Der TV-Hit geht weiter: 10. Staffel von Verrückt nach Meer

Das beliebte Traditionsschiff, MS Albatros (Foto Phoenix Reisen)

Nun ist es offiziell – es wird eine zehnte Staffel der beliebten Kreuzfahrt-Doku-Serie “Verrückt nach Meer” geben. Gedreht wird wieder an Bord der Hochseeschiffe des Bonner Kreuzfahrtveranstalters Phoenix Reisen. Sowohl MS Albatros als auch der Flottenneuzugang MS Amera sind die Schauplätze in der Staffel, die ab Oktober 2019 gedreht wird.

“Verrückt nach Meer” ist eine unterhaltsame, informative Reisedokumentation und erlaubt einen Blick in eine Welt, die den Zuschauern normalerweise verborgen bleibt: Den komplexen Arbeitsalltag der Schiffscrews, die aus 30 Nationen bestehen; das Zusammenspiel zwischen Crew- und Passagieren, zwischen Kreuzfahrt-Neulingen und alten Hasen; und die Begegnung mit fremden Ländern und Kulturen. Die Kamera begleitet die Protagonisten, wenn alle sich großen Herausforderungen stellen und neue Abenteuer erleben.

Verrückt nach Meer erstmals auf der MS Amera

Gedreht wird während der Routen:
MS Albatros
ATS 597   22.10. – 07.11.2019
ATS 598   07.11. – 26.11.2019
ATS 599   26.11. – 22.12.2019
MS Amera
AMR 016  06.01. – 14.04.2020
AMR 027  13.07. – 26.07.2020
AMR 028  26.07. – 23.08-2020
ATS  617  24.08. – 16.09.2020

Bereits im August 2019 wird erstmals an Bord von MS Amera für zusätzliche Folgen der neunten Staffel von “Verrückt nach Meer” gedreht (AMR 001, AMR 003 und AMR 004).

Informationen zu allen Hochsee- und Flusskreuzfahrten sowie weiteren Reiseangeboten von Phoenix Reisen finden Sie im Internet auf www.PhoenixReisen.com und in jedem guten Reisebüro.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com