1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. News und Tipps
  6. /
  7. Kreuzfahrt Initiative e.V. wächst...

Kreuzfahrt Initiative e.V. wächst weiter

Die Kreuzfahrt Initiative e.V. (KI) freut sich über drei neue Mitglieder und kann so ihre Position im Kreuzfahrtvertrieb weiter stärken: Zum 1. Juli 2018 begrüßt die Kreuzfahrt Initiative das Reisebüro Hörmann aus Augsburg, das Westmünsterland Reisebüro aus Stadtlohn und die Kreuzfahrten Nees Reisen GmbH aus Krombach in ihren Reihen. Insbesondere mit Kreuzfahrten Nees Reisen GmbH konnte die KI einen wichtigen Namen im Kreuzfahrtvertrieb für sich gewinnen.

Mit  den neuen Mitgliedern manifestiert die KI ihre Rolle als starke Interessenvertretung des fairen Kreuzfahrtvertriebes. Die Mitglieder der KI haben sich einer Art Ehrenkodex verschrieben und arbeiten ohne dauerhafte Bordguthaben, Rabatte und Rückvergütungen. Einzigartig ist auch, dass die Mitglieder der KI ketten- und kooperationsübergreifend zusammenarbeiten und so die Marktkraft des gesamten Kreuzfahrtvertriebes nutzen können.

Faire Zusammenarbeit und Problemlösung im Dialog

„Wir haben es geschafft, dass der Wettbewerb fair und auf Augenhöhe miteinander arbeitet. Und das mit wachsendem Erfolg“, so Tina Kirfel, Geschäftsführerin der Kreuzfahrt Initiative e.V.

Die Reedereien und auch Mitglieder können sich untereinander darauf verlassen, dass mit fairen Mitteln gearbeitet wird und Probleme im Dialog gelöst werden. Die KI sei für die Reedereien ein verlässlicher Partner und das werde langfristig immer wichtiger, so Kirfel.

Eigen-Produkt Stars del Mar

Nach einer erfolgreichen Markteinführung des Eigenproduktes der Kreuzfahrt Initiative (KI) „Stars del Mar“ im Jahr 2016 ging die  zweite „Stars del Mar“-Kreuzfahrt am 13. Juni 2018 ab Mallorca vollausgebucht auf Reisen.  Dieser Erfolg macht es möglich, dass die Stars del Mar ab sofort jedes Jahr auf Fahrt geht. 2019 startet die Stars del Mar auf der Mein Schiff 3 vom 29. September bis 3. Oktober – Stargäste an Bord sind unter anderem die Fantastischen Vier.

Weitere Infos unter www.kreuzfahrt-initiative.de

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com