida auf einer 7-Nächte-Route durch das Rote Meer anbieten. Eines der Highlights ist die Möglichkeit, die ägyptische Hauptstadt Kairo zu besuchen. Insgesamt werden auf dieser Route 33 Ausflüge und drei Einschiffungshäfen angeboten: Sokhna und Safaga in Ägypten sowie Dschidda in Saudi-Arabien. Stopps der 7-Nächte-Abfahrten der MSC Splendida sind der Hafen Sokhna, Safaga, um Hurghada und Luxor zu besuchen, Aqaba als Zielhafen für Petra in Jordanien, Dschidda (Al‘Ula) und Yanbu in Saudi-Arabien.

Vorprogramm in Kairo mit Pyramiden

Die Reederei hat außerdem ein 9-Nächte-Urlaubserlebnis vorgestellt, bei dem vor der 7-Nächte-Kreuzfahrt ein Voraufenthalt von zwei Nächten...
Weiterlesen

Ägypten erlebt bei MSC Renaissance: MSC Splendida startet ab Safaga

Neun Jahre sind vergangen, seit MSC Kreuzfahrten letztmals von einem ägyptischen Hafen zu einer Kreuzfahrt im Roten Meer gestartet ist. Damals mit der MSC Armonia. Im kommenden Winter erlebt Ägypten eine Renaissance. Die MSC Splendida startet ab Anfang Dezember in Safaga. Die Kreuzfahrt führt zuerst nach Aqaba, weiter nachDschidda und via Yanbu Al Bahr und Sokna Port zurück nach Safaga. An zwei Seetagen lässt sich das Schiff ausgiebig geniessen. 7 Tage in der Balkonkabine können inkl. Direktflug ab Zürich mit Edelweiss Air und vielen Zusatzleistungen schon ab 1'590 Franken exklusiv bei Kuoni Cruises gebucht werden.

Von Hans Stieger, Kreuzfahrt...

Weiterlesen

Eine Nil-Kreuzfahrt ist eine Reise in vergangene Welten

Eine Nil-Kreuzfahrt ist für die Passagiere eine Reise in vergangene Welten zu Ruinen, Gräbern und faszinierenden Tempeln. Die extremen Gegensätze sind der Grund, warum Ägypten nie aufhört, zu faszinieren. Mit einer Länge von 6’853 Kilometern zieht sich der Nil wie ein langes, grünes Band durch die Wüste. Er ist seit Jahrtausenden die Lebensader des Landes, denn der Strom nimmt zwar nur acht Prozent der Landmasse ein, aber er beherbergt entlang seiner fruchtbaren Ufer fast die gesamte Bevölkerung von inzwischen 102 Millionen Ägyptern und Ägypterinnen. Eine Nil-Kreuzfahrt kann schon ab 675 Euro gebucht werden. Das Geschäft mit Nilkreuzfahrten kommt langsam, aber sicher...
Weiterlesen

S.S. Sphinx fährt mit zwei Gourmet-Restaurants auf dem Nil in Ägypten

Die Uniworld Boutique River Cruises Collection stellt das neueste Superschiff S.S. Sphinx auf dem Nil in Ägypten vor. Dabei war es Uniworld besonders wichtig, mit lokalen Kunsthandwerkern zusammenzuarbeiten, um sich die ägyptische Kreativität und Handwerkskunst einzuverleiben. Am 23. September 2021 stach das Schiff als derzeit einzige Luxus-Flusskreuzfahrt in Ägypten in See. Die S.S. Sphinx verfügt über zwei Gourmet-Restaurants, darunter einen privaten Speisesaal und ein Restaurant im Freien auf dem Oberdeck, einen Swimmingpool, einen Massageraum und 42 Suiten. Die Menüs spiegeln die Reise-Destination der Gäste wider: Es gibt Speisen wie ägyptische Rinderleber, Fatteh, Maissuppe, ägyptisches Mulukhiya-Brot, Hawawshi und vieles mehr. Die Gäste...
Weiterlesen

MSC Bellissima fährt nach nach Ägypten und Jordanien

MSC Cruises gab heute bekannt, dass die MSC Bellissima von Ende Juli bis Ende Oktober insgesamt 21 Reisen ab Dschidda, dem Handelszentrum Saudi-Arabiens, anbieten wird. Die MSC Bellissima lief Dschidda am Wochenende erstmals an und bereitet sich hier nun auf seine erste Abfahrt im neuen Zielgebiet vor. Das Schiff wurde 2019 in Dienst gestellt und wird 3- und 4-Nächte-Kreuzfahrten nach Safaga (bei Luxor in Ägypten) und Akaba (bei Petra in Jordanien) anbieten, bevor es zu seinem saudischen Heimathafen zurückkehrt. Die Sommerabfahrten ergänzen die bereits angekündigten Winterabfahrten 2021/22 im Roten Meer, die im November ab Dschidda starten.

