Ungewöhnliche Kreuzfahrtberufe: Gärtner, Tauchlehrer, Butler, Umweltmanager

Der Butler kennt Wünsche und Ansprüche der Suiten Gäste (Bild Royal Caribbean)

Wer über die typischen Berufe auf Kreuzfahrtschiffen nachdenkt, kommt leicht auf den Job des Kapitäns, Animateurs oder auch des Restaurantleiters. Auf einem Schiff findet man jedoch eine Vielzahl von weiteren außergewöhnlichen Berufen. Die Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean stellt hier vier Berufe vor, die so wahrscheinlich nicht unbedingt mit der Arbeit auf einem Ozeanriesen in Verbindung gebracht werden.

Ein tropischer Garten an Bord? Auf allen Schiffen der Oasis-Klasse gibt es den Central Park, einen wunderschönen grünen Park, mit mehr als 12.000 Pflanzen, der sich auf Deck acht befindet. Alle Pflanzen hier sind echt, weshalb umfangreiche tägliche Pflege mit Sorgfalt und Hingabe nötig ist. Die Mischung aus subtropischen Arten von der Küste und dem Hochland wird nach ihrer Überlebensfähigkeit und ihrem Wachstum, sowohl in den drei Mikroklimata des Central Parks als auch in den geografischen Gebieten, die die Oasis-Schiffe befahren, ausgewählt. Orchideen, Lilien, Bromelien, Bambus oder andere Gewächse mit bis zu sieben Metern Höhe sind Teil der Vegetation. Die langen Beete bewässern, den Rasen mähen, Sträucher schneiden, die Gärten mit verschiedenfarbigen Blumen schmücken…. All das gehört zu den Aufgaben der Gartenspezialisten, die nötig sind, um einen grünen Park zu schaffen und zu erhalten.

Umweltmanager – Fachmann für Umweltvorschriften

Auf jedem der Schiffe von Royal Caribbean gibt es seit mehr als zehn Jahren ein starkes Umweltmanagementprogramm unter der Leitung eines Umweltmanagers, der mit den Umweltqualitätsnormen, den Meeresvorschriften und den aktuellen maritimen Umweltfragen vertraut sein muss. Royal Caribbean war die erste Kreuzfahrtgesellschaft, die diese Rolle auf seiner Flotte implementierte. Der Umweltbeauftragte ist der Fachmann für Umweltvorschriften an Bord und Botschafter des unternehmenseigenen Umweltschutzprogramms “Save the Waves”. In der Position sind die Aufgaben vielfältig: Die Überwachung und Unterstützung der Umweltrichtlinien, -verfahren und -systeme des Unternehmens und die Sicherstellung, dass das jeweilige Schiff alle geltenden Gesetze zum Umweltschutz einhält. Die ständige Schulung der Besatzung über alles, was mit der Umweltpolitik zu tun hat, sowie die Durchführung von Schulungen für Neueinsteiger sind nur einige der weiteren Funktionen in dieser Position.

Butler kennt Geschmack und Anforderungen der Suiten-Gäste

Diese interessante Arbeit  konzentriert sich auf alle Belange der Passagiere. Die Butler von Royal Caribbean sind speziell ausgebildete, Assistenten und bieten den Suitengästen persönliche Unterstützung, Informationen und Service. Dazu gehört die Vorbereitung der zugewiesenen Suiten vor der Reise, das Ergänzen oder Austauschen von nötigen Gegenständen in der Suite nach Bedarf, die Versorgung mit Speisen und Getränken gemäß etablierter Service- und Stilstandards sowie Vorkehrungen für besondere Bedürfnisse. Weiterhin übernehmen die Butler die Reservierung von Sitzen in den ersten Reihen der Shows, individuelle Restaurantempfehlungen je nach Gusto der Gäste oder auch Vorschläge von Sondermenüs für maximalen Genuss. Um dies zu tun, ist es sehr wichtig, den Geschmack  und die Anforderungen jedes Reisenden zu kennen und über Eigenschaften wie Diskretion und soziale Kompetenz zu verfügen.

Tauchlehrer – Job für Liebhaber der Meere und Unterwasserwelt

Nicht nur die Welt auf dem Wasser, auch die Unterwasserwelt findet sich in den Arbeitsbereichen auf einem Kreuzfahrtschiff wieder. Tauchlehrer koordinieren und unterstützen das PADI-Programm an Bord, auf den Inseln und bei verschiedenen Landausflügen. Sie sind verantwortlich für die Organisation und Durchführung von PADI Tauchkursen – sowohl in der Theorie als auch im Pool – gemäß den PADI Regeln und Richtlinien. Sie bieten geführte Touren für die Gäste an und kümmern sich um den Verleih von Tauch- und Schnorchelausrüstung. Für den Job ist eine PADI Open Water Scuba Instructor-Lizenz sowie eine Lebensrettungszertifizierung vom Amerikanischen Roten Kreuz oder ähnlichen Organisationen nötig. Ein unglaublicher Job für Liebhaber der Meere und der Unterwasserwelt.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com