Spektakuläre Traum Suiten auf den Weltmeeren

Mit der auf zwei Ebenen ausgelegten Ultimate Family Suite bietet die Symphony die aktuell modernste Kabinenform an, die Kinderträume wahr werden lässt (Bild Royal Caribbean)

Wer tiefer in die Geldbörse greifen kann und mag, kann sich auf Kreuzfahrtschiffen eine Traum Kabine – nein falsches Wort – Traum Suite gönnen. Und da gibt es auf den verschiedenen Schiffen eine riesige Auswahl an unglaublichen Traum Räumen. Ob Panoramafenster, Whirlpool, zweistöckige Suite, Kinder-Rutsche oder 200’000 Dollar Bett: Alles ist möglich.

Es gibt sie die Innenkabinen auf Kreuzfahrtschiffen, die keinen direkten Blick aufs Meer ermöglichen. Aber zu einer Kreuzfahrt gehört der Blick auf die Wellen und vielleicht auch schwimmende Delphine schlicht dazu. Also muss es mindestens eine Balkonkabine sein. Aber nur ein Bett und Bad ist manchem dann doch nicht gut genug. Eine Suite sollte es schon sein. Die Kreuzfahrschiffe bieten eine grosse Auswahl an Traum Suiten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei

In Himmel & Meer Suite auf Wolke 7 schweben

Himmel & Meer Suite Mein Schiff 2: Träume werden in dem Himmel & Meer Suiten auf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises wahr. Die zweistöckigen Kabinen bieten mit Panoramafenstern direkte Blicke vom 42 Quadratmeter grossen Wohn- und Schlafzimmer aufs Meer. Und im 1. Stock lockt eine private 29 Quadratmeter grosse Dachterrasse mit freiem Blick auf die Sterne. In der Himmel & Meer Suite schweben die max. 4 Gäste garantiert wie auf Wolke 7. Allerdings: Die Himmel & Meer Suiten sind oft kurz nach Erscheinen des Kataloges bereits ausgebucht.

Himmel & Meer Suite der Mein Schiff Flotte (Foto TUI Cruises)

Maisonette Suite MSC Grandiosa: Auch die Maisonnette Suite auf der MSC Grandiosa erstreckt sich über zwei Decks. In der unteren Etage befindet sich der offene Wohn-/Essbereich mit Sofa, das in ein Doppelbett umgewandelt werden kann. In der Oberen Etage kann das Doppelbett in zwei Einzelbetten umgestellt werden. Die Maisonette Suite ist riesige 59 Quadratmeter gross und verfügt auf dem grossen Balkon über einen Whirlpool.

Ein Kindertraum: Ultimate Family Suite

Ultimate Family Suite Symphony of the Seas : Für Familien, die mehr Zeit miteinander verbringen möchten, hält Symphony of the Seas die zweistöckige Ultimate Family Suite mit Platz für bis zu elf Gästen bereit. Die Suite mit drei Schlafzimmern umfasst ein Hauptschlafzimmer mit einem Badezimmer sowie zwei weitere Zimmer für Großeltern und andere Familienmitglieder. Die Kinder haben ihren eigenen Raum auf der oberen Ebene mit einer Rutsche, die sie in den darunterliegenden Wohnbereich bringt.

Iconic Suite Celebrity Edge: Die beiden Iconic Suiten befinden sich links und rechts über der Brücke auf Deck zwölf und bieten mit einer Wohnfläche von insgesamt 176 Quadratmetern verteilt über zwei Stockwerke einen Luxusaufenthalt der besonderen Art (inkl. Whirlpool). An Bord können die Gäste der Iconic Suiten auch den Butler Service in Anspruch nehmen.

Iconic Veranda Suite auf der Celebrity Edge (Foto Celebrity Cruises)

Penthouse Suite auf der AIDA Nova gibt es nur ein Mal

Penthouse Suite AIDA Nova: An Bord der AIDA Nova können Passagiere aus 21 verschiedenen Kabinenvarianten wählen – von der Penthouse-Suite über großzügige Verandakabinen Deluxe bis hin zu komfortablen Einzelkabinen. Die Penthouse-Suite auf der AIDA Nova gibt es nur ein einziges Mal. Sie ist die perfekte Wahl, wenn es von allem gern ein bisschen mehr sein darf. Auf großzügigen 73 Quadratmetern, verteilt auf zwei lichtdurchfluteten Decks bietet die AIDA Nova Penthouse Suite einen spektakulären Ausblick durch die Panoramascheiben und vom 20 Quadratmeter großen Sonnendeck. Die Ausstattung, macht selbst anspruchsvollste Gäste glücklich.

Penthouse Suite auf der AIDA Nova (Foto AIDA Cruises)

Sky Suite Sky Princess: Auf dem Top-Deck der für 3.660 Passagiere ausgelegten Sky Princess faszinieren die zwei exklusiven Sky Suiten nicht nur durch Grösse (145 Quadratmeter, 5 Betten) und luxuriöse Einrichtung. Der besondere Clou sind die dazu gehörenden Balkone, die mit ihren jeweils 65 Quadrantmetern eher einer Terrasse gleichen. Zugänglich nur für die jeweiligen Suiten-Gäste bieten diese Freiflächen nicht nur viel Platz, sondern auch ein 270-Grad-Panorama mit unverstellten Ausblicken aufs Meer.

Viel Platz in und um den neuen Sky Suites (Bild Princess Cruises)

Regent Suite Seven Seas Splendor: Sie ist die größte Suite, die jemals auf einem Luxus-Kreuzfahrtschiff gebaut wurde: Die Regent Suite steht für perfektionierte Eleganz und trumpft mit einem handgefertigten Bett im Wert von 200.000 US-Dollar, einem eigenen Spa-Bereich sowie Schönheit und Komfort auf 413 Quadratmetern auf. Mit einem All-Inclusive-Preis von 11.000 US-Dollar pro Nacht bei Doppelbelegung ist die Regent Suite natürlich kein Schnäppchen, aber trotzdem stets ausgebucht.

Herzstück des luxuriösen Masterschlafzimmers ist das Vividus-Bett im Wert von 200.000 US-Dollar (Bild Regent Seven Seas Cruises)

1 Antwort

  1. Sarah

    Bis jetzt war es immer so das ich nie genug Geld hatte um eine Kreuzfahrtschiff zu machen. Aber, wenn ich die Bilder Mal hier ansehe, kommt es mir an den Gedanken das ich in Zukunft immer mehr und mehr Geld anfange zu sparen, um mir so etwas zu leisten

  2. […] die zur Verfügung stehen. Die meistens einheitlich großen Innen- und Außenkabinen stehen großen Suiten und ganzen Lofts gegenüber. Auch die Balkone variieren je nach Schiff und Deck und könnten […]

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com