Mit GNV Fähren entspannt die Autofahrt nach Marokko verkürzen

Mit GNV von Sète in Frankreich Kurs auf Tanger in Marokko nehmen (Foto GNV)

Entspannte Stunden mit der Familie: Urlauber aus Düsseldorf auf dem Weg nach Marokko ersparen sich etliche Stunden im engen Auto, indem sie bereits im französischen Sète an Bord einer der GNV Fähren Richtung Tanger gehen. Im Vergleich zur Anreise per Auto bis Algeciras und der anschließenden Überfahrt über die Meerenge von Gibraltar, ist die Fährverbindung von GNV eine komfortablere und zugleich preisgünstigere Alternative. So sparen sich Reisende aus der Rheinmetropole beispielsweise bei einer Autofahrt bis nach Sète mit anschließender Fährfahrt nach Tanger nicht nur bis zu 25 Prozent bei Buchung einer Kabine, sondern auch die Kosten für eine Hotelübernachtung unterwegs.

Die Anreise von Düsseldorf nach Algericas im Süden Spaniens mit dem eigenen PKW dauert rund 24 Stunden Fahrzeit – erhebliche Reisestrapazen, die nicht ohne eine Hotelnacht unterwegs zu bewältigen sind. Unter Miteinbezug der Kosten für Benzin und einer Übernachtung während der Fahrt sowie die anschließende Fährverbindung nach Tanger mit Balearia, profitieren Gäste, die stattdessen ab dem Hafen von Sète mit GNV nach Marokko übersetzen, von einer Preisersparnis von bis zu 25%.

GNV bietet kostengünstige Reisealternative nach Marokko

Ein Erwachsener mit PKW in einer Kabine spart so bis zu 33 Euro sowie die Kosten für die Unterkunft unterwegs. GNV bietet seinen Passagieren so eine kostengünstigere und entspanntere Reisealternative nach Marokko. Zusätzlich profitieren Reisende mit GNV auf den Verbindungen nach Marokko und Tunesien im Fastenmonat Ramadan von dem in diesem Jahr eingeführten Caring Project: Seit Mai wurden an Bord der Schiffe Excellent, Atlas, Majestic, Splendid und Fantastic Boxen mit Datteln verteilt, um bei Sonnenuntergang das Fasten zu brechen.

Während der Überfahrt wird zudem für ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Reisererlebnis auf See gesorgt: Die Schiffe warten unter anderem mit einer Piano Bar, einem Kino, einem Lesesaal und einem Konferenz- und Tagungszentrum auf. Im Shopping Center können Reisende Spielwaren und Kinderartikel, Kleidung, Körperpflegeprodukte, Zeitungen, Bücher, Snacks und Souvenirs erwerben.

Alle Reisen können über die Reisebüros, oder auch direkt auf der Websit: www.gnv.com gebucht werden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com