1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Verschiedene Reedereien
  6. /
  7. Erfolgreiche Sylt-Premiere der Sea...

Erfolgreiche Sylt-Premiere der Sea Cloud Spirit

Vielfach bewundert und fotografiert: Die Sea Cloud Spirit auf Reede vor List/Sylt. (Foto: Sea Cloud Cruises / W. Heumer)

Zum Abschluss ihrer Premieren-Saison auf Nord- und Ostsee hat sich die neue Sea Cloud Spirit erfolgreich auf Sylt vorgestellt. Gleich drei Mal nahm das größte von Hand gesegelte Kreuzfahrtschiff der Welt in den vergangenen Tagen Kurs auf die nördlichste deutsche Insel. Jedes Mal wurde sie vom Ufer in List aus von den Urlaubern auf Sylt begeistert empfangen.

Für Michael Baden, Vertriebsdirektor von Sea Cloud Cruises, und sein Team war der Erstanlauf eine gute Gelegenheit, das Dreimastvollschiff einem besonders anspruchsvollen Publikum zu präsentieren. Passend zur ersten Ankunft der Sea Cloud Spirit auf der Reede vor dem Lister Hafen hatte Udo Fremder, Inhaber des Sylter Kreuzfahrten Kontor, rund 120 seiner besten Kunden zu einem Willkommensempfang im neuen, noch gar nicht eröffneten Gosch-Spitzenrestaurant „Jünne“ eingeladen,.

Majestätischer Anblick begeistert Kunden des Sylter Kreuzfahrten Kontor

Von dort konnten die Gäste live verfolgen, wie Kapitän Vukota Stojanovic das 138 Meter lange Schiff mit Fingerspitzengefühl durch das enge und kurvenreiche Lister Fahrwasser steuerte und schließlich direkt vor dem Hafen ankerte. Der Anblick des majestätischen Großseglers verfehlte nicht seine Wirkung: Baden registrierte bereits am nächsten Tag erste Buchungen aus dem Sylter Kreuzfahrten Kontor.

Die nächste Premiere: Unter vollen Segeln über den Atlantik

Schon bald nimmt die Sea Cloud Spirit erneut Kurs auf eine Premiere – dann allerdings in einem viel breiteren und vor allem sehr tiefen Fahrwasser: Am 12. November startet der Windjammer von Las Palmas/Gran Canaria zu seiner ersten Atlantik-Überquerung, die am 28. November in Philipsburg/St. Maarten endet. Der Sea-Cloud-Tradition folgend wird die Sea Cloud Spirit den größten Teil der gut 2400 Seemeilen langen Strecke unter vollen Segeln zurücklegen.

Zunächst heißt es aber Abschied nehmen: Zwei Monate nach der ersten Ankunft im Norden bricht die Sea Cloud Spirit am Montag, 22. August, gegen 19 Uhr von Hamburg aus in Richtung Mittelmeer auf.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com