Der Bau der Excellence Countess – Schweizer Schiffsbau als Dokumentarfilm

Die Excellence Countess auf der Werft in Serbien - kurz bevor sie erstmals mit Wasser in Berührung kam (Bild Stieger)

Die Badener Twerenbold Reisen Gruppe und deren Flussreiseveranstalter Reisebüro Mittelthurgau, gehen neue Wege in der Unternehmenskommunikation. Den Bau ihres zehnten Flussschiffes Excellence Countess präsentiert sie als kleine Dokumentar-Filmreihe und zeigt sich damit erstmals nicht nur als Reiseanbieter sondern auch als Schweizer Schiffsbauer.
«Wir haben in den zurückliegenden zwölf Jahren eine Reihe von Flussschiffen gebaut und umgebaut», sagt Karim Twerenbold, Präsident des Verwaltungsrats und CEO der Twerenbold-Reederei Swiss Excellence River Cruise. «Die Faszination Schiffbau ist eine Geschichte, die wir erzählen wollten. Wir haben dafür die Form der Corporate Documentary gewählt, die auch zeigt, wie unser Unternehmen tickt».

Vom Stahlmonster zum kleinen Schweizer Grandhotel

Erzählt wird in vier Episoden der Bau in Serbien, der Stapellauf des Luxusliners, die Überführung nach Holland und der Ausbau und schliesslich die Begrüssung der ersten Flussreisegäste und die Schiffstaufe im Heimathafen Basel (24. Mai 2019).  Weitere Episoden wurden im April und Mai in Heusden (NL) und Basel gedreht. Die Filmmusik, komponiert von Manuel Ledergerber speziell für die Dokureihe komponiert und mit einem Orchester live eingespielt.

Und schon liegt Teil 2 der Dokumentation vor: Das Niedrigwasser 2018 verhinderte, dass die Countess nach Holland geschleppt werden konnte. Nach zwei Monaten auf dem Trockenen erreichte sie dann endlich den Main-Donau-Kanal.

Episode 3 wurde in der Werft in Heusden/NL gedreht, als unter Hochdruck die letzten  Arbeiten vollendet wurden – kurz vor Eintreffen der Jungfernfahrt-Gäste. Die Kamera folgte vor allem  Nazly Twerenbold und zeigt wie Nazly der schönen «Gräfin» den letzten Schliff gibt.

Das Grande Finale der Dokumentations-Reihe zeigt die Zeremonie der Schiffstaufe in Basel und Szenen der Schiffsmannschaft. Die Kamera begleitete den Mittelthurgau-Chef Stephan Frei an Bord des neuen Schweizer Luxusliners

Das Reisebüro Mittelthurgau in Weinfelden ist der führende Schiffsreisen-Anbieter in der Schweiz. Das Unternehmen gehört zur Aargauer Twerenbold Reisen Gruppe, ein 126 Jahre altes Familienunternehmen und damit eines der ältesten Reiseunternehmen des Landes. Zur Gruppe gehören vier Reiseveranstalter und die Basler Reederei Swiss Excellence River Cruise, einzige inhaberansässige Reederei der Schweiz. Deren Flussschiffe kreuzen in Europa unter der Marke Excellence. Das Reisebüro Mittelthurgau entwickelt die Flussreisen von Excellence sowie Vertrieb, Marketing und Kommunikation der Flotte. Rund 100’000 Kunden reisen jährlich mit der Twerenbold Reisen Gruppe.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com