Faszination Griechenland: Kombination von Luxus-Kreuzfahrt und Luxury Resort

Neue Sehnsuchtsrouten führen die Europa 2 diesen Sommer durch die griechische Inselwelt (Foto Hapag-Lloyd Cruises)

Neue Sehnsuchtsrouten führen die Europa 2 diesen Sommer durch die griechische Inselwelt – unter Einhaltung umfassender Präventions- und Hygienemaßnahmen. Neben dem vielfältigen Angebot an Bord stehen charmante Hafenstädte, eine eindrucksvolle Kultur und türkisblaues Meer auf dem Plan. Noch bis Mitte Juli erfolgen die Luxuskreuzfahrten von und bis Heraklion, der lebendigen Hauptstadt von Kreta. Die reizvolle Insel eignet sich hervorragend für eine Verlängerung der Reise mit einem Badeurlaub der Extraklasse vor oder nach dem Schiffsaufenthalt.

Idealer Ankerplatz: das Daios Cove Luxury Resort & Villas, eines der exklusivsten Hotels in Griechenland. Eine Kombination dieser beiden einzigartigen Urlaubswelten zu Land und zu Wasser bietet ein attraktives Special des Reiseveranstalters airtours rund um die fünf Kreuzfahrten bis zum 15. Juli 2021.

Insel-Lifestyle im Daios Cove

Das Daios Cove ist eine wahre Oase in einer privaten Bucht im Nordosten von Kreta. Die üppig bewachsene Anlage erstreckt sich terrassenförmig über ein weitläufiges Areal und bietet neben spektakulärem Panoramablick auch direkten Zugang zum feinsandigen Strand. Herzstück der Anlage ist der eindrucksvolle, neu designte Infinity-Pool mit separatem Adults-Only-Pool sowie Relax- und Loungebereichen. Die 251 Zimmer und Suiten wie auch die 40 Villen sind mit natürlichen Materialien gestaltet, mindestens 42 Quadratmeter groß und zu einem Großteil mit einem eigenen Meerwasserpool ausgestattet. Gleich vier erlesene Restaurants verwöhnen die Gäste mit gehoben-mediterraner Küche, darunter das neue OCEAN Restaurant mit seinem Aufsehen erregenden Food-Konzept unter Anleitung des „Ducasse Conseil“. Der exklusive GOCO SPA umfasst auf 2.500 Quadratmetern acht Behandlungsräume inklusive zwei Spa Suiten sowie zwei Indoor-Pools.

Hauptpool des Daios Cove auf Kreta (Foto Heinz Troll)

Griechenland entdecken

Das zweite Highlight der Reise ist eine siebentägige Kreuzfahrt mit der Europa 2 – entweder vor oder nach dem Aufenthalt im Daios Cove. Die Stationen des kleinen Luxusschiffes, welches im Rahmen der aktuellen Hygienemaßnahmen mit reduzierter Passagieranzahl fährt, sind vielseitig. Korfu beeindruckt mit einer bezaubernden Landschaft und geschwungenen Küsten. Schon Kaiserin Sissi zog sich gern auf die Insel mit ihrer üppigen, grünen Vegetation zurück. Der Hafenort Katakolo im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes ist ein idealer Startpunkt für einen Ausflug in das nahe gelegene Olympia. In der schönsten und zugleich wichtigsten Ausgrabungsstätte Griechenlands fanden 776 vor Christus die ersten Olympischen Spiele statt. Von der historischen Hafenstadt Piräus geht es auf Entdeckungstour durch Athen mit seinen zahlreichen historischen Schauplätzen der griechischen Antike wie der Akropolis. Ebenfalls sehenswert ist Volos, eine moderne Stadt am Fuße des Pilion. Dieser Gebirgszug ist ein Ort von unbeschreiblicher Schönheit und mit einem atemberaubenden Blick auf das endlose Meer, architektonischen Juwelen und kulturellen Schätzen.

Daios Cove meets MS Europa 2

Die 14-tägige Reise mit einwöchigem Aufenthalt im Daios Cove und einwöchiger Kreuzfahrt (Angebot bezieht sich auf EUX2151, EUX2152, EUX2153, EUX2154 und EUX2155) mit der Europa 2 ist ab 5.423 Euro pro Person buchbar. Das Package umfasst den Hin- und Rückflug, private Transfers und zusätzliche Privilegien wie exklusives Bordguthaben bzw. Resort Credits.

Weitere Informationen und Buchung über das Reisebüro oder direkt bei airtours, per E-Mail an serviceteam@airtours.de

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com