Miracle Garden in Dubai lockt mit 50 Millionen Blumen und blumigem Airbus A380

Im Dubai Miracle Garden begeistert ein mit 500'000 Blumen und Pflanzen geschmückter Airbus A-380 Blumen-Fans (Bild Stieger)

Eigentlich völlig crazy, aber was ist in Dubai schon nicht verrückt: Im Dubai Miracle Garden begeistert ein mit 500’000 Blumen und Pflanzen geschmückter Airbus A380 Blumen-Fans. Über 200 Menschen arbeiteten während vielen Wochen dran, die botanischen Schönheiten an dem Stahlkoloss anzubringen. Der blumige Airbus hat inzwischen auch den Einzug ins Guiness Buch der Rekorde gefunden. Im übrigen weiss der Dubai Miracle Garden aber mit weitereren 50’000’000 Blumen zu bezaubern, die teilweise wunderschön zu Skulturen geformt sind und Pflanzenfreude aus der ganzen Welt begeistern.

Dubai kleckert nicht, sondern klotzt und begeistert damit jährlich Millionen von Besucherinnen und Besuchern aus der ganzen Welt. In Dubai steht das einzige 7-Sterne Hotel der Welt, das Burj al Arab, in Dubai steht das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa, in Dubai steht der grösste Rahmen der Welt, The Frame,  in Dubai wird pünktlich zur Expo 2020 das grösste Riesenrad der Welt eröffnet und in Dubai steht mit dem Miracle Garden der grösste Blumengarten der Welt.

Über 50 Millionen Blumen erfreuen das Herz von Pflanzen-Freunden im Miracle Garden

Der Dubai Miracle Garden zählt fast ein klein wenig zu den Geheimtipps in der Stadt der Superlative. Auf einer Fläche von 72’000 Quadratmetern locken über 50 Millionen farbenprächtige Blumen und Pflanzen. Viele davon sind zu wunderschönen und faszinierenden Skultpuren, Schlössern, Figuren und Bögen geformt. Für Europäer mag der Miracle Garden mit seinen Disney Figuren und romantischen Schlössern fast ein klein wenig kitschig sein, aber trotzdem lässt er die Herzen von Pflanzenfreunden höherschlagen.

Blumen-Highlights gibt es im Miracle Garden unzählige

Besuch des Miracle Garden und Butterfly Garden am besten am frühen Morgen

Im Vergleich zu anderen Attraktionen in Dubai wie dem Burj Khalifa, dem Frame oder dem Wasserpark Aqua Venture ist ein Besuch im Miracle Garden sehr preisgünstig. Er schlägt mit gerade mal etwas über 13 Euro (Burj Khalifa ab 35 Euro) zu Buche. Am schönsten und prächtigsten präsentiert sich der Miracle Garden seinen Besucherinnen und Besuchern aus aller Welt natürlich wenn nicht viel los ist. Dann kann man auch noch gute Fotos für das Familienalbum schiessen. Deshalb empfiehlt es sich die Pflanzenpracht am besten frühmorgens ab 9 Uhr zu besuchen. Falls Du den Blumenpark tagsüber besuchst, denke bitte an einen Sonnenschutz. Im gesamten Miracle Garden gibt es kaum geschützte Plätze und da es in Dubai nur selten regnet oder bewöklt ist, kann es doch sehr heiss werden.

Im Miracle Garden gibt es zahlreiche Highlights, an erster Stelle natürlich das gigantische Emirates Flugzeug A380. Mit über 500’000 Blumen und Pflanzen geschmückt fand das beliebteste Fotomotiv im Park gar den Einzug ins Guiness Buch der Rekorde. In voller Blüte präsentiert sich der A380 mit sagenhaften fünf Millionen Blüten von Studentenblumen, Petunien, Buntnesseln, Löwenmäulchen, Veilchen, Geranien und Kokardenblumen. Über 9’000 Blumen und Pflanzen werden alleine für den Emirates-Schriftzug benötigt, während weitere 100’000 Büten die 80,27 Meter Spannweite umfassenden Flügel zieren.

Bezaubernd auch die zahlreichen Blumen-Bögen die Herzen, Schmetterlinge oder bunt geschmückte Tore darstellen.  Spektakulär anzuschauen ist auch die 18 Meter hohe Micky Maus Figur. Diese wurde 2018 mit dem 5. Guiness Rekord und dem Titel «World’s Largest Topiary Structure» ausgezeichnet. Die Micky Maus wiegt fast 35 Tonnen und ist mit fast 100’000 Blumen und Pflanzen geschmückt.

Eintritt in Miracle Garden kostet nur gut 13 Euro

Der Dubai Miracle Gardien liegt etwas ausserhalb des Zentrums an der Kreuzung der Scheich Mohammed bin Zayed Road und der Umm Suqeim Street. Der Sommer ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten, also auch in Dubai sehr heiss, weshalb der Miracle Garden nur in den Wintermonaten von ca. Mitte November bis Ende April geöffnet ist.

Der Eintritt kostet aktuell 55 AED (etwas über 13 Euro), Kinder von 3 bis 12 Jahren bezahlen 40 AED (ca. 10 Euro). Gleich neben dem Dubai Miracle Garden befindet sich eine weitere Attraktion, der Butterfly Garden. Dort leben 15.000 Schmetterlinge unter neun Kuppeln auf einer Fläche von über 4’500 Quadratmetern.

Tickets für die schönsten Sehenswürdigkeiten in fast allen Städten dieser Welt bucht man im Voraus bei GetyourGuide und spart sich so vielerorts das Anstehen

Auch Kreuzfahrt-Blogger Hans Stieger war und ist vom Miracle Garden in Dubai begeistert

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com