Unglaubliche Sehenswürdigkeiten in Saudi-Arabien

Pierfrancesco Vago, Executive...
Weiterlesen

Nilkreuzfahrt speziell für erfahrene Ägyptenkenner von 1AVista Reisen

1AVista Reisen präsentiert im Katalog „Länder & Kulturen 2020“ geführte Rundreisen in 40 Ländern. Insbesondere das Ägypten-Portfolio des Kölner Reiseveranstalters ist stark gewachsen. Bereits in zwölfter Auflage stellt 1AVista Reisen auf über 160 Seiten geführte Rundreisen durch nahe und ferne Länder vor. Insbesondere alte Kulturen und beeindruckende Landschaften, meist fernab der üblichen Touristenrouten, erhalten einen besonderen Platz im Katalog des Kölner Veranstalters. Ägyptenneulinge sowie erfahrene Liebhaber und Kenner des nordafrikanischen Landes haben eine umfangreiche Auswahl an Nilkreuzfahrten und Rundreisen. „Aton“ lautet der Reisename einer 11-tägigen Nilkreuzfahrt, die speziell für erfahrene Ägyptenkenner zusammengestellt ist und zusätzlich weniger bekannte Grabstätten und Tempel enthält. Dazu...
Weiterlesen

Wer den Nil nicht gesehen hat, hat die Welt nicht gesehen

«Ohne Nil hätte es keine solche Geschichte gegeben, keine Pharaonen, keine Pyramiden. Wer den Nil nicht gesehen hat, hat die Welt nicht gesehen» erzählte vor vielen Jahren Hollywood-Legende Omar Sharif (Doktor Schiwago) dem heutigen Chefredakteur des Schiffsreisen Magazins «an Bord», Michael Wolf. Ägypten ist denn auch eines der Haupt-Themen im neuen Magazin. Aber auch grössere Schiffe als jene die auf dem Nil verkehren, kommen zum Zug, so beispielsweise Costa Venezia, Mein Schiff 2, Vasco da Gama, Crystal Serenity und andere. Seit kurzem ist die neueste Ausgabe von «an Bord», dem Magazin für Schiffsreisen und maritime Welten neu am Kiosk – oder...
Weiterlesen

Mittelmeerinseln hoch im Kurs – Türkei schwächelt weiterhin

Die Schweizerinnen und Schweizer sind in Ferienlaune und haben ihre Reisen für die bevorstehenden Sommerferien teilweise schon sehr früh gebucht. Wie eine Umfrage bei den Reiseanbietern ITS Coop Travel, Hotelplan Suisse, Knecht Reisen, Kuoni Schweiz und TUI Suisse zeigt, liegen die Buchungsstände sowohl für die Sommersaison 2017 als auch für das erste Halbjahr 2017 generell im prozentual einstelligen oder tiefen zweistelligen Bereich über dem Vorjahresniveau. Aufgrund der geopolitischen Situation stellt der Schweizer Reise-Verband (SRV) heute ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis seitens der Konsumenten fest. «Für Buchungen wird heute wieder vermehrt das Reisebüro aufgesucht, da sich die Kunden da in sicheren Händen wissen. Zudem...
Weiterlesen

81 % mehr Buchungen für Ägypten, Türkei verliert weiter

Der Anteil der Ägyptenreisen ist im Januar 2017 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 81 Prozent gestiegen. Unter den zehn beliebtesten Urlaubsländern der CHECK24-Kunden verzeichneten auch Griechenland (plus 44 Prozent) und die Dominikanische Republik (plus 24 Prozent) zum Hauptbuchungszeitraum im Januar einen deutlich höheren Buchungsanteil.* Reisen in die Türkei machen einen kleineren Anteil aus als 2016. Auch Italien und Spanien verloren Buchungsanteile. Unter den zehn meistgebuchten Reiseländern ist ein Pauschalurlaubstag in Tunesien am günstigsten – im Schnitt 70 Euro. In der Türkei zahlen Urlauber durchschnittlich 77 Euro am Tag. In Ägypten werden 81 Euro pro Person und Tag fällig.

Ägypten, Griechenland...

Weiterlesen

Restaurierung der weltberühmten Sphinx in Kairo ist abgeschlossen

Fast vier Jahr dauerte die Restaurierung der Grossen Sphinx von Gizeh vor den Toren Kairos in Ägypten. Die Sphinx bei den berühmten Pyramiden stellt einen liegenden Löwen mit einem menschlichen Kopf dar. Sie wurde vermutlich in der 4. Dynastie um 2700-2600 vor Christus errichtet. Nach der Fertigstellung der Restaurierung soll der Vorplatz des weltbekannten Monuments wieder für Touristen geöffnet werden. Wann genau dies der Fall sein wird, ist noch nicht bekannt, der zuständige Minister...
Weiterlesen